Wir verwenden Cookies,

um Ihnen den optimalen Service zu bieten und durch Analysen unsere Webseiten zu verbessern. Wir verwenden zudem Cookies von Drittanbietern für Analyse und Marketing, wenn Sie uns mit Klick auf „OK“ Ihr Einverständnis geben. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Information hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bitte beachten Sie, dass technisch notwendige Cookies gesetzt werden müssen, um die Webseite zu betreiben.

Cookie-Einstellungen
Hilfe zum Preisvergleich Tel: 030 - 94 888 740 Di-Do von 10-15 Uhr

nach oben

  • rezeptfrei
  • PZN: AT-1742063
Packungsgrößen:
Günstigster Preis: 21,75 €
zzgl. Versand: 5,50 €
Bei Servus!Apotheke
Zum Shop

Preisvergleich Bitterstern Kräuterbitter, 50 ml

Bewertung
Zahlungsarten
Versand nach
Versand mit
Sonstiges

Apotheken und Shops werden geladen, bitte warten ...

Wird geladen ...
  • PayPal
  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte
  • Giropay
  • BillPay
Grundpreis: 43,50 € / 100 ml Daten vom 08.08.20 00:08
Preis kann jetzt höher sein**
Newsletter

Newsletter

Melden Sie sich an und erhalten Sie noch mehr Rabatte, Gutscheine und Infos

Mit dem Klick auf „Anmelden“ willige ich in die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten gemäß der Datenschutzerklärung von medizinfuchs.de ein.


Produktinformation zu Bitterstern Kräuterbitter

Bitterstern Kräuterbitter ist ein Nahrungsergänzungsmittel der Laetitia Naturprodukte Vertriebs GmbH. Der Gewürzkräuterbitter enthält eine Kombination von Kräutern, die reich an Bitterstoffen sind.

Er beinhaltet alkoholische Auszüge aus Gewürznelke, Koriander, Zitwer, Isländisch Moos, Gelbem Enzian, Wermut, Schafgarbe, Löwenzahn, Engelwurz, Pomeranze, Fenchel, Ingwer, Galgant, Majoran, Lavendel, Kalmus, Kardamom, Kümmel und Zimt.

Außerdem kommen darin noch Scharfstoffe und ätherische Öle als Wirkstoffe vor.

Indikation und Anwendung

  • Dass Bitterstoffe für die Gesundheit wertvoll sind, wusste schon die heilkundige Nonne Hildegard von Bingen.
  • Da die heutigen Wurzelgemüse und Salate aufgrund spezieller Züchtungen kaum noch Bitterstoffe enthalten und Wildpflanzen von nur wenigen Menschen gegessen werden, kommt es zwangsläufig zu einer Unterversorgung mit diesen wertvollen biochemischen Substanzen.
  • Bitterstern Kräuterbitter wird auf der Basis einer aus der Umgebung der Hildegard von Bingen stammenden Klosterrezeptur hergestellt, die durch diverse bittere Kräuter ergänzt wurde.
  • Seine Bitterstoffe regulieren die Magensaftherstellung und die Sekretion von Galle und Bauchspeicheldrüse.
  • Magenschleimhautentzündungen, Durchfall, Sodbrennen, Blähungen, Verstopfung und Mundgeruch werden gebessert, krankheitserregende Candida-Pilze im Darm beseitigt.
  • Die Bitterstoffe regulieren außerdem den durch Fehlernährung aus dem Gleichgewicht geratenen Säure-Basen-Haushalt des Körpers.
  • Die pathogenen Erreger im Darm werden dank der antibakteriellen, antiviralen und anti-parasitären Wirkung des Mittels gestoppt.
  • Außerdem hilft Bitterstern Kräuterbitter, durch Stress und Erkrankungen bedingte Erschöpfungszustände zu lindern. Er unterbindet Heißhungerattacken und reduziert die Lust auf Süßes.

Kontraindikation und Gegenanzeigen

  • Da das Mittel 59 % Alkohol enthält, sollten Patienten mit einem Alkoholproblem die Tropfen nur in heißem Wasser anwenden.

Dosierung

  • Sie nehmen dreimal täglich 10 Tropfen Bitterstern Kräuterbitter 15 Minuten vor dem Essen ein und behalten ihn noch einige Zeit im Mund, damit seine Wirkstoffe von der Mundschleimhaut aufgenommen werden können.

Pflichtangaben ***

Zurzeit sind leider keine weiteren Informationen verfügbar.



Erfahrungsberichte zu Bitterstern Kräuterbitter, 50 ml

Es sind noch keine Erfahrungsberichte vorhanden.
Helfen Sie anderen Nutzern und schreiben Sie einen Erfahrungsbericht!

Produktbewertung schreiben




* Die Ersparnis bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers oder auf den höchsten gelisteten Preis.
** Preise, Rangfolge, Versandkosten können sich zwischenzeitlich geändert haben.
*** medizinfuchs.de bezieht die Informationen seiner veröffentlichten Artikel aus gängigen medizinischen und pharmazeutischen Quellen. Ein relevanter Partner ist für uns die ifap-GmbH, die sich auf Arzneimittel-Daten fokussiert hat. Unsere Fachredakteure recherchieren und publizieren sowohl Patienten- als auch Produktinformationen aus Herstellerangaben, damit Sie spezifische Produktinformationen erhalten. Auf dieser Grundlage können Sie das passende Präparat für sich finden. Mehr über unsere Plattform und Tätigkeit finden Sie auf der „Über uns“-Seite‌.