Hilfe zum Preisvergleich Tel: 030 - 609 889 902 Mo-Fr: 10-15 Uhr

nach oben

Leider keine Abbildung verfügbar
Hersteller/Vertrieb
Galderma Laboratorium GmbH
Packung
Verschreibungspflicht
verschreibungspflichtig
Rezeptgebühr
Rezeptgebühr (5,00 €)
PZN
01530421
Indikation

Das Präparat ist ein Arzneimittel zur Aknebehandlung. Zur äußerlichen Anwendung bei Akne vulgaris im Gesichtsbereich, wenn Mitesser…

Günstigster Preis
24,16 €
Versandkosten
versandkostenfrei

Sie benötigen ver-
schiedene Produkte?

Der Merkzettel
berechnet den
günstigsten Anbieter für
die Gesamtbestellung.

Hier bestellen
Bei curavendi.de
auf den Merkzettel

Preisvergleich DIFFERIN 0,1% Creme, 25 G

Sortieren nach: Einzelpreis | Gesamtpreis
Bewertung
Zahlungsarten
Versand nach
Versand mit
Sonstiges

Apotheken und Shops werden geladen, bitte warten ...

Wird geladen ...
24,16 €
versandkostenfrei
Gesamtpreis 24,16 €
Wählen Sie hier aus, wie Sie Ihr Paket geliefert haben wollen. Bitte beachten Sie, dass wir für den Versand mit DHL Paket national 0,50€ Aufschlag berechnen müssen.
› Zusatzgebühren
  • PayPal
  • Rechnung
  • Vorkasse
  • Lastschrift
Grundpreis: 96,64 € / 100 g Daten vom 07.12.16 06:20
Preis kann jetzt höher sein**


Sie benötigen Ihre Produkte noch heute?
Lokale Apotheken in der Nähe finden


Produktinformation zu DIFFERIN 0,1% Creme, 25 G

Indikation

  • Das Präparat ist ein Arzneimittel zur Aknebehandlung.
  • Zur äußerlichen Anwendung bei Akne vulgaris im Gesichtsbereich, wenn Mitesser überwiegen und Eiterbläschen oder Knötchen vorhanden sind.

Kontraindikation

  • Das Arzneimittel darf nicht angewendet werden,
    • wenn Sie allergisch gegen Adapalen oder einen der sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind.
    • auf rissiger, abgeschürfter Haut, bei Hautentzündungen und bei Ekzemen.
    • bei schweren Verlaufsformen der Akne vulgaris und sekundären Akneformen, wie z. B. Chlorakne, da die Wirksamkeit und Verträglichkeit hierbei nicht untersucht wurden.

Dosierung

  • Wenden Sie dieses Arzneimittel immer genau nach nach Absprache mit Ihrem Arzt an. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.
  • Die empfohlene Dosis beträgt: Einmal täglich einen dünnen Film auf die betroffenen Hautpartien auftragen.
  • Die Besserung wird in einem Zeitraum von 4 bis 8 Wochen sichtbar und setzt sich während der weiteren Behandlung fort. Ausreichende klinische Erfahrungen liegen bis zu 12 Wochen Behandlungsdauer vor.
  • Die Behandlungsdauer wird vom Arzt in Abhängigkeit von Ihrem Krankheitsbild festgelegt.
  • Wenn Sie die Therapie kurzfristig unterbrechen bzw. die Anwendungshäufigkeit verringern müssen, sollten Sie dann wieder mit der Therapie beginnen bzw. die Häufigkeit der Anwendung wieder erhöhen, wenn die Gründe für die Unterbrechung bzw. die verringerte Anwendungshäufigkeit weggefallen sind.
  • Anwendung bei Kindern und Jugendlichen
    • Kinder und Jugendliche im Alter unter 12 Jahren sollten das Arzneimittel nicht anwenden.
  • Wenn Sie eine größere Menge angewendet haben als Sie sollten
    • Eine mehrmals tägliche Anwendung verbessert den Behandlungserfolg nicht, dagegen können eine ausgeprägte Rötung und Schuppung der Haut auftreten. Diese Hautveränderungen sind rückläufig.
  • Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung dieses Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

Patientenhinweise

  • Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen
    • Das Arzneimittel sollte nicht mit Augen, Mund, Nasenwinkeln, Schleimhäuten oder offenen Wunden in Kontakt gebracht werden. Bei versehentlichem Kontakt der Augen mit dem Arzneimittel sollten diese mit lauwarmem Wasser gespült werden.
    • Erfahrungen mit Adapalen nach längerem Sonnenbad oder Bestrahlung mit UV-Licht liegen nicht vor; daher sollte längeres Sonnenbaden und UV-Bestrahlung während der Anwendung dieses Arzneimittels unterbleiben.
  • Kinder und Jugendliche
    • Kinder und Jugendliche im Alter unter 12 Jahren sollten das Arzneimittel nicht anwenden.
  • Verkehrstüchtigkeit und Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen
    • Es sind keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen erforderlich.

Schwangerschaft

  • Wenn Sie schwanger sind oder stillen, oder wenn Sie vermuten, schwanger zu sein oder beabsichtigen, schwanger zu werden, fragen Sie vor der Anwendung dieses Arzneimittels Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.
  • Das Arzneimittel sollte während der Schwangerschaft nicht angewendet werden. Wenn Sie während der Anwendung schwanger werden oder vermuten, schwanger zu sein, sollten Sie die Anwendung umgehend beenden.
  • Das Arzneimittel kann in der Stillzeit angewendet werden. Um den direkten Kontakt des Säuglings mit dem Arzneimittel zu vermeiden, sollten Sie aber eine Anwendung im Brustbereich vermeiden.

Einnahme Art und Weise

  • Das Arzneimittel ist nur zur Anwendung auf der Haut bestimmt. Vor dem Auftragen die Haut reinigen und gründlich abtrocknen. Die Creme, am besten abends, vor dem Zubettgehen, mit dem Finger dünn auf die betroffenen Hautpartien auftragen.

Wechselwirkungen

  • Anwendung zusammen mit anderen Arzneimitteln
    • Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker wenn Sie andere Arzneimittel anwenden, kürzlich andere Arzneimittel angewendet haben oder beabsichtigen andere Arzneimittel anzuwenden.
    • Da das Präparat lokale Reizungen hervorrufen kann, ist bei gleichzeitiger Anwendung von abrasiven Reinigern, stark austrocknenden Substanzen oder reizend wirkenden Produkten eine verstärkte Hautreizung möglich.
    • Die kombinierte Anwendung dieses Arzneimittels und Benzoylperoxid Gel (10%), Clindamycin (1%)- bzw. Erythromycin (4%)-Lösung wurde in klinisch-experimentellen Studien überprüft. Bezüglich des kumulativen Reizindexes wurden diese drei Kombinationen als nicht irritierend klassifiziert.
    • Der Übergang von Adapalen in den Blutkreislauf nach Anwendung auf der Haut ist gering. Daher ist eine Wechselwirkung mit systemisch wirkenden Arzneimitteln unwahrscheinlich.

Warnhinweise bei Hilfsstoffen

Enthält Parabene als Konservierungsmittel. Das Arzneimittel kann Überempfindlichkeitsreaktionen hervorrufen.

Wirksame Bestandteile und Inhaltsstoffe


2-Phenoxyethanol
Hilfstoff
Carbomer 934 P
Hilfstoff
Cyclometicon
Hilfstoff
Dinatrium edetat 2-Wasser
Hilfstoff
Glycerol
Hilfstoff
Methylglucose sesquistearat
Hilfstoff
Natrium hydroxid
Hilfstoff
Poly (oxyethylen)-20-methyl (D-glucopyranosid) sesquistearat ether
Hilfstoff
Squalan
Hilfstoff
Wasser, gereinigt
Hilfstoff
Methyl 4-hydroxybenzoat
Hilfstoff
Propyl 4-hydroxybenzoat
Hilfstoff


Erfahrungsberichte zu DIFFERIN 0,1% Creme, 25 G

Es sind noch keine Erfahrungsberichte vorhanden.
Helfen Sie anderen Nutzern und schreiben Sie einen Erfahrungsbericht!

Produkterfahrungsbericht schreiben

Bitte beachten Sie dazu › unsere Netiquette.

anonym (oder melden Sie sich hier an)
* Die Ersparnis bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers oder auf den höchsten gelisteten Preis.
** Preise, Rangfolge, Versandkosten können sich zwischenzeitlich geändert haben.