Hilfe zum Preisvergleich Tel: 030 - 609 889 902 Mo-Fr: 10-15 Uhr

nach oben

Hersteller/Vertrieb
Engelhard Arzneimittel GmbH & Co. KG
Packung
Verschreibungspflicht
rezeptfrei
PZN
04942874
Indikation

Das Arzneimittel gehört zur Gruppe der Laxantien (Mittel gegen Verstopfung). Das Arzneimittel wird angewendet bei Verstopfung und…

Günstigster Preis
2,94 €
UVP
5,69 €
48% Ersparnis*
Versandkosten
zzgl. Versand: 3,48 €

Sie benötigen ver-
schiedene Produkte?

Der Merkzettel
berechnet den
günstigsten Anbieter für
die Gesamtbestellung.

Hier bestellen
Bei bodfeld-apotheke.de
auf den Merkzettel

Preisvergleich GLYCILAX Suppos. f. Kinder, 12 ST

Sortieren nach: Einzelpreis | Gesamtpreis
Bewertung
Zahlungsarten
Versand nach
Versand mit
Sonstiges

Apotheken und Shops werden geladen, bitte warten ...

Wird geladen ...
  • PayPal
  • PayPal Express
  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte
  • Rechnung
  • Vorkasse
  • Lastschrift
  • Nachnahme
Grundpreis: 0,25 € / 1 Stk. Daten vom 05.12.16 20:01
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • PayPal Express
  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte
  • Rechnung
  • Vorkasse
  • Lastschrift
  • Nachnahme
Grundpreis: 0,25 € / 1 Stk. Daten vom 05.12.16 19:02
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte
  • Rechnung
  • Vorkasse
  • Lastschrift
Grundpreis: 0,25 € / 1 Stk. Daten vom 05.12.16 12:16
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • Kreditkarte
  • Rechnung
  • Vorkasse
  • Lastschrift
  • Finanz-/Ratenkauf
  • Barzahlung
Grundpreis: 0,26 € / 1 Stk. Daten vom 05.12.16 10:16
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte
  • Rechnung
  • Vorkasse
  • Lastschrift
Grundpreis: 0,26 € / 1 Stk. Daten vom 05.12.16 07:16
Preis kann jetzt höher sein**
3,20 €
+ Versand 4,50 €
frei ab 55,00 €
Gesamtpreis 7,70 €
HINWEIS: Die Versandapotheke "pharmeo.de" bietet
spezielle/günstigere medizinfuchs-Preise an, die nur über die Bestell-Vermittlung von medizinfuchs.de in den
Apotheken-Shop wirksam werden.

› Weitere Hinweise
  • PayPal
  • Amazon Payments
  • Sofortüberweisung
  • Rechnung
  • Vorkasse
  • Lastschrift
Grundpreis: 0,27 € / 1 Stk. Daten vom 05.12.16 18:16
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • Sofortüberweisung
  • Rechnung
  • Vorkasse
  • Lastschrift
Grundpreis: 0,27 € / 1 Stk. Daten vom 05.12.16 15:30
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • Kreditkarte
  • Rechnung
  • Lastschrift
Grundpreis: 0,27 € / 1 Stk. Daten vom 05.12.16 19:31
Preis kann jetzt höher sein**

Apotheken und Shops werden geladen ...
112 weitere Apotheken und Shops anzeigen


Sie benötigen Ihre Produkte noch heute?
Lokale Apotheken in der Nähe finden


Produktinformation zu GLYCILAX Suppos. f. Kinder, 12 ST

Indikation

  • Das Arzneimittel gehört zur Gruppe der Laxantien (Mittel gegen Verstopfung).
  • Das Arzneimittel wird angewendet bei Verstopfung und schmerzhafter Stuhlentleerung.

Kontraindikation

  • Das Arzneimittel darf nicht angewendet werden,
    • wenn ein Darmverschluss vorliegt.
    • wenn Ihr Kind überempfindlich (allergisch) gegenüber dem wirksamen Bestandteil oder einem der sonstigen Bestandteile von dem Arzneimittel ist.

Dosierung

  • Wenden Sie das Arzneimittel immer genau nach der Anweisung an. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.
    • Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis:
      • Bei Bedarf 1-2 Zäpfchen einführen.
  • Dauer der Anwendung:
    • Bei hartnäckiger oder über längere Zeit fortbestehender Verstopfung ist es ratsam, einen Arzt aufzusuchen, der dann über die weitere Behandlung entscheidet.
    • Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung von dem Arzneimittel zu stark oder zu schwach ist.
  • Wenn Sie eine größere Menge von dem Arzneimittel angewendet haben, als Sie sollten:
    • Es kann zu verstärktem Stuhldrang bis Durchfall und ggf. zu Reizerscheinungen im Analbereich kommen.
  • Wenn Sie die Anwendung von dem Arzneimittel vergessen haben:
    • Die Anwendung von dem Arzneimittel erfolgt normalerweise bei Bedarf. Eine längerfristige oder regelmäßige Anwendung sollte nur nach Absprache mit dem Arzt erfolgen. In diesem Fall sollten Sie eine vergessene Anwendung nachholen und die Therapie wie besprochen fortsetzen.
  • Auswirkungen, wenn die Behandlung mit dem Arzneimittel abgebrochen wird:
    • Bitte halten Sie sich an die Anwendungsvorschriften, da das Arzneimittel sonst nicht richtig wirken kann.


Patientenhinweise

  • Besondere Vorsicht bei der Anwendung von dem Arzneimittel ist erforderlich
    • bei unklaren Bauchschmerzen (z.B. bei Verdacht auf Blinddarmentzündung). Dann ist die
      Rücksprache mit einem Arzt erforderlich.
    • Weitere Hinweise zur Anwendung von dem Arzneimittel
      • Eine Verstopfung kann die Folge falscher Ernährungs- oder Lebensgewohnheiten sein (z.B. zu wenig Bewegung, mangelnde Flüssigkeitszufuhr, ballaststoffarme Ernährung).
      • Die medikamentöse Behandlung einer Verstopfung soll nur dann erfolgen, wenn diätetische Maßnahmen oder die Veränderung des Lebensstils keinen ausreichenden Erfolg gebracht haben.
  • Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen:
    • Es sind keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen erforderlich.

Einnahme Art und Weise

  • Zum Einführen in den After.
  • Die Zäpfchen sind gegebenenfalls vor der Anwendung eingepackt kurz unter kaltes Wasser zu halten.
  • Das Zäpfchen mit dem spitz zulaufenden Ende möglichst tief in den After einführen und für die Dauer von mindestens 1 Stunde wirken lassen.

Wechselwirkungen

  • Bei Anwendung von dem Arzneimittel mit anderen Arzneimitteln:
    • Die Aufnahme anderer Arzneistoffe, die im gleichen Zeitraum rektal angewendet werden, kann durch das Arzneimittel vermindert werden. Wenden Sie daher andere Zäpfchen oder Klistiere zeitlich versetzt an.
    • Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen / anwenden bzw. vor kurzem eingenommen / angewendet haben, auch wenn es sich um nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel handelt.

Wirksame Bestandteile und Inhaltsstoffe


Cetomacrogol 1000
Hilfstoff
Hartfett
Hilfstoff
Magnesium carbonat, leicht, basisch
Hilfstoff
Wachs, gebleicht
Hilfstoff


Erfahrungsberichte zu GLYCILAX Suppos. f. Kinder, 12 ST

Hat meiner Kleinen sehr geholfen

Von eileen1986 am

Im Kindergarten hat man meiner Kleinen Maus sehr an Po sehr weh getan. Das führte zu massivem Stuhlverhalten. Die Kinderärztin durfte sie nicht anfassen, die Sprechstundenmädchen durften sie nicht anfassen, dann bin ich zum Psychologen. Der Mann hat einiges vom Kindergarten heraus bekommen, was mich erschüttert hat. 6 Monate haben wir drei mal am Tag um den Stuhl weich zu halten, diese Zäpfchen verwenden müssen. Dann ging alles wieder von selbst.
Es waren die einzigsten Zäpfchen die nicht im Po brannten, wir hatten Nenelax, Glycerin Lichtenstein und Glycilax ausprobiert. Inzwischen ist ein Jahr um und wir haben keine Abführmittel mehr benötigt. Aber sie ist außer bei mir und ihrer Schwester immer sehr Abweisend zu Frauen und Mädchen.

Produkterfahrungsbericht schreiben

Bitte beachten Sie dazu › unsere Netiquette.

anonym (oder melden Sie sich hier an)
Mehr Produkte aus den Kategorien
› Baby & Familie
     › Babys & Kinder
          › Blähungen
          › Durchfall
          › Notfallapotheke
     › Mutter & Kind
› Produkte
     › Magen, Darm & Verdauung
          › Abführmittel
* Die Ersparnis bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers oder auf den höchsten gelisteten Preis.
** Preise, Rangfolge, Versandkosten können sich zwischenzeitlich geändert haben.