Medikamente Preisvergleich - medizinfuchs.de

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den optimalen Service zu bieten und durch Analysen unsere Webseiten zu verbessern. Wir verwenden zudem Cookies von Drittanbietern, um Ihnen weitere Angebote (Marketing) zu unterbreiten. Sie können selbst entscheiden, ob wir Cookies verwenden dürfen.

Bitte beachten Sie, dass technisch notwendige Cookies gesetzt werden müssen, um die Webseite zu betreiben.

Weitere Infos: Datenschutzerklärung

Hilfe zum Preisvergleich Tel: 030 - 94 888 740 Di-Do von 10-15 Uhr

nach oben

  • verschreibungspflichtig
  • PZN: 12395558
  • Rezeptgebühr

    Die Rezeptgebühr für gesetzlich Versicherte beträgt i.d.R. 10% vom Produktpreis und/oder mindestens 5,- bzw. maximal 10,- Euro.

    Unter Umständen kann die tatsächliche Gebühr hiervon abweichen.
    Weitere Informationen beim DIMDI

Günstigster Preis: 29,07 €
versandkostenfrei
Bei eurapon.de
Zum Shop

Preisvergleich Fusicutan plus Betamethason 20 mg/g + 1 mg/g Creme, 30 G

Bewertung
Zahlungsarten
Versand nach
Versand mit
Sonstiges

Apotheken und Shops werden geladen, bitte warten ...

Wird geladen ...
29,07 €
versandkostenfrei
Gesamtpreis 29,07 €
DocMorris bietet viele Produkte auf Medizinfuchs zu Sonderpreisen an. Diese Sonderpreise werden Ihnen nur berechnet, wenn Sie über die Medizinfuchs-Seite zum DocMorris-Shop gehen. Die Sonderpreise sind nicht mit anderen Vorteilscodes oder Gutscheinen kombinierbar. Bei Eingabe eines Vorteils- oder Gutscheincodes im Warenkorb von DocMorris kann daher ein höherer Preis berechnet werden.
› Weitere Hinweise
  • PayPal
  • Sofortüberweisung
  • Paydirekt
  • Kreditkarte
Grundpreis: 96,90 € / 100 g Daten vom 08.07.20 06:04
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • PayPal Plus
  • Kreditkarte
  • Visa
  • MasterCard
Grundpreis: 96,90 € / 100 g Daten vom 07.07.20 07:49
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte
  • Visa
  • MasterCard
  • Rechnung (Klarna)
Grundpreis: 96,90 € / 100 g Daten vom 07.07.20 21:36
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • Kreditkarte
Grundpreis: 96,90 € / 100 g Daten vom 08.07.20 06:36
Preis kann jetzt höher sein**
29,07 €
+ Versand 3,95 €
frei ab 49,00 €
Gesamtpreis 33,02 €
  • PayPal
  • PayPal Plus
Grundpreis: 96,90 € / 100 g Daten vom 07.07.20 20:43
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • PayPal Plus
  • Amazon Payments
  • Kreditkarte
  • Visa
  • MasterCard
Grundpreis: 96,90 € / 100 g Daten vom 07.07.20 07:13
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
Grundpreis: 96,90 € / 100 g Daten vom 07.07.20 07:46
Preis kann jetzt höher sein**
Newsletter

Newsletter

Melden Sie sich an und erhalten Sie noch mehr Rabatte, Gutscheine und Infos

Mit dem Klick auf „Anmelden“ willige ich in die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten gemäß der Datenschutzerklärung von medizinfuchs.de ein.


Produktinformation zu Fusicutan plus Betamethason 20 mg/g + 1 mg/g Creme ***

Indikation

  • Das Arzneimittel ist eine Kombination aus einem Antibiotikum und einem Kortikosteroid.
  • Sie wird angewendet zur Anfangstherapie bei bakteriell infizierten Ekzemen oder Hautentzündungen, die durch Fusidinsäure-empfindliche Bakterien hervorgerufen werden.

Kontraindikation

  • Das Präparat darf nicht angewendet werden,
    • wenn Sie allergisch gegen Fusidinsäure, Betamethasonvalerat oder einen der sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind.
    • bei Pilzbefall der inneren Organe
    • bei unbehandelten oder durch geeignete Therapie nicht unter Kontrolle gebrachten primären Hautinfektionen, die durch Pilze, Viren (z. B. Herpes oder Windpocken) oder Bakterien verursacht werden
    • bei unbehandelten oder durch geeignete Therapie nicht unter Kontrolle gebrachten spezifischen Hautprozessen in Verbindung mit Tuberkulose (kann wie kleine violette Knötchen aussehen) oder Syphilis (kann wie ein nicht-juckender Hautausschlag oder kleine Warzen aussehen)
    • bei Hautreaktionen nach einer Schutzimpfung
    • bei Hautentzündungen in der Umgebung des Mundes (periorale Dermatitis)
    • bei Rosacea (akneähnliche Hauterkrankung des Gesichts mit Rötung)
    • zur Behandlung von Akne
    • bei Kindern unter 2 Jahren

Dosierung von Fusicutan plus Betamethason 20 mg/g + 1 mg/g Creme

  • Wenden Sie dieses Arzneimittel immer genau nach Absprache mit Ihrem Arzt an. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.
  • Die empfohlene Dosis beträgt:
    • Die Creme 2- bis 3-mal täglich dünn auftragen.
  • Falls innerhalb von 4 Tagen kein Ansprechen auf die Therapie erkennbar ist, sollte die Therapie abgebrochen werden. Die Dauer der Anwendung sollte 10 Tage nicht überschreiten.
  • Anwendung bei Kindern und Jugendlichen
    • Die Creme soll nur mit Vorsicht bei Kindern angewendet werden. Vermeiden Sie die Anwendung großer Mengen und eine längerfristige Behandlung.
    • Tragen Sie das Arzneimittel insbesondere nicht bei Kindern unter Verbänden, Bandagen/Binden oder Windeln auf.
    • Die Creme darf nicht bei Kindern unter 2 Jahren angewendet werden.
  • Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung von des Präparates zu stark oder zu schwach ist.
  • Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung dieses Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.
  • Wenn Sie eine größere Menge angewendet haben, als Sie sollten
    • Bitte setzen Sie die Behandlung mit der vorgeschriebenen Menge an Creme fort.
  • Wenn Sie die Anwendung vergessen haben
    • Wenden Sie nicht die doppelte Menge an, wenn Sie die vorherige Anwendung vergessen haben sondern setzen Sie die Behandlung mit der vorgeschriebenen Menge Creme fort.

Patientenhinweise

  • Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen
    • Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, bevor Sie das Präparat anwenden.
    • Entzündungshemmende Arzneimittel (Kortikosteroide) wie der in diesem Präparat enthaltene Wirkstoff Betamethason entfalten im Körper eine starke Wirkung. Es wird nicht empfohlen, die Creme auf größeren Hautflächen oder über einen längeren Zeitraum anzuwenden, da dies das Risiko für Nebenwirkungen erheblich erhöht.
    • Bitte seien Sie besonders vorsichtig, wenn Sie das Arzneimittel in der Nähe der Augen anwenden. Wenn die Creme in das Auge gerät, kann dies zu einem Glaukom (sog. „grüner Star") führen.
    • Wenn Sie den Eindruck haben, dass nach einigen Tagen der Anwendung keine Besserung der Infektion eintritt, sie sich verschlimmert oder eine neue Infektion hinzukommt, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Ihr Arzt wird eventuell zu einer anderen Behandlung übergehen.
    • Das Arzneimittel sollte nicht auf größeren Körper- und Gesichtsbereichen sowie Hautfalten aufgetragen werden, es sei denn, Ihr Arzt hat es Ihnen verordnet. Der Kontakt mit offenen Wunden und Schleimhäuten sollte vermieden werden.
    • Langzeitanwendung
      • Wenn Sie die Creme über einen langen Zeitraum oder in großen Mengen anwenden, kann dies das Risiko von Nebenwirkungen erhöhen.
      • Vermeiden Sie eine längerfristige, kontinuierliche Behandlung mit dem Präparat, da
        • es zu einer sogenannten reversiblen Unterdrückung der Hypothalamus Hypophysen-Nebennieren (HPA) Achse (einer komplexen Hormonregulation) kommen kann. Das bedeutet, dass die Hormonregulation der HPA-Achse während der Anwendung der Creme gestört sein kann und sich erst nach Beendigung der Behandlung wieder erholt.
        • Ihre Haut an der Stelle, wo Sie die Creme auftragen, dünner werden kann.
        • die zu behandelnden Bakterien unempfindlich (d. h. sie reagieren nicht mehr darauf) gegen den Wirkstoff der Creme werden können.
        • die Creme Anzeichen einer Infektion mit unempfindlichen Bakterien verschleiern kann, so dass sich die Infektion während der Behandlung verschlechtert.
      • Bei einer Behandlung im Genital- oder Analbereich kann es wegen der enthaltenen sonstigen Bestandteile (dickflüssiges Paraffin, weißes Vaselin) bei gleichzeitiger Anwendung von Kondomen aus Latex zur Verminderung der Reißfestigkeit und damit zur Beeinträchtigung der Sicherheit kommen.
    • Kinder und Jugendliche
      • Das Präparat soll bei Kindern nur mit Vorsicht angewendet werden, da die Aufnahme von Kortikosteroiden über die kindliche Haut erhöht sein kann. Wenden Sie so wenig Creme wie möglich an und führen Sie die Behandlung nur so lange fort, wie absolut notwendig. Sie sollten die Creme nicht unter luft- und wasserdichten Materialien wie Bandagen/Binden, wenig atmungsaktiven Verbänden, Kleidung oder Windeln anwenden.

Schwangerschaft

  • Wenn Sie schwanger sind oder stillen, oder wenn Sie vermuten, schwanger zu sein oder beabsichtigen, schwanger zu werden, fragen Sie vor der Anwendung dieses Arzneimittels Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.
  • Schwangerschaft
    • Um Ihr Kind keinem Risiko auszusetzen, sollten Sie die Creme nicht anwenden, wenn Sie schwanger sind, es sei denn, Ihr Arzt verordnet Ihnen das Mittel ausdrücklich. Sollte Ihnen das Präparat verordnet werden, so wenden Sie so wenig wie möglich an und setzen Sie die Behandlung nur so lange fort, wie absolut notwendig.
  • Stillzeit
    • Tragen Sie die Creme nicht auf die Brust auf, wenn Ihnen Ihr Arzt die Anwendung in der Stillzeit empfiehlt. Achten Sie darauf, dass Ihr Kind mit den behandelten Hautbereichen nicht in Kontakt kommt.

Einnahme Art und Weise

  • Das Präparat wird dünn auf die erkrankten Hautbezirke aufgetragen und nach Möglichkeit leicht eingerieben.

Wechselwirkungen bei Fusicutan plus Betamethason 20 mg/g + 1 mg/g Creme

  • Anwendung zusammen mit anderen Arzneimitteln
    • Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker wenn Sie andere Arzneimittel anwenden, kürzlich andere Arzneimittel angewendet haben oder beabsichtigen andere Arzneimittel anzuwenden.

Warnhinweise bei Hilfsstoffen

Enthält Parabene als Konservierungsmittel. Das Arzneimittel kann Überempfindlichkeitsreaktionen hervorrufen.

Wirksame Bestandteile und Inhaltsstoffe

1 mg
20 mg

alpha-Tocopherol
Hilfstoff
Cetylstearylalkohol
55 mg Hilfstoff
Citronensäure 1-Wasser
Hilfstoff
Hypromellose
Hilfstoff
Paraffin, dickflüssig
Hilfstoff
Polyethylenglykol (21) stearylether
Hilfstoff
Vaselin, weiß
Hilfstoff
Wasser, gereinigt
Hilfstoff
Kalium sorbat
2,5 mg Hilfstoff
Methyl 4-hydroxybenzoat
0,8 mg Hilfstoff
Propyl 4-hydroxybenzoat
0,16 mg Hilfstoff


Erfahrungsberichte zu Fusicutan plus Betamethason 20 mg/g + 1 mg/g Creme, 30 G

Es sind noch keine Erfahrungsberichte vorhanden.
Helfen Sie anderen Nutzern und schreiben Sie einen Erfahrungsbericht!

Produktbewertung schreiben


Generika zu Fusicutan plus Betamethason 20 mg/g + 1 mg/g Creme, 30 G

Generika: Gleiche Wirkstoffe – anderer Name
Leider keine Produktabbildung vorhanden
Fucicort Eurimpharm Arzneimittel GmbH 30 g
Leider keine Produktabbildung vorhanden
Fucicort Emra-Med Arzneimittel GmbH 30 g
Leider keine Produktabbildung vorhanden
Fucicort 20 mg/ g + 1 mg/ g Creme Docpharm Arzneimittelvertrieb GmbH & Co. KG Aa 30 g
Leider keine Produktabbildung vorhanden
Fucicort Creme Axicorp Pharma GmbH 30 g
Leider keine Produktabbildung vorhanden
Fucicort Creme Pharma Gerke Arzneimittelvertriebs GmbH 30 g
Leider keine Produktabbildung vorhanden
Fucicort Creme Aca Müller/Adag Pharma AG 30 g
Leider keine Produktabbildung vorhanden
Fucicort kohlpharma GmbH 30 g
Leider keine Produktabbildung vorhanden
Fucicort Leo Pharma GmbH 30 g


* Die Ersparnis bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers oder auf den höchsten gelisteten Preis.
** Preise, Rangfolge, Versandkosten können sich zwischenzeitlich geändert haben.
*** medizinfuchs.de bezieht die Informationen seiner veröffentlichten Artikel aus gängigen medizinischen und pharmazeutischen Quellen. Ein relevanter Partner ist für uns die ifap-GmbH, die sich auf Arzneimittel-Daten fokussiert hat. Unsere Fachredakteure recherchieren und publizieren sowohl Patienten- als auch Produktinformationen aus Herstellerangaben, damit Sie spezifische Produktinformationen erhalten. Auf dieser Grundlage können Sie das passende Präparat für sich finden. Mehr über unsere Plattform und Tätigkeit finden Sie auf der „Über uns“-Seite‌.