Hilfe zum Preisvergleich Tel: 030 - 94 888 740 Mo-Fr: 10-15 Uhr

nach oben

LACTRASE 12000 FCC Kapseln, 30 ST, Pro Natura Gesellschaft Für Gesunde Ernährung mbH
Günstigster Preis: 6,34 €
UVP: 8,95 €*
Ersparnis*: 29%
zzgl. Versand: 3,95 €
Bei Medipolis.de
Zum Shop

Preisvergleich LACTRASE 12000 FCC Kapseln, 30 ST

Sortieren nach: Einzelpreis | Gesamtpreis
Bewertung
Zahlungsarten
Versand nach
Versand mit
Sonstiges

Apotheken und Shops werden geladen, bitte warten ...

Wird geladen ...
  • PayPal
  • PayPal Express
  • Amazon Payments
  • Kreditkarte
  • Rechnung
  • Vorkasse
  • Lastschrift
Grundpreis: 0,21 € / 1 Stk. Daten vom 24.11.17 18:31
Preis kann jetzt höher sein**
6,35 €
+ Versand 3,99 €
frei ab 69,00 €
Gesamtpreis 10,34 €
apolux bietet viele Produkte auf medizinfuchs zu Sonderpreisen an. Diese Sonderpreise sind nur gültig, wenn Sie über die Medizinfuchs-Seite zum apolux.de Shop gehen.
› Weitere Hinweise
  • PayPal
  • PayPal Express
  • Amazon Payments
  • Kreditkarte
  • Rechnung
  • Vorkasse
  • Lastschrift
  • Finanz-/Ratenkauf
Grundpreis: 0,21 € / 1 Stk. Daten vom 24.11.17 18:19
Preis kann jetzt höher sein**
6,35 €
+ Versand 3,99 €
frei ab 59,00 €
Gesamtpreis 10,34 €
apotheke-online bietet viele Produkte auf medizinfuchs zu Sonderpreisen an. Diese Sonderpreise sind nur gültig, wenn Sie über die Medizinfuchs-Seite zum apotheke-online.de Shop gehen.
› Weitere Hinweise
  • PayPal
  • PayPal Express
  • Amazon Payments
  • Kreditkarte
  • Rechnung
  • Vorkasse
  • Lastschrift
  • Finanz-/Ratenkauf
Grundpreis: 0,21 € / 1 Stk. Daten vom 24.11.17 18:33
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • Sofortüberweisung
  • Rechnung
  • Vorkasse
  • Lastschrift
Grundpreis: 0,21 € / 1 Stk. Daten vom 24.11.17 15:32
Preis kann jetzt höher sein**
6,80 €
+ Versand 3,95 €
frei ab 29,00 €
Gesamtpreis 10,75 €
Aponeo bietet viele Produkte auf Medizinfuchs zu Sonderpreisen an. Diese Sonderpreise sind nur gültig, wenn Sie über die Website von Medizinfuchs zum Aponeo-Shop gehen. Die Abgabemenge bei diesen Artikeln ist teilweise beschränkt.
› Weitere Hinweise
  • PayPal
  • Amazon Payments
  • Kreditkarte
  • Rechnung
  • Vorkasse
  • Lastschrift
Grundpreis: 0,23 € / 1 Stk. Daten vom 24.11.17 19:16
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • Vorkasse
  • Barzahlung
Grundpreis: 0,23 € / 1 Stk. Daten vom 24.11.17 03:31
Preis kann jetzt höher sein**
7,16 €
versandkostenfrei
Gesamtpreis 7,16 €
Mindestbestellwert: 10,00 €
  • PayPal
  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte
  • Rechnung
  • Vorkasse
  • Lastschrift
  • Nachnahme
Grundpreis: 0,24 € / 1 Stk. Daten vom 24.11.17 08:01
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • Amazon Payments
  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte
  • Vorkasse
  • Lastschrift
  • Nachnahme
Grundpreis: 0,24 € / 1 Stk. Daten vom 24.11.17 14:18
Preis kann jetzt höher sein**

Apotheken und Shops werden geladen ...


Sie benötigen Ihre Produkte noch heute?
Lokale Apotheken in der Nähe finden


Produktinformation zu Lactrase 12000 FCC-Kapseln

Lactrase 12000 FCC-Kapseln sind ein diätetisches Lebensmittel der Pro Natura Gesellschaft für gesunde Ernährung mbH. Es beinhaltet das Enzym Lactase als Wirkstoff in einer Höhe von 12000 FCC-Einheiten pro Kapsel und ist für Personen mit Lactasemangel auch unterwegs ein optimaler Begleiter im Alltag.

Wirkung und Anwendungsgebiete

Lactrase 12000 FCC-Kapseln werden als Ersatz für das bei Patienten mit Laktoseintoleranz (Milchzucker-Unverträglichkeit) in unzureichender Menge gebildete Enzym Lactase eingenommen. So muss der an Lactasemangel leidende Patient nicht auf den Genuss von Milchprodukten verzichten. Das in den Kapseln vorhandene Verdauungsenzym wird von einem Schimmelpilz namens Aspergillus oryzae produziert. Sie lösen sich innerhalb weniger Minuten im Magen auf. Das Enzym wird später zusammen mit den anderen Speiseresten verdaut und hat keinen Einfluss auf die noch vorhandene Lactase-Herstellung.

Lactose (Milchzucker) ist eine in Milchprodukten vorkommende Zuckerverbindung, die sich aus den Einzelzuckern Galaktose (Schleimzucker) und Glucose (Traubenzucker) zusammensetzt. Der menschliche Dünndarm ist nicht imstande, den unbearbeiteten Zweifachzucker zu resorbieren. Ist er jedoch bereits in seine beiden Bestandteile zerlegt, kann er ihn verwerten. Diese wichtige Vorarbeit übernimmt normalerweise ein Enzym namens Lactase. Ist es in zu geringen Mengen vorhanden, wird der Milchzucker nur teilweise aufgespalten in den Dickdarm transportiert. Da sich dort unzählige gasbildende Bakterien befinden, wird er von diesen vergoren. Dabei kommt es zur Freisetzung von Gasen wie Methan, Kohlendioxid und Wasserstoff sowie zur Bildung von Essig- und Milchsäure. Der Betroffene bekommt starke Blähungen und kolikartige Bauchschmerzen. Da die Lactase außerdem einen erhöhten Wasserzufluss in den Dickdarm bewirkt, wird der Darminhalt als Durchfall ausgeschieden.

Die bei Laktoseintoleranz auftretenden Symptome ähneln denen des sogenannten Reizdarm-Syndroms. Mediziner unterscheiden bei der unzureichenden Enzym-Produktion drei Formen. Primärer Lactasemangel entsteht durch eine erblich bedingte, im Laufe des Lebens abnehmende Enzym-Herstellung. Hierzulande sind etwa 15 % aller Erwachsenen von dieser Form der Erkrankung betroffen. Sekundärer Lactasemangel ist die Folge schwerer Darmkrankheiten wie Morbus Crohn, von Darm-Operationen, Gluten-Intoleranz und von Viren oder Bakterien verursachten Darmentzündungen. Mitunter wird er auch durch die Einnahme bestimmter Arzneimittel ausgelöst. Behandelt man die Grunderkrankung erfolgreich, stellt der Darm meist wieder ausreichende Mengen des Verdauungsenzyms her. Angeborener Lactasemangel kommt eher selten vor. Der Körper der Babys ist infolge eines Enzymdefekts unfähig, überhaupt Lactase zu bilden. Daher müssen die Betroffenen zeit ihres Lebens vollständig auf Milchzucker enthaltende Nahrungsmittel und Getränke verzichten. Ist die Ernährung der Säuglinge nicht zu 100 % lactosefrei, können die Durchfälle bei ihnen schnell zu einer lebensbedrohlichen Dehydrierung führen.

Dosierung

  • Können Sie bereits geringe Mengen Lactose nicht vertragen oder möchten Sie zeitweilig Nahrungsmittel oder Getränke zu sich nehmen, die größere Mengen Milchzucker beinhalten, ist es ratsam, nur hochdosierte Lactase einzunehmen.
  • Sie sollte mindestens 12000 Einheiten nach dem Food Chemical Codex (FCC) beinhalten.
  • Sie konsumieren die Lactrase 12000 FCC-Kapseln direkt vor oder während der jeweiligen Mahlzeit.
  • Der Inhalt geöffneter Kapseln kann auch mit dem betreffenden Lebensmittel oder Getränk vermischt werden.
  • Diese Art der Anwendung empfiehlt sich vor allem bei Kindern mit Milchzucker-Intoleranz.

Patientenhinweise

Lactrase 12000 FCC-Kapseln sind auch zur Anwendung bei Kindern, Schwangeren und Stillenden geeignet.

Produktinformation zu LACTRASE 12000 FCC Kapseln, 30 ST

PDFLMIV zu LACTRASE 12000 FCC Kapseln
Zurzeit sind leider keine weiteren Informationen verfügbar.



Erfahrungsberichte zu LACTRASE 12000 FCC Kapseln, 30 ST

Es sind noch keine Erfahrungsberichte vorhanden.
Helfen Sie anderen Nutzern und schreiben Sie einen Erfahrungsbericht!

Produktbewertung schreiben




Mehr Produkte aus den Kategorien

› Ratgeber: Top Beiträge

* Die Ersparnis bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers oder auf den höchsten gelisteten Preis.
** Preise, Rangfolge, Versandkosten können sich zwischenzeitlich geändert haben.