Wenn Sie unsere Website nutzen, setzen wir und unsere Partner sog. Cookies. Details hierzu und zum Opt-out finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Hilfe zum Preisvergleich Tel: 030 - 94 888 740 Di-Do von 10-15 Uhr

nach oben

Agnucaston® Filmtabletten, 30 ST, Bionorica Austria GmbH
Günstigster Preis: 6,53 €
Preis bisher: 7,81 €*
Ersparnis*: 16%
zzgl. Versand: 6,90 €
Bei medistore
Zum Shop

Preisvergleich Agnucaston® Filmtabletten, 30 ST

Bewertung
Zahlungsarten
Versand nach
Versand mit
Sonstiges

Apotheken und Shops werden geladen, bitte warten ...

Wird geladen ...
6,53 €
+ Versand 6,90 €
frei ab 69,00 €
Gesamtpreis 13,43 €
  • PayPal
  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte
  • Visa
  • MasterCard
Grundpreis: 0,22 € je Stück Daten vom 05.12.19 00:05
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte
  • Giropay
  • BillPay
Grundpreis: 0,26 € je Stück Daten vom 08.12.19 00:09
Preis kann jetzt höher sein**
Newsletter

Newsletter

Melden Sie sich an und erhalten Sie noch mehr Rabatte, Gutscheine und Infos

Mit dem Klick auf „Anmelden“ willige ich in die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten gemäß der Datenschutzerklärung von medizinfuchs.de ein.


Produktinformation zu Agnucaston Filmtabletten

Agnucaston Filmtabletten ist die Bezeichnung eines apothekenpflichtigen Medikaments der BIONORICA SE.

Die Tabletten enthalten den Trockenextrakt BNO 1095 aus Mönchspfefferfrüchten als Wirkstoff und Ethanol als Auszugsmittel.

Das pflanzliche Arzneimittel eignet sich auch zur Langzeitanwendung.

Indikation und Anwendung

  • Mönchspfefferfrüchte (Semen agni casti) sind ein in der Naturheilkunde bewährtes Mittel, das schon in der Antike eingesetzt wurde. Sie werden zur Behandlung von leichten akuten Regelbeschwerden und Zyklusstörungen verwendet.
  • Trockenextrakt aus diesen Früchten lindert außerdem das bei manchen Frauen vor der Regelblutung auftretende Prämenstruelle Syndrom (PMS). Es zeigt sich in Gereiztheit, Kopfschmerzen, krampfartigen Bauchschmerzen und verstärkter Wassereinlagerung.
  • Die Betroffenen haben ein Spannungs- und Schwellungsgefühl in den Brüsten und Schmerzen beim Berühren der Brüste (Mastodynie).
  • Der in Agnucaston Filmtabletten enthaltene Mönchspfefferfrüchte-Trockenextrakt regelt das gestörte Progesteron-Östrogen-Gleichgewicht. Da er außerdem noch die Prolaktinfreisetzung hemmt, lindert er Regeltempoanomalien und akute Regelbeschwerden.

Kontraindikation und Gegenanzeigen

Sie dürfen Agnucaston Filmtabletten nicht anwenden, wenn Sie an

  • einer Allergie gegen Mönchspfefferfrüchte oder einen sonstigen Bestandteil des Mittels
  • Brustkrebs oder
  • einem Hypophysentumor

Dosierung

  • Sie nehmen einmal täglich mindestens mehrere Monate lang morgens eine Tablette ein. Das gilt auch für die Dauer der Regelblutung.

Patientenhinweise

  • Beachten Sie bitte, dass Agnucaston Filmtabletten wie viele andere natürliche Arzneimittel erst nach mehrmonatiger regelmäßiger Einnahme ihre volle Wirkung zeigen.
  • Eine erste Besserung tritt jedoch schon im ersten Monat der Anwendung ein.

Schwangerschaft

  • Patientinnen, die während der Behandlung schwanger werden, benötigen die Tabletten nicht mehr.
  • Während der Stillperiode darf das Mittel unter keinen Umständen angewendet werden.

Wechselwirkungen

  • Bisher sind keine Fälle bekannt, in denen es zur Verminderung der empfängnisverhütenden Wirkung der Antibabypille kam.

Pflichtangaben ***

Zurzeit sind leider keine weiteren Informationen verfügbar.



Erfahrungsberichte zu Agnucaston® Filmtabletten, 30 ST

Es sind noch keine Erfahrungsberichte vorhanden.
Helfen Sie anderen Nutzern und schreiben Sie einen Erfahrungsbericht!

Produktbewertung schreiben




* Die Ersparnis bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers oder auf den höchsten gelisteten Preis.
** Preise, Rangfolge, Versandkosten können sich zwischenzeitlich geändert haben.
*** medizinfuchs.de bezieht die Informationen seiner veröffentlichten Artikel aus gängigen medizinischen und pharmazeutischen Quellen. Ein relevanter Partner ist für uns die ifap-GmbH, die sich auf Arzneimittel-Daten fokussiert hat. Unsere Fachredakteure recherchieren und publizieren sowohl Patienten- als auch Produktinformationen aus Herstellerangaben, damit Sie spezifische Produktinformationen erhalten. Auf dieser Grundlage können Sie das passende Präparat für sich finden. Mehr über unsere Plattform und Tätigkeit finden Sie auf der „Über uns“-Seite‌.