Wir verwenden Cookies,

um Ihnen den optimalen Service zu bieten und durch Analysen unsere Webseiten zu verbessern. Wir verwenden zudem Cookies von Drittanbietern für Analyse und Marketing, wenn Sie uns mit Klick auf „OK“ Ihr Einverständnis geben. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Information hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bitte beachten Sie, dass technisch notwendige Cookies gesetzt werden müssen, um die Webseite zu betreiben.

Cookie-Einstellungen
Hilfe zum Preisvergleich Tel: 030 - 94 888 740 Di-Do von 10-15 Uhr

nach oben

  • rezeptfrei
  • PZN: AT-4160717
Packungsgrößen:
Günstigster Preis: 15,32 €
zzgl. Versand: 5,50 €
Bei Servus!Apotheke
Zum Shop

Preisvergleich PoxClin CoolMousse, 100 ml

Bewertung
Zahlungsarten
Versand nach
Versand mit
Sonstiges

Apotheken und Shops werden geladen, bitte warten ...

Wird geladen ...
  • PayPal
  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte
  • Giropay
  • BillPay
Grundpreis: 15,32 € / 100 ml Daten vom 24.09.20 00:07
Preis kann jetzt höher sein**
Newsletter

Newsletter

Melden Sie sich an und erhalten Sie noch mehr Rabatte, Gutscheine und Infos

Mit dem Klick auf „Anmelden“ willige ich in die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten gemäß der Datenschutzerklärung von medizinfuchs.de ein.


Produktbeschreibung zu Poxclin Coolmousse


Poxclin Coolmousse von Pelpharma ist ein Schaum zur Linderung der Symptome von Windpocken bei Kindern. Er wirkt auf Basis des bioaktiven Bakterienblockers 2QR, eines natürlichen Polysaccharids aus der Pflanze Aloe barbadensis. Erhältlich ist das Präparat im praktischen Schaumspender à 100 ml.

Indikation und Anwendung

Bei Windpocken kann das Auftragen dickflüssiger Substanzen wie Creme oder Salbe ein Aufplatzen der Bläschen bewirken. Die Mousse dagegen lässt sich ganz ohne Reiben auf die Haut aufbringen und entfaltet sofort ihre kühlende Wirkung.

Poxclin Coolmousse
  • blockiert schädliche Bakterien und schützt so vor Entzündungen.
  • beugt Narbenbildung vor bzw. unterstützt die Narbenbehandlung.
  • beschleunigt auf natürliche Weise den Heilungsprozess.
  • lindert erheblich den Juckreiz, sodass die Kinder sich weniger kratzen und die Haut schneller heilen kann.
  • darf auch auf verkratzte, geschädigte Haut aufgetragen werden.

Kontraindikationen und Gegenanzeigen

  • Es sind keine Gegenanzeigen bekannt.

Dosierung und Anwendungsweise

Die Mousse wird vorsichtig auf die betroffenen Hautstellen aufgetragen. Die Anwendung erfolgt 3-mal täglich bzw. dann, wenn eine Linderung der Symptome erwünscht ist (am besten vor jedem Kleidungswechsel).

Patientenhinweise

  • Der Schaum darf nicht in die Augen geraten!
  • Poxclin Coolmousse kühlt und beruhigt die Haut noch besser, wenn Sie es im Kühlschrank aufbewahren.

Schwangerschaft

  • Falls Sie als Erwachsene an Windpocken erkrankt und schwanger sind, ziehen Sie bitte vor der Behandlung mit Poxclin Ihren Arzt zurate.

Wechselwirkungen

  • Es sind keine Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln bekannt.

Warnhinweise bei Hilfsstoffen

  • Das Produkt ist frei von Parabenen.

Für Allergiker hier eine vollständige Liste der Inhaltsstoffe:

  • Wasser
  • Aloe Barbadensis Gel
  • Galactoarabinan Polyglucoronic Acid Crosspolymer (2QR)
  • Betaine
  • Laureth-9
  • PEG-40 hydriertes Rizinusöl
  • Glycerin
  • Sodium Coco-Glucoside Tartrate
  • Polyglyceryl-10 Laurate
  • Phenoxyethanol
  • Ethylhexylglycerin
  • Panthenol
  • Allantoin
  • Lavandula angustifolia Extrakt
  • Chamomilla recutita Blütenextrakt
  • Zitronensäure
  • Natriumhydroxid

Pflichtangaben ***

Zurzeit sind leider keine weiteren Informationen verfügbar.



Erfahrungsberichte zu PoxClin CoolMousse, 100 ml

Es sind noch keine Erfahrungsberichte vorhanden.
Helfen Sie anderen Nutzern und schreiben Sie einen Erfahrungsbericht!

Produktbewertung schreiben




* Die Ersparnis bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers oder auf den höchsten gelisteten Preis.
** Preise, Rangfolge, Versandkosten können sich zwischenzeitlich geändert haben.
*** medizinfuchs.de bezieht die Informationen seiner veröffentlichten Artikel aus gängigen medizinischen und pharmazeutischen Quellen. Ein relevanter Partner ist für uns die ifap-GmbH, die sich auf Arzneimittel-Daten fokussiert hat. Unsere Fachredakteure recherchieren und publizieren sowohl Patienten- als auch Produktinformationen aus Herstellerangaben, damit Sie spezifische Produktinformationen erhalten. Auf dieser Grundlage können Sie das passende Präparat für sich finden. Mehr über unsere Plattform und Tätigkeit finden Sie auf der „Über uns“-Seite‌.