Wenn Sie unsere Website nutzen, setzen wir und unsere Partner sog. Cookies. Details hierzu und zum Opt-out finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Hilfe zum Preisvergleich Tel: 030 - 94 888 740 Di-Do von 10-15 Uhr

nach oben

COLDAN Nasentropfen, 10 ml, Sigmapharm Arzneimittel GmbH
Günstigster Preis: 4,16 €
Preis bisher: 4,88 €*
Ersparnis*: 15%
zzgl. Versand: 4,99 €
Bei Servus!Apotheke
Zum Shop

Preisvergleich COLDAN Nasentropfen, 10 ml

Bewertung
Zahlungsarten
Versand nach
Versand mit
Sonstiges

Apotheken und Shops werden geladen, bitte warten ...

Wird geladen ...
  • PayPal
  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte
  • Giropay
  • BillPay
Grundpreis: 41,60 € / 100 ml Daten vom 08.12.19 00:09
Preis kann jetzt höher sein**
4,88 €
+ Versand 6,90 €
frei ab 69,00 €
Gesamtpreis 11,78 €
  • PayPal
  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte
  • Visa
  • MasterCard
Grundpreis: 48,80 € / 100 ml Daten vom 05.12.19 00:05
Preis kann jetzt höher sein**
Newsletter

Newsletter

Melden Sie sich an und erhalten Sie noch mehr Rabatte, Gutscheine und Infos

Mit dem Klick auf „Anmelden“ willige ich in die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten gemäß der Datenschutzerklärung von medizinfuchs.de ein.


Produktinformation zu COLDAN Nasentropfen von Sigmapharm

Indikation und Anwendungsgebiete

  • Coldan Nasentropfen dienen der örtlichen Behandlung von Heuschnupfen, Schnupfen und Rachenentzündung, der unterstützenden Therapie bei Entzündungen im Bereich von Stirn und Kieferhöhlen sowie der Erleichterung einer Untersuchung des Naseninneren (Rhinoskopie).

Wirkstoff und Wirkweise

  • Das Präparat enthält Naphazolin, dessen gefäßverengende Eigenschaft ein Abschwellen der Nasenschleimhaut bewirkt. Zugleich wird die Entstehung erneuter Absonderungen in der Nase verhindert.

Kontraindikation und Gegenanzeigen

Sie dürfen Coldan Nasentropfen nicht anwenden:

  • wenn Sie gegen Naphazolinhydrochlorid oder gegen einen der sonstigen Bestandteile (siehe Packungsbeilage) allergisch sind.
  • bei einer mit Trockenheit, Geschwür- und Krustenbildung einhergehenden Entzündung der Nasenschleimhaut.
  • bei Engwinkelglaukom (Grüner Star).
  • nach durch Mund oder Nase erfolgten chirurgischen Eingriffen.
  • nach einer Operation der Hirnanhangdrüse
  • bei gleichzeitiger Einnahme von MAO-Hemmern

Dosierung und Anwendungsweise

  • Erwachsene sowie Jugendliche ab 12 Jahren geben bis zu 4-mal täglich je 1-3 Tropfen COLDAN in jedes Nasenloch.
  • Kinder zwischen 6 und 12 Jahren nehmen maximal 3-mal täglich 1-2 Tropfen je Nasenloch.
  • Kindern zwischen 2 und 6 Jahren dürfen COLDAN Nasentropfen nur auf ärztliche Anweisung verabreicht werden, Säuglingen und Kleinkindern unter 2 Jahren überhaupt nicht.
  • Zwischen den einzelnen Anwendungen sollten mindestens 4 Stunden liegen. Die Dauer der Anwendung sollte 7 Tage nicht überschreiten.

Patientenhinweise und Wechselwirkungen

  • Bei übermäßiger Anwendung von COLDAN kann die Nasenschleimhaut erneut anschwellen, sodass eine Abhängigkeit von dem Präparat entsteht.
  • Patienten mit Herzerkrankungen, Bluthochdruck, erhöhtem Blutzuckerspiegel, Gefäßerkrankungen, Hyperthyreose oder Prostata-Vergrößerung sollten COLDAN Nasentropfen nur nach Rücksprache mit dem Arzt anwenden.
  • Eine Überdosierung kann schwere Nebenwirkungen im zentralen Nervensystem sowie an Herz und Kreislauf verursachen.
  • Wenn Sie noch andere Medikamente einnehmen, fragen Sie vor der Anwendung von COLDAN Nasentropfen unbedingt Ihren Arzt oder Apotheker (Wechselwirkungen!).

Schwangerschaft

  • Schwangere sollten COLDAN Nasentropfen nicht verwenden.

Warnhinweise bei Hilfsstoffen

  • Das im Präparat enthaltene Benzalkoniumchlorid kann Reizungen an Haut und Schleimhaut verursachen.

Pflichtangaben ***

Zurzeit sind leider keine weiteren Informationen verfügbar.



Erfahrungsberichte zu COLDAN Nasentropfen, 10 ml

Es sind noch keine Erfahrungsberichte vorhanden.
Helfen Sie anderen Nutzern und schreiben Sie einen Erfahrungsbericht!

Produktbewertung schreiben




Mehr Produkte aus den Kategorien

› Ratgeber: Top Beiträge

* Die Ersparnis bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers oder auf den höchsten gelisteten Preis.
** Preise, Rangfolge, Versandkosten können sich zwischenzeitlich geändert haben.
*** medizinfuchs.de bezieht die Informationen seiner veröffentlichten Artikel aus gängigen medizinischen und pharmazeutischen Quellen. Ein relevanter Partner ist für uns die ifap-GmbH, die sich auf Arzneimittel-Daten fokussiert hat. Unsere Fachredakteure recherchieren und publizieren sowohl Patienten- als auch Produktinformationen aus Herstellerangaben, damit Sie spezifische Produktinformationen erhalten. Auf dieser Grundlage können Sie das passende Präparat für sich finden. Mehr über unsere Plattform und Tätigkeit finden Sie auf der „Über uns“-Seite‌.