Hilfe zum Preisvergleich Tel: 030 - 609 889 902 Mo-Fr: 10-15 Uhr

nach oben

Leider keine Abbildung verfügbar
  • verschreibungspflichtig
  • PZN: 09429101
  • Rezeptgebühr

    Die Rezeptgebühr für gesetzlich Versicherte beträgt i.d.R. 10% vom Produktpreis und/oder mindestens 5,- bzw. maximal 10,- Euro.

    Unter Umständen kann die tatsächliche Gebühr hiervon abweichen.
    Weitere Informationen beim DIMDI

Günstigster Preis: 70,34 €
versandkostenfrei
Bei Pharmeo.de
Zum Shop

Preisvergleich Vancomycin Eberth 250mg Hartkapseln, 4 ST

Sortieren nach: Einzelpreis | Gesamtpreis
Bewertung
Zahlungsarten
Versand nach
Versand mit
Sonstiges

Apotheken und Shops werden geladen, bitte warten ...

Wird geladen ...
  • 70,34 € versandkostenfrei
    Gesamtpreis 70,34 €
    Grundpreis: 17,59 € / 1 Stk.
    Daten vom 23.08.17 18:21
    Preis kann jetzt höher sein**
    PayPal Amazon Payments Sofortüberweisung Rechnung Vorkasse Lastschrift
  • 70,34 € versandkostenfrei
    Gesamtpreis 70,34 € Grundpreis: 17,59 € / 1 Stk.
    Daten vom 23.08.17 07:04
    Preis kann jetzt höher sein**
    PayPal Kreditkarte Rechnung Vorkasse Lastschrift Nachnahme
  • 70,34 € versandkostenfrei
    Gesamtpreis 70,34 € Grundpreis: 17,59 € / 1 Stk.
    Daten vom 23.08.17 20:35
    Preis kann jetzt höher sein**
    PayPal PayPal Express PayPal Plus Amazon Payments Sofortüberweisung Kreditkarte Rechnung Vorkasse Lastschrift Nachnahme
  • 70,34 € versandkostenfrei
    Gesamtpreis 70,34 €
    Grundpreis: 17,59 € / 1 Stk.
    Daten vom 20.08.17 00:33
    Preis kann jetzt höher sein**
    PayPal Sofortüberweisung Kreditkarte Rechnung Lastschrift
  • 70,34 € versandkostenfrei
    Gesamtpreis 70,34 € Grundpreis: 17,59 € / 1 Stk.
    Daten vom 24.08.17 03:05
    Preis kann jetzt höher sein**
    PayPal PayPal Express Kreditkarte Rechnung Vorkasse Lastschrift
  • 70,34 € versandkostenfrei
    Gesamtpreis 70,34 € Grundpreis: 17,59 € / 1 Stk.
    Daten vom 24.08.17 04:58
    Preis kann jetzt höher sein**
    PayPal Sofortüberweisung Kreditkarte Rechnung Vorkasse Lastschrift BillPay
  • 70,34 € versandkostenfrei
    Gesamtpreis 70,34 € Grundpreis: 17,59 € / 1 Stk.
    Daten vom 24.08.17 03:06
    Preis kann jetzt höher sein**
    PayPal Kreditkarte Rechnung Vorkasse Lastschrift Finanz-/Ratenkauf Barzahlung
  • 70,34 € versandkostenfrei
    Gesamtpreis 70,34 € Grundpreis: 17,59 € / 1 Stk.
    Daten vom 23.08.17 07:42
    Preis kann jetzt höher sein**
    PayPal PayPal Express Sofortüberweisung Kreditkarte Rechnung Vorkasse Lastschrift BillPay

Apotheken und Shops werden geladen ...


Sie benötigen Ihre Produkte noch heute?
Lokale Apotheken in der Nähe finden


Produktinformation zu Vancomycin Eberth 250mg Hartkapseln, 4 ST

Indikation

  • Die Kapseln enthalten den Wirkstoff Vancomycin- Hydrochlorid, ein Antibiotikum
  • Die Hartkapseln werden zur Behandlung der folgenden Erkrankungen angewendet:
    • Entzündung der Schleimhaut des Dick- und Dünndarms mit Beschädigung der Schleimhaut (Pseudomembranöse Kolitis), verursacht durch eine bestimmte Art von Bakterien (Clostridium difficile), als Folge der Behandlung mit Antibiotika;
    • Entzündung der Schleimhaut des Dick- und Dünndarms (Enterokolitis) durch eine bestimmte Art von Bakterien (Staphylokokken).
  • Vancomycin zum Einnehmen ist nur bei den oben angegebenen Indikationen wirksam.

Kontraindikation

  • Die Hartkapseln darf nicht eingenommen werden,
    • wenn Sie allergisch gegen Vancomycin-Hydrochlorid oder einen der sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind.

Dosierung von Vancomycin Eberth 250mg Hartkapseln

  • Nehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau nach Absprache mit Ihrem Arzt oder Apotheker ein. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.
  • Dosierung
    • Ihr Arzt wird Ihre Dosis zu bestimmen und sie nach Bedarf anpassen.
    • Die übliche Dosis beträgt:
      • Erwachsene, Jugendliche und ältere Patienten
        • 500 mg Vancomycin pro Tag, aufgeteilt in drei oder vier Dosen, für 7 - 10 Tage.
      • Kinder (unter 12 Jahre)
        • Abhängig vom Gewicht des Kindes. Die übliche Dosierung ist 40 mg Vancomycin pro kg Körpergewicht pro Tag, aufgeteilt in drei oder vier Dosen, für 7 - 10 Tage.
        • Die Hartkapseln sind möglicherweise für Kinder unter 6 Jahren nicht geeignet. Es sind andere Darreichungsformen verfügbar (z. B. Lösungen), die stattdessen angewendet werden sollten.

 

  • Wenn Sie eine größere Menge eingenommen haben, als Sie sollten
    • Suchen Sie sofort einen Arzt auf, wenn Sie mehr als die verordnete Anzahl Kapseln eingenommen haben.

 

  • Wenn Sie die Einnahme vergessen haben
    • Nehmen Sie nicht die doppelte Menge ein, wenn Sie die vorherige Einnahme vergessen haben, sondern fahren mit der Einnahme der Kapseln wie gewohnt fort.

 

  • Wenn Sie die Einnahme abbrechen
    • Sie müssen die Behandlung mit Vancomycin wie von Ihrem Arzt oder Apotheker verordnet fortsetzen. Wenn Sie die Einnahme von Vancomycin vor Ende der Behandlung beenden, besteht möglicherweise ein Risiko, das Sie sich wieder schlechter fühlen.

 

  • Wenn Sie weitere Fragen zur Einnahme dieses Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

Patientenhinweise

  • Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen
    • Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, bevor Sie Vancomycin Kapseln einnehmen,
      • wenn Sie Nierenprobleme haben, vor allem wenn Sie derzeit andere Arzneimittel einnehmen, die die Nieren beeinflussen können da Vancomycin zu Nierenschäden führen kann;
      • wenn Sie taub sind oder an Ohrenprobleme leiden;
      • Wenn Sie schwanger sind oder stillen oder wenn Sie beabsichtigen, schwanger zu werden.
    • Wenn Sie wegen einer Entzündung der Schleimhaut des Dick- und Dünndarms behandelt werden (Pseudomembranöse Kolitis), die durch eine bestimmte Art von Bakterien (Clostridium Difficile) hervorgerufen wird, kann die Konzentration von Vancomycin in Ihrem Blut erhöht sein, was wiederum andere Nebenwirkungen verursachen kann.

 

  • Verkehrstüchtigkeit und Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen
    • Dieses Arzneimittel hat keinen oder einen zu vernachlässigenden Einfluss auf die Verkehrstüchtigkeit oder das Bedienen von Maschinen

Schwangerschaft

  • Wenn Sie schwanger sind oder stillen, oder wenn Sie vermuten schwanger zu sein oder beabsichtigen, schwanger zu werden, fragen Sie vor der Anwendung dieses Arzneimittels Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.
  • Sprechen Sie vor der der Einnahme dieses Arzneimittel mit Ihrem Arzt, wenn Sie stillen, da Vancomycin in die Muttermilch übergeht.

Einnahme Art und Weise

  • Schlucken Sie die Kapsel ganz mit etwas Wasser.

Wechselwirkungen bei Vancomycin Eberth 250mg Hartkapseln

  • Einnahme zusammen mit anderen Arzneimitteln
    • Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen/anwenden, kürzlich andere Arzneimittel eingenommen/angewendet haben einzunehmen/anzuwenden.
    • Informieren Sie Ihren Arzt vor allem, wenn Sie eines der folgenden Arzneimittel einnehmen:
      • andere Antibiotika wie Streptomycin, Neomycin, Gentamycin, Cephaloridin, Polymixin B, Colistin, Tobramycin oder Amykacin. Diese Arzneimittel können Ihre Nieren und/oder Ihr Gehör beeinträchtigen, wenn sie gleichzeitig mit Vancomycin eingenommen werden.
  • Einnahme zusammen mit Nahrungsmitteln und Getränken
    • Es gibt keine Daten zu Wechselwirkungen von Vancomycin mit Lebensmitteln, Getränken oder Alkohol.

Wirksame Bestandteile und Inhaltsstoffe

250 mg

Gelatine
Hilfstoff
Macrogol 6000
Hilfstoff
Titan dioxid
Hilfstoff
Wasser, gereinigt
Hilfstoff


Erfahrungsberichte zu Vancomycin Eberth 250mg Hartkapseln, 4 ST

Es sind noch keine Erfahrungsberichte vorhanden.
Helfen Sie anderen Nutzern und schreiben Sie einen Erfahrungsbericht!

Produktbewertung schreiben




* Die Ersparnis bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers oder auf den höchsten gelisteten Preis.
** Preise, Rangfolge, Versandkosten können sich zwischenzeitlich geändert haben.