Hilfe zum Preisvergleich Tel: 030 - 94 888 740 Mo-Fr: 10-15 Uhr

nach oben

Schließen
Optiderm®-Creme, 50 g, Almirall Hermal GmbH
  • rezeptfrei
  • PZN: AT-1321539
Packungsgrößen:
Günstigster Preis: 3,34 €
Preis bisher: 4,19 €*
Ersparnis*: 20%
zzgl. Versand: 6,90 €
Bei medistore
Zum Shop

Preisvergleich Optiderm®-Creme, 50 g

Bewertung
Zahlungsarten
Versand nach
Versand mit
Sonstiges

Apotheken und Shops werden geladen, bitte warten ...

Wird geladen ...
3,34 €
+ Versand 6,90 €
frei ab 69,00 €
Gesamtpreis 10,24 €
  • PayPal
  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte
  • Visa
  • MasterCard
Grundpreis: 6,68 € / 100 g Daten vom 13.10.18 00:07
Preis kann jetzt höher sein**
4,19 €
+ Versand 4,99 €
frei ab 59,00 €
Gesamtpreis 9,18 €
  • PayPal
  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte
  • Giropay
  • BillPay
Grundpreis: 8,38 € / 100 g Daten vom 09.07.18 15:45
Preis kann jetzt höher sein**
Schließen
Newsletter

Newsletter

Melden Sie sich an und erhalten Sie noch mehr Rabatte, Gutscheine und Infos

Mit dem Klick auf „Anmelden“ willige ich in die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten gemäß der Datenschutzerklärung von medizinfuchs.de ein.


Produktinformation zu Optiderm-Creme

Optiderm-Creme wird gegen Erkrankungen der Haut eingesetzt, die mit Hauttrockenheit und Juckreiz einhergehen. Sie enthält die Wirkstoffkombination Harnstoff und Polidocanol.

Anwendungsgebiete

Optiderm-Creme dient zur Unterstützung von Therapien, die gegen Hauterkrankungen mit trockener Haut sowie zur Juckreizstillung durchgeführt werden. Zur Anwendung kommt sie dabei zur:

  • Feuchtigkeitsregulierung der Hornschicht
  • Fettung und Stillung von Juckreiz bei Hauterkrankungen wie Neurodermitis oder Hautschäden aufgrund von Austrocknung, die durch Waschmittel oder Spülmittel hervorgerufen wird (Exsikkationsekzem)
  • Nachbehandlung dieser Hauterkrankungen oder Hautbeeinträchtigungen

Wirkungsweise

Die positive Wirkung von Optiderm-Creme geht auf eine Wirkstoffkombination von Harnstoff und Polidocanol zurück. Die Stoffe eignen sich zum Rückfetten und Regulieren von trockener und spröder Haut. Die Optiderm-Creme, bei der es sich um eine Öl-in-Wasser-Formulierung handelt, verfügt über die Eigenschaft, schnell und spurlos in die Haut einzuziehen.

Das Arzneimittel enthält neben Harnstoff und Polidocanol außerdem:

  • Dimeticon
  • Benzylalkohol
  • Paraffin
  • Polymethylphenylsiloxan
  • Stearinpalmitinsäure
  • Cetylpalmitat
  • 2-Octyl-1-dodecanol
  • Carbomer
  • Polysorbat
  • Trometamol
  • Glycerol
  • gereinigtes Wasser

Art der Anwendung

  • Sofern die Anwendung vom Arzt nicht anders verordnet wurde, trägt der Patient die Optiderm-Creme zwei Mal pro Tag dünn und gleichmäßig auf die Haut auf.
  • In der Regel beträgt die Therapiedauer drei Wochen.
  • Nach Absprache mit einem Arzt ist auch eine längere Dauer der Behandlung möglich.

Kontraindikation und Gegenanzeigen

Nicht für eine Behandlung ist Optiderm-Creme geeignet, wenn eine Allergie gegen Polidocanol, Harnstoff oder einen anderen Inhaltsstoff vorliegt. Gleiches gilt bei:

  • Rötungen und Schuppen am gesamten Körper (Erythrodermie)
  • nässenden Entzündungen der Haut
  • Hautinfektionen

Die Optiderm-Creme darf nicht mit Schleimhaut und Augen in Kontakt geraten.

Nebenwirkungen

Gelegentlich zeigen sich bei einer Behandlung mit Optiderm-Creme unerwünschte Nebeneffekte. Dabei handelt es sich zumeist um:

  • Jucken
  • Brennen
  • die Bildung von Pusteln

Pflichtangaben ***

Zurzeit sind leider keine weiteren Informationen verfügbar.



Erfahrungsberichte zu Optiderm®-Creme, 50 g

Es sind noch keine Erfahrungsberichte vorhanden.
Helfen Sie anderen Nutzern und schreiben Sie einen Erfahrungsbericht!

Produktbewertung schreiben




* Die Ersparnis bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers oder auf den höchsten gelisteten Preis.
** Preise, Rangfolge, Versandkosten können sich zwischenzeitlich geändert haben.
*** medizinfuchs.de bezieht die Informationen seiner veröffentlichten Artikel aus gängigen medizinischen und pharmazeutischen Quellen. Ein relevanter Partner ist für uns die ifap-GmbH, die sich auf Arzneimittel-Daten fokussiert hat. Unsere Fachredakteure recherchieren und publizieren sowohl Patienten- als auch Produktinformationen aus Herstellerangaben, damit Sie spezifische Produktinformationen erhalten. Auf dieser Grundlage können Sie das passende Präparat für sich finden. Mehr über unsere Plattform und Tätigkeit finden Sie auf der „Über uns“-Seite‌.