Hilfe zum Preisvergleich Tel: 030 - 94 888 740 Di-Do von 10-15 Uhr

nach oben

Schließen
Günstigster Preis: 269,10 €
UVP: 299,00 €*
Ersparnis*: 10%
versandkostenfrei
Bei meinpharmaversand.de
Zum Shop

Preisvergleich Philips BlueControl, 1 ST

Bewertung
Zahlungsarten
Versand nach
Versand mit
Sonstiges

Apotheken und Shops werden geladen, bitte warten ...

Wird geladen ...
  • PayPal
  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte
  • Rechnung
  • Vorkasse
  • Lastschrift
  • Nachnahme
Grundpreis: 269,10 € / 1 Stk. Daten vom 22.10.18 01:19
Preis kann jetzt höher sein**
286,00 €
versandkostenfrei
Gesamtpreis 286,00 €
Öko-zertifiziert
(DE-ÖKO-034 zertifiziert gem. VO (EG) Nr. 834/2007)

TrustedShops zertifiziert.
› Weitere Hinweise
  • PayPal
  • PayPal Express
  • Amazon Payments
  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte
  • Visa
  • American Express
  • MasterCard
  • Rechnung
  • Vorkasse
  • Lastschrift
  • Nachnahme
Grundpreis: 286,00 € / 1 Stk. Daten vom 21.10.18 07:18
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • Vorkasse
  • Lastschrift
  • Nachnahme
  • Barzahlung
Grundpreis: 298,95 € / 1 Stk. Daten vom 21.10.18 20:23
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • Rechnung
  • Vorkasse
  • Lastschrift
  • Barzahlung
Grundpreis: 319,20 € / 1 Stk. Daten vom 21.10.18 06:48
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • PayPal Express
  • PayPal Plus
  • Amazon Payments
  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte
  • Rechnung
  • Vorkasse
  • Lastschrift
  • Nachnahme
Grundpreis: 337,08 € / 1 Stk. Daten vom 22.10.18 03:26
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • PayPal Express
  • Amazon Payments
  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte
  • Rechnung
  • Vorkasse
  • Lastschrift
  • Nachnahme
Grundpreis: 342,19 € / 1 Stk. Daten vom 21.10.18 20:50
Preis kann jetzt höher sein**
Schließen
Newsletter

Newsletter

Melden Sie sich an und erhalten Sie noch mehr Rabatte, Gutscheine und Infos

Mit dem Klick auf „Anmelden“ willige ich in die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten gemäß der Datenschutzerklärung von medizinfuchs.de ein.


Produktinformation zu Philips BlueControl gegen Schuppenflechte

Philips BlueControl ist ein neuartiges Medizingerät der Philips GmbH, das sich zur häuslichen Therapie leichter bis mittelschwerer Schuppenflechte (Psoriasis vulgaris) eignet. Das etwa handtellergroße Gerät funktioniert mithilfe von hautschonendem blauem Licht. Es ist tragbar, wird über eine Batterie versorgt und lindert die Erkrankung auf sanfte, UV-freie Weise. Der Patient muss für die medizinische Anwendung seinen gewohnten Tagesablauf nicht unterbrechen. Wie eine dreimonatige Studie ergab, besserten sich die Psoriasis-Symptome bei 84 % der Testpersonen. Ihre Hautrötungen gingen zurück. Schuppenbildung und Hautdicke wurden verringert.

Wirkung und Anwendungsgebiete

Philips BlueControl eignet sich zur Anwendung bei Schuppenflechte. Darunter versteht der Mediziner eine gutartige Erkrankung der Haut, die sich in Form eines auffälligen, aber nicht ansteckenden Ausschlags zeigt. Die scharf begrenzten Hautrötungen sind leicht erhaben und mit silbrigen, glänzenden Schuppen bedeckt. Der Patient leidet darüber hinaus oft an quälendem Juckreiz. Ursache der in Schüben verlaufenden Krankheit ist eine genetisch bedingte Fehlreaktion des Abwehrsystems. Es richtet sich gegen körpereigenes Gewebe (Autoimmunreaktion), indem es die in der Oberhaut befindlichen Keratinozyten bekämpft. Infolgedessen vermehren sich diese speziellen Hautzellen übermäßig und lassen Unmengen nicht ausgereifter Zellen entstehen, die die Hautschicht verdicken und deutlich erkennbare Schuppen bilden. Risikofaktoren sind außer einer erblichen Veranlagung
  • mechanische Reizungen und Verletzungen der Hautoberfläche
  • Infektionen der oberen Atemwege
  • ungesunde Ernährung
  • hormonelle Veränderungen
  • die Nebenwirkungen mancher Arzneimittel
  • psychische Belastungen
  • hoher Alkohol- oder Tabakkonsum
  • starkes Übergewicht
  • bestimmte klimatische Bedingungen

Treffen mehrere dieser Faktoren zusammen, kommt es zum Ausbruch der Erkrankung. Die Psoriasis tritt in verschiedenen Typen auf. Sechs von zehn Patienten haben eine Typ-I-Schuppenflechte. Sie zeigt sich oft schon vor dem Beginn der Pubertät und nimmt meist einen schweren Verlauf. Erkrankt der Betroffene erst nach seinem 35. Lebensjahr, handelt es sich bei ihm um die seltenere Typ-II-Psoriasis (Spätform). Bei zirka 20 % der Betroffenen ist die Hauterkrankung noch mit einer Gelenkentzündung verbunden.

Die Psoriasis-Herde befinden sich meist an den Streckseiten der Kniegelenke und Ellenbogen und auf der Kopfhaut. Im Einzelfall kann die Schuppenflechte sogar große Teile der Hautoberfläche bedecken. Zur Behandlung der seelisch sehr belastenden Krankheit verordnet der Arzt spezielle entzündungshemmende Salben, die nach dem Abtragen der verdickten Hornschicht auf die erkrankten Hautstellen appliziert werden. Patienten mit schweren Verläufen erhalten Medikamente, die das Abwehrsystem hemmen (Immunsuppressiva) und eine Selbsterneuerung der Hautzellen fördern.

Zur äußeren Behandlung setzt man außerdem noch spezielle Geräte ein (Lichttherapie). Darüber hinaus muss der Patient seine sehr trockene oder fettige Haut mit bestimmten Pflegeprodukten behandeln. Das Philips BlueControl Gerät verfügt über LEDs mit einer bestimmten Wellenlänge, die auf der zu behandelnden Hautstelle eine optimale Wirkung erzielen: Sie lassen die entzündlichen Prozesse abklingen und reduzieren die Entstehung überschüssiger Keratinozyten.

Art der Anwendung

Sie befestigen das Philips BlueControl Gerät gegen Schuppenflechte mit seinem verstellbaren Halteband auf dem jeweiligen Hautareal und wenden es 30 Minuten lang an. Dann schaltet es sich von allein aus. Danach behandeln sie die anderen Hautstellen. Sie können das tragbare Gerät zu Hause und auch bei Ihrer Arbeit im Büro einsetzen.

Pflichtangaben ***



Erfahrungsberichte zu Philips BlueControl, 1 ST

Es sind noch keine Erfahrungsberichte vorhanden.
Helfen Sie anderen Nutzern und schreiben Sie einen Erfahrungsbericht!

Produktbewertung schreiben




* Die Ersparnis bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers oder auf den höchsten gelisteten Preis.
** Preise, Rangfolge, Versandkosten können sich zwischenzeitlich geändert haben.
*** medizinfuchs.de bezieht die Informationen seiner veröffentlichten Artikel aus gängigen medizinischen und pharmazeutischen Quellen. Ein relevanter Partner ist für uns die ifap-GmbH, die sich auf Arzneimittel-Daten fokussiert hat. Unsere Fachredakteure recherchieren und publizieren sowohl Patienten- als auch Produktinformationen aus Herstellerangaben, damit Sie spezifische Produktinformationen erhalten. Auf dieser Grundlage können Sie das passende Präparat für sich finden. Mehr über unsere Plattform und Tätigkeit finden Sie auf der „Über uns“-Seite‌.