Hilfe zum Preisvergleich Tel: 030 - 609 889 902 Mo-Fr: 10-15 Uhr

nach oben

Hersteller/ Vertriebe
Preis
Preis max. (€):  
Kundenbewertungen

Sauberes Wasser

Sortierung:
Ansicht:
Zur Kompaktansicht wechseln Zur Listenansicht wechseln Zur Gallerieansicht wechseln
Ferrotone Eisen, 14X20 ML, Nelsons GmbH
ab  5,56 €
51% Ersparnis
Nelsons GmbH
14X20 Milliliter
Grundpreis: 1,99 € / 100 ml
Brita Filter Classic Pack 3+1, 4 ST, Kyberg experts GmbH
ab  15,81 €
17% Ersparnis
Kyberg experts GmbH
4 Stück
Grundpreis: 3,95 € / 1 Stk.
Brita Maxtra-Filterkartusche Pack 2, 1 ST, Kyberg experts GmbH
ab  11,40 €
19% Ersparnis
Kyberg experts GmbH
1 Stück
Grundpreis: 11,40 € / 1 Stk.
Brita Maxtra-Filterkartusche Pack 3+1, 4 ST, Kyberg experts GmbH
Kyberg experts GmbH
4 Stück
Grundpreis: 4,99 € / 1 Stk.
Brita Maxtra-Filterkartusche Pack 6, 6 ST, Kyberg experts GmbH
31,45 €
10% Ersparnis
Kyberg experts GmbH
6 Stück
Grundpreis: 5,24 € / 1 Stk.
Brita Filter Classic Pack 3, 3 ST, Kyberg experts GmbH
ab  14,17 €
25% Ersparnis
Kyberg experts GmbH
3 Stück
Grundpreis: 4,72 € / 1 Stk.
Brita Filter Classic Pack 6, 6 ST, Kyberg experts GmbH
ab  26,38 €
20% Ersparnis
Kyberg experts GmbH
6 Stück
Grundpreis: 4,40 € / 1 Stk.

Produkte für sauberes Wasser

Sauberes Wasser ist ein hohes Gut und unerlässlich für jedes Leben auf der Erde. Alle Pflanzen, Tiere und Menschen sind auf Wasser angewiesen. Wir Menschen verwenden Süßwasser nicht nur im Haushalt, zur Bewässerung und zur Produktion von Gütern, sondern es ist ein lebensnotwendiger Bestandteil unserer Nahrung. Der Zugang zu sauberem Trinkwasser ist deshalb ein Grundrecht jedes Menschen. Mit einigen Hilfsmitteln kann auch verunreinigtes Wasser aufbereitet und trinkbar gemacht werden. Besonders geeignet sind dazu Filtersysteme oder Ferrotone welches ein speziell filtriertes Wasser aus natürlicher Quelle mit hohem Eisengehalt ist.

Wasserbedarf

Der Körper eines Erwachsenen besteht bis zu 60 Prozent aus Wasser, der von Kindern sogar bis zu 75 Prozent. Daher benötigen Menschen auch täglich mindestens zwei bis drei Liter Trinkwasser. Der Körper benötigt Wasser, um die Körperfunktionen aufrechtzuerhalten, darunter die Körpertemperatur, den Nährstofftransport und die Ausschwemmung von Giften. Wer dauerhaft zu wenig Wasser trinkt, kann ernsthaft krank werden. Völlig ohne Wasser kann ein Mensch höchstens zwei Tage überleben.

Trinkwasser ist ein kostbares Gut

Etwa 72 Prozent der Erdoberfläche ist mit Wasser bedeckt, Süßwasser macht davon jedoch nur ungefähr drei Prozent aus. Meerwasser ist zwar wichtig für das Leben auf der Erde, es kann aufgrund des hohen Salzgehaltes allerdings weder als Trinkwasser noch zur Bewässerung von Feldern genutzt werden.

In vielen Regionen der Welt fehlt Trinkwasser

Über eine Milliarde Menschen haben keinen Zugang zu genügend Trinkwasser. Dies hat schreckliche Folgen für betroffene Kinder und Erwachsenen, jedes Jahr sterben durch Wassermangel und verunreinigtes Trinkwasser ungefähr 2,2 Millionen Menschen. Aufgrund des Klimawandels ist zu befürchten, dass in Zukunft immer mehr Länder von Wassermangel betroffen sein werden. Zurzeit leiden besonders Regionen in Zentralafrika und Afghanistan unter erheblichem Wassermangel.

Verschwenderischer Umgang mit Wasser und Wassermangel

Die Verteilung von Wasser auf der Welt ist sehr unausgeglichen. Einer Studie zufolge ist der weltweite Wassermangel allerdings nur zu einem kleinen Teil auf natürliche Gegebenheiten wie Hitze und Trockenheit zurückzuführen, sondern zum größten Teil vom Menschen selbst verursacht. In den Industrienationen allerdings steht Wasser vielen Menschen im Überfluss zur Verfügung. Im Haushalt allein werden pro Person und Tag in Ländern wie Deutschland, England oder den USA mehrere Hundert Liter Wasser verbraucht, etwa zum Duschen, Geschirrspülen oder bei der Nutzung der Toilettenspülung. Hinzu kommt das Wasser, das bei der Produktion von Nahrungsmitteln und sonstigen Gütern gebraucht wird.

Ohne sauberes Wasser drohen Krankheiten

Wasser ist für den Menschen nicht nur ein wichtiger Nahrungsbestandteil, sondern dient auch zur Reinigung, Bewässerung und Herstellung von Gütern. Ohne fließendes Wasser und Kanalsysteme in Städten sinkt der Hygienezustand dramatisch. Viele Millionen Menschen werden durch verunreinigtes Wasser und schlechten Hygienezustand krank. Mehr als ein Drittel der Weltbevölkerung leidet an Wassermangel, der Hälfte von ihnen steht kein sauberes Trinkwasser zur Verfügung. Täglich sterben weltweit bis zu 5000 Kinder, weil ihnen sauberes Wasser fehlt.

Möglichkeiten zur Herstellung von sauberem Trinkwasser

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Wasser aufzubereiten und trinkbar zu machen. Eine Möglichkeit ist zum Beispiel, das Wasser abzukochen. Dies ist ein effektiver Weg, kleinere Mengen von Wasser zu desinfizieren und Krankheitserreger zu zerstören. Eine weitere Möglichkeit sind Wasseraufbereitungstabletten. Dies sind spezielle Tabletten, denen Halogen oder Jod beigemischt wurde. Diese oxidieren und töten Krankheitserreger im Wasser ab. Die für den Hausgebrauch geeignetste Methode, Wasser trinkbar zu machen, ist jedoch wahrscheinlich die Filtration.

Verschiedene Hersteller bieten Filtersysteme mit Aktivkohle an, mit deren Hilfe das Wasser gesäubert werden kann. Die kleinen Poren der Filtersysteme lassen Krankheitserreger nicht durch und binden zudem Geruchs- und Geschmacksstoffe.

Filtersysteme für hervorragende Wasserqualität

Filterkartuschen von BRITA (z. B. BRITA Maxtra Filterkartusche oder BRITA Filter Classic) reduzieren wirksam die Karbonhärte (d. h. Kalk) sowie geruchs- und geschmacksstörende Stoffe im Wasser. Außerdem werden mit den Kartuschen von BRITA auch Blei und Kupfer, die noch in manchen Leitungen in Wohnhäusern vorzufinden sind, gefiltert. So können Sie sicher sein, dass Sie gesundes, gefiltertes und weiches Wasser konsumieren. In den Filterkartuschen befindet sich ein Gemisch aus Aktivkohle und Ionenaustauscher, das Wasser zuverlässig filtert. Ein weiterer Vorteil dieses Filtersystems ist, dass Ihre Küchengeräte (z. B. Kaffeemaschine oder Wasserkocher) vor Verkalkung geschützt werden.