Wir verwenden Cookies,

um Ihnen den optimalen Service zu bieten und durch Analysen unsere Webseiten zu verbessern. Wir verwenden zudem Cookies von Drittanbietern für Analyse und Marketing, wenn Sie uns mit Klick auf „OK“ Ihr Einverständnis geben. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Information hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bitte beachten Sie, dass technisch notwendige Cookies gesetzt werden müssen, um die Webseite zu betreiben.

Cookie-Einstellungen
Hilfe zum Preisvergleich Tel: 030 - 94 888 740 Di-Do von 10-15 Uhr

nach oben

Rhinospray® plus Ätherische Öle, 10 ml, Boehringer Ingelheim RCV GmbH & Co KG
  • rezeptfrei
  • PZN: AT-1283394
Packungsgrößen:
Kein Preis bekannt

Für dieses Produkt liegt kein Preis vor. Das Produkt wurde entweder vom Markt genommen oder kann nur auf Anfrage bestellt werden. Bitte wenden Sie sich an Ihre Apotheke.

Preisvergleich Rhinospray® plus Ätherische Öle, 10 ml

Bewertung
Zahlungsarten
Versand nach
Versand mit
Sonstiges

Apotheken und Shops werden geladen, bitte warten ...

Wird geladen ...



Produktinformation zu Rhinospray plus Ätherische Öle

Rhinospray plus ist ein Arzneimittel von Boehringer Ingelheim RCV zur Erleichterung der Nasenatmung bei Erkältung mit akutem Schnupfen. Der Wirkstoff Tramazolinhydrochlorid sorgt für eine Schleimhautabschwellung. Zur Pflege und Beruhigung der Nase enthält das Präparat zusätzlich Mineralstoffe und ätherische Öle (Menthol, Kampfer, Cineol).

Das Nasenspray ist rezeptfrei in der Apotheke erhältlich.

Indikation und Anwendung

Rhinospray plus wird angewendet bei

  • akutem oder allergischem Schnupfen
  • anfallsweise auftretendem Fließschnupfen
  • Entzündungen der Nasennebenhöhlen und Tubenkatarrh.

Kontraindikation und Gegenanzeigen

Sie dürfen Rhinospray plus nicht anwenden

  • wenn Sie gegen Tramazolinhydrochlorid, Benzalkoniumchlorid, Natriumhydroxid oder einen der sonstigen Bestandteile allergisch sind.
  • nach bestimmten operativen Eingriffen am Gehirn
  • bei bestehendem Engwinkelglaukom
  • bei trockener Entzündung der Nasenschleimhaut (Rhinitis sicca)
  • Wenden Sie das Präparat nur nach Rücksprache mit Ihrem Arzt an, wenn Sie unter einer der folgenden Erkrankungen leiden:
  • koronare Herzkrankheit oder Bluthochdruck
  • erhöhter Augeninnendruck
  • Tumor der Nebenniere
  • Stoffwechselstörungen wie Hyperthyreose oder Diabetes
  • Vergrößerung der Prostata
  • Stoffwechselerkrankung Porphyrie

Dosierung und Art der Anwendung

  • Sprühen Sie nach Bedarf bis zu 3-mal täglich einen Sprühstoß in jede Nasenöffnung.
  • Die Nase sollte zuvor gereinigt werden.

Patientenhinweise

  • Ohne ärztliche Anweisung sollte die Anwendungsdauer sieben Tage nicht überschreiten. Der Dauergebrauch von Nasenspray-Produkten kann zu einer chronischen Schwellung und letztlich zum Schwund der Nasenschleimhaut führen.
  • Vermeiden Sie unbedingt, dass das Spray in die Augen gelangt.

Schwangerschaft

  • Während der ersten drei Schwangerschaftsmonate darf Rhinospray plus nicht angewendet werden.

Wechselwirkungen

  • Bitte informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie parallel noch andere Medikamente einnehmen. Besonders die Wechselwirkung mit Herz- und Blutdruckmitteln sowie bestimmten Antidepressiva kann problematisch werden.
  • Eine gleichzeitige Einnahme von Theophyllin (z. B. bei Husten) kann unerwünschte Nebenwirkungen verstärken.

Hilfsstoffe

Zur Befeuchtung der Nase enthält Rhinospray plus folgende Hilfsstoffe:

  • Povidon (K 25)
  • Glycerol 85 %
  • Hypromellose

Pflichtangaben ***

Zurzeit sind leider keine weiteren Informationen verfügbar.



Erfahrungsberichte zu Rhinospray® plus Ätherische Öle, 10 ml

Es sind noch keine Erfahrungsberichte vorhanden.
Helfen Sie anderen Nutzern und schreiben Sie einen Erfahrungsbericht!

Produktbewertung schreiben




* Die Ersparnis bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers oder auf den höchsten gelisteten Preis.
*** medizinfuchs.de bezieht die Informationen seiner veröffentlichten Artikel aus gängigen medizinischen und pharmazeutischen Quellen. Ein relevanter Partner ist für uns die ifap-GmbH, die sich auf Arzneimittel-Daten fokussiert hat. Unsere Fachredakteure recherchieren und publizieren sowohl Patienten- als auch Produktinformationen aus Herstellerangaben, damit Sie spezifische Produktinformationen erhalten. Auf dieser Grundlage können Sie das passende Präparat für sich finden. Mehr über unsere Plattform und Tätigkeit finden Sie auf der „Über uns“-Seite‌.