Wir verwenden Cookies,

um Ihnen den optimalen Service zu bieten und durch Analysen unsere Webseiten zu verbessern. Wir verwenden zudem Cookies von Drittanbietern für Analyse und Marketing, wenn Sie uns mit Klick auf „OK“ Ihr Einverständnis geben. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Information hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bitte beachten Sie, dass technisch notwendige Cookies gesetzt werden müssen, um die Webseite zu betreiben.

Cookie-Einstellungen
Hilfe zum Preisvergleich Tel: 030 - 94 888 740 Di-Do von 10-15 Uhr

nach oben

(1)
  • rezeptfrei
  • PZN: AT-0137319
Packungsgrößen:
Kein Preis bekannt

Für dieses Produkt liegt kein Preis vor. Das Produkt wurde entweder vom Markt genommen oder kann nur auf Anfrage bestellt werden. Bitte wenden Sie sich an Ihre Apotheke.

Preisvergleich Solcoseryl® Gel 20%, 20 g

Bewertung
Zahlungsarten
Versand nach
Versand mit
Sonstiges

Apotheken und Shops werden geladen, bitte warten ...

Wird geladen ...



Produktinformation zu Solcoseryl Gel 20 %

Solcoseryl Gel 20 % ist ein Produkt der Meda Pharma GmbH. Das äußerlich anzuwendende Arzneimittel enthält als Wirkstoff deproteinisiertes Hämodialysat aus Kälberblut und als sonstige Inhaltsstoffe Konservierungsmittel (Methyl-4-Hydroxybenzoat, Propyl-4-Hydroxybenzoat) und weitere Hilfsstoffe.

Indikation und Anwendung

  • Solcoseryl Gel 20 % ist ein Arzneimittel, das zur Behandlung von Verletzungen und nässenden offenen Wunden angewendet wird. Die Salbe wird nach Unfällen auf Bagatellverletzungen (Schürfwunden, Kratzwunden, oberflächlichen Schnitten) aufgetragen. Außerdem hilft sie, leichte Verbrennungen der Haut wie Sonnenbrand und Verbrühungen medizinisch zu versorgen.
  • Solcoseryl Gel 20 % fördert und beschleunigt die Wundheilung auch bei offenen Beinen (venösem Ulcus cruris) und bei Gangränen. Das sind von einer gestörten Durchblutung verursachte Geschwüre an den Beinen.

Kontraindikation und Gegenanzeigen

  • Reagieren Sie auf den in dem Gel vorkommenden Wirkstoff oder auf die Konservierungsmittel allergisch, sollten Sie von der Anwendung der Salbe absehen.

Dosierung

  • Falls vom Arzt nicht anders verordnet, applizieren Sie Solcoseryl Gel 20 % zweimal täglich in einer dünnen Schicht auf das Behandlungsgebiet. Blutende und nässende Wunden sollten zuvor desinfiziert werden. Das Arzneimittel wird so lange angewendet, bis sich an der betreffenden Stelle neues Gewebe gebildet hat.

Patientenhinweise

  • Ist die mit dem Gel behandelte Stelle nicht innerhalb von drei Wochen verheilt, sollten Sie schnellstmöglich einen Arzt aufsuchen. Kommt es auf oder nahe dem Aufbringungsort des Gels zum Austritt von Eiter, zu Rötungen und Schmerzen, begeben Sie sich bitte umgehend in ärztliche Behandlung. Die Anwendung des Mittels auf offenen Beinen darf nur auf ärztliche Anordnung erfolgen.

Schwangerschaft

  • Schwangere und stillende Patientinnen konsultieren zuvor ihren Arzt.

Nebenwirkungen

  • Solcoseryl Gel 20 % kann in Ausnahmefällen Hautreaktionen hervorrufen.

Pflichtangaben ***

Zurzeit sind leider keine weiteren Informationen verfügbar.



Erfahrungsberichte zu Solcoseryl® Gel 20%, 20 g

Durchschnitt:
5,00 Sterne

Sehr gute Produkt .

Nach dem Umfall und 3 OP meine Bein hat viele narben gehabt.
Habe nur 3 mal probiert Solkoseryl Cel - gleich habe gemerkt- die narbe
Langsam werden besser von aussehen.





Mehr Produkte aus den Kategorien

› Ratgeber: Top Beiträge

* Die Ersparnis bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers oder auf den höchsten gelisteten Preis.
*** medizinfuchs.de bezieht die Informationen seiner veröffentlichten Artikel aus gängigen medizinischen und pharmazeutischen Quellen. Ein relevanter Partner ist für uns die ifap-GmbH, die sich auf Arzneimittel-Daten fokussiert hat. Unsere Fachredakteure recherchieren und publizieren sowohl Patienten- als auch Produktinformationen aus Herstellerangaben, damit Sie spezifische Produktinformationen erhalten. Auf dieser Grundlage können Sie das passende Präparat für sich finden. Mehr über unsere Plattform und Tätigkeit finden Sie auf der „Über uns“-Seite‌.