Hilfe zum Preisvergleich Tel: 030 - 94 888 740 Mo-Fr: 10-15 Uhr

nach oben

Alle Angebote zu Melatonin


Hersteller/ Vertriebe
Packungsgrößen
Rezept
Preis
Preis max. (€):  
Produkte aus

Besser schlafen mit Melatonin

Guter Schlaf ist essenziell für Gesundheit, Leistungsfähigkeit und Wohlbefinden. Doch was tun, wenn der ersehnte Schlaf nicht kommen will? Nahrungsergänzungsmittel, die das Schlafhormon Melatonin enthalten, sorgen auf natürliche Weise für besseres Einschlafen und Durchschlafen. So starten Sie ausgeruht und leistungsfähig in den Tag.

Was ist Melatonin?

Das Hormon Melatonin wird in der Zirbeldrüse aus dem Neurotransmitter und Gewebshormon Serotonin gebildet, das wiederum aus der Aminosäure Tryptophan entsteht. Serotonin ist vereinfacht gesagt der Gegenspieler des Melatonin – es fördert das Wachsein. Melatonin wird nicht umsonst als Schlafhormon bezeichnet – denn der körpereigene Stoff steuert den Schlaf-wach-Zyklus unseres Organismus und damit auch unsere innere Uhr.

Melatonin reguliert Schlaf-wach-Rhythmus

Sowohl Melatonin als auch Serotonin sorgen dafür, dass sich unsere Körperfunktionen jeden Tag aufs Neue dem Rhythmus von Tag und Nacht anpassen. Die Ausschüttung des Schlafhormons Melatonin wird durch Licht und Dunkelheit gesteuert. Licht hemmt, Dunkelheit fördert die Produktion des Botenstoffs, der grundlegend für gutes Einschlafen und Durchschlafen ist. Der höchste Melatoninspiegel wird nachts zwischen zwei und vier Uhr erreicht – gegen Morgen nimmt der Spiegel langsam ab und begünstigt das Aufwachen.

Melatonin ist auch daran schuld, dass wir uns an trüben Wintertagen oft müde fühlen. Denn in der dunklen Jahreszeit und bei bedecktem Himmel produziert der Körper auch tagsüber vermehrt Melatonin.

Das wichtige Hormon kommt in nur wenigen Lebensmitteln auf natürliche Weise vor – so zum Beispiel in Pistazien und Pilzen. Deshalb können wir das notwendige Melatonin kaum mit der Nahrung zu uns nehmen. 
Sortierung:
Ansicht:
Zur Kompaktansicht wechseln Zur Listenansicht wechseln Zur Gallerieansicht wechseln
19,80 €
Espara GmbH
60 Stück
Grundpreis: 0,33 € / 1 Stk.
17,80 €
Espara GmbH
60 Stück
Grundpreis: 0,30 € / 1 Stk.
ab  12,49 €
Zein Pharma - Germany GmbH
50 Stück
Grundpreis: 0,25 € / 1 Stk.
15,80 €
Espara GmbH
60 Stück
Grundpreis: 0,26 € / 1 Stk.
Dr.Jacobs Medical GmbH
60 Stück
Grundpreis: 0,18 € / 1 Stk.
ab  54,12 €
1% Ersparnis
Medivere GmbH
1 Stück
Grundpreis: 54,12 € / 1 Stk.
ab  162,23 €
Medivere GmbH
1 Stück
Grundpreis: 162,23 € / 1 Stk.
ab  13,90 €
20% Ersparnis
ESPARA VERTRIEBSGMBH
60 Stk.
Grundpreis: 0,23 € / 1 Stk.
ECA-MEDICAL
60 Stk.
Grundpreis: 0,20 € / 1 Stk.
ab  42,50 €
13% Ersparnis
Cerascreen GmbH
1 Stück
Grundpreis: 42,50 € / 1 Stk.
30,02 €
22% Ersparnis
Bios Medical Services
100 Stück
Grundpreis: 0,30 € / 1 Stk.
30,04 €
Caesar & Loretz GmbH
0.5 Gramm
Grundpreis: 6008,00 € / 100 g
46,86 €
Caesar & Loretz GmbH
1 Gramm
Grundpreis: 4686,00 € / 100 g
Schließen
Newsletter

Newsletter

Melden Sie sich an und erhalten Sie noch mehr Rabatte, Gutscheine und Infos

Mit dem Klick auf „Anmelden“ willige ich in die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten gemäß der Datenschutzerklärung von medizinfuchs.de ein.

Wirkungsweise von Melatonin

Ist der Melatoninspiegel im Blut zu niedrig, kann der Schlaf nicht kommen. Eine Gabe des Schlafhormons gleicht diesen Mangel aus. Melatonin induziert Müdigkeit, die den Wunsch nach Schlaf weckt. Der Körper kommt zur Ruhe und stellt sich auf das Einschlafen ein. Ein Nahrungsergänzungsmittel, das Melatonin enthält, bietet effektive Hilfe beim Einschlafen und Durchschlafen und verbessert die Schlafqualität. Ausreichender und erholsamer Schlaf macht uns nicht nur leistungsfähiger – er ist auch wichtig für unsere Gesundheit. Schlaf stärkt unser Immunsystem und sorgt so für die erfolgreiche Abwehr von Krankheitserregern.

Neben der Schlaf fördernden Wirkung hat Melatonin noch andere positive Eigenschaften. Es ist für viele Vorgänge in unserem Körper von Bedeutung. Das Schlafhormon ist an wichtigen Stoffwechselvorgängen beteiligt und besitzt eine starke antioxidative Wirkung. Dadurch schützt es unsere Zellen.

Der Wirkstoff Melatonin wird von mehreren Herstellern als Tabletten und Kapseln angeboten und steht in verschiedenen Dosierungen zur Verfügung. Manche Hersteller kombinieren Melatonin mit Wirkstoffen wie Vitamin B12 und B6. Diese B-Vitamine wirken sich positiv auf Nerven und Psyche aus und verstärken den Schlaf fördernden Effekt des Melatonin. Ein Melatonintest, der mittels einer Speichelprobe durchgeführt wird, ermittelt schnell und einfach den individuellen Melatoninspiegel.

Anwendungsgebiete von Melatonin

Das Nahrungsergänzungsmittel Melatonin hat ein breites Anwendungsspektrum. Nach statistischen Angaben mangelt es jedem Dritten hierzulande an ausreichend Schlaf. Häufig sind Störungen des Schlafrhythmus zwischen Tag und Nacht daran schuld. Besonders wer die Nacht unfreiwillig zum Tage macht, hat häufig mit Schlafstörungen zu kämpfen. Allein in Deutschland sind Millionen von Menschen, die regelmäßig Schichtarbeit und Nachtarbeit leisten, von Störungen des Tag-Nacht-Rhythmus betroffen.

Wirksam gegen Jetlag

Wer beruflich oder privat häufig auf Reisen ist, bekommt die Auswirkungen der Zeitverschiebung zu spüren. Nicht nur das Schlafen in ungewohnter Umgebung – auch das Überwinden verschiedener Zeitzonen auf einer Flugreise haben unübersehbare Folgen für unseren Schlaf. Der berühmte Jetlag bringt unweigerlich Störungen beim Einschlafen und Durchschlafen mit sich. Melatonin kann diese Störungen ausgleichen und wirkt als natürliches Schlafmittel – der Botenstoff sagt dem Körper, dass jetzt Schlafenszeit ist.

Niedriger Melatoninspiegel

Auch Stress und Depressionen können die Schlafqualität wesentlich beeinflussen. Denn sie können, genauso wie ein zu hoher Alkohol-, Kaffee- und Tabakgenuss, den Melatoninspiegel senken und den Schlaf erschweren. Auch hier kann Melatonin helfen, den Stresspegel zu senken und das Einschlafen zu erleichtern.

Ältere Menschen klagen häufig über zu kurzen Schlaf und geringe Schlafqualität. Das ist vor allem einem niedrigen Melatoninspiegel geschuldet, denn im Alter produziert der Körper wesentlich weniger von dem wichtigen Schlafhormon.

Wie wird Melatonin eingenommen?

Melatonin eignet sich nicht für die dauerhafte Behandlung von Schlafstörungen – ist aber ein wirkungsvolles Regulativ für zwischenzeitliche Probleme beim Einschlafen und Durchschlafen. Bei diesen Symptomen nehmen Betroffene 30 – 60 Minuten vor dem Zubettgehen eine Tablette oder Kapsel ein. Um Jetlag zu vermeiden, wird empfohlen, nach der Ankunft am Zielort 2 – 5 Tage lang vor dem Schlafengehen Melatonin einzunehmen.