Wir verwenden Cookies,

um Ihnen den optimalen Service zu bieten und durch Analysen unsere Webseiten zu verbessern. Wir verwenden zudem Cookies von Drittanbietern für Analyse und Marketing, wenn Sie uns mit Klick auf „Akzeptieren“ Ihr Einverständnis geben. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit ablehnen oder widerrufen. Information hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Die in unserer Datenschutzerklärung gesondert genannten Dienstleister verarbeiten Ihre Daten auch in den USA. In den USA besteht kein vergleichbares Datenschutzniveau wie in Europa. Es ist möglich, dass staatliche Stellen auf personenbezogene Daten zugreifen, ohne dass wir oder Sie davon erfahren. Eine Rechtsverfolgung ist möglicherweise nicht erfolgversprechend.

Bitte beachten Sie, dass technisch notwendige Cookies gesetzt werden müssen, um die Webseite zu betreiben.

Hilfe zum Preisvergleich Tel: 030 - 94 888 740 Di-Do von 10-15 Uhr

Alle Angebote zu Livocab


Kategorien
Hersteller/ Vertriebe
Maßeinheit
Packungsgrößen
Rezept
Wirkstoffe
Konzentrationen
Preis
Preis max. (€):  
Produkte aus

Livocab bei Allergien

Livocab ist ein Arzneimittelset, bestehend aus Nasenspray und Augentropfen. Die Medikamente sind speziell für Allergiker entwickelt und verhelfen Betroffenen bei ausgeprägtem Heuschnupfen und allergisch bedingter Bindehautentzündung zu Linderung. Die Livocab-Produkte der Firma Johnson & Johnson GmbH sind rezeptfrei in jeder Apotheke erhältlich.

Wie wirkt Livocab?

Der Wirkstoff Levocabastin ist ein Medikament aus der Gruppe der Antihistaminika. Er darf ausschließlich topisch angewendet werden, weshalb Levocabastin nur als Augentropfen und Nasensprays angeboten wird. Das Arzneimittel blockiert die Histamin-Rezeptoren im Organismus, sodass das körpereigene Histamin nicht mehr andocken und wirken kann. Der Botenstoff ist infolgedessen nicht mehr in der Lage, Signale zu senden, um eine Entzündungsreaktion in Kraft treten zu lassen. Dadurch ebben die allergischen Symptome ab.

Wann wird Livocab angewendet?

Livocab Nasenspray wird bei allergisch bedingtem Schnupfen, beispielsweise durch Pollen, Heu oder Tierhaare hervorgerufen, angewendet. Livocab Augentropfen sind für die Behandlung einer akuten allergisch bedingten Bindehautentzündung entwickelt, wie sie etwa durch den Kontakt mit Hausstaubmilben, Gräsern oder Tierhaaren entstehen kann.

Für wen ist Livocab geeignet?

Livocab kann bereits Kindern ab dem vollendeten ersten Lebensjahr verabreicht werden, wenn diese allergisch bedingten Schnupfen oder Bindehautentzündungen vorweisen. Menschen, welche unter einer Immunschwäche oder Nierenerkrankungen leiden, sollten vor Gebrauch einen Arzt konsultieren. Aufgrund fehlender Datenlage ist die Anwendung in der Schwangerschaft und während der Stillzeit abzuwägen und mit einem Mediziner zu beraten.
Sortierung:
Ansicht:
Zur Kompaktansicht wechseln Zur Listenansicht wechseln Zur Gallerieansicht wechseln
Johnson & Johnson GmbH (Otc)
4 Milliliter | N1
  • Helfen bei einer allergischen Bindehautentzündung
  • Lindern Beschwerden wie Augentränen und Jucken
  • Wirken rasch
ab  5,74 €
66% SPAREN
Grundpreis ab: 143,50 € / 100 ml
Preisvergleich
auf den Merkzettel
Johnson & Johnson GmbH (Otc)
1 Packung | N1
  • Lässt sich bei allergischen Beschwerden anwenden
  • Lindert Symptome an Augen und Nase
  • Wirkt schnell und langanhaltend
ab  9,52 €
59% SPAREN
Grundpreis ab: 9,52 € / 1 Pckg.
Preisvergleich
auf den Merkzettel
Johnson & Johnson GmbH (Otc)
10 Milliliter | N1
ab  7,92 €
60% SPAREN
Grundpreis ab: 79,20 € / 100 ml
Preisvergleich
auf den Merkzettel
Johnson & Johnson GmbH (Otc)
5 Milliliter
  • bei von Allergien verursachtem Schnupfen
  • leichte Anwendung
  • schnelle Wirkung
ab  4,09 €
72% SPAREN
Grundpreis ab: 81,80 € / 100 ml
Preisvergleich
auf den Merkzettel
Eurimpharm Arzneimittel GmbH
15 Milliliter
ab  9,39 €
50% SPAREN
Grundpreis ab: 62,60 € / 100 ml
Preisvergleich
auf den Merkzettel
Newsletter

Newsletter

Melden Sie sich an und erhalten Sie noch mehr Rabatte, Gutscheine und Infos

Mit dem Klick auf „Anmelden“ willige ich in die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten gemäß der Datenschutzerklärung von medizinfuchs.de ein.

Wie sollte Livocab angewendet werden?

Livocab Nasenspray wird nach einer ausgiebigen Nasenreinigung angewendet. Dazu müssen Anwender die Suspension schütteln, um die Wirkung zu optimieren. In jedes Nasenloch sollten zwei Sprühstöße abgegeben werden, dabei ist die Inspiration sinnvoll, um das Levocabastin effektiv auf der gesamten Nasenschleimhaut zu verteilen.

Livocab Augentropfen werden auf das innere untere Augenlid getropft. Durch den Lidschluss wird der Wirkstoff im gesamten Auge verteilt. Es ist aus hygienischen Gründen zwingend notwendig, den Kontakt zwischen Applikator und Augenlid zu vermeiden.
Sitemap / Inhaltsverzeichnis