Wir verwenden Cookies,

um Ihnen den optimalen Service zu bieten und durch Analysen unsere Webseiten zu verbessern. Wir verwenden zudem Cookies von Drittanbietern für Analyse und Marketing, wenn Sie uns mit Klick auf „OK“ Ihr Einverständnis geben. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit ablehnen oder widerrufen. Information hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Die in unserer Datenschutzerklärung gesondert genannten Dienstleister verarbeiten Ihre Daten auch in den USA. In den USA besteht kein vergleichbares Datenschutzniveau wie in Europa. Es ist möglich, dass staatliche Stellen auf personenbezogene Daten zugreifen, ohne dass wir oder Sie davon erfahren. Eine Rechtsverfolgung ist möglicherweise nicht erfolgversprechend.

Bitte beachten Sie, dass technisch notwendige Cookies gesetzt werden müssen, um die Webseite zu betreiben.

Einstellungen
Hilfe zum Preisvergleich Tel: 030 - 94 888 740 Di-Do von 10-15 Uhr

nach oben

  • verschreibungspflichtig
  • PZN: 04004213
  • Rezeptgebühr

    Die Rezeptgebühr für gesetzlich Versicherte beträgt i.d.R. 10% vom Produktpreis und/oder mindestens 5,- bzw. maximal 10,- Euro.

    Unter Umständen kann die tatsächliche Gebühr hiervon abweichen.
    Weitere Informationen beim DIMDI

Packungsgrößen:
Günstigster Preis: 13,59 €
versandkostenfrei
Bei eurapon.de
Zum Shop

Preisvergleich Ecural mini Salbe, 10 G

Bewertung
Zahlungsarten
Versand nach
Versand mit
Sonstiges

Apotheken und Shops werden geladen, bitte warten ...

Wird geladen ...
  • PayPal
  • PayPal Plus
  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte
Grundpreis: 135,90 € / 100 g Daten vom 28.02.21 20:41
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte
  • Visa
  • MasterCard
  • Rechnung (Klarna)
Grundpreis: 135,90 € / 100 g Daten vom 28.02.21 17:38
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • PayPal Plus
  • Kreditkarte
  • Visa
  • MasterCard
Grundpreis: 135,90 € / 100 g Daten vom 28.02.21 07:44
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • Kreditkarte
Grundpreis: 135,90 € / 100 g Daten vom 28.02.21 18:38
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • PayPal Express
  • PayPal Plus
  • Amazon Payments
  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte
  • Visa
  • American Express
  • MasterCard
Grundpreis: 135,90 € / 100 g Daten vom 28.02.21 08:42
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • PayPal Plus
  • Amazon Payments
  • Kreditkarte
  • Visa
  • MasterCard
Grundpreis: 135,90 € / 100 g Daten vom 28.02.21 07:14
Preis kann jetzt höher sein**
Newsletter

Newsletter

Melden Sie sich an und erhalten Sie noch mehr Rabatte, Gutscheine und Infos

Mit dem Klick auf „Anmelden“ willige ich in die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten gemäß der Datenschutzerklärung von medizinfuchs.de ein.


Produktinformation zu Ecural mini Salbe ***

Indikation

  • Das Arzneimittel enthält als Wirkstoff Mometasonfuroat, eine stark wirksame künstlich hergestellte Form des körpereigenen Kortisons (Glukokortikoid). Die Salbe ist äußerlich anzuwenden.
  • Die Salbe wird angewendet zur Behandlung aller entzündlichen und juckenden Hauterkrankungen, die auf eine äußere Behandlung mit Glukokortikoiden ansprechen wie Schuppenflechte (Psoriasis), Neurodermitis (atopische Dermatitis) und Reiz- und/oder allergisches Kontaktekzem (Kontaktdermatitis).
  • Bei der Salbe handelt es sich um eine stark wirksame, entzündungshemmende Salbe.
  • Die Salbe sollte vorzugsweise für die Behandlung von sehr trockenen, schuppigen und rissigen Hauterscheinungen eingesetzt werden.

Kontraindikation

  • Die Salbe darf nicht angewendet werden,
    • wenn Sie allergisch gegen den Wirkstoff Mometasonfuroat, andere Kortikosteroide oder einen der sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind.
    • bei Kupferrose (Rosacea) im Gesicht
    • bei Akne (Akne vulgaris)
    • bei Hautverdünnung (Hautatrophie)
    • bei Hautentzündung um den Mund (periorale Dermatitis)
    • bei Hautjucken (Pruritus) im Anal- bzw. Genitalbereich
    • bei Windelausschlag
    • bei Hautinfektionen, die durch Bakterien, z. B. Haut- oder Eiterausschläge, Viren, z. B. Gürtelrose, Herpes, Warzen, Parasiten oder Pilze, z. B. Candida oder Dermatophyten, verursacht werden.
    • bei Windpocken
    • bei Impfreaktionen
    • bei Tuberkulose
    • bei Syphilis
    • am Auge oder am Augenlid (die Salbe soll keinesfalls ins Auge gelangen)
    • auf Wunden oder Hautgeschwüren (Hautulzerationen).

Dosierung von Ecural mini Salbe

  • Wenden Sie dieses Arzneimittel immer genau nach Absprache mit Ihrem Arzt oder Apotheker an. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.
  • Das Arzneimittel einmal täglich anwenden.
  • Vermeiden Sie eine längerfristige Anwendung, d. h. wenden Sie die Salbe nicht länger als 3 Wochen an.
  • Eine Anwendung im Gesicht sollte eine Dauer von 5 Tagen nicht überschreiten.
  • Vermeiden Sie ebenso eine großflächige Anwendung, d. h. wenden Sie die Salbe nicht auf mehr als 20 % der Körperoberfläche an.
  • Bei Besserung ist häufig die Anwendung eines schwächeren Glukokortikoids zu empfehlen.
  • Häufig ist die sogenannte „Tandem-Therapie" sinnvoll, d. h. pro Tag einmal die Anwendung der Salbe und nach 12 Stunden die Anwendung einer geeigneten Salbe ohne Wirkstoff.
  • Ebenso kann eine Behandlung im wöchentlichen Wechsel dieser Salbe und einer Salbe ohne Wirkstoff geeignet sein.
  • Anwendung bei Kindern über 6 Jahre
    • Über die sichere Anwendung bei Kindern liegen bisher ausreichende klinische Studien über eine Dauer von 3 Wochen vor.
    • Die Anwendung der Salbe bei Kindern sollte über einen möglichst kurzen Behandlungszeitraum bei geringstmöglicher wirksamer Dosierung erfolgen.
    • Die Anwendungsdauer beträgt für Kinder über 6 Jahre höchstens 3 Wochen.
    • Bei Kindern sollte die Salbe nur kleinflächig, d. h. auf weniger als 10 % der Körperoberfläche, angewendet werden.
    • Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung der Salbe zu stark oder zu schwach ist.
  • Wenn Sie eine größere Menge angewendet haben, als Sie sollten
    • Informieren Sie sofort Ihren Arzt.
    • Wenn die Salbe aus Versehen eingenommen wurde oder in zu großen Mengen bzw. über einen zu langen Zeitraum angewendet wurde, kann dies zu bestimmten Erkrankungen (z. B. Cushing-Syndrom) führen, die behandelt werden müssen.
    • Der Wirkstoffgehalt in jeder Packung ist so gering, dass es im unwahrscheinlichen Falle einer unbeabsichtigten Einnahme wenig oder keine schädigende Auswirkung hat.
  • Wenn Sie die Anwendung vergessen haben
    • Wenden Sie nicht die doppelte Menge an, wenn Sie die vorherige Anwendung vergessen haben. Holen Sie die vergessene Anwendung sobald wie möglich nach und halten Sie dann wieder Ihren gewohnten Anwenderrhythmus ein.


  • Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung dieses Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

Patientenhinweise

  • Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen
    • Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, bevor Sie das Arzneimittel anwenden.
      • Wenn Sie die Salbe auf großen Körperarealen oder über einen längeren Zeitraum anwenden möchten, müssen Sie unbedingt Ihren Arzt vorher befragen.
      • Eine Anwendung bei Psoriasis muss engmaschig durch einen Arzt kontrolliert werden.
      • Vermeiden Sie jeglichen Kontakt mit den Augen.
    • Die Nebenwirkungen, die für eingenommene oder gespritzte (systemisch angewendete) Kortikosteroide berichtet werden, einschließlich der eingeschränkten Nebennierenrindenfunktion, können ebenso bei äußerlicher Anwendung auftreten. Dies gilt besonders für Kleinkinder und Kinder.
    • Wenn bei Ihnen verschwommenes Sehen oder andere Sehstörungen auftreten, wenden Sie sich an Ihren Arzt.
    • Kinder
      • Die Salbe sollte nicht bei Kindern unter 6 Jahren angewendet werden, da keine ausreichenden klinischen Erfahrungen vorliegen.
  • Verkehrstüchtigkeit und Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen
    • Es sind keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen erforderlich.

Schwangerschaft

  • Wenn Sie schwanger sind oder stillen oder wenn Sie vermuten, schwanger zu sein, oder beabsichtigen, schwanger zu werden, fragen Sie vor der Anwendung dieses Arzneimittels Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.
  • Schwangerschaft
    • Die Anwendung darf während der Schwangerschaft nur nach Absprache mit Ihrem Arzt erfolgen.
    • Wie bei allen äußerlich anzuwendenden Glukokortikoiden sollte bei schwangeren Frauen nicht außer Acht gelassen werden, dass der Wirkstoff in den Blutkreislauf des ungeborenen Kindes gelangen kann und das Wachstum des ungeborenen Kindes beeinflusst werden kann.
  • Stillzeit
    • Die Salbe darf während der Stillzeit nur nach Absprache mit Ihrem Arzt angewendet werden.
    • Sie darf dabei nicht im Brustbereich angewendet werden.
    • Glukokortikoide werden in die Muttermilch ausgeschieden. Falls eine Behandlung mit höheren Dosen oder über einen längeren Zeitraum notwendig ist, sollte das Stillen unterbrochen werden.

Einnahme Art und Weise

  • Die Salbe ist zur Anwendung auf der Haut bestimmt.
  • Sie wird dünn auf die betroffenen Hautstellen aufgetragen.

Wechselwirkungen bei Ecural mini Salbe

  • Anwendung zusammen mit anderen Arzneimitteln
    • Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel anwenden, kürzlich andere Arzneimittel angewendet haben oder beabsichtigen, andere Arzneimittel anzuwenden. Dies gilt auch für nicht verschreibungspflichtige und für pflanzliche bzw. homöopathische Arzneimittel.
    • Bei der Behandlung mit der Salbe im Genital- oder Analbereich kann es wegen der Hilfsstoffe zu einer Verminderung der Reißfestigkeit von Kondomen aus Latex kommen. Dadurch kann die Sicherheit der Kondome beeinträchtigt sein.

Wirksame Bestandteile und Inhaltsstoffe

0,82 mg

2-Methylpentan-2,4-diol
Hilfstoff
Phosphorsäure 10%
Hilfstoff
Propylenglycol monostearat
Hilfstoff
Vaselin, weiß
Hilfstoff
Wachs, gebleicht
Hilfstoff
Wasser, gereinigt
Hilfstoff


Erfahrungsberichte zu Ecural mini Salbe, 10 G

Es sind noch keine Erfahrungsberichte vorhanden.
Helfen Sie anderen Nutzern und schreiben Sie einen Erfahrungsbericht!

Produktbewertung schreiben


Generika zu Ecural mini Salbe, 10 G

Generika: Gleiche Wirkstoffe – anderer Name


* Die Ersparnis bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers oder auf den höchsten gelisteten Preis.
** Preise, Rangfolge, Versandkosten können sich zwischenzeitlich geändert haben.
*** medizinfuchs.de bezieht die Informationen seiner veröffentlichten Artikel aus gängigen medizinischen und pharmazeutischen Quellen. Ein relevanter Partner ist für uns die ifap-GmbH, die sich auf Arzneimittel-Daten fokussiert hat. Unsere Fachredakteure recherchieren und publizieren sowohl Patienten- als auch Produktinformationen aus Herstellerangaben, damit Sie spezifische Produktinformationen erhalten. Auf dieser Grundlage können Sie das passende Präparat für sich finden. Mehr über unsere Plattform und Tätigkeit finden Sie auf der „Über uns“-Seite‌.