Hilfe zum Preisvergleich Tel: 030 - 609 889 902 Mo-Fr: 10-15 Uhr

nach oben

Hersteller/Vertrieb
Wörwag Pharma GmbH & Co. KG
Packung
50 Gramm | N2
Verschreibungspflicht
rezeptfrei
PZN
04950922
Indikation

Das Präparat ist ein pflanzliches Arzneimittel zur äußerlichen Behandlung von Muskelschmerzen. Anwendungsgebiet: Schmerzhafter…

Günstigster Preis
6,07 €
UVP
10,85 €
44% Ersparnis*
Versandkosten
zzgl. Versand: 3,95 €

Sie benötigen ver-
schiedene Produkte?

Der Merkzettel
berechnet den
günstigsten Anbieter für
die Gesamtbestellung.

Hier bestellen
Bei juvalis.de
auf den Merkzettel

Preisvergleich CAPSAMOL Salbe, 50 G

Sortieren nach: Einzelpreis | Gesamtpreis
Bewertung
Zahlungsarten
Versand nach
Versand mit
Sonstiges

Apotheken und Shops werden geladen, bitte warten ...

Wird geladen ...
  • PayPal
  • Kreditkarte
  • Rechnung
  • Vorkasse
  • Lastschrift
  • Finanz-/Ratenkauf
  • Barzahlung
Grundpreis: 12,14 € / 100 g Daten vom 10.12.16 10:16
Preis kann jetzt höher sein**
6,09 €
+ Versand 4,99 €
frei ab 79,00 €
Gesamtpreis 11,08 €
Bitte bei einigen Artikeln die Staffelpreise wegen erhöhtem Gewicht beachten!
› Zusatzgebühren
  • PayPal
  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte
  • Rechnung
  • Vorkasse
  • Lastschrift
Grundpreis: 12,18 € / 100 g Daten vom 10.12.16 07:16
Preis kann jetzt höher sein**
6,30 €
+ Versand 4,50 €
frei ab 55,00 €
Gesamtpreis 10,80 €
HINWEIS: Die Versandapotheke "pharmeo.de" bietet
spezielle/günstigere medizinfuchs-Preise an, die nur über die Bestell-Vermittlung von medizinfuchs.de in den
Apotheken-Shop wirksam werden.

› Weitere Hinweise
  • PayPal
  • Amazon Payments
  • Sofortüberweisung
  • Rechnung
  • Vorkasse
  • Lastschrift
Grundpreis: 12,60 € / 100 g Daten vom 09.12.16 18:16
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • PayPal Express
  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte
  • Rechnung
  • Vorkasse
Grundpreis: 12,72 € / 100 g Daten vom 10.12.16 09:31
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • Kreditkarte
  • Rechnung
  • Lastschrift
Grundpreis: 12,74 € / 100 g Daten vom 10.12.16 10:32
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • Vorkasse
  • Barzahlung
Grundpreis: 12,78 € / 100 g Daten vom 07.12.16 03:31
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • Sofortüberweisung
  • Rechnung
  • Vorkasse
  • Lastschrift
Grundpreis: 12,90 € / 100 g Daten vom 09.12.16 23:31
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • Amazon Payments
  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte
  • Rechnung
  • Vorkasse
  • Nachnahme
Grundpreis: 13,06 € / 100 g Daten vom 10.12.16 06:19
Preis kann jetzt höher sein**

Apotheken und Shops werden geladen ...
106 weitere Apotheken und Shops anzeigen


Sie benötigen Ihre Produkte noch heute?
Lokale Apotheken in der Nähe finden


Produktinformation zu CAPSAMOL Salbe, 50 G

Indikation

  • Das Präparat ist ein pflanzliches Arzneimittel zur äußerlichen Behandlung von Muskelschmerzen.
  • Anwendungsgebiet:
    • Schmerzhafter Muskelhartspann (schmerzhafte Muskelverspannung) im Schulter-Arm-Bereich sowie im Bereich der Wirbelsäule.
    • Bei akuten Zuständen, die z.B. mit Rötung, Schwellung oder Überwärmung von Gelenken einhergehen, bei andauernden Gelenkbeschwerden oder bei heftigen Rückenschmerzen, die in die Beine ausstrahlen und/oder mit neurologischen Ausfallerscheinungen (z.B. Taubheitsgefühl, Kribbeln) verbunden sind, sollte ein Arzt aufgesucht werden.

Kontraindikation

  • Das Arzneimittel darf nicht angewendet werden, bei Überempfindlichkeit oder bekannter Allergie gegen Cayennepfeffer-Zubereitungen oder gegen einen der sonstigen Bestandteile des Präparates.

Dosierung von CAPSAMOL Salbe

  • Wenden Sie das Arzneimittel immer genau nach der Anweisung an. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.
  • Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis:
    • Die Salbe wird 2 bis 4 mal täglich dünn über dem schmerzenden Muskelhartspann aufgetragen.
    • Für eine Fläche von 15 x 15 cm² werden jeweils etwa 2,5 bis 4 g Salbe verwendet, dies entspricht einem Salbenstrang von etwa 11 bis 17 cm Länge.
  • Dauer der Anwendung:
    • Nicht länger als 2 Tage.
    • Vor einer erneuten Anwendung am gleichen Applikationsort muss ein Zeitraum von 14 Tagen abgewartet werden
  • Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung des Arzneimittels zu stark oder zu schwach ist.
  • Wenn Sie eine größere Menge des Arzneimittels angewendet haben, als Sie sollten:
    • Bei längerer Anwendung am gleichen Anwendungsort ist mit einer reversiblen Schädigung sensibler Nerven zu rechnen.
    • Sollte die Wärmewirkung auf der Haut von Ihnen als zu stark empfunden werden, können Sie überschüssige Salbenreste mit kaltem Wasser und Seife oder mit Hautcreme oder einem indifferenten Öl entfernen.
    • Sollte die Salbe in die Augen gelangt sein, so ist unverzüglich ein Augenarzt aufzusuchen. Als Sofortmaßnahme wird ein gründliches Spülen des Auges mit reichlich kaltem Wasser empfohlen.
  • Wenn Sie die Anwendung der Salbe vergessen haben
    • Wenden Sie nicht die doppelte Dosis an, wenn Sie die vorherige Anwendung vergessen haben.
  • Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Patientenhinweise

  • Besondere Vorsicht bei der Anwendung der Salbe ist erforderlich:
    • Cayennepfeffer-Zubereitungen reizen selbst in geringen Mengen die Schleimhäute sehr stark und erzeugen ein schmerzhaftes Brennen. Die Salbe darf daher nicht in die Augen, auf Schleimhäute oder offene Wunden gelangen.
    • Keine Anwendung auf geschädigter Haut, z.B. nach Verbrennungen und Verletzungen, bei Entzündungen oder Ekzemen.
    • Eine zusätzliche Wärmeanwendung sollte bei der Behandlung mit dem Arzneimittel vermieden werden.
    • Mit der Salbe behandelte Hautpartien sollten nicht mit warmem Wasser gewaschen oder der Sonne aufgesetzt werden, da Brennen oder Stechen dadurch verstärkt werden können. Auch körperliche Aktivität (Schwitzen) verstärkt die Wärmewirkung.
    • Nach dem Auftragen der Salbe sollten die Hände sorgsam gewaschen werden, damit ein unbeabsichtigter Kontakt mit anderen Körperstellen vermieden wird.
    • Bei längerer Anwendung am gleichen Anwendungsort ist mit einer reversiblen Schädigung sensibler Nerven zu rechnen.
    • Aufgrund der sonstigen Bestandteile des Arzneimittels können bei der Anwendung Hautirritationen auftreten. Möglich sind auch Spätreaktionen wie Kontaktdermatitis.
    • Butylhydroxytoluol kann Reizungen der Augen und der Schleimhäute hervorrufen.
  • Kinder:
    • Zur Anwendung dieses Arzneimittels bei Kindern liegen keine ausreichenden Untersuchungen vor. Es soll deshalb bei Kindern unter 12 Jahren nicht angewendet werden.

Schwangerschaft

  • Für die Anwendung des Arzneimittels in Schwangerschaft und Stillzeit liegen keine ausreichenden Untersuchungen vor. Es soll deshalb in Schwangerschaft und Stillzeit nicht angewendet werden.

Einnahme Art und Weise

  • Das Arzneimittel ist ausschließlich zur äußeren Anwendung geeignet !

Wechselwirkungen bei CAPSAMOL Salbe

  • Auf die mit der Salbe behandelten Hautpartien sollte nicht gleichzeitig ein anderes Arzneimittel aufgetragen werden, da die Wirkung dieses Arzneimittels verstärkt werden kann.
  • Bei der gleichzeitigen Anwendung derSalbe und der Einnahme von bestimmten Muskelrelaxanzien (Mydocalm) kann es zu Rötung, Juckreiz und Schwellungen kommen, die sich über den ganzen Körper ausbreiten können.
  • Bitte beachten Sie, dass Wechselwirkungen auch auftreten können, wenn der Abstand zwischen der Anwendung der einzelnen Arzneimittel mehrere Stunden beträgt.
  • Verstärktes Auftreten von Husten bei gleichzeitiger Behandlung mit ACE-Hemmern.
  • Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen/anwenden bzw. vor kurzem eingenommen/angewendet haben, auch wenn es sich um nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel handelt.

Wirksame Bestandteile und Inhaltsstoffe

0,5 mg

Cetylstearylalkohol
Hilfstoff
Decyl oleat
Hilfstoff
Glycerol monostearat
Hilfstoff
PEG-20 Glyceryl Stearate
Hilfstoff
Propylenglycol
Hilfstoff
Wasser, gereinigt
Hilfstoff
Wollwachs
Hilfstoff
  = Butylhydroxytoluol
Hilfstoff
Kalium sorbat
Hilfstoff
Sorbinsäure
Hilfstoff


Erfahrungsberichte zu CAPSAMOL Salbe, 50 G

Es sind noch keine Erfahrungsberichte vorhanden.
Helfen Sie anderen Nutzern und schreiben Sie einen Erfahrungsbericht!

Produkterfahrungsbericht schreiben

Bitte beachten Sie dazu › unsere Netiquette.

anonym (oder melden Sie sich hier an)
* Die Ersparnis bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers oder auf den höchsten gelisteten Preis.
** Preise, Rangfolge, Versandkosten können sich zwischenzeitlich geändert haben.