Wir verwenden Cookies,

um Ihnen den optimalen Service zu bieten und durch Analysen unsere Webseiten zu verbessern. Wir verwenden zudem Cookies von Drittanbietern für Analyse und Marketing, wenn Sie uns mit Klick auf „OK“ Ihr Einverständnis geben. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit ablehnen oder widerrufen. Information hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bitte beachten Sie, dass technisch notwendige Cookies gesetzt werden müssen, um die Webseite zu betreiben.

Einstellungen
Hilfe zum Preisvergleich Tel: 030 - 94 888 740 Di-Do von 10-15 Uhr

nach oben

  • verschreibungspflichtig
  • PZN: 04468728
  • Rezeptgebühr

    Die Rezeptgebühr für gesetzlich Versicherte beträgt i.d.R. 10% vom Produktpreis und/oder mindestens 5,- bzw. maximal 10,- Euro.

    Unter Umständen kann die tatsächliche Gebühr hiervon abweichen.
    Weitere Informationen beim DIMDI

Günstigster Preis: 16,23 €
versandkostenfrei
Bei eurapon.de
Zum Shop

Preisvergleich Ebenol Creme 1%, 50 G

Bewertung
Zahlungsarten
Versand nach
Versand mit
Sonstiges

Apotheken und Shops werden geladen, bitte warten ...

Wird geladen ...
  • PayPal
  • PayPal Plus
  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte
Grundpreis: 32,46 € / 100 g Daten vom 26.01.21 20:42
Preis kann jetzt höher sein**
16,23 €
versandkostenfrei
Gesamtpreis 16,23 €
DocMorris bietet viele Produkte auf Medizinfuchs zu Sonderpreisen an. Diese Sonderpreise werden Ihnen nur berechnet, wenn Sie über die Medizinfuchs-Seite zum DocMorris-Shop gehen. Die Sonderpreise sind nicht mit anderen Vorteilscodes oder Gutscheinen kombinierbar. Bei Eingabe eines Vorteils- oder Gutscheincodes im Warenkorb von DocMorris kann daher ein höherer Preis berechnet werden.
› Weitere Hinweise
  • PayPal
  • Sofortüberweisung
  • Paydirekt
  • Kreditkarte
Grundpreis: 32,46 € / 100 g Daten vom 27.01.21 04:03
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte
  • Visa
  • MasterCard
  • Rechnung (Klarna)
Grundpreis: 32,46 € / 100 g Daten vom 26.01.21 21:38
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • Kreditkarte
Grundpreis: 32,46 € / 100 g Daten vom 27.01.21 05:02
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • PayPal Plus
  • Kreditkarte
  • Visa
  • MasterCard
Grundpreis: 32,46 € / 100 g Daten vom 26.01.21 07:08
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • Sofortüberweisung
Grundpreis: 32,46 € / 100 g Daten vom 26.01.21 21:39
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • PayPal Plus
  • Amazon Payments
  • Kreditkarte
  • Visa
  • MasterCard
Grundpreis: 32,46 € / 100 g Daten vom 26.01.21 08:10
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
Grundpreis: 32,46 € / 100 g Daten vom 26.01.21 06:47
Preis kann jetzt höher sein**
Newsletter

Newsletter

Melden Sie sich an und erhalten Sie noch mehr Rabatte, Gutscheine und Infos

Mit dem Klick auf „Anmelden“ willige ich in die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten gemäß der Datenschutzerklärung von medizinfuchs.de ein.


Produktinformation zu Ebenol Creme 1% ***

Indikation

  • Das Präparat enthält ein synthetisch hergestelltes Hormon aus der Nebennierenrinde, ein sogenanntes Glucocorticoid. Es ist zur Anwendung auf der Haut bestimmt.
  • Die Creme wird zur Behandlung von entzündlichen Hauterkrankungen angewendet, bei denen schwach wirksame, topisch anzuwendende Glucocorticosteroide angezeigt sind.

Kontraindikation

  • Sie dürfen das Präparat nicht anwenden,
    • wenn Sie allergisch gegen Hydrocortison oder einen der sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind und auch nicht bei:
    • spezifischen Hauterkrankungen (Syphillis, Tuberkulose)
    • Virusinfektionen (z. B. Windpocken, Herpes simplex, Herpes Zoster)
    • Impfreaktionen
    • Pilzbefall (Mykosen)
    • bakteriellen Hautinfektionen, Akne vulgaris, Steroidakne
    • Hautentzündungen in Mundnähe (perioraler Dermatitis)
    • entzündlicher Rötung des Gesichts (Rosacea)

Dosierung von Ebenol Creme 1%

  • Wenden Sie dieses Arzneimittel immer genau nach Absprache mit Ihrem Arzt an. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker oder dem medizinischen Fachpersonal nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.
  • Die empfohlene Dosis für Erwachsene und Kinder ab dem vollendeten 6. Lebensjahr
    • Zu Beginn der Behandlung wenden Sie die Creme im Allgemeinen 1- bis 2-mal täglich an.
    • Mit Besserung des Krankheitsbildes genügt meist eine einmalige Anwendung pro Tag.
  • Die empfohlene Dosis für Kinder unter 6 Jahren
    • Kinder bis zum vollendeten 6. Lebensjahr dürfen nur nach ärztlicher Verordnung mit dem Arzneimittel behandelt werden. Hier genügt meist eine Anwendung pro Tag.
    • Die Dauer der Behandlung sollte auf maximal drei Wochen beschränkt werden.
  • Wie lange dürfen Sie das Präparat anwenden?
    • Die Dauer der Behandlung richtet sich nach Art, Schwere und Verlauf der Erkrankung. Im Allgemeinen soll eine Behandlungsdauer von vier Wochen nicht überschritten werden.
    • Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung der Creme zu stark oder zu schwach ist.
  • Wenn Sie eine zu große Menge angewendet haben,
    • nehmen Sie die überschüssige Menge mit einem weichen Tuch von der Haut.
    • Wenn Sie das Medikament lang andauernd (länger als 4 Wochen) und hoch dosiert angewendet haben, dann reduzieren Sie die Dosis oder - wenn möglich - setzen Sie das Medikament ab.
    • Bei langfristiger (länger als 4 Wochen) großflächiger (mehr als 1/10 der Körperoberfläche) Anwendung, insbesondere unter abschließenden Verbänden oder auf stark vorgeschädigter Haut, kann es zu einer Aufnahme des Wirkstoffes in den Körper und damit zu Nebenwirkungen kommen, wie z. B. Hemmung der Nebenniere oder M. Cushing (Stammfettsucht, Vollmondgesicht). Suchen Sie Ihren Arzt auf.
  • Wenn Sie einmal eine Anwendung vergessen haben,
    • wenden Sie beim nächsten Mal nicht die doppelte Dosis an. Fahren Sie mit der Anwendung so fort, wie von Ihrem Arzt verordnet oder wie beschrieben.
  • Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Patientenhinweise

  • Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen
    • Besondere Vorsicht ist erforderlich bei der Anwendung
      • im Gesicht (insbesondere im Bereich der Augen, bei Veranlagung besteht Gefahr einer Erhöhung des Augeninnendrucks)
      • auf wunden Hautbereichen, besonders in Hautfalten (intertriginöse Areale)
      • im Umfeld von Hautgeschwüren (Ulzera)
      • im Genital- und Analbereich
    • Nicht auf offenen Wunden anwenden.
    • Tragen Sie die Creme auf keinem größeren Areal als 1/10 der Körperoberfläche auf.
    • Bei großflächiger (mehr als 1/10 der Körperoberfläche) Anwendung, unter Okklusivverbänden oder auf stark vorgeschädigter Haut, können systemische Corticoidwirkungen und -nebenwirkungen auftreten.
    • Wenn bei Ihnen verschwommenes Sehen oder andere Sehstörungen auftreten, wenden Sie sich an Ihren Arzt.
    • Was ist bei Kindern zu beachten?
      • Besondere Vorsicht ist bei Kindern erforderlich, weil Kinder eine größere Körperoberfläche im Verhältnis zu ihrem Körpergewicht haben.
      • Kinder bis zum vollendeten 6. Lebensjahr dürfen nur nach ärztlicher Verordnung mit dem Arzneimittel behandelt werden. Hier genügt meist eine Anwendung pro Tag. Die Dauer der Behandlung sollte auf maximal drei Wochen beschränkt werden.
    • Was ist bei älteren Menschen zu berücksichtigen?
      • Besondere Vorsicht ist bei älteren Menschen erforderlich, weil die Barriereleistung der äußeren Hautschicht (Hornschicht) im höheren Lebensalter schwächer ist.
  • Verkehrstüchtigkeit und Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen
    • Es sind keine Auswirkungen bekannt.

Schwangerschaft

  • Fragen Sie vor der Einnahme oder Anwendung von allen Arzneimitteln Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.
    • Sie dürfen das Präparat nur nach strenger Indikationsstellung durch Ihren Arzt während der Schwangerschaft und Stillzeit anwenden.
    • Während der Schwangerschaft, insbesondere in den ersten drei Monaten der Schwangerschaft, und in der Stillzeit sollten Sie das Arzneimittel nicht großflächig (mehr als 1/10 der Körperoberfläche) oder langfristig (länger als vier Wochen) anwenden.
    • Bei Langzeitanwendung sind Wachstumsstörungen innerhalb der Gebärmutter nicht auszuschließen.
    • Bei einer Behandlung zum Ende der Schwangerschaft besteht für den Fetus die Gefahr einer Verkleinerung (Atrophie) der Nebennierenrinde.
    • Glucocorticoide gehen in die Muttermilch über. Bei zwingender Indikation sollte abgestillt werden.
    • Neugeborene, deren Mütter in der Schwangerschaft oder Stillzeit langfristig und/oder großflächig mit Corticoiden behandelt wurden, sollten verstärkt auf mögliche unerwünschte Folgeerscheinungen hin beobachtet werden.
    • Wenden Sie während der Stillzeit das Präparat nicht im Bereich der Brust an, um eine unerwünschte orale Aufnahme durch den Säugling zu vermeiden.

Einnahme Art und Weise

  • Die Creme ist zur Anwendung auf der Haut bestimmt.

Wechselwirkungen bei Ebenol Creme 1%

  • Anwendung zusammen mit anderen Arzneimitteln
    • Arzneimittel können sich gegenseitig beeinflussen, so dass ihre Wirkung dann stärker oder schwächer ist als gewöhnlich. Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel anwenden bzw. vor kurzem angewendet haben oder beabsichtigen, andere Arzneimittel anzuwenden.
    • Was ist zu beachten, wenn Sie gleichzeitig andere Arzneimittel anwenden?
      • Wechselwirkungen sind bei bestimmungsgemäßer äußerlicher Anwendung nicht zu erwarten.

Wirksame Bestandteile und Inhaltsstoffe


(RS)-2-Octyldodecan-1-ol
Hilfstoff
Carbomer 980
Hilfstoff
Cetylstearylalkohol, emulgierend (Typ A)
Hilfstoff
Dimeticon 350
Hilfstoff
Dinatrium edetat 2-Wasser
Hilfstoff
Glycerol 85%
Hilfstoff
Glycerol monostearat
Hilfstoff
Oleyl oleat
Hilfstoff
Triglyceride, mittelkettig
Hilfstoff
Trometamol
Hilfstoff
Wasser, gereinigt
Hilfstoff
Kalium sorbat
Hilfstoff


Erfahrungsberichte zu Ebenol Creme 1%, 50 G

Es sind noch keine Erfahrungsberichte vorhanden.
Helfen Sie anderen Nutzern und schreiben Sie einen Erfahrungsbericht!

Produktbewertung schreiben


Generika zu Ebenol Creme 1%, 50 G

Generika: Gleiche Wirkstoffe – anderer Name
Leider keine Produktabbildung vorhanden
Hydrocortison Heumann Creme 1% Heumann Pharma GmbH & Co. Generica KG 50 g
Leider keine Produktabbildung vorhanden
Linolacort Hydro 1. 0 Dr. August Wolff GmbH & Co. KG Arzneimittel 50 g


* Die Ersparnis bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers oder auf den höchsten gelisteten Preis.
** Preise, Rangfolge, Versandkosten können sich zwischenzeitlich geändert haben.
*** medizinfuchs.de bezieht die Informationen seiner veröffentlichten Artikel aus gängigen medizinischen und pharmazeutischen Quellen. Ein relevanter Partner ist für uns die ifap-GmbH, die sich auf Arzneimittel-Daten fokussiert hat. Unsere Fachredakteure recherchieren und publizieren sowohl Patienten- als auch Produktinformationen aus Herstellerangaben, damit Sie spezifische Produktinformationen erhalten. Auf dieser Grundlage können Sie das passende Präparat für sich finden. Mehr über unsere Plattform und Tätigkeit finden Sie auf der „Über uns“-Seite‌.