Wenn Sie unsere Website nutzen, setzen wir und unsere Partner sog. Cookies. Details hierzu und zum Opt-out finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Hilfe zum Preisvergleich Tel: 030 - 94 888 740 Di-Do von 10-15 Uhr

nach oben

Otrivin® Nasenspray Menthol 0,1%, 15 ml, GSK-Gebro Consumer Healthcare GmbH
Günstigster Preis: 6,24 €
Preis bisher: 7,20 €*
Ersparnis*: 13%
zzgl. Versand: 4,99 €
Bei Servus!Apotheke
Zum Shop

Preisvergleich Otrivin® Nasenspray Menthol 0,1%, 15 ml

Bewertung
Zahlungsarten
Versand nach
Versand mit
Sonstiges

Apotheken und Shops werden geladen, bitte warten ...

Wird geladen ...
  • PayPal
  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte
  • Giropay
  • BillPay
Grundpreis: 41,60 € / 100 ml Daten vom 16.11.19 00:07
Preis kann jetzt höher sein**
7,20 €
+ Versand 6,90 €
frei ab 69,00 €
Gesamtpreis 14,10 €
  • PayPal
  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte
  • Visa
  • MasterCard
Grundpreis: 48,00 € / 100 ml Daten vom 21.11.19 00:04
Preis kann jetzt höher sein**
Newsletter

Newsletter

Melden Sie sich an und erhalten Sie noch mehr Rabatte, Gutscheine und Infos

Mit dem Klick auf „Anmelden“ willige ich in die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten gemäß der Datenschutzerklärung von medizinfuchs.de ein.


Produktinformation zu Otrivin Nasenspray Menthol 0,1 %

Otrivin Nasenspray Menthol 0,1 % ist ein Schnupfenspray der GSK-Gebro Consumer Healthcare GmbH. Es enthält den Wirkstoff Xylometazolin.

Außerdem kommen in der nur kurzzeitig anwendbaren Lösung noch Benzalkoniumchlorid (Konservierungsmittel), Sorbitol, Menthol, Eucalyptol, Aromastoffe und weitere Bestandteile vor.

Indikation und Anwendung

  • Otrivin Nasentropfen beinhalten Xylometazolin in einer Konzentration von 0,1 %. Es wirkt gefäßverengend und sorgt dafür, dass sich die durch Schnupfen und Heuschnupfen angeschwollene Nasenschleimhaut zurückbildet und die Nasenatmung nicht mehr eingeschränkt ist.
  • Außerdem lindert Xylometazolin die negative Wirkung von Pollen, Hausstaub und unspezifischen Allergie-Auslösern auf den Körper (Rauch, UV-Strahlung, Zugluft).
  • Die Abschwellung der Nasenschleimhaut bewirkt, dass weniger Nasensekret produziert und das unangenehme Nasenlaufen eingedämmt wird. Bei einer Nasennebenhöhlenentzündung erleichtern die Nasentropfen den Sekretabfluss.
  • Otrivin Nasenspray Menthol 0,1 % dient außerdem der Erleichterung ärztlicher Untersuchungen. Das in dem Mittel enthaltene Menthol hat eine angenehm kühlende Wirkung.

Kontraindikation und Gegenanzeigen

  • Reagieren Sie auf den Wirkstoff oder einen der sonstigen Bestandteile allergisch, sollten Sie die Nasentropfen nicht anwenden. Dasselbe gilt, wenn Sie einen chronischen Schnupfen oder eine Rhinitis sicca haben.

Dosierung

  • Sie geben maximal dreimal täglich nach Bedarf einen Sprühstoß in jedes Nasenloch, wobei Sie durch die Nase einatmen. Vor der Anwendung schnäuzen Sie sich die Nase.
  • Dieselbe Dosierung gilt für Kinder über 10 Jahren.
  • Zwischen den Anwendungen sollte ein Zeitabstand von mindestens 8 Stunden liegen.

Schwangerschaft

  • Für eine Anwendung in der Schwangerschaft und Stillzeit ist das Mittel nicht geeignet.
  • Wechselwirkungen
  • Nehmen Sie trizyklische Antidepressiva oder MAO-Hemmer ein, kann es zur Blutdrucksteigerung kommen.

Nebenwirkungen

  • Otrivin Nasenspray Menthol 0,1 % kann Niesen, Brennen und eine trockene Nasenschleimhaut bewirken.

Pflichtangaben ***

Zurzeit sind leider keine weiteren Informationen verfügbar.



Erfahrungsberichte zu Otrivin® Nasenspray Menthol 0,1%, 15 ml

Es sind noch keine Erfahrungsberichte vorhanden.
Helfen Sie anderen Nutzern und schreiben Sie einen Erfahrungsbericht!

Produktbewertung schreiben




* Die Ersparnis bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers oder auf den höchsten gelisteten Preis.
** Preise, Rangfolge, Versandkosten können sich zwischenzeitlich geändert haben.
*** medizinfuchs.de bezieht die Informationen seiner veröffentlichten Artikel aus gängigen medizinischen und pharmazeutischen Quellen. Ein relevanter Partner ist für uns die ifap-GmbH, die sich auf Arzneimittel-Daten fokussiert hat. Unsere Fachredakteure recherchieren und publizieren sowohl Patienten- als auch Produktinformationen aus Herstellerangaben, damit Sie spezifische Produktinformationen erhalten. Auf dieser Grundlage können Sie das passende Präparat für sich finden. Mehr über unsere Plattform und Tätigkeit finden Sie auf der „Über uns“-Seite‌.