Hilfe zum Preisvergleich Tel: 030 - 609 889 902 Mo-Fr: 10-15 Uhr

nach oben

Hersteller/ Vertriebe
Preis
Preis max. (€):  
Kundenbewertungen

Hund

Sortierung:
Ansicht:
Zur Kompaktansicht wechseln Zur Listenansicht wechseln Zur Gallerieansicht wechseln
FRONTLINE Spot on K Lösung f.Katzen, 6 ST, MERIAL GmbH
ab  19,50 €
42% Ersparnis
MERIAL GmbH
6 Stück
Grundpreis: 3,25 € / 1 Stk.
KARSIVAN 100 Filmtabletten f.Hunde, 60 ST, Intervet Deutschland GmbH
ab  25,94 €
35% Ersparnis
Intervet Deutschland GmbH
60 Stück
Grundpreis: 0,43 € / 1 Stk.
TRAUMEEL T ad us.vet.Tabletten, 500 ST, Biologische Heilmittel Heel GmbH
ab  44,49 €
32% Ersparnis
Biologische Heilmittel Heel GmbH
500 Stück
Grundpreis: 0,09 € / 1 Stk.
SOLIDAGO COMPOSITUM ad us.vet.Ampullen, 10 ST, Biologische Heilmittel Heel GmbH
ab  15,71 €
38% Ersparnis
Biologische Heilmittel Heel GmbH
10 Stück
Grundpreis: 1,57 € / 1 Stk.
TRAUMEEL T ad us.vet.Tabletten, 250 ST, Biologische Heilmittel Heel GmbH
ab  23,98 €
36% Ersparnis
Biologische Heilmittel Heel GmbH
250 Stück
Grundpreis: 0,10 € / 1 Stk.
ZEEL ad us.vet.Tabletten, 100 ST, Biologische Heilmittel Heel GmbH
ab  11,08 €
40% Ersparnis
Biologische Heilmittel Heel GmbH
100 Stück
Grundpreis: 0,11 € / 1 Stk.
KARSIVAN 50 Filmtabletten f.Hunde, 60 ST, Intervet Deutschland GmbH
ab  14,92 €
35% Ersparnis
Intervet Deutschland GmbH
60 Stück
Grundpreis: 0,25 € / 1 Stk.
TRAUMEEL T ad us.vet.Tabletten, 100 ST, Biologische Heilmittel Heel GmbH
ab  11,48 €
38% Ersparnis
Biologische Heilmittel Heel GmbH
100 Stück
Grundpreis: 0,11 € / 1 Stk.
CAPSTAR 11,4 mg Tabletten f.Katzen/kleine Hunde, 6 ST, Elanco Deutschland GmbH
Elanco Deutschland GmbH
6 Stück
Grundpreis: 2,45 € / 1 Stk.
SymbioPet dog-Ergänzungsfuttermittel für Hunde, 175 G, Symbiopharm GmbH
Symbiopharm GmbH
175 Gramm
Grundpreis: 8,63 € / 100 g
ADVANTAGE 80 mg f.gr.Katzen u.gr.Zierkaninchen, 4X0.8 ML, Bayer Vital GmbH GB - Tiergesundheit
ab  17,09 €
35% Ersparnis
Bayer Vital GmbH GB - Tiergesundheit
4X0.8 Milliliter
Grundpreis: 534,06 € / 100 ml
DRONCIT 50 mg Tabletten für Hunde/Katzen, 2 ST, Bayer Vital GmbH GB - Tiergesundheit
ab  7,35 €
40% Ersparnis
Bayer Vital GmbH GB - Tiergesundheit
2 Stück
Grundpreis: 3,68 € / 1 Stk.
Formel Z für Hunde, 125 G, Biokanol Pharma GmbH
ab  5,77 €
41% Ersparnis
Biokanol Pharma GmbH
125 Gramm
Grundpreis: 4,62 € / 100 g
DRONCIT Spot on 40mg/ml Lsg.z.Auftr.a.d.Haut f.Ka., 4X0.5 ML, Bayer Vital GmbH GB - Tiergesundheit
Bayer Vital GmbH GB - Tiergesundheit
4X0.5 Milliliter
Grundpreis: 605,00 € / 100 ml
FRONTLINE Spot on H 40 Lösung f.Hunde, 6 ST, MERIAL GmbH
ab  31,64 €
38% Ersparnis
MERIAL GmbH
6 Stück
Grundpreis: 5,27 € / 1 Stk.
CRATAEGUS Dilution vet., 250 ML, DHU-Arzneimittel GmbH & Co. KG
ab  25,79 €
32% Ersparnis
DHU-Arzneimittel GmbH & Co. KG
250 Milliliter
Grundpreis: 10,32 € / 100 ml
Lebertran Zinksalbe, 500 G, Pharmamedico GmbH
ab  8,74 €
39% Ersparnis
Pharmamedico GmbH
500 Gramm
Grundpreis: 1,75 € / 100 g
FRONTLINE Spot on H 10 Lösung f.Hunde, 6 ST, MERIAL GmbH
ab  22,85 €
41% Ersparnis
MERIAL GmbH
6 Stück
Grundpreis: 3,81 € / 1 Stk.
Leider keine Produktabbildung vorhanden
ab  60,98 €
27% Ersparnis
Biologische Heilmittel Heel GmbH
50X5 Milliliter
Grundpreis: 24,39 € / 100 ml
FRONTLINE Spray f.Hunde/Katzen, 500 ML, MERIAL GmbH
ab  29,12 €
40% Ersparnis
MERIAL GmbH
500 Milliliter
Grundpreis: 5,82 € / 100 ml

Medikamente für Hunde

Der Hund gilt als treuester Freund des Menschen. Doch auch der Vierbeiner ist nicht vor Erkrankungen und Beschwerden gefeit. So können ihn zum Beispiel Zecken, Flöhe sowie Spul- und Bandwürmer quälen. Um den Hund zu behandeln, werden zahlreiche Arzneimittel und Produkte angeboten, die die Gesundheit des Tieres unterstützen. Dabei handelt es sich zum Beispiel um Parasitenbekämpfungsmittel oder Wurmkuren. Ebenso stehen spezielle Ohrreiniger und Augentropfen zur Verfügung. Darüber hinaus gibt es Nahrungsergänzungs- und Stärkungsmittel für Vierbeiner. Sogar homöopathische Mittel lassen sich zur Behandlung von Hunden verwenden.

Den Hund vor Zecken und Flöhen schützen

Zu den größten gesundheitlichen Problemen von Hunden gehört der Befall mit Zecken. Die Zeckensaison beginnt, wenn es draußen wieder wärmer wird. Bei Zecken besteht das Problem, dass es sich bei ihnen nicht nur um garstige Blutsauger handelt, sondern sie auch schwere Erkrankungen übertragen können. Dies gilt sowohl für den Hund als auch für den Menschen. So ist durch die Spinnentierchen eine Übertragung von Borreliose möglich. Als typische Symptome beim Hund gelten:

  • Muskel- und Gelenkschmerzen
  • entzündete Augen
  • lahmende Vorder- und Hinterpfoten
  • Wanderröte

Als weitere Erkrankungen durch die Zecke kommen Zeckenfieber und Hundemalaria infrage. Bis die Übertragung der Krankheitserreger durch die Zecke stattfindet, dauert es jedoch 24 Stunden. Erfolgt bis dahin ihre Entfernung, wird die Krankheit nicht übertragen.

Vorbeugung

Da eine Impfung gegen Borreliose als nicht genügend wirksam gilt, wird das Tragen von Zeckenhalsbändern als beste Schutzmöglichkeit angesehen. Sie wirken zumeist auch gegen Flöhe. In diesen speziellen Halsbändern sind giftige Substanzen enthalten, die eine tödliche Wirkung auf das Nervensystem der Zecke entfalten. Weil diese Stoffe nicht von der Haut aufgenommen werden, stellen sie für den Hund keine Gefahr dar. Als Alternative zu chemischen Zeckenhalsbändern kommen auch Präparate mit natürlichen Arzneistoffen in Betracht. Dazu gehören:

  • Citronella
  • Teebaumöl
  • Nelkenblütenöl
  • Geraniumöl
  • Margosa-Extrakt

Diese Stoffe bleiben etwa sechs Tage lang wirksam, eignen sich allerdings nicht für Welpen. Ein weiteres Anti-Zeckenmittel stellt das Bernstein-Halsband dar, bei dem es durch die Reibung der Bernsteine zu einer elektrischen Aufladung kommt, die Parasiten fernhält. Verfängt sich trotzdem einmal eine Zecke im Fell des Hundes, lässt sich diese mit einer speziellen Zeckenzange entfernen.

Spot On Präparate

Als Spot On Präparate werden Insektizide bezeichnet, die sich über die gesamte Hautfläche verteilen, wenn sie in den Nacken des Hundes geträufelt werden. Anschließend werden die lästigen Parasiten mit chemischen oder natürlichen Wirkstoffen abgetötet. Während die Zeit bis zur Wirkung bei Zecken in der Regel vier Wochen beträgt, liegt sie bei Flöhen bei acht Wochen. Dabei nimmt der Hund Tabletten ein, dessen Arzneistoffe für ihn selbst unschädlich sind, aber Flöhe sowie deren Abkömmlinge abtöten.

Wurmkuren

Ein weiteres Problem für die Gesundheit des Hundes stellen Parasiten wie Bandwürmer und Spulwürmer dar. Diese befallen nicht nur Menschen, sondern auch Vierbeiner, was bei Hunden recht häufig vorkommt. Die Larven können über Kot, an dem der Hund leckt oder schnuppert, in den Darm gelangen und sich dort zu Würmern entwickeln. Bemerkbar macht sich ein Wurmbefall meist durch:

  • Gewichtsverlust
  • Erbrechen
  • blutigen Stuhl
  • einen aufgeblähten Bauch

Nicht selten bleiben die Würmer jedoch unentdeckt, sodass sie noch größeren Schaden anrichten können. Aus diesem Grund empfiehlt sich alle drei Monate eine Entwurmung des Hundes. Bei Welpen muss diese sogar alle 14 Tage stattfinden. Gegen die verschiedensten Wurmarten werden Kombinationspräparate in Form von Pasten oder Tabletten angeboten. Manche Medikamente sind speziell gegen Bandwürmer ausgerichtet. Die Präparate lassen sich in der Regel über die Nahrung verabreichen. Durch die Wurmkur werden die schädlichen Parasiten vernichtet. Grundsätzlich ist ein Wurmbefall vom Tierarzt zu behandeln. Um die Therapie zu unterstützen, kann die Gabe von Medikamenten erfolgen, die sich bessernd auf den Allgemeinzustand des Hundes auswirken.

Futterergänzungsmittel

Um Mangelzuständen entgegenzuwirken oder vorzubeugen, kann der Hund spezielle Futterergänzungsmittel erhalten. Empfehlenswert sind:

Homöopathische Mittel

Auch die Homöopathie bietet eine Vielzahl an Mitteln an, die sich in Form von Globuli positiv auf die Gesundheit des Hundes auswirken. Dazu zählen u. a.:

› Ratgeber: Top Beiträge