Hilfe zum Preisvergleich Tel: 030 - 609 889 902 Mo-Fr: 10-15 Uhr

nach oben

Leider keine Abbildung verfügbar
Hersteller/Vertrieb
Altamedics GmbH
Packung
20 Stück | N2
Verschreibungspflicht
verschreibungspflichtig
Rezeptgebühr
Rezeptgebühr (5,00 €)
PZN
07765237
Indikation

Das Arzneimittel ist ein Antibiotikum zur Behandlung von Infektionen, das die Bakterien abtötet, die die Infektionen hervorrufen. Es…

Günstigster Preis
42,55 €
Versandkosten
versandkostenfrei

Sie benötigen ver-
schiedene Produkte?

Der Merkzettel
berechnet den
günstigsten Anbieter für
die Gesamtbestellung.

Hier bestellen
Bei Pharmeo.de
auf den Merkzettel

Preisvergleich FLUCLOXACILLIN Altamedics 500 mg Hartkapseln, 20 ST

Sortieren nach: Einzelpreis | Gesamtpreis
Bewertung
Zahlungsarten
Versand nach
Versand mit
Sonstiges

Apotheken und Shops werden geladen, bitte warten ...

Wird geladen ...
42,55 €
versandkostenfrei
Gesamtpreis 42,55 €
HINWEIS: Die Versandapotheke "pharmeo.de" bietet
spezielle/günstigere medizinfuchs-Preise an, die nur über die Bestell-Vermittlung von medizinfuchs.de in den
Apotheken-Shop wirksam werden.

› Weitere Hinweise
  • PayPal
  • Amazon Payments
  • Sofortüberweisung
  • Rechnung
  • Vorkasse
  • Lastschrift
Grundpreis: 2,13 € / 1 Stk. Daten vom 09.12.16 11:16
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • Rechnung
  • Vorkasse
  • Lastschrift
  • Nachnahme
Grundpreis: 2,13 € / 1 Stk. Daten vom 09.12.16 02:18
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • Kreditkarte
  • Rechnung
  • Vorkasse
  • Lastschrift
  • Finanz-/Ratenkauf
  • Barzahlung
Grundpreis: 2,13 € / 1 Stk. Daten vom 09.12.16 10:16
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • PayPal Express
  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte
  • Rechnung
  • Vorkasse
  • Lastschrift
  • BillPay
Grundpreis: 2,13 € / 1 Stk. Daten vom 09.12.16 09:32
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte
  • Vorkasse
  • Lastschrift
  • BillPay
Grundpreis: 2,13 € / 1 Stk. Daten vom 09.12.16 06:21
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • PayPal Express
  • Kreditkarte
  • Rechnung
  • Vorkasse
  • Lastschrift
Grundpreis: 2,13 € / 1 Stk. Daten vom 09.12.16 04:16
Preis kann jetzt höher sein**
42,55 €
versandkostenfrei
Gesamtpreis 42,55 €
Für Bestellungen,die nur OTC Produkte
enthalten, wird eine Logistikpauschale von 0,50 € je Paket berechnet. Bestellungen mit Rezept werden generell ohne weitere Zusatzkosten versendet
› Zusatzgebühren
  • PayPal
  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte
  • Rechnung
  • Vorkasse
  • Lastschrift
  • BillPay
Grundpreis: 2,13 € / 1 Stk. Daten vom 09.12.16 09:28
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • Vorkasse
  • Lastschrift
Grundpreis: 2,13 € / 1 Stk. Daten vom 09.12.16 07:46
Preis kann jetzt höher sein**

Apotheken und Shops werden geladen ...
4 weitere Apotheken und Shops anzeigen


Sie benötigen Ihre Produkte noch heute?
Lokale Apotheken in der Nähe finden


Produktinformation zu FLUCLOXACILLIN Altamedics 500 mg Hartkapseln, 20 ST

Indikation

  • Das Arzneimittel ist ein Antibiotikum zur Behandlung von Infektionen, das die Bakterien abtötet, die die Infektionen hervorrufen. Es gehört zu der antibiotischen Stoffgruppe der "Penicilline".
  • Das Arzneimittel wird angewendet bei Erwachsenen und Kindern über 10 Jahre zur Behandlung von:
    • Infektionen der unteren Atemwege
    • Infektionen des Rachens oder der Nase
    • Ohrenentzündungen
    • Infektionen der Haut und des Weichteilgewebes
    • Infektionen des Verdauungstraktes
    • Infektionen der Niere, Blase oder des Harnleiters (die Röhre, die den Urin von der Blase transportiert).

Kontraindikation

  • Das Arzneimittel darf nicht eingenommen werden,
    • wenn Sie allergisch gegen Flucloxacillin oder ein anderes Penicillin Antibiotikum sind,
    • wenn Sie allergisch gegen einen der sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind,
    • wenn bei Ihnen bei einer früheren Behandlung mit Flucloxacillin Gelbsucht oder Leberfunktionsstörungen aufgetreten sind.

Dosierung von FLUCLOXACILLIN Altamedics 500 mg Hartkapseln

  • Nehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau nach der Absprache mit Ihrem Arzt oder Apotheker ein. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie nicht sicher sind.
  • Die Anweisungen des Arztes oder des Apothekers können von den Informationen in dieser Anweisung abweichen.
  • Die Erinnerungsnotiz von Ihrem Apotheker sollte Sie darüber informieren, wieviel Sie einnehmen müssen und über welchen Zeitraum. Falls nicht, oder wenn Sie sich nicht sicher sind, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
  • Wieviel des Arzneimittels sollte eingenommen werden und wann
    • Die Dosis ist abhängig vom Patienten und wird von Ihrem Arzt festgelegt.
    • Die normale Dosierung für Erwachsene, einschließlich ältere Menschen, Jugendliche und Kinder älter als 10 Jahre, ist 1 bis 3 g pro Tag verteilt auf 3 - 4 gleichgroße Einzeldosen.
    • Wenn Sie an einem schwerwiegenden Nierenversagen leiden, wird Ihr Arzt eine niedrigere Dosis oder weniger Dosierungen verschreiben.
  • Wenn Sie eine größere Menge eingenommen haben, als Sie sollten
    • Wenn Sie (oder jemand anderes) versehentlich eine größere Menge des Arzneimittels eingenommen haben, kontaktieren Sie umgehend Ihren Arzt oder Apotheker. Symptome einer Überdosierung können Übelkeit, Erbrechen und Durchfall sein.
  • Wenn Sie die Einnahme vergessen haben
    • Wenn Sie die Einnahme vergessen haben, holen Sie die Einnahme zum nächstmöglichen Zeitpunkt nach. Danach wird die Einnahme wie zuvor fortgesetzt. Nehmen Sie nicht die doppelte Menge ein, wenn Sie die vorherige Einnahme vergessen haben.
  • Wenn Sie die Einnahme abbrechen
    • Nehmen Sie das Arzneimittel bis Ihr Arzt Ihnen vorschreibt die Einnahme zu beenden. Beenden Sie die Einnahme nicht, nur weil Sie sich besser fühlen. Wenn Sie die Einnahme des Arzneimittels vorzeitig beenden, besteht die Gefahr des erneuten Ausbruchs oder einer Verschlechterung der Infektion.
    • Wenn Sie sich nach der Einnahme des Arzneimittels weiterhin unwohl fühlen, suchen Sie bitte Ihren Arzt auf.
  • Wenn Sie weitere Fragen zur Einnahme dieses Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

Patientenhinweise

  • Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen
    • Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker bevor Sie das Arzneimittel einnehmen, wenn Sie:
      • unter einer Nierenstörung leiden, in diesem Fall kann eine Verringerung der Dosis erforderlich sein,
      • unter Leberstörungen leiden, da dieses Arzneimittel diese verschlechtern könnte,
      • 50 Jahre oder älter sind,
      • andere schwerwiegende Krankheiten haben (abgesehen von der Infektion, die mit diesem Arzneimittel behandelt wird),
      • eine natriumarme Diät machen.
    • Untersuchungen
      • Regelmäßige Kontrolluntersuchungen der Leber- und Nierenfunktion sollten durchgeführt werden, wenn Flucloxacillin über einen längeren Zeitraum angewendet wird. Informieren Sie Ihren Arzt vor Harn- und Blutuntersuchungen, dass Sie das Arzneimittel einnehmen, da dies die Untersuchungsergebnisse beeinflussen kann.
    • Kinder und Jugendliche
      • Dieses Arzneimittel sollte Kindern unter 10 Jahren nicht verabreicht werden.
  • Verkehrstüchtigkeit und Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen
    • Flucloxacillin hat keinen oder geringfügigen Einfluss auf die Verkehrstüchtigkeit und Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen.

Schwangerschaft

  • Wenn sie schwanger sind oder stillen, oder wenn Sie vermuten schwanger zu sein oder beabsichtigen schwanger zu werden, fragen Sie vor der Einnahme dieses Arzneimittels Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.

Einnahme Art und Weise

  • Wann soll das Arzneimittel eingenommen werden
    • Das Arzneimittel sollte auf nüchternen Magen eingenommen werden, mindestens 30 Minuten bis 1 Stunde vor den Mahlzeiten. Es ist wichtig, dass Sie das Arzneimittel zur richtigen Zeit einnehmen.

Wechselwirkungen bei FLUCLOXACILLIN Altamedics 500 mg Hartkapseln

  • Einnahme zusammen mit anderen Arzneimitteln
    • Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen, kürzlich andere Arzneimittel eingenommen haben oder beabsichtigen andere Arzneimittel einzunehmen, insbesondere:
      • Probenecid oder Sulfinpyrazon (zur Behandlung von Gicht)
      • Methotrexat (ein Chemotherapeutikum)
      • Orale Kontrazeptiva ("Pille"), da die Wirksamkeit empfängnisverhütender Arzneimittel durch Antibiotika vermindert sein kann (Während der Behandlung mit Flucloxacillin sowie die darauffolgenden 7 Tage sollten Sie andere empfängnisverhütende Arzneimittel, wie Kondome verwenden.)
      • Orale Typhoid Vakzine (Wirksamkeit kann durch Antibiotika vermindert werden.)
      • Sugammadex (Verabreichung mit allgemeinen Anästhetika)
      • Piperacillin (Antibiotikum, das als Injektion verabreicht wird.)
      • Warfarin (Arzneimittel zur Verminderung der Blutgerinnung)
    • Einige Arzneimittel beeinflussen die Wirkungsweise anderer.
    • Informieren Sie immer Ihren Arzt über alle Arzneimittel, die Sie einnehmen. Dies gilt für Arzneimittel, die Sie selber gekauft haben, sowie für Arzneimittel, die Ihnen ein Arzt verschrieben hat.

Wirksame Bestandteile und Inhaltsstoffe

500 mg
25,51 mg

Carboxymethylstärke, Natriumsalz Typ A
Hilfstoff
Drucktinte
Hilfstoff
  = Schellack
Hilfstoff
  = Propylenglycol
Hilfstoff
  = Eisen (III) oxid
Hilfstoff
Eisen (III) oxid
Hilfstoff
Eisen (III) oxid, gelb
Hilfstoff
Eisen (III) oxid, rot
Hilfstoff
Gelatine
Hilfstoff
Magnesium stearat
Hilfstoff
Titan dioxid
Hilfstoff
Gesamt Natrium Ion
26,4 mg Hilfstoff


Erfahrungsberichte zu FLUCLOXACILLIN Altamedics 500 mg Hartkapseln, 20 ST

Es sind noch keine Erfahrungsberichte vorhanden.
Helfen Sie anderen Nutzern und schreiben Sie einen Erfahrungsbericht!

Produkterfahrungsbericht schreiben

Bitte beachten Sie dazu › unsere Netiquette.

anonym (oder melden Sie sich hier an)
* Die Ersparnis bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers oder auf den höchsten gelisteten Preis.
** Preise, Rangfolge, Versandkosten können sich zwischenzeitlich geändert haben.