Wenn Sie unsere Website nutzen, setzen wir und unsere Partner sog. Cookies. Details hierzu und zum Opt-out finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Hilfe zum Preisvergleich Tel: 030 - 94 888 740 Di-Do von 10-15 Uhr

nach oben

Husten ACC Hexal® akut 600 mg, 20 St, Sandoz GmbH
Günstigster Preis: 5,95 €
Preis bisher: 6,56 €*
Ersparnis*: 9%
zzgl. Versand: 4,99 €
Bei Servus!Apotheke
Zum Shop

Preisvergleich Husten ACC Hexal® akut 600 mg, 20 St

Bewertung
Zahlungsarten
Versand nach
Versand mit
Sonstiges

Apotheken und Shops werden geladen, bitte warten ...

Wird geladen ...
  • PayPal
  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte
  • Giropay
  • BillPay
Grundpreis: 0,30 € je Stück Daten vom 16.11.19 00:07
Preis kann jetzt höher sein**
6,56 €
+ Versand 6,90 €
frei ab 69,00 €
Gesamtpreis 13,46 €
  • PayPal
  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte
  • Visa
  • MasterCard
Grundpreis: 0,33 € je Stück Daten vom 13.11.19 00:05
Preis kann jetzt höher sein**
Newsletter

Newsletter

Melden Sie sich an und erhalten Sie noch mehr Rabatte, Gutscheine und Infos

Mit dem Klick auf „Anmelden“ willige ich in die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten gemäß der Datenschutzerklärung von medizinfuchs.de ein.


Produktinformation zu Husten ACC Hexal akut 600 mg

Bei Husten ACC Hexal akut 600 mg handelt es sich um Brausetabletten, die zähe Nasen- und Lungensekrete verflüssigen. Sie enthalten den Arzneistoff Acetylcystein, der über schleimlösende Eigenschaften verfügt.

Indikation und Anwendung

Verabreicht werden Husten ACC Hexal akut 600 mg Brausetabletten zur Verflüssigung und zum Abhusten von festsitzendem Schleim im Rahmen von Erkältungskrankheiten. Wichtigste Indikationen sind:

  • Husten bei grippalen Infekten
  • eine akute oder chronische Bronchitis
  • Atemwegsinfektionen, die mit Verschleimung einhergehen
  • Asthma bronchiale
  • eine Lungenentzündung
  • COPD
  • Mukoviszidose

Wirkungsweise

Die Wirkung von Husten ACC Hexal akut 600 mg Brausetabletten geht auf den Arzneistoff Acetylcystein zurück. Acetylcystein löst zähen Schleim innerhalb der Atemwege und wirkt sich auf die Schleimbestandteile aus, durch die er dickflüssig wird. Durch das Verflüssigen von festsitzenden Nasen- und Lungensekreten lässt sich deren Auswurf fördern, was sich wiederum lindernd auf den Hustenreiz auswirkt. Seine positiven Effekte entfaltet das Acetylcystein auch bei länger anhaltenden Atemwegserkrankungen wie chronischer Bronchitis oder COPD.

In einer Brausetablette sind 600 Milligramm Acetylcystein enthalten. Weitere Inhaltsstoffe sind:

  • Natriumcarbonat
  • Vitamin C (Ascorbinsäure)
  • Natriumhydrogencarbonat
  • Zitronensäure
  • Natriumcitrat-Dihydrat
  • Saccharin-Natrium-Dihydrat
  • Mannitol
  • Natriumcyclamat
  • Laktose
  • Brombeeraroma

Dosierung

  • Verabreicht werden Husten ACC Hexal akut 600 mg Brausetabletten in einem Glas Wasser, das nach ihrer Auflösung getrunken wird.
  • Die empfohlene Dosis für Erwachsene und Jugendliche liegt bei 1 Tablette pro Tag.
  • Für Kinder unter 14 Jahren stehen andere Acetylcysteinhaltige Präparate in niedrigerer Dosierung zur Verfügung.
  • Ohne ärztliche Verordnung darf die Einnahme des Präparats nicht mehr als 4 bis 5 Tage betragen.

Kontraindikation oder Gegenanzeigen

  • Ungeeignet sind Husten ACC Hexal akut 600 mg Brausetabletten für eine Behandlung, wenn der Patient unter einer Acetylcystein-Allergie leidet. Vorsicht ist zudem bei Magengeschwüren geboten.

Nebenwirkungen

Mögliche Nebenwirkungen von Husten ACC Hexal akut 600 mg sind:

  • Kopfschmerzen
  • Herzrasen
  • Übelkeit
  • Erbrechen
  • Ohrensausen
  • Bauchschmerzen
  • Durchfall
  • Hautausschläge

Pflichtangaben ***

Zurzeit sind leider keine weiteren Informationen verfügbar.



Erfahrungsberichte zu Husten ACC Hexal® akut 600 mg, 20 St

Es sind noch keine Erfahrungsberichte vorhanden.
Helfen Sie anderen Nutzern und schreiben Sie einen Erfahrungsbericht!

Produktbewertung schreiben




* Die Ersparnis bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers oder auf den höchsten gelisteten Preis.
** Preise, Rangfolge, Versandkosten können sich zwischenzeitlich geändert haben.
*** medizinfuchs.de bezieht die Informationen seiner veröffentlichten Artikel aus gängigen medizinischen und pharmazeutischen Quellen. Ein relevanter Partner ist für uns die ifap-GmbH, die sich auf Arzneimittel-Daten fokussiert hat. Unsere Fachredakteure recherchieren und publizieren sowohl Patienten- als auch Produktinformationen aus Herstellerangaben, damit Sie spezifische Produktinformationen erhalten. Auf dieser Grundlage können Sie das passende Präparat für sich finden. Mehr über unsere Plattform und Tätigkeit finden Sie auf der „Über uns“-Seite‌.