Wenn Sie unsere Website nutzen, setzen wir und unsere Partner sog. Cookies. Details hierzu und zum Opt-out finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Hilfe zum Preisvergleich Tel: 030 - 94 888 740 Di-Do von 10-15 Uhr

nach oben

Lymphomyosot®-Tropfen, 100 ml, Dr. Peithner GmbH & Co KG
Günstigster Preis: 21,02 €
Preis bisher: 22,20 €*
Ersparnis*: 5%
zzgl. Versand: 4,99 €
Bei Servus!Apotheke
Zum Shop

Preisvergleich Lymphomyosot®-Tropfen, 100 ml

Bewertung
Zahlungsarten
Versand nach
Versand mit
Sonstiges

Apotheken und Shops werden geladen, bitte warten ...

Wird geladen ...
  • PayPal
  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte
  • Giropay
  • BillPay
Grundpreis: 21,02 € / 100 ml Daten vom 16.11.19 00:07
Preis kann jetzt höher sein**
22,20 €
+ Versand 6,90 €
frei ab 69,00 €
Gesamtpreis 29,10 €
  • PayPal
  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte
  • Visa
  • MasterCard
Grundpreis: 22,20 € / 100 ml Daten vom 13.11.19 00:05
Preis kann jetzt höher sein**
Newsletter

Newsletter

Melden Sie sich an und erhalten Sie noch mehr Rabatte, Gutscheine und Infos

Mit dem Klick auf „Anmelden“ willige ich in die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten gemäß der Datenschutzerklärung von medizinfuchs.de ein.


Produktinformation zu Lymphomyosot-Tropfen

Lymphomyosot-Tropfen sind ein homöopathisches Arzneimittel der Biologischen Heilmittel Heel GmbH (in Österreich: Dr. Peithner GmbH & Co. KG).

Das Kombinationsmittel hat die Wirkstoffe Kreuzspinne (Aranea diadema), Winterschachtelhalm (Equisetum hiemale), Eiseniodid (Ferrum iodatum), Erdrauch (Fumaria officinalis), Gelber Enzian (Gentiana lutea), Ruprechtskraut (Geranium robertianum), Natriumsulfat (Natrium sulfuricum), Kiefer (Pinus sylvestris), Braunwurz (Serophularia nodosa), Sarsaparillwurzel (Smilax), Waldgamander (Teucrium scorodonia), Levothyroxin (Thyroxin), Kalziumphosphat (Calcium phosphoricum), Vergissmeinnicht (Myosotis arvensis), Brunnenkresse (Nasturtium officinale) und Ehrenpreis (Veronica officinalis).

Indikation und Anwendung

  • Lymphomyosot-Tropfen regen die natürliche Lymphdrainage an und bewirken bei chronischen Mandelentzündungen eine Abschwellung der lymphatischen Ödeme und Lymphknoten.
  • Die Stimulation des Lymphsystems beugt chronischen Entzündungen vor und lindert sie. Das gilt vor allem für die diabetische Polyneuropathie.
  • Die anderen Wirkstoffe bessern wiederkehrende Nieren- und Harnwegerkrankungen, Nervenschmerzen und Erschöpfungszustände.

Kontraindikation und Gegenanzeigen

  • Falls Sie allergisch auf einen der Wirkstoffe reagieren, sollten Sie auf die Einnahme von Lymphomyosot-Tropfen verzichten.
  • Haben Sie eine Schilddrüsen-Erkrankung, sollten Sie sie nicht ohne ärztliche Verordnung anwenden.
  • Da sie Alkohol enthalten, dürfen sie Alkohol- und Leberkranken, Epileptikern und Personen mit Gehirnschädigung nicht verabreicht werden.

Dosierung

  • Erwachsene und Jugendliche über 12 Jahre nehmen dreimal täglich vor den Mahlzeiten 15 bis 20 Tropfen.
  • Kinder zwischen 6 und 12 Jahren erhalten dreimal 7 Tropfen, Kinder zwischen 2 und 6 Jahren dreimal 5 Tropfen täglich.

Patientenhinweise

  • Während der Behandlung sollten Sie viel trinken.

Schwangerschaft

  • Schwangeren und Stillenden darf das Mittel nur im Ausnahmefall verordnet werden.

Nebenwirkungen

  • Für das homöopathische Komplexmittel sind keine Nebenwirkungen bekannt. Es kann jedoch zu der meist harmlosen homöopathischen Erstreaktion kommen.

Pflichtangaben ***

Zurzeit sind leider keine weiteren Informationen verfügbar.



Erfahrungsberichte zu Lymphomyosot®-Tropfen, 100 ml

Es sind noch keine Erfahrungsberichte vorhanden.
Helfen Sie anderen Nutzern und schreiben Sie einen Erfahrungsbericht!

Produktbewertung schreiben




* Die Ersparnis bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers oder auf den höchsten gelisteten Preis.
** Preise, Rangfolge, Versandkosten können sich zwischenzeitlich geändert haben.
*** medizinfuchs.de bezieht die Informationen seiner veröffentlichten Artikel aus gängigen medizinischen und pharmazeutischen Quellen. Ein relevanter Partner ist für uns die ifap-GmbH, die sich auf Arzneimittel-Daten fokussiert hat. Unsere Fachredakteure recherchieren und publizieren sowohl Patienten- als auch Produktinformationen aus Herstellerangaben, damit Sie spezifische Produktinformationen erhalten. Auf dieser Grundlage können Sie das passende Präparat für sich finden. Mehr über unsere Plattform und Tätigkeit finden Sie auf der „Über uns“-Seite‌.