Wenn Sie unsere Website nutzen, setzen wir und unsere Partner sog. Cookies. Details hierzu und zum Opt-out finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Hilfe zum Preisvergleich Tel: 030 - 94 888 740 Di-Do von 10-15 Uhr

nach oben

(6)
  • rezeptfrei
  • PZN: 10268407
  • Zur Stärkung der körpereigenen Abwehrkräfte
  • Mit Taxifolin, Lärchenarabinogalactan und Vitamin C
  • Ohne Laktose, Milcheiweiß, Gluten und Gelatine
Günstigster Preis: 135,31 €
UVP: 159,20 €*
Ersparnis*: 15%
versandkostenfrei
Bei kosmedi24.de
Zum Shop

Preisvergleich Flarix+C 320 Taxifolin Lärchenextrakt, 8X40 ST

Bewertung
Zahlungsarten
Versand nach
Versand mit
Sonstiges

Apotheken und Shops werden geladen, bitte warten ...

Wird geladen ...
Grundpreis: 0,42 € je Stück Daten vom 21.11.19 05:34
Preis kann jetzt höher sein**
  • Sofortüberweisung
Grundpreis: 0,47 € je Stück Daten vom 21.11.19 05:40
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
Grundpreis: 0,48 € je Stück Daten vom 21.11.19 19:38
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • PayPal Express
  • Amazon Payments
  • Sofortüberweisung
  • Paydirekt
  • Bitcoin
  • Kreditkarte
Grundpreis: 0,50 € je Stück Daten vom 21.11.19 06:39
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • PayPal Express
  • Paydirekt
  • Kreditkarte
Grundpreis: 0,50 € je Stück Daten vom 13.11.19 00:00
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte
Grundpreis: 0,50 € je Stück Daten vom 03.11.19 07:03
Preis kann jetzt höher sein**
189,98 €
versandkostenfrei
Gesamtpreis 189,98 €
✓ schneller Versand aus Deutschland
✓ beste Online-Apotheke 2018 (laut DISQ)
✓ attraktive Angebote
✓ pharmazeutische Beratung
✓ Öko-zertifiziert (DE-ÖKO-021 gem. VO (EG) Nr.
834/2007)
› Weitere Hinweise
  • PayPal
  • PayPal Express
  • PayPal Plus
  • Amazon Payments
  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte
Grundpreis: 0,59 € je Stück Daten vom 21.11.19 21:01
Preis kann jetzt höher sein**
Newsletter

Newsletter

Melden Sie sich an und erhalten Sie noch mehr Rabatte, Gutscheine und Infos

Mit dem Klick auf „Anmelden“ willige ich in die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten gemäß der Datenschutzerklärung von medizinfuchs.de ein.


Produktbeschreibung zu Flarix+C 320 Taxifolin Lärchenextrakt Kapseln

Die Flarix+C 320 Taxifolin Lärchenextrakt Kapseln aus dem Hause LebLang enthalten das Bioflavonoid Taxifolin sowie Lärchenarabinogalactan (LAG) und Vitamin C. Taxifolin verfügt nachweislich über antioxidative und zellschützende Eigenschaften. Es trägt zur Stärkung Ihrer körpereigenen Abwehrkräfte bei und unterstützt diese beim Schutz gegen Erkältungen und andere Erkrankungen.

Indikation und Anwendungsbereich

Das aus Lärchenholz gewonnene und im Rahmen eines aufwändigen Prozesses zu beinahe 100 % kristallisierte Taxifolin gehört als Polyphenol zu den sekundären Pflanzenstoffen. Sekundäre Pflanzenstoffe können eine gesunde Lebensweise sowie die Leistungs- und Funktionsfähigkeit Ihres Körpers ergänzen und unterstützen. In Studien konnte neben den zellschützenden Eigenschaften ein positiver Effekt von Bioflavonoiden auf das Herz-Kreislaufsystem sowie eine blutdrucksenkende und gefäßerweiternde Wirkung nachgewiesen werden. Darüber hinaus kann Taxifolin die Wirksamkeit von Antibiotika stützen und die Virulenz pathogener Bakterien herabsetzen und das Immunsystem stärken. Ergänzt werden diese Eigenschaften durch den Ballaststoff Lärchenarabinogalactan (LAG).

Art der Anwendung  

Nehmen Sie täglich ein bis vier Kapseln mit einem Glas Wasser ein. Überschreiten Sie bitte nicht die empfohlene Verzehrmenge. Der Hersteller empfiehlt die regelmäßige Einnahme über einen längeren Zeitraum. Verzichten Sie bei Vorliegen einer Überempfindlichkeit gegenüber einem der Inhaltsstoffe der Flarix+C 320 Taxifolin Lärchenextrakt Kapseln bitte auf die Anwendung.

Patientenhinweise

Die Bewältigung körperlicher und psychischer Belastungen im Alltag setzt ein gut funktionierendes Herz-Kreislaufsystem sowie ein gesundes Immunsystem voraus. Diese können Sie mithilfe einer abwechslungsreichen und ausgewogenen Ernährung sowie durch körperliche Aktivität bei zugleich ausreichend Regeneration unterstützen. Berücksichtigen Sie stets, dass Nahrungsergänzungsmittel keinen adäquaten Ersatz hierfür darstellen. Eine unausgewogene Ernährung sowie unzureichende Bewegung und Stress begünstigen dagegen moderne Zivilisationserkrankungen wie Bluthochdruck, Gefäßverengungen, eine Schwächung des Immunsystems, Allergien, Hauterkrankungen, Diabetes, Haarausfall sowie hohe Cholesterinwerte.

  • ohne Zusatz von Laktose, Milcheiweiß, Gluten und Gelatine
  • kann produktionsbedingt Spuren von Gluten, Soja-, Eier- und Milcherzeugnissen haben
  • Made in Germany
  • Taxifolin in bislang unerreicht hochreiner Form

Wirkstoff und Hilfsstoffe

Eine Flarix+C 320 Taxifolin Lärchenextrakt Kapsel enthält:

  • 25 mg Taxifolin (Dihydroquercetin, OPC)
  • 320 mg Lärchenarabinogalactan (LAG)
  • 30 mg Vitamin C

LAG ist ein aus Lärchenholz gewonnenes Polysaccharid und besteht zu 98 Prozent aus Arabinogalactan. LAG ist ein Ballaststoff, der im Darmtrakt von der dortigen Mikroflora unter anderem zu kurzkettigen Fettsäuren verstoffwechselt wird. Kurzkettige Fettsäuren werden von der Darmflora in Acetat, Propionat und Butyrat umgewandelt. Diesen wird unter anderem eine tumorprotektive Wirkung zugeschrieben. Darüber hinaus wird Cellulose für die Kapselhülle (Vegetarian Capsule) eingesetzt.

Pflichtangaben ***



Erfahrungsberichte zu Flarix+C 320 Taxifolin Lärchenextrakt, 8X40 ST

Durchschnitt:
4,67 Sterne

Bin sehr überrascht

Also ich nehme dieses Produkt jetzt seit gut einem 3/4 Jahr. Anfangs nahm ich je 2 morgens und Abends. Jetzt nur morgens 2 und es geht mir sehr gut. Mein Blutdruck ist wieder im Normbereich. Mit Ramipril als Blutdrucksenker hatte ich die Hölle an Nebenwirkungen.
Flarix hat keine Nebenwirkungen, macht nicht abhängig und ist gut verträglich. Natürlich sollte jeder seine eigene Dosis finden. Es ist zwar nicht das preiswerteste Mittel aber für mich das Wirksamste. Natürlich sollten Bewegung und gesunde Ernährung nicht zu kurz kommen.
Ich kann es nur empfehlen

Flarix (Taxifolin) kann ich nur empfehlen

Eine Vielzahl von Beschwerden sind bei mir deutlich gelindert worden z.B. Blutdhochruck, Hautausschlag am Hals und auf dem Rücken, Infektionen der Atemwege und Zahnfleischprobleme. Ich kann Flarix bedenkenlos weiterempfehlen.
Klaus T.

Keine Nebenwirkungen!

Dass Flarix blutdruckerhöhend wirken soll, kann ich nicht bestätigen. Das Gegenteil ist bei mir der Fall. Meine Werte sind so gut wie lange nicht mehr und das bereits über einen langen Zeitraum. Ebenso ist mein Immunsystem in sehr guter Verfassung. LG Bernd B.

Erythrozyten und Hämoglobinwerte verbessert

Schnell und zuverlässig geliefert!
Seit der regelmäßigen Einnahme von Flarix haben sich meine Erythrozyten und Hämoglobinwerte verbessert und liegen wieder im Normbereich.
Thomas G.

Bin mit Flarix überaus zufrieden

Kann mich Thorsten nicht anschließen, bei mir hat Flarix sehr schnell angesprochenen und ich habe eine spürbare Verbesserung. Vielleicht ist es ja wie mit jedem Mittel - dem einen hilfts - beim anderen bleibt die erhoffte Wirkung aus.

Flarix

Guten Abend,
bei mir untersucht man gerade, ob ich unter Bluthochdruck leide. Die erste 24 h Blutdrucktest ergab einen Wert von 136:91, nach drei Monaten dann plötzlich 145:95; ansonsten treibe ich 3 x wöchentlich 30 Min. Sport, rauche und trinke nicht, und habe auch gewichtsmäßig abgenommen.
Da diese ganzen chemischen Blutdrucksenker ja sämtlichst Nebenwirkungen besitzen, fiel mein Blick dann auf Flarix mit dem Wirstoff Taxifolin und LAG.
Diesen besorgte ich mir, nahm die erste Woche 1 Tablette, die zweite Woche je 2 Tabletten und seit zwei Wochen je 3 Tabletten (morgens, mittags, abends)
Heute habe ich gegen 13.00 h einen Wert von 165:105 gemessen, den es bei mir noch nie gegeben hat - denke ich zumindest.
Wirkt Taxifolin bei mir vielleicht blutdruckerhöhend pp. oder bin ich noch zu ungeduldig und sollte noch einige Zeit abwarten pp.?
Hat da wer Erfahrung in dieser Hinsicht, ist das nur ein vorübergehendner "Meßfehler", der sich normalisiert oder was kann / muss ich noch erwarten?
Vielen Dank
Thorsten

Dank Flarix+C Medikamente abgesetzt

Bin mit dem Produkt sehr zufrieden, mein Blutdruck hat sich stabilisiert, nehme nur mehr ein verordnetes Medikament (vorher 3 verschiedene).
Rosina V. / Österreich

Bin sehr zufrieden

Hallo Leblang-Team, Eure Website und Angebote sind super. Dank Flarix+C geht es mir gesundheitlich wesentlich besser!
Danke, Danke, Danke G.Patzig aus Meißen

Gut verträglich

Genau Norbert, es geht um eigene Erfahrungen, danke dafür. Deine Rechnung ist sehr überzeugend und ich verstehe auch nicht, warum manche Menschen immer glauben, Gesundheit gibt es zum Nulltarif. Eine dicker Bauch oder eine Raucherlunge kosten auch (vorsichtig geschätzt) mind. 5 Euro pro tag.
Ich nehme Flarix direct (als Pulver) weil ich Schluckprobleme habe und vertrage es sehr gut. Grippeschutzimpungen spare ich mir schon lange und meinen Blutdruck habe ich wieder im Griff. Gudrun

Flarix nicht umsonst aber günstiger

Was gibt es schon umsonst, hier geht es um Erfahrungen!
Meine monatliche Zuzahlung von Medikamenten betrug 85 Euro incl. Nebenwirkungen.
Ich kaufe jetzt Flarix im XXL-Paket und da kosten mich 4 Kapseln am Tag 1,75 Euro, also im Monat max. 54,25 Euro, da spare ich jetzt immer noch gut 30 Euro! Außerdem trinke ich nur noch alle zwei Tage meinen halben Liter Pils in der Kneipe um die Ecke, Ersparnis 3,50 Euro in zwei Tagen. Ein Big Mac kostet 3,70 Euro usw. Also was soll das komische Getue, niemand wird gezwungen, was zusätzlich für seine Gesundheit zu tun.
Flarix hilft bestimmt nicht gegen alles aber es hat bei mir und meiner Frau eine ganze Menge bewirkt. Blutdruck ist ok, keine Infekte mehr und wir fühlen uns einfach gut. Grüße an alle Nörgler und Besserwisser. Norbert P. aus Düsseldorf





* Die Ersparnis bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers oder auf den höchsten gelisteten Preis.
** Preise, Rangfolge, Versandkosten können sich zwischenzeitlich geändert haben.
*** medizinfuchs.de bezieht die Informationen seiner veröffentlichten Artikel aus gängigen medizinischen und pharmazeutischen Quellen. Ein relevanter Partner ist für uns die ifap-GmbH, die sich auf Arzneimittel-Daten fokussiert hat. Unsere Fachredakteure recherchieren und publizieren sowohl Patienten- als auch Produktinformationen aus Herstellerangaben, damit Sie spezifische Produktinformationen erhalten. Auf dieser Grundlage können Sie das passende Präparat für sich finden. Mehr über unsere Plattform und Tätigkeit finden Sie auf der „Über uns“-Seite‌.