Hilfe zum Preisvergleich Tel: 030 - 609 889 902 Mo-Fr: 10-15 Uhr

nach oben

Leider keine Abbildung verfügbar
  • verschreibungspflichtig
  • PZN: 06455552
  • Rezeptgebühr

    Die Rezeptgebühr für gesetzlich Versicherte beträgt i.d.R. 10% vom Produktpreis und/oder mindestens 5,- bzw. maximal 10,- Euro.

    Unter Umständen kann die tatsächliche Gebühr hiervon abweichen.
    Weitere Informationen beim DIMDI

  • Reimport
Günstigster Preis: 20,99 €
versandkostenfrei
Bei docmorris.de
Hier bestellen

Preisvergleich AZOPT 10 mg/ml Augentropfensuspension, 1X5 ML

Sortieren nach: Einzelpreis | Gesamtpreis
Bewertung
Zahlungsarten
Versand nach
Versand mit
Sonstiges

Apotheken und Shops werden geladen, bitte warten ...

Wird geladen ...
20,99 €
versandkostenfrei
Gesamtpreis 20,99 €
DocMorris bietet viele Produkte auf Medizinfuchs zu Sonderpreisen an. Diese Sonderpreise werden Ihnen nur berechnet, wenn Sie über die Medizinfuchs-Seite zum DocMorris-Shop gehen. Die Sonderpreise sind nicht mit anderen Vorteilscodes oder Gutscheinen kombinierbar. Bei Eingabe eines Vorteils- oder Gutscheincodes im Warenkorb von DocMorris kann daher ein höherer Preis berechnet werden.
› Weitere Hinweise
  • PayPal
  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte
  • Rechnung
  • Lastschrift
Grundpreis: 419,80 € / 100 ml Daten vom 24.04.17 13:54
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte
  • Rechnung
  • Vorkasse
  • Nachnahme
  • Finanz-/Ratenkauf
  • Barzahlung
Grundpreis: 419,80 € / 100 ml Daten vom 24.04.17 06:36
Preis kann jetzt höher sein**


Sie benötigen Ihre Produkte noch heute?
Lokale Apotheken in der Nähe finden


Produktinformation zu AZOPT 10 mg/ml Augentropfensuspension, 1X5 ML

Indikation

  • Das Präparat enthält Brinzolamid und gehört zu einer Gruppe von Arzneimitteln, die als Carboanhydrasehemmer bezeichnet werden. Es senkt den Druck im Auge.
  • Das Arzneimittel ist zur Behandlung eines erhöhten Druckes im Auge bestimmt. Dieser Druck kann eine Erkrankung namens Glaukom hervorrufen.
  • Ist der Druck im Auge zu hoch, kann dies Ihr Sehvermögen gefährden.

Kontraindikation

  • Wenden Sie das Arzneimittel nicht an,
    • wenn Sie eine schwere Nierenerkrankung haben.
    • wenn Sie allergisch auf einen der Bestandteile des Präparates reagieren.
    • wenn Sie allergisch gegen Arzneimittel reagieren, die Sulfonamide genannt werden, zum Beispiel Arzneimittel zur Behandlung von Diabetes, Infektionen und auch Diuretika (Wassertabletten). Das Präparat kann die gleiche Allergie hervorrufen.
    • wenn bei Ihnen eine Übersäuerung des Blutes festgestellt wurde (eine Krankheit, die hyperchlorämische Azidose genannt wird).
  • Wenn Sie weitere Fragen haben, fragen Sie Ihren Arzt um Rat.

Dosierung von AZOPT 10 mg/ml Augentropfensuspension

  • Wenden Sie das Arzneimittel immer genau nach Anweisung des Arztes an. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.
  • Die übliche Dosierung ist
    • Zweimal täglich einen Tropfen in das betroffene Auge oder die betroffenen Augen tropfen - morgens und abends.
  • Halten Sie sich an diese Empfehlung, es sei denn, Ihr Arzt hat Ihnen eine andere Dosierung verordnet.
  • Wenden Sie das Präparat nur dann für beide Augen an, wenn Ihr Arzt dies angewiesen hat. Verwenden Sie das Arzneimittel so lange, wie von Ihrem Arzt verordnet.
  • Sollte ein Tropfen nicht ins Auge gelangt sein, tropfen Sie nach.
  • Wenn zuviel des Medikaments ins Auge gelangt ist,
    • spülen Sie das Auge mit lauwarmem Wasser aus. Tropfen Sie nicht mehr nach, bis es Zeit für die nächste planmäßige Anwendung ist.
  • Wenn Sie einmal vergessen haben, das Präparat einzutropfen,
    • tropfen sie einen Tropfen ein, sobald Sie das Versäumnis bemerken, und setzen Sie dann die Behandlung planmäßig fort. Tropfen Sie nicht die doppelte Dosis ein, um die versäumte Dosis nachzuholen.
    • Wenn Sie die Behandlung mit dem Arzneimittel abbrechen, ohne vorher Ihren Arzt zu informieren, ist Ihr Augeninnendruck nicht mehr kontrolliert, was zu Sehverlust führen kann.
  • Wenn Sie zusätzlich andere Augentropfen verwenden,
    • lassen Sie zwischen der Anwendung des Präparates und anderen Augentropfen mindestens 5 Minuten vergehen.

Patientenhinweise

  • Besondere Vorsicht bei der Anwendung des Arzneimittels ist erforderlich
    • Sprechen Sie mit Ihrem Arzt,
      • wenn Sie eine Lebererkrankung haben.
      • wenn Sie Probleme mit trockenen Augen oder eine Hornhauterkrankung haben.
      • wenn Sie andere Sulfonamid-haltige Arzneimittel einnehmen oder anwenden.
    • Das Präparat darf bei Personen unter 18 Jahren nicht angewendet werden, es sei denn, der Arzt hat es angewiesen.
  • Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen
    • Sie dürfen erst wieder Auto fahren bzw. Maschinen bedienen, wenn Ihre Sicht wieder klar ist. Kurz nach dem Eintropfen werden Sie möglicherweise leicht verschwommen sehen.
    • Das Arzneimittel kann ältere Patienten in ihrer Fähigkeit beeinträchtigen, Aufgaben auszuführen, die eine erhöhte Aufmerksamkeit und/oder physische Koordination erfordern. Wenn dies auftritt, sollten Sie nur unter Vorsicht Auto fahren bzw. Maschinen bedienen.

Schwangerschaft

  • Schwangerschaft
    • Sie sollten das Arzneimittel nicht anwenden, wenn Sie schwanger sind oder eine Schwangerschaft vermuten. Wenden Sie sich vor der Anwendung des Präparates an Ihren Arzt.
  • Stillzeit
    • Wenn Sie stillen, fragen Sie Ihren Arzt um Rat.
  • Fragen Sie vor der Anwendung von allen Arzneimitteln Ihren Arzt um Rat.

Einnahme Art und Weise

  • Verwenden Sie das Präparat ausschließlich zum Eintropfen in Ihre Augen.
  • Nehmen Sie die Flasche und einen Spiegel zur Hand.
  • Waschen Sie Ihre Hände.
  • Beugen Sie den Kopf zurück. Ziehen Sie das Augenlid mit sauberem Finger nach unten, bis ein Spalt zwischen Lid und Auge entsteht. Tropfen Sie das Arzneimittel hier ein.
  • Bringen Sie dabei die Tropferspitze nahe an das Auge heran. Verwenden Sie einen Spiegel, falls es das Eintropfen erleichtert.
  • Berühren Sie jedoch weder das Auge, das Augenlid noch die Augenumgebung oder andere Oberflächen mit der Tropferspitze, da sonst Keime in die Tropfen gelangen können.
  • Nachdem Sie das Präparat angewendet haben, drücken Sie mit einem Finger auf den Augenwinkel neben der Nase. Das hilft zu verhindern, dass das Arzneimittel in den übrigen Körper gelangt.
  • Wenn Sie die Tropfen für beide Augen verwenden, wiederholen Sie die Schritte am anderen Auge.
  • Verschließen Sie die Flasche sofort nach Gebrauch wieder fest.
  • Brauchen Sie erst eine Flasche auf, bevor Sie die nächste anbrechen.

Wechselwirkungen bei AZOPT 10 mg/ml Augentropfensuspension

  • Bei Anwendung des Präparates mit anderen Arzneimitteln
    • Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel anwenden oder vor Kurzem angewendet haben. Denken Sie dabei auch an Arzneimittel, die Sie ohne Rezept gekauft haben.
    • Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, wenn Sie andere Carboanhydrasehemmer anwenden (Acetazolamid oder Dorzolamid).

Wirksame Bestandteile und Inhaltsstoffe


Carbomer 974P
Hilfstoff
Dinatrium edetat 2-Wasser
Hilfstoff
Mannitol
Hilfstoff
Natrium chlorid
Hilfstoff
Natrium hydroxid
Hilfstoff
Salzsäure, konzentriert
Hilfstoff
Tyloxapol
Hilfstoff
Wasser, für Injektionszwecke
Hilfstoff
Benzalkonium chlorid
Hilfstoff


Erfahrungsberichte zu AZOPT 10 mg/ml Augentropfensuspension, 1X5 ML

Es sind noch keine Erfahrungsberichte vorhanden.
Helfen Sie anderen Nutzern und schreiben Sie einen Erfahrungsbericht!

Produktbewertung schreiben


Generika zu AZOPT 10 mg/ml Augentropfensuspension, 1X5 ML

Generika: Gleiche Wirkstoffe – anderer Name
Leider keine Produktabbildung vorhanden
AZOPT 10 mg/ ml Augentropfensuspension Aca Müller/Adag Pharma AG 1X5 ml
Leider keine Produktabbildung vorhanden
AZOPT 10 mg/ ml Augentropfensuspension European Pharma B.V. 1X5 ml
Leider keine Produktabbildung vorhanden
AZOPT 10 mg/ ml Augentropfensuspension Emra-Med Arzneimittel GmbH 5 ml
Leider keine Produktabbildung vorhanden
AZOPT 10 mg/ ml Augentropfensuspension Eurimpharm Arzneimittel GmbH 5 ml
Leider keine Produktabbildung vorhanden
BRINZOLAMID Heumann 10 mg/ ml Augentropfensusp. Heumann Pharma GmbH & Co. Generica KG 5 ml
Leider keine Produktabbildung vorhanden
AZOPT 10 mg/ ml Augentropfensuspension Docpharm Arzneimittelvertrieb GmbH & Co. KG Aa 1X5 ml
Leider keine Produktabbildung vorhanden
AZOPT 10 mg/ ml Augentropfensuspension Beragena Arzneimittel GmbH 5 ml


* Die Ersparnis bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers oder auf den höchsten gelisteten Preis.
** Preise, Rangfolge, Versandkosten können sich zwischenzeitlich geändert haben.