Wenn Sie unsere Website nutzen, setzen wir und unsere Partner sog. Cookies. Details hierzu und zum Opt-out finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Hilfe zum Preisvergleich Tel: 030 - 94 888 740 Di-Do von 10-15 Uhr

nach oben

APOZEMA® Apis compositum Augentropfen Nr. 41, 10 g, Apomedica Pharmazeutische Produkte GmbH
Günstigster Preis: 9,84 €
Preis bisher: 11,18 €*
Ersparnis*: 12%
zzgl. Versand: 4,99 €
Bei Servus!Apotheke
Zum Shop

Preisvergleich APOZEMA® Apis compositum Augentropfen Nr. 41, 10 g

Bewertung
Zahlungsarten
Versand nach
Versand mit
Sonstiges

Apotheken und Shops werden geladen, bitte warten ...

Wird geladen ...
  • PayPal
  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte
  • Giropay
  • BillPay
Grundpreis: 98,40 € / 100 g Daten vom 16.11.19 00:07
Preis kann jetzt höher sein**
11,18 €
+ Versand 6,90 €
frei ab 69,00 €
Gesamtpreis 18,08 €
  • PayPal
  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte
  • Visa
  • MasterCard
Grundpreis: 111,80 € / 100 g Daten vom 13.11.19 00:05
Preis kann jetzt höher sein**
Newsletter

Newsletter

Melden Sie sich an und erhalten Sie noch mehr Rabatte, Gutscheine und Infos

Mit dem Klick auf „Anmelden“ willige ich in die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten gemäß der Datenschutzerklärung von medizinfuchs.de ein.


Produktbeschreibung zu Apozema 41 Augentropfen


Apozema 41 Augentropfen Apis compositum gehören zu den Homöopathika. Sie werden zur Behandlung von Entzündungen oder Allergien an den Augen verabreicht.
 

Anwendungsgebiete

Apozema 41 Augentropfen Apis compositum sind ein homöopathisches Arzneimittel, das keinerlei Konservierungsstoffe enthält. Die Tropfen eignen sich auch für Kinder jeden Alters sowie für Kontaktlinsenträger.

Apozema 41 Augentropfen regen die Selbstheilungskräfte des menschlichen Körpers an und bekämpfen entzündliche und allergisch bedingte Augenbeschwerden wie:

  • Juckreiz an den Augen
  • Augenbrennen
  • Augenschmerzen
  • Augentränen

Wirkungsweise

Der positive Effekt der Apozema 41 Augentropfen geht auf eine Zusammenstellung von verschiedenen homöopathischen Arzneimitteln zurück, die nach den Erfahrungen der Homöopathie zur Anwendung gelangen. Dabei handelt es sich um:

  • Belladonna (Tollkirsche) D6
  • Apis (Honigbiene) D6
  • Euphorbium (Milchsaft aus Euphorbia resinifera) D6
  • Euphrasia (Augentrost) D6
  • Rhus toxicodendron (Giftsumach) D6
  • Mercurius solubilis (Quecksilber) D6
  • Sabadilla (Sabadillasamen) D6
  • Ruta graveolens (Weinraute) D6

Apis geht gegen Augenentzündungen vor, bei denen brennende Schmerzen auftreten, während Augentrost tränende Augen behandelt. Als hilfreich gegen Reizungen der Bindehaut sowie der Augenlider gilt Euphorbium. Zum Einsatz gegen Schwellungen und Schmerzen an den Augen gelangt Rhus toxicodendron. Sabadilla wirkt bei Heuschupfen Beschwerden, während sich Ruta graveolens bei der Therapie überanstrengter Augen bewährt hat.

Weitere Inhaltsstoffe der Apozema 41 Augentropfen sind:

  • Natriummonohydrogenphosphat
  • Natriumdihydrogenphosphat
  • Sorbit
  • Wasser für Injektionszwecke

Art der Anwendung

  • Mehrmals am Tag gibt der Patient 1 bis 2 Tropfen der Apozema 41 Augentropfen in den Bindehautsack des Auges. Zur Anwendung legt er seinen Kopf leicht zurück und zieht mit einer Hand das untere Augenlid zurück, während er die Tropfen ins Auge träufelt.  

Kontraindikationen und Gegenanzeigen

  • Auf eine Darreichung der Apozema 41 Augentropfen ist zu verzichten, wenn eine Allergie gegen einen der Inhaltsstoffe der Apozema 41 Augentropfen vorliegt.

Nebenwirkungen

  • Größere Nebenwirkungen des Homöopathikums sind nicht bekannt. Mitunter kann es nach dem Einträufeln zu einem kurzen Brennen kommen.

Pflichtangaben ***

Zurzeit sind leider keine weiteren Informationen verfügbar.



Erfahrungsberichte zu APOZEMA® Apis compositum Augentropfen Nr. 41, 10 g

Es sind noch keine Erfahrungsberichte vorhanden.
Helfen Sie anderen Nutzern und schreiben Sie einen Erfahrungsbericht!

Produktbewertung schreiben




* Die Ersparnis bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers oder auf den höchsten gelisteten Preis.
** Preise, Rangfolge, Versandkosten können sich zwischenzeitlich geändert haben.
*** medizinfuchs.de bezieht die Informationen seiner veröffentlichten Artikel aus gängigen medizinischen und pharmazeutischen Quellen. Ein relevanter Partner ist für uns die ifap-GmbH, die sich auf Arzneimittel-Daten fokussiert hat. Unsere Fachredakteure recherchieren und publizieren sowohl Patienten- als auch Produktinformationen aus Herstellerangaben, damit Sie spezifische Produktinformationen erhalten. Auf dieser Grundlage können Sie das passende Präparat für sich finden. Mehr über unsere Plattform und Tätigkeit finden Sie auf der „Über uns“-Seite‌.