Wenn Sie unsere Website nutzen, setzen wir und unsere Partner sog. Cookies. Details hierzu und zum Opt-out finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Hilfe zum Preisvergleich Tel: 030 - 94 888 740 Di-Do von 10-15 Uhr

nach oben

Günstigster Preis: 13,55 €
zzgl. Versand: 5,50 €
Bei Servus!Apotheke
Zum Shop

Preisvergleich Mariazeller Magentropfen, 100 ml

Bewertung
Zahlungsarten
Versand nach
Versand mit
Sonstiges

Apotheken und Shops werden geladen, bitte warten ...

Wird geladen ...
  • PayPal
  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte
  • Giropay
  • BillPay
Grundpreis: 13,55 € / 100 ml Daten vom 24.01.20 00:07
Preis kann jetzt höher sein**
Newsletter

Newsletter

Melden Sie sich an und erhalten Sie noch mehr Rabatte, Gutscheine und Infos

Mit dem Klick auf „Anmelden“ willige ich in die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten gemäß der Datenschutzerklärung von medizinfuchs.de ein.


Produktinformation zu Mariazeller Magentropfen

Mariazeller Magentropfen sind ein frei verkäufliches, in der Apotheke erhältliches pflanzliches Arzneimittel, das einen Auszug aus insgesamt 26 Kräutern, Blüten, Hölzern, Früchten und Wurzeln enthält.

Außerdem ist das naturreine Produkt mit ätherischen Ölen angereichert, die ihm sein typisches Aroma geben.

Das im Jahr 1780 in der Mariazeller Apotheke zur Gnadenmutter erstmals hergestellte Pflanzen-Heilmittel wird dort auch heute noch nach der Original-Rezeptur produziert.

Indikation und Anwendung

  • Mariazeller Magentropfen sorgen nach üppigen Mahlzeiten dafür, dass das Völlegefühl nachlässt und sich die Verdauung normalisiert. Sie lindern Übelkeit, Erbrechen und Blähungen, indem sie die Magensaft-Produktion regulieren.
  • Die alkoholwasserbasierten Tropfen bessern leichte Verdauungsbeschwerden und unterstützen die normale Leber- und Magenfunktion.
  • Außerdem fördert das Arzneimittel aus dem Mariazellerland in Österreich die Entgiftung der Leber und regt die Herstellung von Verdauungssäften und die Peristaltik (Darmbewegung) an.
  • Dank ihrer verdauungsregulierenden Eigenschaften helfen Mariazeller Magentropfen auch bei Appetitlosigkeit.

Kontraindikation und Gegenanzeigen

  • Sie sollten das Mittel nicht einnehmen, wenn Sie früher alkoholabhängig waren oder es aktuell sind.
  • Außerdem wird von einer Behandlung mit Mariazeller Magentropfen abgeraten, wenn der Patient an einer Gastritis, Geschwüren im Bereich des Magens und Darmes, einer Lebererkrankung, Gallensteinen oder an Epilepsie erkrankt ist oder auf einen oder mehrere Inhaltsstoffe der Tropfen überempfindlich reagiert.
  • Kindern und Jugendlichen unter 16 sollten die Tropfen unter keinen Umständen gegeben werden.

Wechselwirkungen

  • Der in den Mariazeller Magentropfen enthaltene Alkohol beeinflusst die Wirkung anderer gleichzeitig konsumierter Arzneimittel.
  • Vor einer beabsichtigten Einnahme teilen Sie bitte Ihrem behandelnden Arzt oder Ihrem Apotheker mit, ob Sie noch weitere Medikamente einnehmen und welche das sind.

Nebenwirkungen

  • Nehmen Sie die Naturmedizin in der empfohlenen Dosierung ein, sind Nebenwirkungen nahezu ausgeschlossen.

Pflichtangaben ***

Zurzeit sind leider keine weiteren Informationen verfügbar.



Erfahrungsberichte zu Mariazeller Magentropfen, 100 ml

Es sind noch keine Erfahrungsberichte vorhanden.
Helfen Sie anderen Nutzern und schreiben Sie einen Erfahrungsbericht!

Produktbewertung schreiben




* Die Ersparnis bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers oder auf den höchsten gelisteten Preis.
** Preise, Rangfolge, Versandkosten können sich zwischenzeitlich geändert haben.
*** medizinfuchs.de bezieht die Informationen seiner veröffentlichten Artikel aus gängigen medizinischen und pharmazeutischen Quellen. Ein relevanter Partner ist für uns die ifap-GmbH, die sich auf Arzneimittel-Daten fokussiert hat. Unsere Fachredakteure recherchieren und publizieren sowohl Patienten- als auch Produktinformationen aus Herstellerangaben, damit Sie spezifische Produktinformationen erhalten. Auf dieser Grundlage können Sie das passende Präparat für sich finden. Mehr über unsere Plattform und Tätigkeit finden Sie auf der „Über uns“-Seite‌.