Hilfe zum Preisvergleich Tel: 030 - 609 889 902 Mo-Fr: 10-15 Uhr

nach oben

Hersteller/ Vertriebe
Wirkstoffe
Preis
Preis max. (€):  
Kundenbewertungen

Coenyzm Q10

Sortierung:
Ansicht:
Zur Kompaktansicht wechseln Zur Listenansicht wechseln Zur Gallerieansicht wechseln
FERRO SANOL DUODENAL magens.res.Pellets in Kapseln, 100 ST, UCB Pharma GmbH
UCB Pharma GmbH
100 Stück
Grundpreis: 0,16 € / 1 Stk.
Leider keine Produktabbildung vorhanden
ab  176,54 €
8% Ersparnis
Bios Medical Services
100 Stück
Grundpreis: 1,77 € / 1 Stk.
Leider keine Produktabbildung vorhanden
ab  22,69 €
24% Ersparnis
Hannes Pharma Nutricon GmbH & Co. KG
60 Stück
Grundpreis: 0,38 € / 1 Stk.
Leider keine Produktabbildung vorhanden
ab  242,57 €
16% Ersparnis
Bios Medical Services
100 Stück
Grundpreis: 2,43 € / 1 Stk.

Coenyzm q10 Nahrungsergänzungsmittel

Ihre Haut wirkt faltig, trocken und rissig. Ihr Haar verliert an Glanz und Sie fühlen sich erschöpft. Leiden Sie zusätzlich an Gefäßwandverkalkung, Bluthochdruck oder Herzinsuffizienz? Der Grund kann ein Mangel an Coenzym Q10 sein. Holen Sie sich Leistungskraft zurück: CoQ10 Nahrungsergänzungsmittel unterstützen Sie dabei.

CoQ10 gibt Ihnen Leistungskraft

Coenzym Q10 (Ubiquinon) ist ein Vitaminoid, das Ihnen dank seiner Wirkung als Anti Aging Mittel vielleicht aus der Hautpflege bekannt ist. Dank CoQ10 können Ihre Zellen atmen. Deshalb ist jede Zelle in Ihrem Körper auf die vitaminähnliche Substanz angewiesen. Das Coenzym ist mit seinen Funktionen an der Bereitstellung von Energie durch die Mitochondrien beteiligt. Ihre Zellmembranen können die Nährstoffe aus der Nahrung ohne Ubiquinon nicht aufnehmen. Der zellatmungsbeteiligte Vitalstoff gehört außerdem zu den Verteidigungstruppen des Abwehrsystems. In Ihrem Immunsystem übernimmt CoQ10 die Rolle eines Antioxidans. Wie alle anderen Antioxidantien leistet das Coenzym Schutz vor freien Radikalen. Damit schützt das Vitaminoid vor oxidativem Stress, indem es Abfallprodukte des Stoffwechsels in Form von aggressiven Sauerstoffverbindungen unschädlich macht.

Ihr Körper stellt Ubiquinon selbst her

Ausgewogene Ernährung sichert die Versorgung mit Coenzym Q10. Anders als die meisten Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente stellt Ihr Körper Enzyme und Coenzyme selbstständig her. Vitaminoid Q10 entsteht unter dem Verbrauch von B-Vitaminen und Vitamin E aus der Aminosäure Tyrosin. Zwischen drei bis fünf Milligramm des Coenzyms nehmen Menschen täglich außerdem mit der Nahrung auf, wenn sie sich ausgewogen ernähren. Der Normalbedarf an dem Vitaminoid gilt damit als gedeckt. Lebensmittel wie Makrele, Leber, Nüsse, pflanzliche Öle, Spinat, Hülsenfrüchte und Kohl enthalten besonders hohe Konzentrationen an Ubiquinon. Leiden Sie an einer chronischen Krankheit? Vielleicht nehmen Sie auch Medikamente ein oder sind anderweitigen Sonderbelastungen ausgesetzt. Diese Umstände können zu einer Bedarfserhöhung führen.

Erhöhter CoQ10-Bedarf für chronisch Kranke & Leistungssportler

Grundsätzlich hängt der Spiegel des Coenzyms Q10 vom Lebensalter, Stressfaktoren wie Rauchen, psychischem Stress und Schlafmangel sowie Ihrer allgemeinen Gesundheit ab. Falls Sie Statine einnehmen, an Diabetes, Herzkrankheiten, Lungenerkrankungen, Erschöpfungszuständen oder Übergewicht leiden oder mit Krankheiten im Bereich der Nerven, Muskeln und Leber belastet sind, gehören Sie zu den Risikogruppen für einen Mangel an dem Vitaminoid. Sie haben Myopathien oder treiben Leistungssport? Auch diese Umstände erhöhen Ihren Bedarf. Um sich vor Mangelzuständen zu schützen und gesund zu bleiben, macht besonders bei Mehrbedarf die zusätzliche Einnahme des Vitaminoids über Nahrungsergänzungsmittel Sinn. Die Nahrungsergänzung kann Sie nicht nur mit CoQ10 versorgen, sondern unterstützt Ihren Körper unter Umständen auch bei Eigenherstellung des Coenzyms.

Coenzym Q10 Nahrungsergänzung unterstützt die Bedarfsdeckung

Im Blut gesunder Menschen zirkulieren bis zu einem Alter von 20 Jahren rund 0,85 Mikrogramm CoQ10 pro Milliliter. Nach dem 20. Lebensjahr wird die Zufuhr des Vitaminoids aus der Nahrung immer wichtiger, weil Ihr Körper die Eigenproduktion zurückfährt. Ab 20 unterstützt die Einnahme von Coenzym Q10 Nahrungsergänzungsmitteln Sie also bei der Bedarfsdeckung. Eine tägliche Zufuhr von 100 Milligramm halten Experten für angemessen. Sie leiden an einem krankheitsbedingten CoQ10 Mangel? Genau wie kurzzeitige Defizite durch Stresszustände lassen sich krankheits- und altersbedingte Mangelzustände über Nahrungsergänzung in Form von Kapseln, Tinkturen, Pulvern oder Tabletten ausgleichen. Die Tagesdosis beträgt dabei höchstens 200 Milligramm.

Studien zu Coenzym Q10 Nahrungsergänzungsmitteln belegen die Wirkung

Für Patienten bestimmter Erkrankungen macht die Nahrungsergänzung mit CoQ10 besonders Sinn. Eine Studie bestätigte in der Vergangenheit beispielsweise, dass CoQ10 Nahrungsergänzungsmittel positive Auswirkungen auf Parkinsonpatienten zeigen. Unterschiedliche Studien geben mittlerweile außerdem Hinweise darauf, dass die Nahrungsergänzung mit Coenzym 10 AIDS-Patienten im Anfangsstadium bei der Unterdrückung von Symptomen hilft. Zusätzlich belegte ein wissenschaftlicher Versuch in der Vergangenheit, dass Fibromyalgie-Patienten mit Hilfe von Q10 ihre Beschwerden bessern können. Wissenschaftler vermuten mittlerweile außerdem, dass die Nahrungsergänzung mit dem Coenzym möglicherweise im Rahmen von Krebserkrankungen helfen kann.

CoQ10 Kombinationspräparate mit Vitamin E wirken besser

Ihr Körper nimmt Q10 in flüssiger Form besonders gut auf. Vor allem als Sportler profitieren Sie davon, wenn das Coenzym direkt nach der Einnahme der Präparate zur Verfügung steht. Idealerweise stammen Nahrungsergänzungen mit Q10 aus natürlicher Quelle und enthalten keine oder kaum künstliche Süßungsmittel. Durch Kombinationspräparate aus Q10 und Vitamin E erzielen Sie noch bessere Effekte, da sich die beiden Stoffe im Rahmen vieler Körperfunktionen gegenseitig unterstützen. In Kombinationspräparaten wie VitalComplex Premium sind neben dem Vitaminoid fast 40 Vitamine, Spurenelemente, Mineralstoffe wie Magnesium und Selen, Aminosäuren und essentielle Fettsäuren wie Omega-3-Fettsäuren enthalten. Auch Kombinationspräparate mit Vitalstoffen wie Beta-Carotin bieten sich für Sportler besonders an.