Wir verwenden Cookies,

um Ihnen den optimalen Service zu bieten und durch Analysen unsere Webseiten zu verbessern. Wir verwenden zudem Cookies von Drittanbietern für Analyse und Marketing, wenn Sie uns mit Klick auf „Akzeptieren“ Ihr Einverständnis geben. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit ablehnen oder widerrufen. Information hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Die in unserer Datenschutzerklärung gesondert genannten Dienstleister verarbeiten Ihre Daten auch in den USA. In den USA besteht kein vergleichbares Datenschutzniveau wie in Europa. Es ist möglich, dass staatliche Stellen auf personenbezogene Daten zugreifen, ohne dass wir oder Sie davon erfahren. Eine Rechtsverfolgung ist möglicherweise nicht erfolgversprechend.

Bitte beachten Sie, dass technisch notwendige Cookies gesetzt werden müssen, um die Webseite zu betreiben.

Hilfe zum Preisvergleich Tel: 030 - 94 888 740 Di-Do von 10-15 Uhr
Medikamente Preisvergleich - medizinfuchs.de
Deutschlands Preisvergleich für Medikamente:
  • Medikamente bis zu 70% günstiger kaufen
  • Schnell und unverbindlich Preise vergleichen
  • Tiefpreisgarantie bei 180 Versandapotheken
App für Smartphone » Jetzt downloaden

Günstigste Gesamtbestellung
verschiedener Produkte

Sie benötigen verschiedene Produkte? Der Merkzettel vergleicht den Gesamtpreis aller Produkte und berechnet den günstigsten Anbieter.

Alle Angebote zu Bronchialbalsam

Kategorien
Hersteller/Vertriebe
Maßeinheit
Packungsgrößen
Rezept
Wirkstoffe
Konzentrationen
Preis
Preis max. (€):
Produkte aus

Bronchialbalsam

Husten, Schnupfen, Heiserkeit: Wir alle werden hin und wieder von ihnen geplagt, egal wie alt wir sind. Abhilfe oder wenigstens Linderung verschaffen uns in diesen Fällen verschiedenste Arzneimittel und Medikamente. Bronchialbalsam ist eines davon. Dieser richtet sich, wie der Name es bereits erahnen lässt, in erster Linie an Erkrankungen, die die Atemwege befallen und demnach unter anderem mit Beschwerden wie Husten einhergehen. Die bekanntesten Anbieter von Bronchialbalsam sind Wala und Weleda.

Wofür genau ist Bronchialbalsam gut?

Unter Bronchialbalsam werden Salben verstanden, die in erster Linie bei Erkrankungen der Atemwege zum Einsatz kommen kann. Typische Beispiele wären Erkrankungen wie Bronchitis, aber auch alle anderen katarrhalischen und entzündlichen Erkrankungen der Luftwege, die mit einem Hustenreiz oder einer durch Schleimbildung erschwerten Atmung einhergehen. Der Balsam ist für Erwachsene und Kinder (meistens schon ab dem Kleinkindalter) geeignet und rezeptfrei in der Apotheke zu finden. Bei jüngeren Kindern (unter 5 Jahren) sollte allerdings dennoch der Kinderarzt konsultiert werden, bevor der Balsam zum Einsatz kommt. Für Kinder unter zwei Jahren und Säuglinge ist der Balsam nicht geeignet.

Dennoch ist der Balsam sehr verträglich, da er gemäß der anthroposophischen Menschen- und Naturerkenntnis bei den meisten Herstellern ausschließlich aus natürlichen Inhaltsstoffen besteht. Halten die Beschwerden jedoch länger als zwei Tage an oder verschlechtern sich die Symptome, sollte trotzdem keine weitere Selbstbehandlung durchgeführt, sondern ein Arzt konsultiert werden. Allerdings wird der Balsam häufig unterstützend zu einer Therapie mittels der Schulmedizin bei Erkrankungen der Atemwege verwendet. Grund ist der, dass es der natürlichen Zusammensetzung wegen bisher keine bekannten Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten gibt.

Aber: Menschen, die sensibel oder allergisch auf die Inhaltsstoffe reagieren könnten, sollten von einer Verwendung absehen – oder wenigstens vor dieser ihren behandelnden Arzt konsultieren. Ähnlich verhält es sich in der Schwangerschaft und bei chronischen Lungenkrankheiten wie beispielsweise Asthma bronchiale und COPD. Vorsicht walten lassen sollten darüber hinaus aber auch Menschen, die unter Hautkrankheiten wie Neurodermitis leiden. Typische Nebenwirkungen oder auch Gegenreaktionen können nämlich allergische Reaktionen der Haut oder Atemprobleme bis hin zur Atemnot sein.

So setzt sich der Balsam zusammen – und so wirkt er

Natürlich kann sich Zusammensetzung des Balsams je nach Hersteller variieren. Häufig verwendete Inhaltsstoffe sind allerdings Stoffe wie Bienenwachs, Spitzwegerich, Kampfer, Harz, Thymian, Eukalyptusöl, Rosmarinöl, Pfefferminzöl, Pestwurz und Sonnentau. Die Inhaltsstoffe mögen dabei je nach Zusammensetzung verschieden sein, sie haben jedoch meistens eines gemeinsam: Sie alle haben hustenlindernde, wärmende, krampflösende und durchblutungsfördernde Eigenschaften.

Durch diese Eigenschaften wirkt der Balsam nach dem Auftragen wärmend und entspannend auf den Brustkorb und die Bronchien. Dadurch wird festsitzender Schleim gelöst und kann besser abgehustet werden. Heilmittel wie Kampfer oder Spitzwegerich lindern hingegen, gemeinsam mit den enthaltenen ätherischen Ölen, den Hustenreiz. Die Wirkstoffe werden so zum einen durch die Haut und zum anderen über die Atmung aufgenommen. Übergreifend hilft einem der Balsam also dabei, wieder besser durchatmen zu können und zur Ruhe zu kommen.

Wie (und wie oft) sollte Bronchialbalsam angewendet werden?

Herstellerangaben nach sollte der Balsam während akuten Erkrankungen bis zu zweimal täglich auf die Brust und den Rücken aufgetragen werden. Vor allem vor dem Schlafengehen wird die Verwendung empfohlen, sodass der Balsam nachts seine lindernde Wirkung entfalten kann. Dabei wird der Schlaf verbessert und die Heilung des Körpers unterstützt. Aber auch tagsüber kann der Balsam Linderung verschaffen.

Das Mittel sollte im Rahmen einer akuten Erkrankung sowie bei der Selbsttherapie nicht länger als zwei Wochen am Stück verwendet werden. Bei chronischen oder länger anhaltenden Erkrankungen der Atemwege, bei denen eine Verwendung von Bronchialbalsam durch den behandelnden Arzt abgesegnet wurde, spricht jedoch nichts gegen eine dauerhafte Verwendung. Hier empfehlen die Hersteller, den Balsam etwa zwei- bis dreimal pro Woche zu verwenden.

Wo und wie ist Bronchialbalsam erhältlich?

Bronchialbalsam ist, wie bereits angedeutet, von mehreren Herstellern erhältlich. Je nachdem können sich also die Zusammensetzung und demnach Verträglichkeit, aber auch die Preise unterscheiden. Ebenso ist der Balsam in verschiedenen Packungsgrößen (meistens jedoch mit 20, 50 oder 100 Milliliter oder Gramm Inhalt) erhältlich. Häufig gehört der Balsam zu einer Reihe, durch die die Behandlung ergänzt werden kann. Ein bekanntes Beispiel hierfür ist die Linie Plantago von Wala, die ebenfalls Hustensaft und Gobuli umfasst.

Wie auch der Balsam sind diese Produkte meistens rezeptfrei in der Apotheke erhältlich oder finden sich gegebenenfalls auch in Drogeriemärkten, die apothekenpflichtige Arzneimittel vertreiben dürfen. Um allerdings nicht lange nach einem passenden Anbieter und dem günstigsten Preis suchen zu müssen, eignet sich ein Vergleich und Kauf online.
  1. BRONCHIALBALSAM WELEDA, 20 ML, Weleda AG
    Weleda AG
    Einreibung | 20 Milliliter | N1
    ab 6,99 €
    50% SPAREN
    Grundpreis ab: 349,50 € / 1 l
    Preisvergleich
  2. PLANTAGO-BRONCHIALBALSAM, 100 G, Wala Heilmittel GmbH
    Wala Heilmittel GmbH
    Salbe | 100 Gramm | N2
    Weitere Packungsgrößen
    • 30 g ab 5,07 € -46 %
    ab 11,93 €
    42% SPAREN
    Grundpreis ab: 119,30 € / 1 kg
    Preisvergleich
  3. Newsletter

    Newsletter

    Melden Sie sich an und erhalten Sie noch mehr Rabatte, Gutscheine und Infos

    Mit dem Klick auf „Anmelden“ willige ich in die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten gemäß der Datenschutzerklärung von medizinfuchs.de ein.

Sitemap / Inhaltsverzeichnis