Wenn Sie unsere Website nutzen, setzen wir und unsere Partner sog. Cookies. Details hierzu und zum Opt-out finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Hilfe zum Preisvergleich Tel: 030 - 94 888 740 Di-Do von 10-15 Uhr

nach oben

  • verschreibungspflichtig
  • PZN: 12468599
  • Rezeptgebühr

    Die Rezeptgebühr für gesetzlich Versicherte beträgt i.d.R. 10% vom Produktpreis und/oder mindestens 5,- bzw. maximal 10,- Euro.

    Unter Umständen kann die tatsächliche Gebühr hiervon abweichen.
    Weitere Informationen beim DIMDI

Günstigster Preis: 402,98 €
versandkostenfrei
Bei eurapon.de
Zum Shop

Preisvergleich Tadalafil Accord 20 mg Filmtabletten, 56 ST

Bewertung
Zahlungsarten
Versand nach
Versand mit
Sonstiges

Apotheken und Shops werden geladen, bitte warten ...

Wird geladen ...
402,98 €
versandkostenfrei
Gesamtpreis 402,98 €
DocMorris bietet viele Produkte auf Medizinfuchs zu Sonderpreisen an. Diese Sonderpreise werden Ihnen nur berechnet, wenn Sie über die Medizinfuchs-Seite zum DocMorris-Shop gehen. Die Sonderpreise sind nicht mit anderen Vorteilscodes oder Gutscheinen kombinierbar. Bei Eingabe eines Vorteils- oder Gutscheincodes im Warenkorb von DocMorris kann daher ein höherer Preis berechnet werden.
› Weitere Hinweise
  • PayPal
  • Sofortüberweisung
  • Paydirekt
  • Kreditkarte
Grundpreis: 7,20 € / 1 Stk. Daten vom 06.04.20 15:18
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • Kreditkarte
Grundpreis: 7,20 € / 1 Stk. Daten vom 06.04.20 21:02
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte
  • Rechnung (Klarna)
Grundpreis: 7,20 € / 1 Stk. Daten vom 06.04.20 21:04
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • PayPal Plus
  • Kreditkarte
  • Visa
  • MasterCard
Grundpreis: 7,20 € / 1 Stk. Daten vom 06.04.20 08:41
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • Sofortüberweisung
Grundpreis: 7,20 € / 1 Stk. Daten vom 06.04.20 08:36
Preis kann jetzt höher sein**
Newsletter

Newsletter

Melden Sie sich an und erhalten Sie noch mehr Rabatte, Gutscheine und Infos

Mit dem Klick auf „Anmelden“ willige ich in die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten gemäß der Datenschutzerklärung von medizinfuchs.de ein.


Produktinformation zu Tadalafil Accord 20 mg Filmtabletten ***

Indikation

  • Das Präparat enthält den Wirkstoff Tadalafil, der zu einer Gruppe von Arzneimitteln gehört, die Phosphodiesterasen Typ 5 Inhibitoren genannt werden.
  • Es wird eingesetzt zur Behandlung von:
    • Erektile Dysfunktion bei erwachsenen Männern:
      • Diese liegt vor, wenn ein Mann einen für sexuelle Aktivität ausreichend erigierten Penis nicht erreichen oder halten kann. Es wurde nachgewiesen, dass Tadalafil die Fähigkeit, einen für sexuelle Aktivität ausreichend hart erigierten Penis zu bekommen, deutlich verbessert. Nach sexueller Stimulation wirkt Tadalafil durch Erweiterung der Blutgefäße in Ihrem Penis, was den Blutfluss in den Penis ermöglicht. Das Ergebnis ist eine verbesserte erektile Funktion. Tadalafil hilft nicht, falls Sie keine erektile Dysfunktion haben. Es ist wichtig zu beachten, dass Tadalafil ohne sexuelle Stimulierung nicht funktioniert. Sie und Ihr Partner müssen ebenso ein Vorspiel betreiben als würden Sie keine Arznei für erektile Dysfunktion einnehmen.
    • Pulmonalarterielle Hypertonie in Erwachsenen:
      • Es wirkt durch die Erweiterung der Blutgefäße um die Lungen herum, wodurch der Blutfluss in die Lungen verbessert wird. Die Fähigkeit, sich körperlich zu betätigen, wird hierdurch verbessert.

Kontraindikation

  • Das Arzneimittel darf nicht eingenommen werden,
    • wenn Sie allergisch gegen Tadalafil oder einen der sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind.
  • gegenwärtig irgendeine Form des Präparates darf nicht eingenommen werden,
    • wenn Sie allergisch gegen Tadalafil oder einen der sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind.
    • gegenwärtig irgendeine Form von organischem Nitrat oder Stickoxid wie z.B. Amylnitrat einnehmen. Dies ist eine Gruppe von Arzneimitteln ("Nitraten"), die zur Behandlung von Angina Pectoris ("Brustschmerz") verwendet werden. Es ist erwiesen, dass Tadalafil die Wirkung dieser Medikamente verstärkt Falls Sie Nitrate in irgendeiner Form einnehmen oder sich nicht sicher sind, sagen Sie dies Ihrem Arzt,
    • ernste Herzprobleme haben oder innerhalb der letzten 90 Tage einen Herzinfarkt hatten.
    • innerhalb der letzten 6 Monate einen Schlaganfall hatten.
    • niedrigen Blutdruck haben oder unkontrollierten Bluthochdruck.
    • je einen Verlust des Sehvermögens aufgrund von nicht-arteriitischer anteriorer ischämischer Optikusneuropathie (NAION), auch "Schlaganfall des Auges", erlitten haben.
    • Riociguat einnehmen. Dieses Arzneimittel wird bei pulmonaler arterieller Hypertonie eingenommen (d.h. hohem Blutdruck in den Lungen) und chronischer thromboembolischer pulmonaler Hypertonie (d.h. hohem Blutdruck in den Lungen als Folge von Blutgerinnseln). PDE5 Inhibitoren wie Tadalafil verstärken erwiesenermaßen die blutdrucksenkende Wirkung dieser Medikamente. Falls Sie Riociguat einnehmen oder sich nicht sicher sind, fragen Sie Ihren Arzt.

Dosierung von Tadalafil Accord 20 mg Filmtabletten

  • Nehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau nach Absprache mit Ihrem Arzt oder Apotheker ein. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.
  • Zur Behandlung von erektiler Dysfunktion.
    • Die empfohlene Anfangsdosis ist eine 10 mg Tablette vor sexueller Aktivität. Wenn die Wirkung dieser Dosierung zu gering ist, kann Ihr Arzt die Dosierung auf 20 mg erhöhen.
    • Sie sollten die Tablette mindestens 30 Minuten vor einer sexuellen Aktivität einnehmen.
    • Tadalafil kann noch bis zu 36 Stunden nach der Einnahme der Tablette wirken.
    • Nehmen Sie das Präparat nicht öfter als einmal pro Tag ein. Tadalafil Tabletten 10 mg und 20 mg sind vorgesehen zur Einnahme vor einer erwarteten sexuellen Aktivität und die tägliche Einnahme über einen längeren Zeitraum wird nicht empfohlen.
    • Es ist wichtig zu beachten, dass Tadalafil nur bei sexueller Stimulierung wirkt. Ein partnerschaftliches Vorspiel kann notwendig sein, so wie wenn Sie kein Arzneimittel gegen erektile Dysfunktion eingenommen hätten.
    • Alkoholkonsum kann Ihre Fähigkeit, eine Erektion zu bekommen, beeinträchtigen und kann vorübergehend Ihren Blutdruck senken. Wenn Sie Tadalafil eingenommen haben oder wenn Sie planen, Tadalafil einzunehmen, vermeiden Sie übermäßiges Trinken (Blutalkoholspiegel von 0,8 ‰ und mehr), weil hierdurch das Risiko von Schwindelgefühl beim Aufstehen erhöht werden kann.
  • Bei pulmonalarterieller Hypertonie
    • Tadalafil als 20 mg Tablette. Die übliche Dosis ist zwei 20 mg Tabletten (1x) täglich. Sie sollten die Tabletten zeitgleich nacheinander einnehmen. Wenn Sie an leichten bis mäßigen Erkrankungen der Leber oder der Nieren leiden, wird Ihr Arzt Ihnen gegebenenfalls nur zu einer 20 mg Tablette pro Tag raten.
  • Wenn Sie eine größere Menge eingenommen haben, als Sie sollten
    • Falls Sie oder jemand anders mehr Tabletten eingenommen haben als Sie sollten, informieren Sie Ihren Arzt oder begeben sich umgehend in ein Krankenhaus. Nehmen Sie das Arzneimittel oder die Verpackung mit. Es kann sein, dass Nebenwirkungen - wie in Kategorie "Nebenwirkungen" beschrieben - auftreten.
  • Wenn Sie die Einnahme vergessen haben
    • nehmen Sie die Tablette ein sobald Sie sich daran erinnern, aber nehmen Sie nicht die doppelte Menge ein, wenn Sie die vorherige Einnahme vergessen haben. Nehmen Sie das Präparat nicht öfter als einmal am Tag.
  • Wenn Sie die Einnahme beenden
    • Beenden Sie die Einnahme Ihrer Tabletten bei der Behandlung von pulmonalarterieller Hypertonie nicht ohne Rücksprache mit ihrem Arzt.
  • Wenn Sie weiter Fragen zur Einnahme dieses Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

Patientenhinweise

  • Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen
    • Sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, bevor Sie das Arzneimittel einnehmen.
    • Beachten Sie, dass sexuelle Aktivität ein mögliches Risiko für Patienten mit einer Herzkrankheit ist, da die Aktivität eine zusätzliche Belastung für Ihr Herz darstellt. Falls Sie ein Herzproblem haben, sollten Sie dies Ihrem Arzt mitteilen.
    • Informieren Sie Ihren Arzt vor der Einnahme der Tabletten, wenn Sie:
      • Neben ihrer pulmonalen Hypertonie an jeglichen Herzproblemen leide
      • Probleme mit ihrem Blutdruck haben
      • Irgendeine erbliche Augenkrankheit haben
      • Sichelzellenanämie haben (eine Anomalie der roten Blutkörperchen).
      • ein multiples Myelom (Krebs des Knochenmarks) haben.
      • Leukämie (Krebs der roten Blutkörperchen) haben.
      • Ihr Penis in irgendeiner Form deformiert ist.
      • ein ernsthaftes Problem mit der Leber haben.
      • ein ernsthaftes Problem mit den Nieren haben.
    • Unbekannt ist, ob das Präparat bei Patienten wirkt,
      • die beckenchirurgische Eingriffe (Hüftoperationen) hatten.
      • bei denen die Vorsteherdrüse ganz oder teilweise entfernt wurde mit Durchtrennung der Nerven (radikale nicht-nerverschonende Prostatektomie).
    • Sollten Sie einen plötzlichen Abfall oder Verlust Ihres Sehvermögens erleiden, beenden Sie sofort die Einnahme von Tadalafil und suchen Sie umgehend Ihren Arzt auf.
    • Bei einigen Patienten wurde nach der Einnahme von Tadalafil ein vermindertes Hörvermögen oder plötzlicher Hörverlust beobachtet. Es ist jedoch nicht bekannt, ob diese Ereignisse direkt auf Tadalafil zurückzuführen sind. Wenn Sie eine Hörminderung oder einen plötzlichen Hörverlust bemerken, beenden Sie die Einnahme von Tadalafil und wenden Sie sich unverzüglich an Ihren Arzt.
    • Tadalafil sollte nicht von Frauen zur Behandlung von erektiler Dysfunktion benutzt werden, da es sich hier um Gesundheitsprobleme handelt, die speziell Männer betreffen.
    • Kinder und Jugendliche
      • Das Arzneimittel ist nicht zur Anwendung bei Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren bestimmt.
  • Verkehrstüchtigkeit und die Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen
    • Einige Männer, die Tadalafil in klinischen Studien eingenommen haben, berichteten über Schwindelgefühl. Prüfen Sie sorgfältig wie Sie auf die Tabletten reagieren bevor Sie ein Fahrzeug führen oder Maschinen bedienen.

Schwangerschaft

  • Schwangerschaft
    • Wenn Sie schwanger sind oder stillen, oder wenn Sie vermuten, schwanger zu sein oder beabsichtigen, schwanger zu werden, fragen Sie vor der Einnahme dieses Arzneimittels Ihren Arzt um Rat. Nehmen Sie Tadalafil nicht während der Schwangerschaft ein, sofern dies nicht unbedingt erforderlich ist und mit Ihrem Arzt abgesprochen wurde.
  • Stillzeit
    • Sie dürfen während der Einnahme dieser Tabletten nicht stillen, da nicht bekannt ist, ob dieses Arzneimittel in die Muttermilch übergeht. Fragen Sie vor der Einnahme aller Arzneimittel während der Schwangerschaft oder Stillzeit Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.
  • Fertilität
    • Bei behandelten Hunden kam es zu einer reduzierten Spermabildung in den Hoden. Eine Verminderung der Spermienzahl wurde auch bei einigen Männern beobachtet. Diese Wirkungen führen vermutlich nicht zu einem Verlust der Zeugungsfähigkeit.

Einnahme Art und Weise

  • Schlucken Sie die Tabletten im Ganzen mit etwas Wasser. Die Tabletten werden unabhängig von den Mahlzeiten eingenommen.

Wechselwirkungen bei Tadalafil Accord 20 mg Filmtabletten

  • Andere Arzneimittel und Tadalafil
    • Informieren Sie Ihren Arzt, falls Sie andere Arzneien einnehmen, erst kürzlich eingenommen haben oder ggf. künftig einnehmen werden.
    • Nehmen Sie das Präparat nicht ein, falls Sie bereits Nitrate einnehmen.
    • Einige Arzneimittel können durch die Einnahme von Tadalafil beeinträchtigt werden oder Einfluss auf eine positive Wirkung von Tadalafil haben. Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie Folgendes bereits anwenden:
      • Bosentan (eine andere Behandlungsmethode für pulmonalarterielle Hypertonie)
      • Nitrate (für Brustschmerz)
      • einen Alphablocker (zur Behandlung von hohem Blutdruck oder Harnsymptomen verbunden mit benigner Prostatahyperplasie).
      • andere Arzneien zur Behandlung von Bluthochdruck.
      • Riociguat.
      • einen 5-Alpha Reduktasehemmer (zur Behandlung von benigner Prostatahyperplasie),
      • Arzneimittel wie z.B. Ketoconazol Tabletten (zur Behandlung von Pilzerkrankungen) und Proteaseinhibitoren für die Behandlung von AIDS oder HIV Infektionen.
      • Phenobarbital, Phenytoin und Carbamazepin (krampflösende Mittel).
      • Rifampicin, Erythromycin, Clarithromycin oder Itraconazol.
      • sonstige Therapien der erektilen Dysfunktion.
  • Tadalafil in Verbindung mit Getränken und Alkohol.
    • Information über die Wirkung von Alkohol finden Sie in Kategorie "Dosierung". Grapefruitsaft kann die positive Wirkung des Präparates beeinflussen und sollte daher mit Vorsicht genossen werden. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt für weitere Informationen.

Wirksame Bestandteile und Inhaltsstoffe


Avicel PH 101
Hilfstoff
Avicel PH 102
Hilfstoff
Croscarmellose, Natriumsalz
Hilfstoff
Hypromellose 3
Hilfstoff
Lactose 1-Wasser
Hilfstoff
  = Lactose
367,584 mg Hilfstoff
Magnesium stearat (Ph. Eur.) [pflanzlich]
Hilfstoff
Opadry II 32K 520007, gelb
Hilfstoff
  = Lactose 1-Wasser
Hilfstoff
  = Hypromellose 15
Hilfstoff
  = Titan dioxid
Hilfstoff
  = Triacetin
Hilfstoff
  = Talkum
Hilfstoff
  = Eisen (III) hydroxid oxid x-Wasser
Hilfstoff
Sorbitan stearat
Hilfstoff


Erfahrungsberichte zu Tadalafil Accord 20 mg Filmtabletten, 56 ST

Es sind noch keine Erfahrungsberichte vorhanden.
Helfen Sie anderen Nutzern und schreiben Sie einen Erfahrungsbericht!

Produktbewertung schreiben


Generika zu Tadalafil Accord 20 mg Filmtabletten, 56 ST

Generika: Gleiche Wirkstoffe – anderer Name
Leider keine Produktabbildung vorhanden
Tadalafil beta PAH 20mg Filmtabletten betapharm Arzneimittel GmbH 56 Stk.
Leider keine Produktabbildung vorhanden
Talmanco 20 mg Filmtabletten Mylan Healthcare GmbH 56 Stk.
Leider keine Produktabbildung vorhanden
ADCIRCA 20MG Lilly Deutschland GmbH 56 Stk.


* Die Ersparnis bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers oder auf den höchsten gelisteten Preis.
** Preise, Rangfolge, Versandkosten können sich zwischenzeitlich geändert haben.
*** medizinfuchs.de bezieht die Informationen seiner veröffentlichten Artikel aus gängigen medizinischen und pharmazeutischen Quellen. Ein relevanter Partner ist für uns die ifap-GmbH, die sich auf Arzneimittel-Daten fokussiert hat. Unsere Fachredakteure recherchieren und publizieren sowohl Patienten- als auch Produktinformationen aus Herstellerangaben, damit Sie spezifische Produktinformationen erhalten. Auf dieser Grundlage können Sie das passende Präparat für sich finden. Mehr über unsere Plattform und Tätigkeit finden Sie auf der „Über uns“-Seite‌.