Hilfe zum Preisvergleich Tel: 030 - 94 888 740 Mo-Fr: 10-15 Uhr

nach oben

Hersteller/ Vertriebe
Wirkstoffe
Preis
Preis max. (€):  
Kundenbewertungen

Potenzstaerkung

Sortierung:
Ansicht:
Zur Kompaktansicht wechseln Zur Listenansicht wechseln Zur Gallerieansicht wechseln
Neradin, 40 ST, PharmaSGP GmbH
ab  35,92 €
28% Ersparnis
PharmaSGP GmbH
3 von 5 Sternen (bei 1 Bewertungen)
40 Stück
Grundpreis: 0,90 € / 1 Stk.
DESEO, 50 ML, PharmaSGP GmbH
ab  36,25 €
27% Ersparnis
PharmaSGP GmbH
50 Milliliter
Grundpreis: 72,50 € / 100 ml
DESEO, 20 ML, PharmaSGP GmbH
ab  21,77 €
27% Ersparnis
PharmaSGP GmbH
20 Milliliter
Grundpreis: 108,85 € / 100 ml
Yohimbin Vitalcomplex Hevert, 200 ML, Hevert Arzneimittel GmbH & Co. KG
ab  24,57 €
39% Ersparnis
Hevert Arzneimittel GmbH & Co. KG
200 Milliliter
Grundpreis: 12,29 € / 100 ml
Neradin, 20 ST, PharmaSGP GmbH
ab  20,95 €
30% Ersparnis
PharmaSGP GmbH
3 von 5 Sternen (bei 1 Bewertungen)
20 Stück
Grundpreis: 1,05 € / 1 Stk.
Prelox Pharma Nord, 60 ST, Pharma Nord Vertriebs GmbH
ab  27,22 €
36% Ersparnis
Pharma Nord Vertriebs GmbH
60 Stück
Grundpreis: 0,45 € / 1 Stk.
Aktiv Erection System (elek.Pumpe 4Stauringe Gleit, 1 P, Kessel Medintim GmbH
Kessel Medintim GmbH
1 Packung
Grundpreis: 185,85 € / 1 Pckg.
Euviril Complex, 120 ST, Sanimamed Europe Health S.R.L.
ab  53,82 €
31% Ersparnis
Sanimamed Europe Health S.R.L.
120 Stück
Grundpreis: 0,45 € / 1 Stk.
Viragil, 100 ML, Steierl-Pharma GmbH
ab  18,57 €
38% Ersparnis
Steierl-Pharma GmbH
100 Milliliter
Grundpreis: 18,57 € / 100 ml
Yohimbin Vitalcomplex Hevert, 100 ML, Hevert Arzneimittel GmbH & Co. KG
ab  15,45 €
48% Ersparnis
Hevert Arzneimittel GmbH & Co. KG
100 Milliliter
Grundpreis: 15,45 € / 100 ml
Yohimbin Vitalcomplex Hevert, 50 ML, Hevert Arzneimittel GmbH & Co. KG
ab  8,77 €
52% Ersparnis
Hevert Arzneimittel GmbH & Co. KG
50 Milliliter
Grundpreis: 17,54 € / 100 ml
Leider keine Produktabbildung vorhanden
24,99 €
Henze Hnm Produkte
120 Stück
Grundpreis: 0,21 € / 1 Stk.
Euviril Control, 2X10 ST, Sanimamed Europe Health S.R.L.
ab  49,47 €
10% Ersparnis
Sanimamed Europe Health S.R.L.
2 × 10 Stück
Grundpreis: 2,47 € / 1 Stk.
EUVIRIL direct plus Brausetabletten, 20 ST, Sanimamed Europe Health S.R.L.
Sanimamed Europe Health S.R.L.
20 Stück
Grundpreis: 3,12 € / 1 Stk.
Viragil, 50 ML, Steierl-Pharma GmbH
ab  11,56 €
41% Ersparnis
Steierl-Pharma GmbH
50 Milliliter
Grundpreis: 23,12 € / 100 ml
Euviril Direct, 2X15 ST, Sanimamed Europe Health S.R.L.
ab  37,95 €
31% Ersparnis
Sanimamed Europe Health S.R.L.
2 × 15 Stück
Grundpreis: 1,27 € / 1 Stk.
Euviril COMBIPACK (Kapseln+Brausetabl.), 1 P, Sanimamed Europe Health S.R.L.
ab  69,00 €
28% Ersparnis
Sanimamed Europe Health S.R.L.
1 Packung
Grundpreis: 69,00 € / 1 Pckg.

Produkte zur Potenzstärkung

Eine starke Potenz gilt als Inbegriff der Männlichkeit. Sinkt die Potenz, stürzen die betroffenen Männer meist in ein tiefes Loch und haben Angst, dass ihre Partnerin sie verlässt. Dies kann sogar so weit gehen, dass Depressionen entwickelt werden. Dabei ist es ab einem bestimmten Alter ganz normal, dass die männliche Potenz nachlässt. Möchten Sie ihr wieder auf die Sprünge helfen, versuchen Sie doch einmal die frei verkäuflichen Medikamente aus der Online Apotheke.

Diese Mittel sind zur Stärkung der Potenz empfehlenswert

Mittel zur Stärkung der Potenz sind in Form von Tropfen oder Tabletten erhältlich. Sehr häufig werden die bekannten blauen Pillen Viagra verkauft; allerdings sind diese rezeptpflichtig und keineswegs nebenwirkungsfrei. Kopfschmerzen, Durchfall und verschwommenes Sehen kommen als Nebenwirkungen bei diesem Präparat sehr häufig vor. Entscheiden Sie sich daher lieber für pflanzliche Präparate, von denen in der Online Apotheke zahlreiche Medikamente erhältlich sind.

Homöopathische Tabletten

Neradin ist ein homöopathisches Produkt zur Steigerung der Potenz, von welchem bislang keine Nebenwirkungen bekannt sind. Die Tabletten nehmen Sie unabhängig von den Mahlzeiten ein. Ein weiterer großer Vorteil von Neradin: Da das Medikament frei verkäuflich ist, benötigen Sie kein Rezept von Ihrem Urologen und können sich so den Gang zum Facharzt zunächst sparen. Halten Sie sich jedoch genau an die Packungsbeilage und nehmen Sie höchstens sechs Tabletten am Tag zu sich. Damit eine langfristige Wirkung garantiert ist, sollten Sie das Präparat über einen Zeitraum von mindestens vier Wochen einnehmen.

Brausetabletten: Besonders einfach in der Anwendung

Möchten Sie keine Tabletten zu sich nehmen, sind die Brausetabletten von Euviril sehr empfehlenswert. Diese enthalten eine ausgewogene Kombination aus L-Arginin und gefäßgesunden Nährstoffen. Alle diese Inhaltsstoffe zielen darauf ab, die Gefäßfunktionen und die Durchblutung zu fördern. Euviril ist auch in Form von Tabletten erhältlich: Neben L-Arginin enthält jede Kapsel noch weitere nützliche Vitamine wie Vitamin B6, B12, Folsäure und das Coenzym Q10. Der Vorteil der Brausetabletten aber ist, dass die potenzsteigernde Wirkung bereits ein bis zwei Stunden nach der Einnahme eintritt. Zudem wird den Brausetabletten eine blutdrucksenkende Wirkung nachgesagt, wodurch Ihr Herz-/Kreislaufsystem insgesamt geschont wird.

Flüssige Medikamente: individuell dosierbar

Ebenfalls ein rein pflanzliches Produkt sind die Yohimbin Tropfen; der Wirkstoff wird aus den Blättern und der Rinde des Yohimbe Baumes gewonnen. Die Yohimbin Tropfen sind bei allen erdenklichen Erschöpfungszuständen hilfreich und können von Männern und Frauen gleichermaßen eingenommen werden. Die bis zu 27 Meter hohen Bäume sind in Kamerun, Gabun und dem Komgo heimisch; in Afrika gilt der Wirkstoff bereits seit Jahrhunderten als eine Geheimwaffe gegen Potenzstörungen. Nicht nur der Blutfluss in den Extremitäten wird angeregt, auch kann die allgemeine Libido bei Mann und Frau gesteigert werden. Wenden Sie dieses Produkt nicht an, wenn Sie gleichzeitig Antidepressiva oder Antihistaminika einnehmen müssen. Wenn Sie an einer Nieren- oder Herzerkrankung leiden, sollten Sie Medikamente mit dem Wirkstoff Yohimbin meiden. Überschreiten Sie die täglich empfohlene Menge nicht; diese liegt zwischen 15 und 30 Milligramm.

Zu guter Letzt sollte Viragil flüssig nicht unerwähnt bleiben. Mönchspfeffer und Pikrinsäure sind die beiden Hauptbestandteile dieses homöopathischen Präparates, das rezeptfrei in der Online Apotheke erhältlich ist. Der Vorteil dieses Tropfenpräparates im Vergleich zu Tabletten ist, dass Sie es individuell dosieren können. Da dieses Medikament frei von Nebenwirkungen ist, können Sie es auch gut vorbeugend gegen eine erektile Dysfunktion einsetzen. Da Viragil geringe Mengen Alkohol enthält, sollte es von Leber- und Alkoholkranken sowie Epileptikern nicht eingenommen werden.

Von einer erektilen Dysfunktion, wie die Potenzstörung beim Mann auch genannt wird, spricht man immer dann, wenn der Mann in zwei Dritteln der Fälle keine Erektion mehr bekommt. Dieser Zustand muss über einen Zeitraum von sechs Monaten bestehen - wenn es nur hin und wieder im Bett nicht klappt, müssen Sie sich zunächst noch keine Sorgen machen. In der Altersgruppe der 60- bis 70-jährigen ist immerhin jeder dritte Mann von einer Potenzstörung betroffen. In den meisten Fällen stecken körperliche Ursachen hinter den Potenzstörungen; bei jungen Männern hingegen sind psychische Probleme häufiger der Auslöser.

Fazit

Potenzstörungen sind den meisten Männern verständlicherweise peinlich und unangenehm. Dies ist jedoch unnötig, denn mit zunehmendem Alter ist es ganz normal, dass die Potenz abnimmt. Wenn Sie sich nicht gleich an Ihren Urologen wenden möchten, probieren Sie doch einmal die frei verkäuflichen Präparate aus der Online Apotheke, deren Wirksamkeit wissenschaftlich bestätigt ist. Auch diverse Entspannungstechniken wie Autogenes Training oder Yoga können durchaus helfen, einer Impotenz vorzubeugen.

› Ratgeber: Top Beiträge