Hilfe zum Preisvergleich Tel: 030 - 609 889 902 Mo-Fr: 10-15 Uhr

nach oben

Hersteller/ Vertriebe
Preis
Preis max. (€):  
Kundenbewertungen

Pferde

Sortierung:
Ansicht:
Zur Kompaktansicht wechseln Zur Listenansicht wechseln Zur Gallerieansicht wechseln
CRATAEGUS Dilution vet., 250 ML, DHU-Arzneimittel GmbH & Co. KG
ab  25,04 €
34% Ersparnis
DHU-Arzneimittel GmbH & Co. KG
250 Milliliter
Grundpreis: 10,02 € / 100 ml
REMEND-Cornea Augenpflege-Gel vet., 6X3 ML, Bayer Vital GmbH Gb - Tiergesundheit
ab  38,32 €
23% Ersparnis
Bayer Vital GmbH Gb - Tiergesundheit
6X3 Milliliter
Grundpreis: 212,89 € / 100 ml
OCULOHEEL Augentropfen ad us.vet.Einzeldosispip., 20 ST, Biologische Heilmittel Heel GmbH
Biologische Heilmittel Heel GmbH
20 Stück
Grundpreis: 0,59 € / 1 Stk.
Mosquito Zeckenkarte, 1 ST, Wepa Apothekenbedarf GmbH & Co. KG
ab  1,47 €
41% Ersparnis
Wepa Apothekenbedarf GmbH & Co. KG
1 Stück
Grundpreis: 1,47 € / 1 Stk.
Vermiculite-Staufen Vet., 1000 G, Biokanol Pharma GmbH
ab  43,63 €
30% Ersparnis
Biokanol Pharma GmbH
1000 Gramm
Grundpreis: 4,36 € / 100 g
TRAUMEEL Gel ad us.vet., 50 G, Biologische Heilmittel Heel GmbH
ab  6,10 €
41% Ersparnis
Biologische Heilmittel Heel GmbH
50 Gramm
Grundpreis: 12,20 € / 100 g
Leider keine Produktabbildung vorhanden
Petmedical GmbH
1000 Milliliter
Grundpreis: 1,45 € / 100 ml
Tonerdepaste, 1 KG, Pharmamedico GmbH
ab  6,38 €
40% Ersparnis
Pharmamedico GmbH
1 Kilogramm
Grundpreis: 6,38 € / 1 kg
ENGYSTOL ad us.vet.Tropfen, 100 ML, Biologische Heilmittel Heel GmbH
ab  16,98 €
38% Ersparnis
Biologische Heilmittel Heel GmbH
100 Milliliter
Grundpreis: 16,98 € / 100 ml
Equitop Myoplast Vet, 1.5 KG, Boehringer Ingelheim Vetmedica GmbH
ab  64,98 €
Boehringer Ingelheim Vetmedica GmbH
1.5 Kilogramm
Grundpreis: 43,32 € / 1 kg
Gleitgel vet, 500 ML, Pharmamedico GmbH
ab  3,02 €
43% Ersparnis
Pharmamedico GmbH
500 Milliliter
Grundpreis: 0,60 € / 100 ml
BALLISTOL ANIMAL VET, 500 ML, Hager Pharma GmbH
ab  11,40 €
29% Ersparnis
Hager Pharma GmbH
500 Milliliter
Grundpreis: 2,28 € / 100 ml
BALLISTOL ANIMAL VET, 100 ML, Hager Pharma GmbH
ab  3,72 €
30% Ersparnis
Hager Pharma GmbH
100 Milliliter
Grundpreis: 3,72 € / 100 ml
Lebertran Zinksalbe, 100 G, Pharmamedico GmbH
ab  2,50 €
43% Ersparnis
Pharmamedico GmbH
100 Gramm
Grundpreis: 2,50 € / 100 g
Vermiculite- Staufen vet., 100 G, Biokanol Pharma GmbH
ab  8,99 €
30% Ersparnis
Biokanol Pharma GmbH
100 Gramm
Grundpreis: 8,99 € / 100 g
VIRUVETSAN Tropfen vet., 50 ML, DHU-Arzneimittel GmbH & Co. KG
ab  9,79 €
40% Ersparnis
DHU-Arzneimittel GmbH & Co. KG
50 Milliliter
Grundpreis: 19,58 € / 100 ml
Blauspray, 200 ML, Pharmamedico GmbH
ab  4,78 €
40% Ersparnis
Pharmamedico GmbH
200 Milliliter
Grundpreis: 2,39 € / 100 ml
ZECKENHAKEN O TOM/TICK TWISTER, 2 ST, H3d Sas
ab  2,84 €
43% Ersparnis
H3d Sas
2 Stück
Grundpreis: 1,42 € / 1 Stk.
LACTOVETSAN N Tropfen vet., 50 ML, DHU-Arzneimittel GmbH & Co. KG
ab  9,52 €
37% Ersparnis
DHU-Arzneimittel GmbH & Co. KG
50 Milliliter
Grundpreis: 19,04 € / 100 ml
KWIZDA'S RESTITUTIONS-FLUID Waschwasser für Pferde, 250 ML, Kwizda Pharma GmbH
Kwizda Pharma GmbH
250 Milliliter
Grundpreis: 3,29 € / 100 ml
Seite     1 2 3 4 5 6     > 

Medikamente für Pferde

Die größte Furcht eines stolzen Pferdebesitzers ist es, dass sein Tier leidet. Um das Pferd vor diversen Beschwerden und Erkrankungen zu schützen, empfiehlt es sich daher, gut mit entsprechenden Medikamenten und Produkten ausgerüstet zu sein. So besteht die Gefahr, dass es durch Kabbeleien mit anderen Pferden oder Reitsportunfälle zu Verletzungen kommt. Aus diesem Grund gilt eine gut ausgerüstete Stallapotheke, die mit Verbandszeug und Arzneimitteln ausgestattet ist, als unverzichtbar. Das Zulegen von medizinischen Produkten für Pferde lohnt sich außerdem für Menschen, die kein eigenes Pferd besitzen, aber regelmäßig reiten. Dazu gehört zum Beispiel ein wirksamer Schutz vor lästigen Insekten in den Sommermonaten.

Erkrankungen, an denen Pferde leiden

Es gibt bestimmte Beschwerden und Erkrankungen, von denen Pferde oft betroffen sind. Dazu zählen in erster Linie:

  • Verletzungen wie Stauchungen und Prellungen, deren Therapie wichtig zum Vermeiden von Folgeschäden ist
  • Muskelbeschwerden wie Verspannungen an Rücken und Hals, die die Beweglichkeit des Reittiers einschränken
  • eine Bindehautentzündung des Auges, die durch unterschiedliche Auslöser entstehen kann
  • Hautirritationen
  • das Sommerekzem, das mit ausgeprägtem Juckreiz verbunden ist
  • Erkrankungen der Atemwege wie Husten, COB oder Infektionen
  • Arthrose, die zu den typischen chronischen Pferderkrankungen gehört

Arzneimittel und Produkte für Pferde

Die medizinischen Produkte, die für Pferde angeboten werden, gelten als überaus vielfältig. Sie sind in Apotheken und Internet-Shop-Apotheken erhältlich. Zu ihnen zählen u. a. Präparate gegen Magen-Darm-Erkrankungen oder Augenleiden. Von zunehmender Bedeutung sind außerdem homöopathische Medikamente wie Bachblütenpräparate, die sich zum Beispiel zur Beruhigung des Tieres vor Fahrten in Anhängern, Besuchen beim Tierarzt oder einer Behandlung beim Hufschmied eignen. Außerdem gehören Mittel zum Insektenschutz, Ergänzungsfutter sowie Produkte für Fell und Hufe zum Angebot. Gebräuchliche Arzneimittel für Pferde sind:


Die Bezeichnung Cd Vet fasst verschiedene Produkte zusammen, die der natürlichen Gesundheit des Pferdes dienen. Dazu gehören:

  • Futterergänzungsmittel
  • Futter
  • Produkte zur Pflege
  • spezielle Produkte

Ein bekanntes Produkt der Cd-Vet-Pallette sind Insektenabwehrmittel wie Cd Vet Abwehrkonzentrat Pferd gegen Zecken und Flöhe, Cd Vet Zeckex, Cd Vet Insektenweg Spray sowie Cd Vet Umgebungsdesinfizierer. Bei letzterem Mittel handelt es sich um ein Biozid, das natürliche Inhaltsstoffe gegen Flöhe, Läuse und Zecken beinhaltet.

Equitop

Die Bezeichnung Equitop steht für mehrere spezielle Pferdeprodukte wie:

  • Equitop forte Pferd, das ein hochdosiertes Konzentrat aus Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen darstellt. Dieses wirkt bei starker Beanspruchung unterstützend auf den Organismus des Pferdes. Das Equitop forte Pulver dient zur Prävention von Leistungseinschränkungen sowie Mangelsituationen und wird unter das Futter gemischt.
  • Equitop Gonex, bei dem es sich um ein Perlgranulat handelt, um den Stoffwechsel von Bindegewebe und Gelenken zu regulieren. Dies bewirkt wiederum die Förderung von Dehnbarkeit und Stabilität der Gelenkstrukturen. Aufgrund seiner wichtigen Bausteine für Bänder, Sehnen, Gelenkkapseln und Knorpel dient Equitop Gonex zur unterstützenden Therapie des Bewegungsapparats des Pferdes.
  • Equitop Myoplast Powerperlen, die zu den Nahrungsergänzungsmitteln zählen. Das Präparat fördert den Aufbau sowie die Funktionen der Muskeln.
  • Equitop Pronutrin, ein Diätikum, das hilfreich bei Magenproblemen des Pferdes wirkt. So hilft es bei Magengeschwüren und lindert Gewichtsverlust und Mattigkeit ab.

Equine

Verschiedene Mittel unter der Bezeichnung Equine werden zu den Futterergänzungsmitteln gerechnet. So unterstützt Corta-Vet Equine Pulver die Gesundheit der Gelenke, während Easeflex Equine Pellets die Mobilität des Pferdes fördern.

Das Vetrofen Equine Pulver ermöglicht auch Pferden eine höhere Mobilität, die unter steifen Gelenken und Arthrose leiden. Dabei wird das Pferd mit wichtigen Mineralien und Vitaminen versorgt. Das Produkt eignet sich besonders für Sport-, Zucht- und Rennpferde.

Gegen Leberbeschwerden des Pferdes kann die Gabe von Hepatosyl Equine Plus Kapseln sinnvoll sein. Das Präparat dient zum Schutz der Leberfunktionen. Dagegen ist Topazon Equine zur Therapie von oberflächlichen Verletzungen oder Wunden des Pferdes geeignet.

Homöopathische Mittel für Pferde

Zunehmend an Bedeutung gewonnen haben homöopathische Behandlungen für Pferde. So wünschen sich zahlreiche Pferdehalter sanftere Behandlungsmethoden für ihre Reittiere. Die Homöopathika sind meist ohne Nebenwirkungen und regen die Selbstheilungskräfte an. Ein beliebtes Homöopathikum ist:


Traumeel T enthält verschiedene Inhaltsstoffe der Homöopathie wie:

  • Arnica montana D3 gegen Arthrose und stumpfe Verletzungen
  • Hepar sulfuris D8 gegen Abszesse
  • Atropa belladonna D4 gegen allgemeine Entzündungen, Furunkel und Magenschleimhautentzündungen
  • Symphytum officinale D8 gegen Knochenverletzungen
  • Mercurius solubilis Hahnemanni D6 gegen Abszesse
  • Echinacea D3
  • Bellis perennis D3

Die empfohlene Dosis für Pferde beträgt 2 bis 3 Mal pro Tag 6 bis 10 Tabletten.