Wir verwenden Cookies,

um Ihnen den optimalen Service zu bieten und durch Analysen unsere Webseiten zu verbessern. Wir verwenden zudem Cookies von Drittanbietern für Analyse und Marketing, wenn Sie uns mit Klick auf „OK“ Ihr Einverständnis geben. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit ablehnen oder widerrufen. Information hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Die in unserer Datenschutzerklärung gesondert genannten Dienstleister verarbeiten Ihre Daten auch in den USA. In den USA besteht kein vergleichbares Datenschutzniveau wie in Europa. Es ist möglich, dass staatliche Stellen auf personenbezogene Daten zugreifen, ohne dass wir oder Sie davon erfahren. Eine Rechtsverfolgung ist möglicherweise nicht erfolgversprechend.

Bitte beachten Sie, dass technisch notwendige Cookies gesetzt werden müssen, um die Webseite zu betreiben.

Einstellungen
Hilfe zum Preisvergleich Tel: 030 - 94 888 740 Di-Do von 10-15 Uhr

nach oben

  • rezeptfrei
  • PZN: 14309965
Packungsgrößen:
Kein Preis bekannt

Für dieses Produkt liegt kein Preis vor. Das Produkt wurde entweder vom Markt genommen oder kann nur auf Anfrage bestellt werden. Bitte wenden Sie sich an Ihre Apotheke.

Preisvergleich Natriumcromoglicat Micro Labs 20 mg/ml ATR, 10 ML

Bewertung
Zahlungsarten
Versand nach
Versand mit
Sonstiges

Apotheken und Shops werden geladen, bitte warten ...

Wird geladen ...



Produktinformation zu Natriumcromoglicat Micro Labs 20 mg/ml ATR ***

Indikation

  • Das Arzneimittel enthält den Wirkstoff Natriumcromoglicat. Dieser gehört zu einer Gruppe von Arzneimitteln, die als Antiallergika bezeichnet werden.
  • Natriumcromoglicat stoppt die Freisetzung der natürlichen Substanzen in Ihren Augen, die zu einer allergischen Reaktion führen können. Anzeichen einer allergischen Reaktion sind juckende, wässrige, rote oder entzündete Augen und geschwollene Augenlider.
  • Natriumcromoglicat gehört zu einer Arzneimittelgruppe von Antiallergika und wird zur Vorbeugung und Behandlung von allergischen Reaktionen am Auge eingesetzt, die durch Heuschnupfen (saisonale, allergische Konjuktivitis) oder durch eine Allergie gegen Stoffe wie Hausstaubmilben oder Tierhaare (perenniale, allergische Konjunktivitis) ausgelöst werden. Diese Allergien können auftreten:
    • Zu jeder Jahreszeit und nennt sich „perenniale allergische Konjunktivitis"
    • Zu verschiedenen Jahreszeiten durch verschiedene Pollen verursacht. Dies wird „saisonale allergische Konjunktivitis" oder Heuschnupfen genannt.

Kontraindikation

  • Natriumcromoglicat darf nicht angewendet werden,
    • wenn Sie allergisch gegen Natriumcromoglicat oder einen der sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind.
    • Anzeichen einer allergischen Reaktion sind: Ausschlag, Schluck- oder Atemprobleme, Schwellungen der Lippen, des Gesichts, des Rachens, der Zunge und Verschlimmerung der Rötung, Juckreiz oder Schwellung des Auges oder Augenlids.
  • Wenden Sie dieses Arzneimittel nicht an, wenn die oben genannten Symptome bei Ihnen auftreten. Wenn Sie sich nicht sicher sind, sprechen sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker bevor sie Natriumcromoglicat anwenden.

Dosierung von Natriumcromoglicat Micro Labs 20 mg/ml ATR

  • Wenden Sie dieses Arzneimittel immer genau nach Absprache mit Ihrem Arzt an. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.
  • Erwachsene und Kinder über 6 Jahren: 4-mal täglich ein bis zwei Tropfen in jedes Auge, oder wie es Ihnen Ihr Arzt verordnet hat.
  • Wenn sich Ihre Symptome verschlimmern oder sich nicht verbessern, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker.
  • Wenn Sie eine größere Menge von Natriumcromoglicat angewendet haben, als Sie sollten
    • Kontaktieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie die Augentropfen häufiger als die empfohlene Dosis oder kontinuierlich länger als drei Monate anwenden.
  • Wenn Sie die Anwendung von Natriumcromoglicat vergessen haben
    • Wenn Sie eine Anwendung vergessen haben, holen Sie diese schnellstmöglich nach. Ist es jedoch fast an der Zeit für die nächste Anwendung, lassen Sie die vergessene Dosis aus und kehren Sie zu Ihrem regelmäßigen Dosierungsschema zurück.
    • Wenden Sie nicht die doppelte Dosis an, wenn Sie die vorherige Anwendung vergessen haben.
  • Wenn Sie die Anwendung von Natriumcromoglicat abbrechen
    • Selbst wenn sich Ihre Symptome verbessert haben, sollten Sie dieses Arzneimittel weiterhin anwenden, da Sie immer noch von Dingen umgeben sind, auf die Sie allergisch reagieren. Natriumcromoglicat kann verhindern, dass Sie eine allergische Reaktion bekommen. Wenn Sie die Anwendung beenden, können Ihre Allergiesymptome wieder auftreten.
  • Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Patientenhinweise

  • Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen
    • Sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, bevor Sie Natriumcromoglicat anwenden, wenn Sie wiche Kontaktlinsen tragen. Tragen Sie keine Kontaktlinsen, wenn Sie diese Tropfen anwenden. Wenn sie sich nicht sicher sind, ob das obengenannte auf Sie zutrifft, sprechen Sie vor der Anwendung dieses Arzneimittels mit Ihrem Arzt oder Apotheker.
  • Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen
    • Unmittelbar nach der Anwendung dieses Arzneimittels kann ein verschwommenes Sehvermögen auftreten. Setzen Sie sich nicht an das Steuer eines Fahrzeuges und bedienen Sie keine Maschinen, solange Sie unscharf sehen.

Schwangerschaft

  • Wenn Sie schwanger sind oder stillen, oder wenn Sie vermuten, schwanger zu sein oder beabsichtigen, schwanger zu werden, fragen Sie vor der Anwendung dieses Arzneimittels Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.

Einnahme Art und Weise

  • Anwendung Ihrer Augentropfen
    • Waschen Sie sich zuerst die Hände, beugen Sie den Kopf nach hinten und schauen Sie zur Decke.
    • Ziehen Sie das Unterlid leicht herab, damit sich zwischen Ihrem Augenlid und Ihrem Auge eine Tasche bildet.
    • Drehen Sie das Tropfbehältnis um und drücken Sie sie vorsichtig, um einen Tropfen in jedes zu behandelnde Auge zu geben. Berühren Sie Ihr Auge oder Augenlid nicht mit der Tropferspitze.
    • Wenn ein Tropfen Ihr Auge verpasst, wiederholen Sie den Vorgang.
    • Schrauben Sie die Verschlusskappe wieder auf das Tropfbehältnis bis sie diese fest berührt.
  • Wenn Sie Natriumcromoglicat zusammen mit anderen Augentropfen anwenden, sollten zwischen den Anwendungen mindestens 15 Minuten liegen.
  • Hinweise zur Anwendung siehe Gebrauchsinformation.

Wechselwirkungen bei Natriumcromoglicat Micro Labs 20 mg/ml ATR

  • Bei Anwendung mit anderen Arzneimitteln
    • Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen/anwenden, kürzlich andere Arzneimittel eingenommen/angewendet haben oder beabsichtigen andere Arzneimittel einzunehmen/anzuwenden.
    • Wenn Sie noch andere Augentropfen anwenden, sollten zwischen den Anwendungen mindestens 15 Minuten liegen.

Wirksame Bestandteile und Inhaltsstoffe


Dinatrium edetat 2-Wasser
Hilfstoff
Wasser, für Injektionszwecke
Hilfstoff
Benzalkonium chlorid
0,1 mg Hilfstoff


Erfahrungsberichte zu Natriumcromoglicat Micro Labs 20 mg/ml ATR, 10 ML

Es sind noch keine Erfahrungsberichte vorhanden.
Helfen Sie anderen Nutzern und schreiben Sie einen Erfahrungsbericht!

Produktbewertung schreiben


Generika zu Natriumcromoglicat Micro Labs 20 mg/ml ATR, 10 ML

Generika: Gleiche Wirkstoffe – anderer Name
Cromo AT-1A-Pharma, 10 Milliliter, 1 A Pharma GmbH
Cromo AT- 1A- Pharma 1 A Pharma GmbH 10 ml
5,40 € 2,16 €
60 % Ersparnis
CROM OPHTAL, 10 Milliliter, Dr. Winzer Pharma GmbH
CROM OPHTAL Dr. Winzer Pharma GmbH 10 ml
POLLICROM 20mg/ml Augentropfen, 10 Milliliter, Ursapharm Arzneimittel GmbH
POLLICROM 20mg/ ml Augentropfen Ursapharm Arzneimittel GmbH 10 ml


* Die Ersparnis bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers oder auf den höchsten gelisteten Preis.
*** medizinfuchs.de bezieht die Informationen seiner veröffentlichten Artikel aus gängigen medizinischen und pharmazeutischen Quellen. Ein relevanter Partner ist für uns die ifap-GmbH, die sich auf Arzneimittel-Daten fokussiert hat. Unsere Fachredakteure recherchieren und publizieren sowohl Patienten- als auch Produktinformationen aus Herstellerangaben, damit Sie spezifische Produktinformationen erhalten. Auf dieser Grundlage können Sie das passende Präparat für sich finden. Mehr über unsere Plattform und Tätigkeit finden Sie auf der „Über uns“-Seite‌.