Hilfe zum Preisvergleich Tel: 030 - 94 888 740 Mo-Fr: 10-15 Uhr

nach oben

Schließen
Dermodrin Salbe, 100 g, Pharmazeutische Fabrik Montavit Ges.m.b.H.
Günstigster Preis: 6,99 €
zzgl. Versand: 4,50 €
Bei medistore
Zum Shop

Preisvergleich Dermodrin Salbe, 100 g

Bewertung
Zahlungsarten
Versand nach
Versand mit
Sonstiges

Apotheken und Shops werden geladen, bitte warten ...

Wird geladen ...
6,99 €
+ Versand 4,50 €
frei ab 45,00 €
Gesamtpreis 11,49 €
  • PayPal
  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte
  • Barzahlung
Grundpreis: 6,99 € / 100 g Daten vom 21.06.18 00:06
Preis kann jetzt höher sein**

Sie benötigen Ihre Produkte noch heute?
Lokale Apotheken in der Nähe finden


Produktbeschreibung zu Dermodrin Salbe

Dermodrin Salbe dient zur Therapie von allergischen Hautreizungen. So lindert sie Schmerzen und Juckreiz.

Indikation und Anwendung

Zum Einsatz gelangt Dermodrin Salbe, um lokale Schmerzen, Juckreiz sowie Überempfindlichkeitsreaktionen der Haut zu lindern. Zu den gängigsten Anwendungsgebieten zählen:

  • Ekzeme
  • Allergien
  • Nesselausschlag
  • Insektenstiche
  • Abschürfungen auf der Haut
  • leichte Verbrennungen
  • juckende Wundränder
  • eine Sonnenallergie
  • Sonnenbrand

Wirkungsweise

  • Die Wirkung der Dermodrin Salbe basiert auf dem Arzneistoff Diphenhydraminhydrochlorid. Der Stoff verfügt über die Eigenschaft, eine bestimmte Bindungsstelle zu besetzen, was wiederum eine Hemmung der entzündungsvermittelnden Substanz Histamin zur Folge hat. Auf diese Weise entfaltet Diphenhydraminhydrochlorid einen antiallergischen Effekt. Darüber hinaus wirkt der Arzneistoff schmerz- und juckreizstillend und geht gegen schädliche Bakterien vor. Infolgedessen wird das Abklingen allergischer Hautreaktionen erzielt.

Inhaltsstoffe

In einem Gramm Dermodrin Salbe sind 20 Milligramm Diphenhydraminhydrochlorid enthalten. Bei den zusätzlichen Bestandteilen des Mittels handelt es sich um:

  • Erdnussöl
  • Methyl-4-hydroxybenzoat
  • Cetylalkohol
  • Glycerol
  • Vaselinum album
  • Paraffinum solidum
  • Polysorbat 80
  • Hostacerin T-3
  • Natriumhydroxid
  • Isobornylacetat
  • gebleichtes Wachs
  • gereinigtes Wasser

Art der Anwendung

  • Erwachsene und jugendliche Patienten ab 12 Jahren tragen 3 bis 4 Mal pro Tag einen Salbenstrang von 5 bis 15 Zentimeter Länge auf die zu behandelnde Hautstelle auf. Dabei sollte eine tägliche Dosis von 300 Milligramm Diphenhydraminhydrochlorid nicht überschritten werden.
  • Kinder zwischen 6 und 11 Jahren erhalten 3 bis 4 Mal am Tag einen 8 bis 10 Zentimeter langen Salbenstrich.
  • Für Kinder zwischen 2 und 6 Jahren lassen sich 2 bis 3 Mal täglich 3 Zentimeter Dermodrin Salbe verabreichen.

Kontraindikationen und Gegenanzeigen

  • Liegt eine Überempfindlichkeit gegen einen Inhaltsstoff der Dermodrin Salbe vor, darf das Präparat nicht verabreicht werden. Gleiches gilt im Falle einer Allergie gegen Erdnüsse und Soja.

Nebenwirkungen

Gelegentlich sind durch die Anwendung der Dermodrin Salbe unerwünschte Nebenwirkungen möglich. Dazu gehören:

  • Bläschenbildung
  • Juckreiz
  • Rötungen
  • Müdigkeit
  • Mundtrockenheit

Pflichtangaben

Zurzeit sind leider keine weiteren Informationen verfügbar.



Erfahrungsberichte zu Dermodrin Salbe, 100 g

Es sind noch keine Erfahrungsberichte vorhanden.
Helfen Sie anderen Nutzern und schreiben Sie einen Erfahrungsbericht!

Produktbewertung schreiben




* Die Ersparnis bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers oder auf den höchsten gelisteten Preis.
** Preise, Rangfolge, Versandkosten können sich zwischenzeitlich geändert haben.