Medikamente Preisvergleich - medizinfuchs.de

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den optimalen Service zu bieten und durch Analysen unsere Webseiten zu verbessern. Wir verwenden zudem Cookies von Drittanbietern, um Ihnen weitere Angebote (Marketing) zu unterbreiten. Sie können selbst entscheiden, ob wir Cookies verwenden dürfen.

Bitte beachten Sie, dass technisch notwendige Cookies gesetzt werden müssen, um die Webseite zu betreiben.

Weitere Infos: Datenschutzerklärung

Hilfe zum Preisvergleich Tel: 030 - 94 888 740 Di-Do von 10-15 Uhr

nach oben

Mönchspfeffer-ratiopharm, 100 ST, ratiopharm GmbH 51%sparen*
Günstigster Preis: 7,93 €
UVP: 16,27 €*
Ersparnis*: 51%
zzgl. Versand: 3,50 €
Bei claras-apotheke.de
Zum Shop

Preisvergleich Mönchspfeffer-ratiopharm, 100 ST

Bewertung
Zahlungsarten
Versand nach
Versand mit
Sonstiges

Apotheken und Shops werden geladen, bitte warten ...

Wird geladen ...
  • PayPal
Grundpreis: 0,08 € / 1 Stk. Daten vom 15.07.20 09:34
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • Kreditkarte
Grundpreis: 0,08 € / 1 Stk. Daten vom 15.07.20 10:04
Preis kann jetzt höher sein**
7,99 €
+ Versand 4,49 €
frei ab 60,00 €
Gesamtpreis 12,48 €
Bitte beachten Sie, dass bei onlinepharma48.de einige Sonderangebote in der Abgabemenge limitiert sind!
Mindestbestellwert: 20,00 €› Weitere Hinweise
  • PayPal
  • PayPal Express
  • Sofortüberweisung
  • Paydirekt
Grundpreis: 0,08 € / 1 Stk. Daten vom 15.07.20 09:31
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • PayPal Express
  • Sofortüberweisung
Grundpreis: 0,09 € / 1 Stk. Daten vom 14.07.20 17:36
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • PayPal Express
  • Amazon Payments
  • Sofortüberweisung
Grundpreis: 0,09 € / 1 Stk. Daten vom 14.07.20 17:37
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • Amazon Payments
  • Kreditkarte
  • Visa
  • American Express
  • MasterCard
Grundpreis: 0,09 € / 1 Stk. Daten vom 15.07.20 10:14
Preis kann jetzt höher sein**
8,78 €
+ Versand 2,95 €
frei ab 10,00 €
Gesamtpreis 11,73 €
DocMorris bietet viele Produkte auf Medizinfuchs zu Sonderpreisen an. Diese Sonderpreise werden Ihnen nur berechnet, wenn Sie über die Medizinfuchs-Seite zum DocMorris-Shop gehen. Die Sonderpreise sind nicht mit anderen Vorteilscodes oder Gutscheinen kombinierbar. Bei Eingabe eines Vorteils- oder Gutscheincodes im Warenkorb von DocMorris kann daher ein höherer Preis berechnet werden.
› Weitere Hinweise
  • PayPal
  • Sofortüberweisung
  • Paydirekt
  • Kreditkarte
Grundpreis: 0,09 € / 1 Stk. Daten vom 15.07.20 10:04
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • Amazon Payments
  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte
Grundpreis: 0,09 € / 1 Stk. Daten vom 15.07.20 06:33
Preis kann jetzt höher sein**

Apotheken und Shops werden geladen ...
Newsletter

Newsletter

Melden Sie sich an und erhalten Sie noch mehr Rabatte, Gutscheine und Infos

Mit dem Klick auf „Anmelden“ willige ich in die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten gemäß der Datenschutzerklärung von medizinfuchs.de ein.


Produktinformation zu Mönchspfeffer Ratiopharm Filmtabletten

Mönchspfeffer Ratiopharm Filmtabletten sind ein apothekenpflichtiges, pflanzliches Arzneimittel der Ratiopharm GmbH, das ohne Rezept erhältlich ist. Das pharmazeutische Produkt wird im Allgemeinen gut vertragen.

Herstellung von Mönchspfeffer
Mönchspfeffer Ratiopharm Filmtabletten beinhalten einen Trockenextrakt aus Mönchspfefferfrüchten als Wirkstoff, bei dessen Gewinnung Ethanol (Alkohol) als Auszugsmittel zum Einsatz kommt. Die Früchte des Mönchspfeffers (Vitex agnus castus), die man auch Keuschlammfrüchte nennt, werden schon seit mehr als zwei Jahrtausenden zur Behandlung von Frauenkrankheiten genutzt. Der nur im Sommer grüne Strauch wird maximal fünf Meter hoch, hat violette, bläuliche oder rosa Blüten, die an ährenähnlichen Blütenständen wachsen und handartig geformte Blätter. Er gehört zu den Eisenkrautgewächsen (Verbenaceae). Sein Verbreitungsgebiet reicht von den Ländern rund ums Mittelmeer bis nach Westasien. Mönchspfeffer bildet kleine, runde, schwarzbraune Steinfrüchte, die fett- und wasserlösliche Flavonoide wie Castucin, Isovitexin und Orietin, Diterpene, Iridoidglykoside (Agnusid, Aucubin), ätherisches Öl und Triglyceride beinhalten.

Wirkungsweise
Frauenbeschwerden wie Rhythmusstörungen werden oft durch einen aus dem Gleichgewicht geratenen Hormonhaushalt verursacht. Das milchbildende Hormon Prolaktin ist dafür verantwortlich. Es kommt während der Schwangerschaft und in der Stillzeit in höherer Konzentration im weiblichen Körper vor und regelt auch den Monatszyklus der Frau. Östrogene fördern die Prolaktinfreisetzung, während Dopamin sie einschränkt. Eine übermäßige Prolaktinbildung führt zu

  • ausbleibender Menstruation ohne Schwangerschaft und Unfruchtbarkeit
  • unregelmäßig auftretenden Blutungen
  • Menstruationsschmerzen
  • Prämenstruellem Syndrom (PMS)
  • Wechseljahresbeschwerden
Die in Mönchspfefferfrüchten vorkommenden Pflanzenwirkstoffe funktionieren ähnlich dem Hormon Dopamin und reduzieren die hohe Prolaktin-Konzentration, was eine Besserung der Beschwerden herbeiführt. Schmerzhafte Regelblutungen sind bei Frauen nichts Seltenes und manchmal sogar noch mit Rückenschmerzen, migräneartigen Kopfschmerzen und Übelkeit bis hin zum Erbrechen verbunden. Auch das sogenannte Prämenstruelle Syndrom (PMS) ist vielen Frauen ein Begriff. Es beginnt etwa 10 Tage vor dem Eintreten der Monatsblutung. Die Brüste nehmen wegen der Wassereinlagerung ins Gewebe an Umfang zu, werden schwerer und schmerzen. Das Schwellungsgefühl wird von den meisten Betroffenen als ausgesprochen unangenehm empfunden. Es kommt zu Rückenbeschwerden, Unterleibsschmerzen, Problemen im Magen-Darm-Bereich, Kopfschmerzen, innerer Unruhe, erhöhter Reizbarkeit und depressiven Verstimmungen. Der Trockenextrakt aus Keuschlammfrüchten wird zur Behandlung von Spannungsschmerzen in den Brüsten (Mastodynie), bei Störungen des weiblichen Monatszyklus (Regeltempoanomalien) und prämenstruellen Syndromen eingesetzt.

Zusammenfassung
  • die biochemischen Inhaltsstoffe können außerdem hilfreich sein, einen bisher unerfüllten Kinderwunsch zu realisieren und Wechseljahresbeschwerden werden erträglicher.
  • Die positive Wirkung des Mittels auf die Frauengesundheit konnte in diversen klinischen Studien nachgewiesen werden.
  • Aus Gründen der besseren Wirksamkeit sollten Mönchspfeffer-Präparate mindestens einige Monate lang eingenommen werden.

 

Pflichtangaben ***

PDFBeipackzettel Mönchspfeffer-ratiopharm

Indikation

  • Mönchspfeffer ist ein pflanzliches Arzneimittel bei Regelbeschwerden.
  • Es wird angewendet bei
    • Rhythmusstörungen der Regelblutung
    • Spannungs- und Schwellungsgefühl in den Brüsten
    • monatlich wiederkehrende Beschwerden vor Eintritt der Regelblutung (prämenstruelle Beschwerden [PMS])
  • Hinweis:
    • Bei Spannungs- und Schwellungsgefühl in den Brüsten sowie bei Störungen der Regelblutung sollten Sie zunächst einen Arzt aufsuchen, da es sich um Erkrankungen handeln kann, die einer ärztlichen Behandlung bedürfen.

Kontraindikation

  • Das Arzneimittel darf nicht eingenommen werden,
    • wenn Sie allergisch gegen Keuschlammfrüchte-Trockenextrakt oder einen der sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind.
    • bei Geschwülsten der Hirnanhangsdrüse (Hypophysentumoren)
    • bei Brustkrebs

Dosierung von Mönchspfeffer-ratiopharm

  • Nehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau wie beschrieben bzw. genau nach Anweisung Ihres Arztes oder Apothekers ein. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.
  • Die empfohlene Dosis beträgt
    • Erwachsene Frauen: 1-mal täglich 1 Filmtablette
  • Anwendung bei Kindern und Jugendlichen
    • Dieses Arzneimittel soll bei Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren nicht angewendet werden.
  • Dauer der Anwendung
    • Für eine zuverlässige Wirkung sollte das Präparat über mindestens 3 Monatszyklen eingenommen werden.
    • Wenn die Symptome nach kontinuierlicher dreimonatiger Anwendung weiterbestehen, sollten Sie einen Arzt befragen.
  • Wenn Sie eine größere Menge von eingenommen haben, als Sie sollten
    • Wenn Sie eine größere Menge eingenommen haben, als Sie sollten, benachrichtigen Sie bitte Ihren Arzt. Dieser kann über gegebenenfalls erforderliche Maßnahmen entscheiden. Möglicherweise treten die unten aufgeführten Nebenwirkungen verstärkt auf.
  • Wenn Sie die Einnahme vergessen haben
    • Nehmen Sie nicht die doppelte Menge ein, wenn Sie die vorherige Einnahme vergessen haben.
  • Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung dieses Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

Patientenhinweise

  • Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen
    • Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, bevor Sie ds Präparat einnehmen.
    • Bitte nehmen Sie das Präparat erst nach Rücksprache mit ihrem Arzt ein,
      • wenn Sie einen östrogen-sensitiven bösartigen Tumor haben bzw. in der Vergangenheit hatten.
      • wenn Sie eine Erkrankung der Hirnanhangsdrüse (Hypophyse) haben bzw. in der Vergangenheit hatten.
      • wenn Sie Dopamin-Agonisten, Dopamin-Antagonisten, Östrogene oder Anti- Östrogene anwenden.
    • Wenn sich die Symptome während der Einnahme verschlimmern, sollte ein Arzt aufgesucht oder ein Apotheker gefragt werden.
    • Kinder und Jugendliche
      • Zur Anwendung dieses Arzneimittels bei Kindern liegen keine ausreichend dokumentierten Erfahrungen vor. Es soll deshalb bei Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren nicht angewendet werden.
  • Verkehrstüchtigkeit und Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen
    • Es wurden keine Studien zu den Auswirkungen auf die Verkehrstüchtigkeit und die Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen durchgeführt.

Schwangerschaft

  • Die Zeit der Schwangerschaft stellt kein Anwendungsgebiet für dieses Präparat dar.
  • Schwangerschaft
    • Aufgrund unzureichender Datenlage wird die Einnahme während der Schwangerschaft nicht empfohlen.
  • Stillzeit
    • Im Tierversuch wurde nach der Einnahme von Keuschlammfrüchten eine Beeinträchtigung der Milchproduktion gesehen. Die Einnahme während der Stillzeit wird nicht empfohlen

Einnahme Art und Weise

  • Nehmen Sie das Präparat möglichst immer zur gleichen Tageszeit mit ausreichend Flüssigkeit ein.

Wechselwirkungen bei Mönchspfeffer-ratiopharm

  • Einnahme zusammen mit anderen Arzneimitteln
    • Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen/anwenden, kürzlich andere Arzneimittel eingenommen/angewendet haben oder beabsichtigen andere Arzneimittel einzunehmen/anzuwenden.
    • Wechselwirkungen wurden nicht berichtet.
    • Eine wechselseitige Wirkungsabschwächung kann nicht ausgeschlossen werden bei Gabe von Dopamin-Antagonisten (bestimmte Arzneimittel zur Therapie von psychotischen Erkrankungen, z. B. Haloperidol, Sulpirid; oder zur Förderung der Magenentleerung und der Motilität im Magen-Darm- Trakt, z. B. Metoclopramid, Domperidon) und von Anti-Östrogenen (bestimmte Arzneimittel zur Therapie von Brustkrebs, z. B. Tamoxifen, Anastrozol).
    • Eine wechselseitige Wirkverstärkung kann nicht ausgeschlossen werden bei Gabe von Dopamin-Agonisten (Arzneimittel zur Therapie der Parkinson-Krankheit, z. B. Cabergolin, Pramipexol) und von Östrogenen.

Wirksame Bestandteile und Inhaltsstoffe


Carboxymethylstärke, Natriumsalz Typ A
Hilfstoff
Cellulose, mikrokristallin
Hilfstoff
Eisen (III) oxid
Hilfstoff
Glucose Sirup
36 mg Hilfstoff
Hypromellose
Hilfstoff
Lactose 1-Wasser
123,5 mg Hilfstoff
Macrogol 4000
Hilfstoff
Magnesium stearat
Hilfstoff
Maisstärke
Hilfstoff
Silicium dioxid, hochdispers
Hilfstoff
Titan dioxid
Hilfstoff
Gesamt Kohlenhydrate
0,015 BE Hilfstoff


Erfahrungsberichte zu Mönchspfeffer-ratiopharm, 100 ST

Es sind noch keine Erfahrungsberichte vorhanden.
Helfen Sie anderen Nutzern und schreiben Sie einen Erfahrungsbericht!

Produktbewertung schreiben


Generika zu Mönchspfeffer-ratiopharm, 100 ST

Generika: Gleiche Wirkstoffe – anderer Name
Agnus castus AL, 100 Stück, Aliud Pharma GmbH
Agnus castus AL Aliud Pharma GmbH 100 Stk.
4,44 €
44 % Ersparnis
Agnus castus STADA 4mg Filmtabletten, 100 Stück, STADA Consumer Health Deutschland GmbH
Agnus castus STADA 4mg Filmtabletten STADA Consumer Health Deutschland GmbH 100 Stk.
4,66 €
41 % Ersparnis
Agnus castus - 1 A Pharma, 100 Stück, 1 A Pharma GmbH
Agnus castus - 1 A Pharma 1 A Pharma GmbH 100 Stk.
14,43 € 5,24 €
64 % Ersparnis
Agnusfemina 4mg Filmtabletten, 100 Stück, Hübner Naturarzneimittel GmbH
Agnusfemina 4mg Filmtabletten Hübner Naturarzneimittel GmbH 100 Stk.
7,29 €
8 % Ersparnis


Mehr Produkte aus den Kategorien

› Ratgeber: Top Beiträge

* Die Ersparnis bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers oder auf den höchsten gelisteten Preis.
** Preise, Rangfolge, Versandkosten können sich zwischenzeitlich geändert haben.
*** medizinfuchs.de bezieht die Informationen seiner veröffentlichten Artikel aus gängigen medizinischen und pharmazeutischen Quellen. Ein relevanter Partner ist für uns die ifap-GmbH, die sich auf Arzneimittel-Daten fokussiert hat. Unsere Fachredakteure recherchieren und publizieren sowohl Patienten- als auch Produktinformationen aus Herstellerangaben, damit Sie spezifische Produktinformationen erhalten. Auf dieser Grundlage können Sie das passende Präparat für sich finden. Mehr über unsere Plattform und Tätigkeit finden Sie auf der „Über uns“-Seite‌.