Medikamente Preisvergleich - medizinfuchs.de

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den optimalen Service zu bieten und durch Analysen unsere Webseiten zu verbessern. Wir verwenden zudem Cookies von Drittanbietern, um Ihnen weitere Angebote (Marketing) zu unterbreiten. Sie können selbst entscheiden, ob wir Cookies verwenden dürfen.

Bitte beachten Sie, dass technisch notwendige Cookies gesetzt werden müssen, um die Webseite zu betreiben.

Weitere Infos: Datenschutzerklärung

Hilfe zum Preisvergleich Tel: 030 - 94 888 740 Di-Do von 10-15 Uhr

nach oben

PROSPAN HUSTENTROPFEN, 50 ML, Engelhard Arzneimittel GmbH & Co. KG 50%sparen*
(1)
  • rezeptfrei
  • PZN: 08585968
  • Lindern Husten und Hustenreiz
  • Gehen gegen Atemwegsentzündungen vor
  • Eignen sich auch für Kinder
Günstigster Preis: 6,13 €
Preis bisher: 12,24 €*
Ersparnis*: 50%
zzgl. Versand: 5,95 €
Bei ceciapo.de
Zum Shop

Preisvergleich PROSPAN HUSTENTROPFEN, 50 ML

Bewertung
Zahlungsarten
Versand nach
Versand mit
Sonstiges

Apotheken und Shops werden geladen, bitte warten ...

Wird geladen ...
6,13 €
+ Versand 5,95 €
frei ab 60,00 €
Gesamtpreis 12,08 €
Bitte beachten Sie, dass bei ceciapo.de einige Sonderangebote in der Abgabemenge limitiert sind!
› Weitere Hinweise
  • PayPal
Grundpreis: 12,26 € / 100 ml Daten vom 07.07.20 09:32
Preis kann jetzt höher sein**
6,14 €
+ Versand 3,95 €
frei ab 49,00 €
Gesamtpreis 10,09 €
apolux bietet viele Produkte auf medizinfuchs zu Sonderpreisen an. Diese Sonderpreise sind nur online gültig und auch nur, wenn Sie über die Medizinfuchs-Seite zum apolux.de Shop gehen.
› Weitere Hinweise
  • PayPal
  • Amazon Payments
  • Kreditkarte
  • Visa
  • American Express
  • MasterCard
  • Rechnung (Klarna)
Grundpreis: 12,28 € / 100 ml Daten vom 07.07.20 06:37
Preis kann jetzt höher sein**
6,30 €
+ Versand 3,95 €
frei ab 59,00 €
Gesamtpreis 10,25 €
juvalis.de bietet viele Produkte auf medizinfuchs zu Sonderpreisen an. Diese Sonderpreise sind nur online gültig und auch nur, wenn Sie über die Medizinfuchs-Seite zum juvalis.de Shop gehen.

Es kann in Einzelfällen produktbezogene Mengenbegrenzungen geben, um die haushaltsübliche Abgabe für bestimmte Arzneimittelgruppen mit Gefahrenpotential zu gewährleisten.
› Weitere Hinweise
  • PayPal
  • Amazon Payments
  • Kreditkarte
  • Visa
  • American Express
  • MasterCard
  • Rechnung (Klarna)
Grundpreis: 12,60 € / 100 ml Daten vom 07.07.20 10:10
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • PayPal Express
  • Sofortüberweisung
Grundpreis: 12,66 € / 100 ml Daten vom 03.07.20 17:50
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • PayPal Express
  • Amazon Payments
  • Sofortüberweisung
Grundpreis: 12,66 € / 100 ml Daten vom 03.07.20 17:50
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • PayPal Express
  • Amazon Payments
  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte
Grundpreis: 12,86 € / 100 ml Daten vom 07.07.20 07:39
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • Kreditkarte
Grundpreis: 13,18 € / 100 ml Daten vom 07.07.20 10:16
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • Amazon Payments
  • Kreditkarte
  • Visa
  • American Express
  • MasterCard
Grundpreis: 13,36 € / 100 ml Daten vom 07.07.20 10:12
Preis kann jetzt höher sein**

Apotheken und Shops werden geladen ...
Newsletter

Newsletter

Melden Sie sich an und erhalten Sie noch mehr Rabatte, Gutscheine und Infos

Mit dem Klick auf „Anmelden“ willige ich in die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten gemäß der Datenschutzerklärung von medizinfuchs.de ein.


Produktinformation zu Prospan Hustentropfen

Prospan Hustentropfen lindern Beschwerden bei entzündlichen Bronchialerkrankungen. Das Produkt der Engelhard Arzneimittel GmbH bekämpft akuten Hustenreiz und löst festsitzenden Schleim. Die Tropfen sind ohne Rezept erhältlich. Sie können in Versand- und Onlineapotheken bestellt werden.

Anwendungsgebiete der Prospan Hustentropfen

Dargereicht werden Prospan Hustentropfen (PZN 1108585968) bei akuten Erkrankungen der Atemwege im Rahmen einer Erkältung mit Hustenbeschwerden. Weitere Indikationen sind:
  • eine chronische Bronchitis
  • die unterstützende Behandlung von chronisch-entzündlichen Erkrankungen der Bronchien
Kommt es zu zusätzlichen anhaltenden Symptomen wie eitrigem oder blutigem Auswurf, Atemnot und Fieber, muss ein Arzt zu Rate gezogen werden.

Wirkung

Die positiven Effekte der Prospan Hustentropfen gehen auf die Pflanze Efeu zurück. Deren Inhaltsstoffe bilden ein natürliches Gemisch.

Die kletternde oder kriechende Pflanze enthält vor allem Saponine wie alpha-Hederin. Die Saponine verfügen über die Eigenschaft, die Oberflächenspannung der Flüssigkeit, von der die Lungenbläschen bedeckt sind, zu reduzieren. Auf diese Weise lassen sich die zähen, festsitzenden Sekrete lösen, sodass der Patient sie abhusten kann.  
Prospan Hustentropfen sind auch als Hustensaft erhältlich.

Inhaltsstoffe der Prospan Hustentropfen

Als aktiven Wirkstoff enthalten die Prospan Hustentropfen einen Efeublätter Trockenextrakt. Zusätzliche Bestandteile des Medikaments sind:
  • Pfefferminzöl
  • Bitterfenchelöl
  • Anisöl
  • Saccharin natrium
  • Ethanol 96% (V/V)
  • gereinigtes Wasser

Art der Anwendung

Prospan Hustentropfen lassen sich oral einnehmen. Es ist möglich, sie mit Tee oder Wasser zu verdünnen. Geeignet sind die Tropfen für Erwachsene sowie für Kinder ab einem Jahr.

Dosierung der Prospan Hustentropfen

Die empfohlene Dosis der Prospan Hustentropfen für erwachsene Patienten und Kinder ab 10 Jahren beträgt 3 Mal 24 Tropfen pro Tag. Kinder im Alter von 4 bis 10 Jahren bekommen 3 Mal täglich 16 Tropfen, während Kinder zwischen 1 und 3 Jahren 3 Mal am Tag 12 Tropfen erhalten.

Dauer der Behandlung

Die Behandlungsdauer richtet sich nach Umfang und Verlauf der Erkrankung. Als empfehlenswert gilt eine Therapiedauer von wenigstens einer Woche. Auch wenn keine Beschwerden mehr zu verspüren sind, ist es ratsam, die Tropfen noch zwei bis drei Tage lang einzunehmen.

Kontraindikationen gegen Prospan Hustentropfen

Nicht zur Anwendung geeignet sind Prospan Hustentropfen, wenn eine Überempfindlichkeit oder Allergie gegen einen der Inhaltsstoffe besteht. Gleiches gilt für Babys unter einem Jahr. Für sie stehen andere Präparate zur Verfügung.

Nebenwirkungen

Mitunter können durch die Gabe von Prospan Hustentropfen unerwünschte Nebenwirkungen auftreten. Dazu gehören:
  • Durchfall
  • Übelkeit
  • Erbrechen
Wenn sich Nebenwirkungen durch die Behandlung mit Prospan Hustentropfen zeigen, sind diese dem Arzt oder Apotheker mitzuteilen.

Pflichtangaben ***

PDFBeipackzettel PROSPAN HUSTENTROPFEN

Indikation

  • Das Arzneimittel wird angewendet:
    • Zur Besserung der Beschwerden bei chronisch-entzündlichen Bronchialerkrankungen; akuten Entzündungen der Atemwege mit der Begleiterscheinung Husten.
    • Hinweis:
      • Bei länger anhaltenden Beschwerden oder bei Auftreten von Atemnot, Fieber wie auch bei eitrigem oder blutigem Auswurf, sollte umgehend der Arzt aufgesucht werden.

Kontraindikation

  • Das Arzneimittel darf nicht eingenommen werden, wenn
    • Sie überempfindlich (allergisch) gegenüber dem arzneilich wirksamen Bestandteil oder einem der sonstigen Bestandteile des Arzneimittels sind.
    • vom Arzt die Einnahme minimaler Alkoholmengen (z.B. nach einer Entziehungskur) strikt untersagt wurde.
  • Kinder unter 1 Jahr sollten das Arzneimittel nicht einnehmen.

Dosierung von PROSPAN HUSTENTROPFEN

  • Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis:
    • Erwachsene und Kinder ab 10 Jahren
      • Dosierung pro Tag
        • 3-mal 24 Tropfen
      • Menge an Trockenextrakt aus Efeublättern pro Tag
        • 50,4 mg
    • Kinder (4 - 10 Jahre)
      • Dosierung pro Tag
        • 3-mal 16 Tropfen
      • Menge an Trockenextrakt aus Efeublättern pro Tag
        • 33,6 mg
    • Kinder (1- 4 Jahre)
      • Dosierung pro Tag
        • 3-mal 12 Tropfen
      • Menge an Trockenextrakt aus Efeublättern pro Tag
        • 25,2 mg
  • Die Tropfen sollten jeweils vor den Mahlzeiten eingenommen werden. Bei Kleinkindern empfiehlt es sich, die Tropfen zusammen mit etwas Fruchtsaft zu verabreichen.
  • Wie lange sollten Sie das Arzneimittel anwenden?
    • Die Behandlungsdauer richtet sich jeweils nach der Art und Schwere des Krankheitsbildes; sie sollte jedoch auch bei leichteren Entzündungen der Atemwege mindestens 1 Woche betragen. Im Interesse eines nachhaltigen Behandlungserfolgs empfiehlt es sich zudem, auch nach Abklingen der Krankheitszeichen die Behandlung mit dem Präparat noch 2-3 Tage fortzuführen.
    • Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung zu stark oder zu schwach ist.
  • Wenn Sie eine größere Menge angewendet haben, als Sie sollten:
    • Von dem Arzneimittel sollen pro Tag nicht mehr eingenommen werden, als in der Dosierungsanleitung angegeben oder vom Arzt verordnet wurde. Die Einnahme von deutlich darüber hinausgehenden Mengen (mehr als die dreifache Tagesdosis) kann Übelkeit, Erbrechen und Durchfälle hervorrufen. In diesem Fall sollten Sie Ihren Arzt konsultieren.
  • Wenn Sie die Einnahme vergessen haben:
    • Nehmen Sie beim nächsten Mal nicht die doppelte Dosis ein, sondern setzen Sie die Einnahme wie vom Arzt verordnet oder wie hier beschrieben fort.

Patientenhinweise

  • Besondere Vorsicht bei der Einnahme ist erforderlich
    • Schwangerschaft
      • Da keine Untersuchungen zur Verträglichkeit in der Schwangerschaft vorliegen, sollte das Arzneimittel nur nach vorheriger Rücksprache mit dem Arzt eingenommen werden.
    • Stillzeit
      • Da keine Untersuchungen zur Verträglichkeit in der Stillzeit vorliegen, sollte das Arzneimittel nur nach vorheriger Rücksprache mit dem Arzt eingenommen werden.
  • Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen
    • Es sind keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen erforderlich.

Schwangerschaft

  • Schwangerschaft
    • Da keine Untersuchungen zur Verträglichkeit in der Schwangerschaft vorliegen, sollte das Arzneimittel nur nach vorheriger Rücksprache mit dem Arzt eingenommen werden.
  • Stillzeit
    • Da keine Untersuchungen zur Verträglichkeit in der Stillzeit vorliegen, sollte das Arzneimittel nur nach vorheriger Rücksprache mit dem Arzt eingenommen werden.

Einnahme Art und Weise

  • Lösung zum Einnehmen.

Wechselwirkungen bei PROSPAN HUSTENTROPFEN

  • Wechselwirkungen wurden nicht untersucht. Bisher sind keine Wechselwirkungen bekannt geworden.
  • Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen / anwenden bzw. vor kurzem eingenommen / angewendet haben, auch wenn es sich um nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel handelt.
  • Bei Einnahme zusammen mit Nahrungsmitteln und Getränken
    • sind keine Besonderheiten zu beachten.

Sonstiges

- Bei länger anhaltenden Beschwerden oder bei Atemnot, Fieber, wie auch bei eitrigem oder blutigem Auswurf sollten Sie umgehend Ihren Arzt aufsuchen.
- Das Präparat enthält 47 Vol-% Alkohol.

Warnhinweise bei Hilfsstoffen

Enthält 0,05-0,5 g Alkohol pro Einzelgabe. Ein potenzielles gesundheitliches Risiko besteht u. a. bei Leberkranken, Alkoholkranken, Epileptikern, Hirngeschädigten, Schwangeren und Kindern.

Wirksame Bestandteile und Inhaltsstoffe


Anisöl
Hilfstoff
Bitterfenchelöl
Hilfstoff
Ethanol 96% (V/V)
Hilfstoff
Pfefferminzöl
Hilfstoff
Saccharin, Natriumsalz
Hilfstoff
Wasser, gereinigt
Hilfstoff


Erfahrungsberichte zu PROSPAN HUSTENTROPFEN, 50 ML

Durchschnitt:
5,00 Sterne

Prospantropfen

Prospan Hustentropfen sind schleimlösend und gut verträglich. Wir sind vollkommen zufrieden.





Mehr Produkte aus den Kategorien

› Ratgeber: Top Beiträge

* Die Ersparnis bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers oder auf den höchsten gelisteten Preis.
** Preise, Rangfolge, Versandkosten können sich zwischenzeitlich geändert haben.
*** medizinfuchs.de bezieht die Informationen seiner veröffentlichten Artikel aus gängigen medizinischen und pharmazeutischen Quellen. Ein relevanter Partner ist für uns die ifap-GmbH, die sich auf Arzneimittel-Daten fokussiert hat. Unsere Fachredakteure recherchieren und publizieren sowohl Patienten- als auch Produktinformationen aus Herstellerangaben, damit Sie spezifische Produktinformationen erhalten. Auf dieser Grundlage können Sie das passende Präparat für sich finden. Mehr über unsere Plattform und Tätigkeit finden Sie auf der „Über uns“-Seite‌.