Hilfe zum Preisvergleich Tel: 030 - 609 889 902 Mo-Fr: 10-15 Uhr

nach oben

Hersteller/ Vertriebe
Wirkstoffe
Preis
Preis max. (€):  
Kundenbewertungen

Rauchentwöhnung

Sortierung:
Ansicht:
Zur Kompaktansicht wechseln Zur Listenansicht wechseln Zur Gallerieansicht wechseln
Nicorette 2mg Freshmint, 105 ST, kohlpharma GmbH
ab  17,88 €
kohlpharma GmbH
105 Stück
Grundpreis: 0,17 € / 1 Stk.
Nicorette 4mg Freshmint, 105 ST, kohlpharma GmbH
ab  19,48 €
kohlpharma GmbH
105 Stück
Grundpreis: 0,19 € / 1 Stk.
Nicotinell Lutschtabletten 1mg Mint, 96 ST, GlaxoSmithKline Consumer Healthcare
GlaxoSmithKline Consumer Healthcare
96 Stück
Grundpreis: 0,20 € / 1 Stk.
Nicotinell Lutschtabletten 2mg Mint, 96 ST, GlaxoSmithKline Consumer Healthcare
GlaxoSmithKline Consumer Healthcare
96 Stück
Grundpreis: 0,22 € / 1 Stk.
Nicorette TX Pflaster 25mg, 14 ST, Johnson & Johnson GmbH (Otc)
Johnson & Johnson GmbH (Otc)
5 von 5 Sternen (bei 1 Bewertungen)
14 Stück
Grundpreis: 2,05 € / 1 Stk.
Nicorette Spray, 1 ST, Johnson & Johnson GmbH (Otc)
ab  22,99 €
Johnson & Johnson GmbH (Otc)
1 Stück
Grundpreis: 22,99 € / 1 Stk.
Nicorette 2mg Freshfruit Kaugummi, 105 ST, Emra-Med Arzneimittel GmbH
Emra-Med Arzneimittel GmbH
105 Stück
Grundpreis: 0,16 € / 1 Stk.
Nicorette Inhaler 15mg, 20 ST, Johnson & Johnson GmbH (Otc)
ab  17,54 €
Johnson & Johnson GmbH (Otc)
1 von 5 Sternen (bei 1 Bewertungen)
20 Stück
Grundpreis: 0,88 € / 1 Stk.
Nicotinell 52.5MG 24Stunden Pflaster TTS30, 21 ST, GlaxoSmithKline Consumer Healthcare
GlaxoSmithKline Consumer Healthcare
21 Stück
Grundpreis: 2,14 € / 1 Stk.
Nicorette 2mg Freshfruit Kaugummi, 105 ST, Johnson & Johnson GmbH (Otc)
Johnson & Johnson GmbH (Otc)
105 Stück
Grundpreis: 0,19 € / 1 Stk.
Nicorette 4mg Freshfruit Kaugummi, 105 ST, Johnson & Johnson GmbH (Otc)
Johnson & Johnson GmbH (Otc)
105 Stück
Grundpreis: 0,21 € / 1 Stk.
Nicotinell Kaugummi Cool Mint 2mg, 96 ST, GlaxoSmithKline Consumer Healthcare
GlaxoSmithKline Consumer Healthcare
96 Stück
Grundpreis: 0,20 € / 1 Stk.
nicorette Kaugummi 2mg whitemint, 105 ST, Johnson & Johnson GmbH (Otc)
Johnson & Johnson GmbH (Otc)
105 Stück
Grundpreis: 0,19 € / 1 Stk.
Nicorette TX Pflaster 15mg, 14 ST, Johnson & Johnson GmbH (Otc)
Johnson & Johnson GmbH (Otc)
14 Stück
Grundpreis: 2,03 € / 1 Stk.
Nicotinell 35MG 24 Stunden Pflaster TTS20, 21 ST, GlaxoSmithKline Consumer Healthcare
GlaxoSmithKline Consumer Healthcare
21 Stück
Grundpreis: 2,13 € / 1 Stk.
nicorette Kaugummi 4mg whitemint, 105 ST, Johnson & Johnson GmbH (Otc)
Johnson & Johnson GmbH (Otc)
105 Stück
Grundpreis: 0,21 € / 1 Stk.
Nicorette freshmint 2mg Lutschtabletten gepresst, 80 ST, Johnson & Johnson GmbH (Otc)
Johnson & Johnson GmbH (Otc)
80 Stück
Grundpreis: 0,22 € / 1 Stk.
Nicotinell Kaugummi Cool Mint 4mg, 96 ST, GlaxoSmithKline Consumer Healthcare
GlaxoSmithKline Consumer Healthcare
96 Stück
Grundpreis: 0,22 € / 1 Stk.
Nicorette 4mg Freshmint Kaugummi, 105 ST, Emra-Med Arzneimittel GmbH
Emra-Med Arzneimittel GmbH
105 Stück
Grundpreis: 0,19 € / 1 Stk.
Leider keine Produktabbildung vorhanden
170,48 €
GlaxoSmithKline GmbH & Co. KG
100 Stück
Grundpreis: 1,70 € / 1 Stk.
rezeptpflichtig
Seite     1 2 3     > 

Produkte zur Rauchentwöhnung

Dass Zigarettenrauch schädlich ist, weiß mittlerweile jedes Kind. Auf der Zigarettenpackung kann man es lesen: "Tabakrauch enthält über 70 Stoffe, die erwiesenermaßen krebserregend sind". Neben den Hauptbestandteilen Nikotin, Kohlendioxid und Kohlenmonoxid enthält Tabakrauch noch etwa 250 weitere toxische Stoffe, unter anderem Blausäure, Blei, Ammoniak, Arsen, Phenol und Cadium. Krebserkrankungen wie Lungen-, Kehlkopf- und Rachenkrebs werden durch den Zigarettenrauch ausgelöst, doch das Laster hat noch weitere negative Auswirkungen auf die Gesundheit. Chronische Erkrankungen der Atemwege, Herz-Kreislauferkrankungen und Arteriosklerose - die Liste der möglichen Erkrankungen kann beliebig fortgesetzt werden und ist schier unendlich. Mit dem Rauchen aufzuhören, ist trotz dieser bekannten Risiken für den jahrelangen Raucher eine Herausforderung, denn Rauchen ist eine Sucht. Mit diversen Produkten zur Rauchentwöhnung können Sie es dennoch schaffen, dem Glimmstängel den Kampf anzusagen.

Mit diesen Produkten werden Sie zum Nichtraucher!

In Apotheken und Reformhäusern sind zahlreiche Produkte zur Rauchentwöhnung erhältlich. Besonders beliebt sind die Lutschtabletten und Kaugummis, da sie sehr einfach in der Anwendung sind. Das Nicorette Freshfruit Kaugummi ist ein rezeptfrei erhältliches Produkt, welches für Raucher empfehlenswert ist, die bis zu 20 Zigaretten am Tag rauchen. Dieses Produkt ist sowohl zur Raucherentwöhnung mit sofortigem Rauchstopp als auch zur Rauchreduktion geeignet.

Kauen Sie etwa ein Kaugummi in der Stunde, jedoch nicht mehr als 16 Stück am Tag. Spätestens nach vier bis sechs Wochen sollten Sie die Anzahl der täglichen Kaugummis deutlich verringern. Generell ist eine Behandlung von mehr als sechs Monaten nicht anzuraten. Nehmen Sie keinesfalls zu viele der Nicorette Kaugummis zu sich, da es in diesem Fall zu denselben Symptomen wie bei einer Nikotinvergiftung kommen kann. In den Kaugummis ist Nikotin enthalten, welches durch das Kauen langsam freigesetzt wird. Kauen Sie Ihr Kaugummi daher nicht zu schnell und mindestens 30 Minuten lang. Arabisches Gummi, Pfefferminzöl und Carnaubawachs sind die Hilfsstoffe, die in Nikotinkaugummis ebenso enthalten sind.

Eine andere Möglichkeit der Rauchentwöhnung sind die Nikotinpflaster. Nicotinell und Nicorette sind hier die beiden bekanntesten Hersteller, von denen Sie solche Pflaster erwerben können. Ein Nikotinpflaster darf von Gelegenheitsrauchern nicht angewandt werden; auch direkt nach einem Herzinfarkt oder Schlaganfall sollte man dieses Produkt nicht verwenden. Ein Nikotinpflaster wird für einen Zeitraum zwischen neun und zwölf Wochen angewandt, wobei die Menge an zugeführtem Nikotin immer weiter verringert wird. Am besten kleben Sie das Pflaster direkt nach dem Aufwachen auf die Haut und belassen es hier für mindestens 24 Stunden. Wählen Sie eine möglichst haarfreie Hautstelle, die Sie zuvor gründlich gereinigt haben; der Oberarm oder die Schulter bieten sich an. Wichtig: Wechseln Sie täglich die Hautstelle, auf welche Sie das Pflaster kleben.

Wie hoch die jeweilige Dosis sein sollte, hängt von Ihrem bisherigen Rauchverhalten ab; diese entnehmen Sie am besten der Packungsbeilage. Wenn Sie Light Zigaretten rauchen, sollten Sie grundsätzlich mit der niedrigsten Dosis beginnen. Treten typische Entzugserscheinungen auf, können Sie die Dosis je nach Belieben erhöhen. Eine Wechselwirkung mit anderen Mitteln ist bei diesem Produkt übrigens nicht bekannt; gut können Sie es beispielsweise auch mit dem Nikotinkaugummi kombinieren. Länger als drei Monate sollten Sie ein transdermales Nikotinpfaster nicht anwenden.

Sie vertrauen der Wirkung von Nikotinkaugummis und -pflastern nicht? Dann entscheiden Sie sich doch für die Retardtabletten, etwa von Zyban. Hierbei handelt es sich um ein verschreibungspflichtiges Medikament, welches Sie in Kombination mit einem geeigneten Raucherentwöhnungsprogramm sicher schnell zum Nichtraucher macht. Wenn Sie an Stimmungsschwankungen und Depressionen leiden, sollten Sie dieses Medikament allerdings nicht einnehmen. Bupropion ist der Wirkstoff der Zybantabletten, der besonders schnell wirken soll. Nebenwirkungen sind bei diesem Produkt nicht auszuschließen; dies gilt besonders dann, wenn Sie älter als 65 Jahre sind.

Dass man während der Schwangerschaft nicht rauchen sollte, dürfte bekannt sein. Doch auch die Produkte zur Rauchentwöhnung sind während der Schwangerschaft und später in der Stillzeit nicht zu empfehlen.

Fazit

Wenn Sie es mit den Produkten zur Rauchentwöhnung schaffen, mit dem Rauchen aufzuhören, tun Sie nicht nur Ihrem Körper etwas Gutes. Auch Ihr äußeres Erscheinungsbild wird sich verändern: Die Haut wird eine deutlich gesündere Farbe annehmen und nicht mehr so schnell altern. Zudem wird sich Ihre allgemeine Fitness verbessern: Von nun an können Sie Treppen steigen, ohne gleich aus der Puste zu kommen. Bereits nach drei Monaten ohne Zigarette erhöht sich die Lungenkapazität um etwa 30 Prozent. Raucht man zehn Jahre lang nicht, ist das Risiko, an Lungenkrebs zu erkranken, so gering wie bei einem Nichtraucher.