Wir verwenden Cookies,

um Ihnen den optimalen Service zu bieten und durch Analysen unsere Webseiten zu verbessern. Wir verwenden zudem Cookies von Drittanbietern für Analyse und Marketing, wenn Sie uns mit Klick auf „OK“ Ihr Einverständnis geben. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Information hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bitte beachten Sie, dass technisch notwendige Cookies gesetzt werden müssen, um die Webseite zu betreiben.

Cookie-Einstellungen
Hilfe zum Preisvergleich Tel: 030 - 94 888 740 Di-Do von 10-15 Uhr

nach oben

Similasan Tropfen gegen Wetterfühligkeit, 50 ml, Jacoby GM Pharma GmbH
Günstigster Preis: 9,98 €
zzgl. Versand: 5,50 €
Bei Servus!Apotheke
Zum Shop

Preisvergleich Similasan Tropfen gegen Wetterfühligkeit, 50 ml

Bewertung
Zahlungsarten
Versand nach
Versand mit
Sonstiges

Apotheken und Shops werden geladen, bitte warten ...

Wird geladen ...
  • PayPal
  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte
  • Giropay
  • BillPay
Grundpreis: 19,96 € / 100 ml Daten vom 01.08.20 00:08
Preis kann jetzt höher sein**
Newsletter

Newsletter

Melden Sie sich an und erhalten Sie noch mehr Rabatte, Gutscheine und Infos

Mit dem Klick auf „Anmelden“ willige ich in die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten gemäß der Datenschutzerklärung von medizinfuchs.de ein.


Produktinformation zu Similasan Tropfen gegen Wetterfühligkeit

Es handelt sich um ein Medikament auf homöopathischer Basis, das von der Jacoby Pharma GmbH produziert wird. Primär helfen diese Similasan Tropfen gegen diverse Begleiterscheinungen der Wetterfühligkeit. Die Basis für das Präparat stellen pflanzliche Wirkstoffe dar, sodass keine Neben- oder Wechselwirkungen zu erwarten sind.

Indikation und Anwendung

  • Similasan Tropfen gegen Wetterfühligkeit helfen gegen diverse Symptome.
  • Dazu zählen unter anderem Nervenschmerzen, Zerstreutheit im höheren Alter, Reizbarkeit sowie Kopfschmerzen, Benommenheit und plötzlicher Schwindel.
  • Auch im Verdauungstrakt auftretende Probleme wie Übelkeit oder ein ständiger Brechreiz werden mit Similasan Tropfen gegen Wetterfühligkeit bekämpft.
  • Allgemeine Benommenheit und Unbehagen zählen ebenfalls zu den behandelbaren Symptomen.

Kontraindikation und Gegenanzeigen

  • Die Einnahme von Similasan Tropfen gegen Wetterfühligkeit darf nicht bei Allergien gegen Aconitum napellus, Causticum Hahnemanni, Strychnos nux-vomica (D10) oder Rhus toxicodendron (D12).
  • Weitere eventuelle Komplikationen sind im letzten Abschnitt beschrieben.

Dosierung

  • Erwachsene und Kinder ab 12 Jahren nehmen zur Beruhigung jeweils 10 Tropfen in stündlichen Intervallen.
  • Kinder ab 6 Jahren nehmen die Hälfte der Dosis.

Patientenhinweise

  • Kinder unter 6 Jahren sollten Similasan Tropfen gegen Wetterfühligkeit nicht einnehmen, da keine gesicherten Daten über Langzeitfolgen vorliegen.

Schwangerschaft

  • Es liegen keine Daten über die Anwendung während der Schwangerschaft vor. Die vorherige Rücksprache mit einem Arzt ist ratsam.

Einnahme Art und Weise

  • Das Medikament wird mit Wasser verdünnt auf die Zunge gegeben. Von dort aus wird es an der Mundschleimhaut verteilt. Die Einnahme ist auch auf nüchternem Magen möglich.

Wechselwirkungen

  • Es sind keine Neben- oder Wechselwirkungen bekannt. Treten durch Similasan Tropfen gegen Wetterfühligkeit unerwartete Nebeneffekte auf, sollte trotzdem ein Arzt konsultiert werden.

Warnhinweise bei Hilfsstoffen

  • Neben den Wirkstoffen enthalten Similasan Tropfen gegen Wetterfühligkeit hohe Mengen Ethanol. Bei bestehenden Alkoholkrankheiten sollte die Einnahme erst nach Rücksprache mit einem Arzt erfolgen.

Pflichtangaben ***

Zurzeit sind leider keine weiteren Informationen verfügbar.



Erfahrungsberichte zu Similasan Tropfen gegen Wetterfühligkeit, 50 ml

Es sind noch keine Erfahrungsberichte vorhanden.
Helfen Sie anderen Nutzern und schreiben Sie einen Erfahrungsbericht!

Produktbewertung schreiben




* Die Ersparnis bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers oder auf den höchsten gelisteten Preis.
** Preise, Rangfolge, Versandkosten können sich zwischenzeitlich geändert haben.
*** medizinfuchs.de bezieht die Informationen seiner veröffentlichten Artikel aus gängigen medizinischen und pharmazeutischen Quellen. Ein relevanter Partner ist für uns die ifap-GmbH, die sich auf Arzneimittel-Daten fokussiert hat. Unsere Fachredakteure recherchieren und publizieren sowohl Patienten- als auch Produktinformationen aus Herstellerangaben, damit Sie spezifische Produktinformationen erhalten. Auf dieser Grundlage können Sie das passende Präparat für sich finden. Mehr über unsere Plattform und Tätigkeit finden Sie auf der „Über uns“-Seite‌.