Hilfe zum Preisvergleich Tel: 030 - 609 889 902 Mo-Fr: 10-15 Uhr

nach oben

Leider keine Abbildung verfügbar
  • verschreibungspflichtig
  • PZN: 04096304
  • Rezeptgebühr

    Die Rezeptgebühr für gesetzlich Versicherte beträgt i.d.R. 10% vom Produktpreis und/oder mindestens 5,- bzw. maximal 10,- Euro.

    Unter Umständen kann die tatsächliche Gebühr hiervon abweichen.
    Weitere Informationen beim DIMDI

Günstigster Preis: 48,42 €
versandkostenfrei
Bei Pharmeo.de
Zum Shop

Preisvergleich Daivonex Salbe, 120 G

Sortieren nach: Einzelpreis | Gesamtpreis
Bewertung
Zahlungsarten
Versand nach
Versand mit
Sonstiges

Apotheken und Shops werden geladen, bitte warten ...

Wird geladen ...
  • 48,42 € versandkostenfrei
    Gesamtpreis 48,42 €
    Grundpreis: 40,35 € / 100 g
    Daten vom 18.10.17 13:16
    Preis kann jetzt höher sein**
    Pharmeo.de
    PayPal Amazon Payments Sofortüberweisung Rechnung Vorkasse Lastschrift
  • 48,42 € versandkostenfrei
    Gesamtpreis 48,42 € Grundpreis: 40,35 € / 100 g
    Daten vom 18.10.17 01:32
    Preis kann jetzt höher sein**
    A3 Apotheke
    PayPal Sofortüberweisung Kreditkarte Rechnung Vorkasse Giropay
  • 48,42 € versandkostenfrei
    Gesamtpreis 48,42 €
    Grundpreis: 40,35 € / 100 g
    Daten vom 18.10.17 12:26
    Preis kann jetzt höher sein**
    docmorris.de
    PayPal Sofortüberweisung Kreditkarte Rechnung Lastschrift
  • 48,42 € versandkostenfrei
    Gesamtpreis 48,42 € Grundpreis: 40,35 € / 100 g
    Daten vom 18.10.17 06:02
    Preis kann jetzt höher sein**
    eurapon.de
    PayPal Kreditkarte Rechnung Vorkasse Lastschrift Nachnahme
  • 48,42 € versandkostenfrei
    Gesamtpreis 48,42 € Grundpreis: 40,35 € / 100 g
    Daten vom 18.10.17 12:46
    Preis kann jetzt höher sein**
    bodfeld-apotheke.de
    PayPal PayPal Express PayPal Plus Amazon Payments Sofortüberweisung Kreditkarte Rechnung Vorkasse Lastschrift Nachnahme
  • 48,42 € versandkostenfrei
    Gesamtpreis 48,42 € Grundpreis: 40,35 € / 100 g
    Daten vom 18.10.17 03:16
    Preis kann jetzt höher sein**
    medpex.de
    PayPal PayPal Express Kreditkarte Rechnung Vorkasse Lastschrift
  • 48,42 € versandkostenfrei
    Gesamtpreis 48,42 € Grundpreis: 40,35 € / 100 g
    Daten vom 18.10.17 10:19
    Preis kann jetzt höher sein**
    juvalis.de
    PayPal Kreditkarte Rechnung Vorkasse Lastschrift Finanz-/Ratenkauf Barzahlung
  • 48,42 € versandkostenfrei
    Gesamtpreis 48,42 € Grundpreis: 40,35 € / 100 g
    Daten vom 18.10.17 08:44
    Preis kann jetzt höher sein**
    EU-Versandapotheke (euva.net)
    PayPal Sofortüberweisung Kreditkarte Rechnung Vorkasse Lastschrift BillPay

Apotheken und Shops werden geladen ...


Sie benötigen Ihre Produkte noch heute?
Lokale Apotheken in der Nähe finden


Produktinformation zu Daivonex Salbe, 120 G

Indikation

  • Das Arzneimittel ist ein Dermatikum/Vitamin-D3-Derivat.
  • Die Salbe ist bestimmt für die kleinflächige äußerliche Anwendung bei leichter bis mittelschwerer Psoriasis vom Plaque-Typ.

Kontraindikation

  • Das Arzneimittel darf nicht angewendet werden,
    • wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen Calcipotriol oder einen der sonstigen Bestandteile sind.
    • auf größeren Hautflächen als maximal 30% des Körpers (etwa der Fläche eines Armes und eines Beines entsprechend).
    • wenn bei Ihnen eine Psoriasis punctata oder Psoriasis pustulosa vorliegt.
    • wenn Sie unter schweren Nieren- oder Lebererkrankungen leiden, da hier keine Erfahrungen vorliegen.
    • im Gesicht und auf dem behaarten Kopf.
    • wenn bei Ihnen bekannte Störungen des Kalziumstoffwechsels vorliegen.

Dosierung von Daivonex Salbe

  • Wenden Sie das Arzneimittel immer genau nach der Anweisung des Arztes an. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.
  • Erwachsene:
    • Soweit nicht anders verordnet, sollte die Salbe 1- bis 2-mal täglich auf die erkrankten Hautbezirke aufgetragen und leicht eingerieben werden. Eine 2-mal tägliche Anwendung der Salbe wird häufig zu Beginn der Behandlung bevorzugt. Die Anwendung der Salbe kann, falls erforderlich, auf 1-mal täglich reduziert werden.
    • Die erkrankten Hautbezirke sollten nicht größer als 30% der Gesamthautfläche (etwa der Oberfläche eines Armes und eines Beines entsprechend) sein.
    • Die täglich verbrauchte Menge der Salbe (0,005% Wirkstoffgehalt) sollte 15 g und die wöchentlich verbrauchte Menge 100 g nicht überschreiten.
    • Die Behandlung soll solange wie erforderlich fortgesetzt werden, jedoch sollte bei Erwachsenen eine Behandlungsdauer von 1 Jahr nicht überschritten werden. Dabei ist eine intermittierende (zwischenzeitlich unterbrochene) Therapie zu bevorzugen.
  • Kinder und Jugendliche:
    • Die Salbe sollte 2-mal täglich auf die erkrankten Hautbezirke aufgetragen werden. Die wöchentlich verbrauchte Menge (0,005% Salbe) sollte bei Kindern zwischen 6 und 12 Jahren (mit einem Körpergewicht von mindestens 35 kg) 50 g und bei Kindern über 12 Jahren (mit einem Körpergewicht von mindestens 50 kg) 75 g nicht überschreiten. Bei Kindern in dieser Altersgruppe mit einem geringeren Körpergewicht sollte maximal 1,4 g Salbe pro kg Körpergewicht angewendet werden.
    • Die Dosierungsempfehlungen für Kinder stützen sich auf umfangreiche Erfahrungen bei Erwachsenen. Bei Kindern zeigen klinische Untersuchungen über 8 Wochen, dass die Salbe (0,005%) bei einer mittleren Dosierung von 15 g pro Woche sicher und wirksam ist. Die notwendige individuelle Dosierung ist abhängig vom Ausmaß der Psoriasis, sollte aber die oben genannten Empfehlungen nicht überschreiten.
    • Die Dauer der Anwendung bei Kindern und Jugendlichen beträgt bis zu 8 Wochen.
  • Bitte sprechen sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung zu stark oder zu schwach ist.

 

  • Wenn Sie eine größere Menge angewendet haben, als Sie sollten
    • Bei kontinuierlicher Anwendung hoher Dosierungen über längere Zeit kann es zu erhöhtem Kalziumgehalt im Blut (Hyperkalzämie) kommen. In solchen Fällen ist die Therapie abzubrechen, wobei sich der Serumkalziumspiegel wieder normalisiert.

 

  • Wenn Sie die Anwendung vergessen haben
    • Verwenden Sie bitte beim nächsten Mal nicht die doppelte Menge, sondern setzen Sie die Behandlung mit der vorgeschriebenen Menge fort.

 

  • Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Patientenhinweise

  • Besondere Vorsicht bei der Anwendung ist erforderlich:
    • Waschen Sie sich bitte jedes Mal nach dem Auftragen der Salbe die Hände, um eine versehentliche Übertragung der Salbe auf die Gesichtshaut und auf andere nicht erkrankte Hautbezirke zu vermeiden.
    • Bei kontinuierlicher Anwendung hoher Dosierungen über längere Zeit kann es zur Hyperkalzämie und/oder vermehrter Kalziumausscheidung im Urin kommen. In solchen Fällen ist die Therapie abzubrechen. Das Risiko eines erhöhten Kalziumgehalts im Blut (Hyperkalzämie) ist minimal, wenn Sie die Empfehlungen zur Anwendung einhalten.
    • Bestrahlung mit natürlichem oder künstlichem Sonnenlicht (z. B. ausgiebige Sonnenbäder, Solarium o. ä.) sollten nur in Absprache mit Ihrem behandelnden Arzt erfolgen.
    • Kinder und Jugendliche:
      • Die Salbe wird nicht empfohlen für die Anwendung bei Kindern unter 6 Jahren, da hier keine Erfahrungen vorliegen.

 

  • Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen
    • Die Salbe hat keinen Einfluss auf die Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen.

Schwangerschaft

  • Die Salbe sollte in der Schwangerschaft und während der Stillzeit nur nach sorgfältiger Abwägung des Nutzen-Risiko-Verhältnisses angewendet werden, da keine Erfahrungen beim Menschen vorliegen. Es ist nicht bekannt, ob der Wirkstoff in die Muttermilch übergeht.
  • Fragen Sie vor der Einnahme/Anwendung von allen Arzneimitteln Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.

Einnahme Art und Weise

  • Salbe auf die erkrankten Hautbezirke auftragen und leicht einreiben.

Wechselwirkungen bei Daivonex Salbe

  • Bei Anwendung mit anderen Arzneimitteln
    • Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen/anwenden bzw. vor kurzem eingenommen/angewendet haben, auch wenn es sich um nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel handelt.
    • Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln sind nicht bekannt.
    • Die gleichzeitige Anwendung kann die Wirksamkeit von Ciclosporin oder Acitretin erhöhen, wodurch die Dosierung dieser Präparate reduziert werden kann.
    • Bei der gleichzeitigen Behandlung mit Kalzium und/oder Vitamin D sollte der Kalziumgehalt im Blut kontrolliert werden.

Wirksame Bestandteile und Inhaltsstoffe


alpha-Tocopherol
Hilfstoff
Dinatrium edetat
Hilfstoff
Dinatrium hydrogenphosphat 2-Wasser
Hilfstoff
Paraffin, dickflüssig
Hilfstoff
Polyethylenglykol (2) stearylether
Hilfstoff
Propylenglycol
Hilfstoff
Vaselin, weiß
Hilfstoff
Wasser, gereinigt
Hilfstoff


Erfahrungsberichte zu Daivonex Salbe, 120 G

Es sind noch keine Erfahrungsberichte vorhanden.
Helfen Sie anderen Nutzern und schreiben Sie einen Erfahrungsbericht!

Produktbewertung schreiben


Generika zu Daivonex Salbe, 120 G

Generika: Gleiche Wirkstoffe – anderer Name
Leider keine Produktabbildung vorhanden
Daivonex Salbe kohlpharma GmbH 120 g


* Die Ersparnis bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers oder auf den höchsten gelisteten Preis.
** Preise, Rangfolge, Versandkosten können sich zwischenzeitlich geändert haben.