Hilfe zum Preisvergleich Tel: 030 - 94 888 740 Mo-Fr: 10-15 Uhr

nach oben

Schließen
ICHTHOLAN® 50%, 40 g, Sanova Pharma GmbH
Günstigster Preis: 6,75 €
zzgl. Versand: 4,50 €
Bei medistore
Zum Shop

Preisvergleich ICHTHOLAN® 50%, 40 g

Bewertung
Zahlungsarten
Versand nach
Versand mit
Sonstiges

Apotheken und Shops werden geladen, bitte warten ...

Wird geladen ...
6,75 €
+ Versand 4,50 €
frei ab 45,00 €
Gesamtpreis 11,25 €
  • PayPal
  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte
  • Barzahlung
Grundpreis: 16,88 € / 100 g Daten vom 21.05.18 00:04
Preis kann jetzt höher sein**

Sie benötigen Ihre Produkte noch heute?
Lokale Apotheken in der Nähe finden


Produktinformation zu Ichtholan 50%

Bei Ichtholan 50% handelt es sich um eine Salbe, die u. a. zur Behandlung von eitrigen Hautentzündungen dient. Sie enthält einen Wirkstoff, der aus der Gruppe der sulfonierten Schieferöle stammt.

Indikation und Anwendung

Ichtholan 50% Salbe kommt zur Therapie von eitrigen und tiefen Entzündungen der Haut zum Einsatz. Dazu gehören vor allem Furunkel und Abszesse. Des Weiteren eignet sich das Arzneimittel bei Anlage eines Dauerverbands zur Behandlung von:

  • Arthrosen wie einer Gonarthrose im Knie
  • oberflächlichen Venenentzündungen (Thrombophlebitis)
  • Arthritis
  • Sportverletzungen wie Verstauchungen oder Prellungen
  • Sehnenscheidenentzündungen

Wirkungsweise

Die Wirkung von Ichtholan 50% basiert auf dem Arzneistoff Ammoniumbituminosulfonat, der zu den sulfonierten Schieferölen zählt. Diese Wirkstoffgruppe gilt als bewährtes Mittel gegen eitrige Entzündungen. So verfügt Ichtholan 50% Salbe über einen entzündungshemmenden Effekt. Des Weiteren wirkt sie:

  • schmerzlindernd
  • bakterienabwehrend
  • durchblutungssteigernd

Neben 0,5 Gramm Ammoniumbituminosulfonat enthält Ichtholan 50% außerdem:

  • mikrokristalline Kohlenwasserstoffe
  • gelbes Vaselin
  • Wollwachs
  • gereinigtes Wasser

Art der Anwendung

  • Ichtholan 50% Salbe fällt durch ihre braunschwarze Färbung auf und ist in Aluminiumtuben und Dosen erhältlich.
  • Zur Anwendung trägt der Patient die Salbe messerrückendick auf die erkrankte Stelle auf. Anschließend wird diese mit einem Verband abgedeckt. Es empfiehlt sich ein täglicher Verbandwechsel.
  • Vor dem Anlegen eines neuen Ichtholan-Verbands müssen die übrigen Salbenreste gesäubert werden.
  • Bei einem Dauerverband findet der Verbandwechsel im Abstand von drei Tagen statt. Dabei ist die Hilfe eines Arztes erforderlich. Ohne einen regelmäßigen Wechsel des Verbands drohen ausgeprägte Hautreizungen.

Kontraindikation und Gegenanzeigen

  • Nicht geeignet ist eine Behandlung mit Ichtholan 50% Salbe im Falle einer Überempfindlichkeit gegen aufbereitete Schieferöle. Außerdem darf keinerlei Kontakt mit den Augen oder offenen Wunden erfolgen.
  • In Schwangerschaft und Stillzeit ist von einer Anwendung der Salbe abzusehen.

Nebenwirkungen

In seltenen Fällen können durch Ichtholan 50% Salbe unerwünschte Nebeneffekte auftreten. Dazu zählen:

  • Brennen
  • Juckreiz
  • Hautausschläge
  • Rötungen

Pflichtangaben

Zurzeit sind leider keine weiteren Informationen verfügbar.



Erfahrungsberichte zu ICHTHOLAN® 50%, 40 g

Es sind noch keine Erfahrungsberichte vorhanden.
Helfen Sie anderen Nutzern und schreiben Sie einen Erfahrungsbericht!

Produktbewertung schreiben




* Die Ersparnis bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers oder auf den höchsten gelisteten Preis.
** Preise, Rangfolge, Versandkosten können sich zwischenzeitlich geändert haben.