Hilfe zum Preisvergleich Tel: 030 - 609 889 902 Mo-Fr: 10-15 Uhr

nach oben

Hersteller/ Vertriebe
Wirkstoffe
Preis
Preis max. (€):  
Kundenbewertungen

Hersteller

Sortierung:
Ansicht:
Zur Kompaktansicht wechseln Zur Listenansicht wechseln Zur Gallerieansicht wechseln
IBEROGAST, 100 ML, Bayer Vital GmbH
ab  22,59 €
Bayer Vital GmbH
5 von 5 Sternen (bei 5 Bewertungen)
100 Milliliter
Grundpreis: 22,59 € / 100 ml
femi loges, 100 ST, Dr. Loges + Co. GmbH
ab  27,17 €
Dr. Loges + Co. GmbH
5 von 5 Sternen (bei 1 Bewertungen)
100 Stück
Grundpreis: 0,27 € / 1 Stk.
IBEROGAST, 20 ML, Bayer Vital GmbH
ab  5,12 €
Bayer Vital GmbH
5 von 5 Sternen (bei 5 Bewertungen)
20 Milliliter
Grundpreis: 25,60 € / 100 ml
Neurexan, 250 ST, Biologische Heilmittel Heel GmbH
ab  31,85 €
Biologische Heilmittel Heel GmbH
3 von 5 Sternen (bei 7 Bewertungen)
250 Stück
Grundpreis: 0,13 € / 1 Stk.
curcumin-Loges, 120 ST, Dr. Loges + Co. GmbH
ab  28,52 €
37% Ersparnis
Dr. Loges + Co. GmbH
120 Stück
Grundpreis: 0,24 € / 1 Stk.
VITAMIN D 3 HEVERT, 200 ST, Hevert Arzneimittel GmbH & Co. KG
ab  7,19 €
Hevert Arzneimittel GmbH & Co. KG
200 Stück
Grundpreis: 0,04 € / 1 Stk.
ProBio-Cult, 100 ST, MCM KLOSTERFRAU Vertr. GmbH
ab  42,35 €
35% Ersparnis
MCM KLOSTERFRAU Vertr. GmbH
100 Stück
Grundpreis: 0,42 € / 1 Stk.
VERTIGOHEEL, 250 ST, Biologische Heilmittel Heel GmbH
ab  19,42 €
Biologische Heilmittel Heel GmbH
250 Stück
Grundpreis: 0,08 € / 1 Stk.
Calmvalera Hevert, 200 ML, Hevert Arzneimittel GmbH & Co. KG
ab  22,65 €
Hevert Arzneimittel GmbH & Co. KG
200 Milliliter
Grundpreis: 11,33 € / 100 ml
NEURAPAS balance, 100 ST, Pascoe Pharmazeutische Präparate GmbH
ab  14,96 €
45% Ersparnis
Pascoe Pharmazeutische Präparate GmbH
100 Stück
Grundpreis: 0,15 € / 1 Stk.
Vitamin B-Komplex forte Hevert, 200 ST, Hevert Arzneimittel GmbH & Co. KG
Hevert Arzneimittel GmbH & Co. KG
200 Stück
Grundpreis: 0,12 € / 1 Stk.
selen-Loges 200 NE, 100 ST, Dr. Loges + Co. GmbH
ab  21,31 €
32% Ersparnis
Dr. Loges + Co. GmbH
100 Stück
Grundpreis: 0,21 € / 1 Stk.
UBICHINON COMP, 10 ST, Biologische Heilmittel Heel GmbH
ab  10,57 €
Biologische Heilmittel Heel GmbH
10 Stück
Grundpreis: 1,06 € / 1 Stk.
BASOSYX SYXYL, 160 ST, MCM KLOSTERFRAU Vertr. GmbH
ab  10,94 €
44% Ersparnis
MCM KLOSTERFRAU Vertr. GmbH
160 Stück
Grundpreis: 0,07 € / 1 Stk.
Euphorbium comp. Nasentropfen SN, 20 ML, Biologische Heilmittel Heel GmbH
Biologische Heilmittel Heel GmbH
20 Milliliter
Grundpreis: 21,40 € / 100 ml
VITAMIN D 3 HEVERT, 100 ST, Hevert Arzneimittel GmbH & Co. KG
ab  4,09 €
Hevert Arzneimittel GmbH & Co. KG
100 Stück
Grundpreis: 0,04 € / 1 Stk.
Lymphdiaral Basistropfen SL (Mischung), 100 ML, Pascoe Pharmazeutische Präparate GmbH
ab  15,56 €
42% Ersparnis
Pascoe Pharmazeutische Präparate GmbH
100 Milliliter
Grundpreis: 15,56 € / 100 ml
omega 3-Loges vegan, 120 ST, Dr. Loges + Co. GmbH
ab  28,69 €
36% Ersparnis
Dr. Loges + Co. GmbH
120 Stück
Grundpreis: 0,24 € / 1 Stk.
Basentabs pH-balance PASCOE, 200 ST, Pascoe Vital GmbH
ab  11,97 €
43% Ersparnis
Pascoe Vital GmbH
5 von 5 Sternen (bei 1 Bewertungen)
200 Stück
Grundpreis: 0,06 € / 1 Stk.
OTOVOWEN, 50 ML, Weber & Weber GmbH & Co. KG
ab  11,54 €
Weber & Weber GmbH & Co. KG
50 Milliliter
Grundpreis: 23,08 € / 100 ml
Seite     1 2 3 4 5 6 7     > >>

Hersteller von Homöopathieprodukten

Homöopathische Medikamente werden im Gegensatz zu gewöhnlichen pharmazeutischen Produkten ausschließlich aus natürlichen Inhaltsstoffen hergestellt und sind daher frei von Nebenwirkungen. Wenn Sie auf Chemiekeulen verzichten möchten, sind diese Präparate sehr zu empfehlen. Homöopathieprodukte gibt es mittlerweile für beinahe alle Erkrankungen von vielen namhaften Herstellern. Stöbern Sie einfach in unserer Online Apotheke und sichern Sie sich das für Sie passende Produkt. 

Diesen Marken können Sie bedingungslos vertrauen

Homöopathische Arzneimittel sind in Form von Tabletten, Tropfen oder auch in Ampullenform erhältlich. Diese Präparate können sowohl bei akuten ebenso wie bei chronischen Krankheiten eingesetzt werden. Entscheiden Sie selbst, welchen Hersteller Sie präferieren.

Hier einmal alle bekannten Hersteller von homöopathischen Arzneimitteln auf einen Blick:

  • Dr. Loges
  • Heel
  • Hevert
  • Iso
  • Madaus
  • Maria Treben
  • Nestmann
  • Pascoe
  • Phoenix
  • Steigerwald
  • Syxyl
  • Weber & Weber

Dr. Loges - Naturheilkunde neu entdecken

"Naturheilkunde neu entdecken" - so lautet der Slogan des Unternehmens Dr. Loges, welches mittlerweile etwa 40 verschiedene homöopathische Produkte anbietet. Alle Präparate sind nicht nur zucker- und lactosefrei, sondern meist auch für Veganer und Vegetarier geeignet. Arthro Loges ist ein Produkt, welches Ihnen bei Gelenkbeschwerden hilft, während Allergo Loges bei Allergien hilfreich ist. Zudem finden Sie bei diesem Hersteller eine Vielzahl an Vitaminpräparaten zur Nahrungsergänzung.

Maria Treben - Gesundheit aus der Apotheke Gottes

Die Österreicherin Maria Treben galt als Spezialistin auf dem Gebiet der Pflanzenheilkunde; noch heute sind die Naturprodukte erhältlich und sehr beliebt. Vor allem der Schwedenbitter und das Schwedenkräuter Balsam werden häufig gekauft. Bei dem Schwedenbitter handelt es sich um eine 32-prozentige Kräutermischung, die Sie am besten mit Wasser oder Tee verdünnt zu sich nehmen. Übrigens: Der Schwedenbitter ist für Schwangere oder alkoholkranke Menschen auch ohne Alkohol erhältlich. Die Marke Maria Treben hat nicht nur homöopathische Arzneimittel in ihrem Sortiment, sondern auch Kosmetikprodukte auf natürlicher Basis.

Hevert Arzneimittel - Naturheilkunde seit mehr als 60 Jahren

Da Gesundheit bekanntlich das höchste Gut eines Menschen ist, hat sich der Hersteller Hevert seit mehr als 60 Jahren der Naturheilkunde verschrieben. Heute gehört diese Marke weltweit zu einem der führenden Hersteller für homöopathische Arzneimittel. Das umfassende Produktportfolio dieser Marke umfasst mehr als 100 verschiedene Arzneimittel, wobei das Hauptaugenmerk auf Erkältungsprodukten sowie Arzneimitteln für die Psyche liegt. Hevert ist ein Familienunternehmen, welches heute in dritter Generation von Marcus und Mathias Hevert geführt wird. Das Geheimnis des Erfolges der Produkte von Hevert: Bei den meisten Produkten handelt es sich um Komplexmittel, die im Vergleich zu Einzelmitteln ein besonders breites Wirkspektrum aufweisen.

Syxyl

Auch Syxyl ist ein Hersteller, welchem Sie voll und ganz vertrauen können, denn auch dieser kann auf eine mehr als 60-jährige Erfahrung zurückblicken. Zu einem der Klassiker aus dem Hause Syxyl zählen die Drüfusan Tabletten, denn diese vereinen zwölf Schüsslersalze in nur einem Produkt. Die Schüsslertherapie geht davon aus, dass statt der etwa 1.000 bekannten homöopathischen Mittel in der Homöopathie allein zwölf Schüsslersalze ausreichen, um beinahe alle Krankheiten erfolgreich zu therapieren. Begründet wurde die Schüsslertherapie vom Arzt Wilhelm Heinrich Schüßler. Basosyx hingegen ist ein Nahrungsergänzungsmittel mit basischen Mineralien sowie Zink für den Säure-Basen-Haushalt. Täglich sollten Sie sechs Stück dieser Kautabletten zu sich nehmen, um einen maximalen Erfolg zu erzielen. Wenn auch Sie Ihren Körper vor einer Übersäuerung und damit verbunden Sodbrennen und Völlegefühl schützen möchten, sollten Sie sich für dieses Produkt entscheiden.

Steigerwald

Die Steigerwald Arzneimittel GmbH ist ein Pharmaunternehmen mit Sitz in Darmstadt, welches sich ebenfalls auf Arzneimittel auf pflanzlicher Basis spezialisiert hat. Hohe qualitative Standards und moderne Produktionsverfahren zeichnen diesen Hersteller aus. Schon im Jahr 1959 kam das erste Johanniskrautpräparat auf den Markt. Bis heute sind Mittel gegen Stimmungsschwankungen und Depressionen ein Steckenpferd dieser Marke. Auch das Arzneimittel Iberogast, welches im Jahr 1960 auf dem Markt erschienen ist, ist bis heute eines der meistverkauften Produkte bei Reizdarm und Reizmagen. Auch bei Sodbrennen, Magenkrämpfen und Völlegefühl helfen die Iberogast Tropfen schnell und zuverlässig.

Fazit

Knapp 60 Prozent der Deutschen haben schon einmal homöopathische Arzneimittel ausprobiert; immerhin 25 Prozent nutzen ausschließlich diese Präparate. Vor allem bei chronischen Beschwerden werden diese gerne eingesetzt, wobei die Krankenkasse in einigen Fällen sogar einen Teil der Kosten übernimmt.