Wenn Sie unsere Website nutzen, setzen wir und unsere Partner sog. Cookies. Details hierzu und zum Opt-out finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Hilfe zum Preisvergleich Tel: 030 - 94 888 740 Di-Do von 10-15 Uhr

nach oben

SARSAPAROL URO, 50 ML, Mit Gesundheit GmbH 31%sparen*
  • rezeptfrei
  • PZN: 07733562
Packungsgrößen:
Günstigster Preis: 12,36 €
Preis bisher: 17,98 €*
Ersparnis*: 31%
zzgl. Versand: 2,50 €
Bei apondo.de
Zum Shop

Preisvergleich SARSAPAROL URO, 50 ML

Bewertung
Zahlungsarten
Versand nach
Versand mit
Sonstiges

Apotheken und Shops werden geladen, bitte warten ...

Wird geladen ...
12,36 €
+ Versand 2,50 €
frei ab 20,00 €
Gesamtpreis 14,86 €
  • Sofortüberweisung
Grundpreis: 24,72 € / 100 ml Daten vom 27.01.20 05:42
Preis kann jetzt höher sein**
13,91 €
versandkostenfrei
Gesamtpreis 13,91 €
Mindestbestellwert: 15,00 €
Grundpreis: 27,82 € / 100 ml Daten vom 27.01.20 05:35
Preis kann jetzt höher sein**
17,98 €
+ Versand 3,98 €
frei ab 50,00 €
Gesamtpreis 21,96 €
✓ schneller Versand aus Deutschland
✓ beste Online-Apotheke 2018 (laut DISQ)
✓ attraktive Angebote
✓ pharmazeutische Beratung
✓ Öko-zertifiziert (DE-ÖKO-021 gem. VO (EG) Nr.
834/2007)
› Weitere Hinweise
  • PayPal
  • PayPal Express
  • PayPal Plus
  • Amazon Payments
  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte
Grundpreis: 35,96 € / 100 ml Daten vom 27.01.20 19:33
Preis kann jetzt höher sein**
Newsletter

Newsletter

Melden Sie sich an und erhalten Sie noch mehr Rabatte, Gutscheine und Infos

Mit dem Klick auf „Anmelden“ willige ich in die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten gemäß der Datenschutzerklärung von medizinfuchs.de ein.


Produktinformation zu SARSAPAROL URO ***

PDFBeipackzettel SARSAPAROL URO

Indikation

  • Das Präparat ist ein homöopathisches Arzneimittel bei Erkrankungen der Harnorgane.
  • Es wird angewendet bei:
    • Das Anwendungsgebiet entspricht dem homöopathischen Arzneimittelbild.
    • Dazu gehören:
      • Zur unterstützenden Behandlung bei Entzündungen und Reizungen der Harnorgane.
  • Hinweis:
    • Bei Blut im Urin, bei Fieber und/oder anhaltenden, unklaren oder neu auftretenden Beschwerden sollte ein Arzt aufgesucht werden, da es sich um Erkrankungen handeln kann, die einer ärztlichen Abklärung bedürfen.

Kontraindikation

  • Das Arzneimittel darf nicht eingenommen werden,
    • wenn Sie allergisch gegen Sarsaparilla (Stechwinde) oder einen der sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind.
  • Zur Anwendung dieses Arzneimittels bei Säuglingen liegen keine ausreichend dokumentierten Erfahrungen vor. Es soll deshalb und wegen des Alkoholgehaltes bei Säuglingen nicht angewendet werden.
  • Das Präparat ist bei Alkoholkranken nicht anzuwenden.

Dosierung von SARSAPAROL URO

  • Nehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenen Absprache ein. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.
  • Die empfohlene Dosis beträgt:
    • Erwachsene und Jugendliche über 12 Jahren:
      • 1-3 mal täglich 5 Tropfen
    • Kinder zwischen dem 6. und 12. Lebensjahr:
      • 1-3 mal täglich 3-4 Tropfen
    • Kleinkinder und Kinder bis zum 6. Lebensjahr:
      • 1-3 mal täglich 2-3 Tropfen

 

  • Dauer der Anwendung
    • Die Anwendung des Arzneimittels bei akuten Zuständen sollte nicht länger als einige Tage (max. 1 Woche) erfolgen. Bei länger dauernden Erkrankungen sollte die Anwendungsdauer in Absprache mit Ihrem Therapeuten erfolgen.
    • Auch homöopathische Medikamente sollten ohne medizinischen Rat nicht über längere Zeit eingenommen werden.

 

  • Wenn Sie eine größere Menge eingenommen haben, als Sie sollten
    • Die Einnahme größerer Mengen des Arzneimittels kann zu Magenreizung mit Übelkeit und Erbrechen, Durchfall, Schwitzen und erhöhter Harnausscheidung, sowie zu vorübergehenden Nierenschäden führen. In diesen Fällen sollten Sie das Arzneimittel absetzen und ihren Arzt befragen.
    • Insbesondere bei Kleinkindern kann die Einnahme größerer Mengen des Arzneimittels zu einer Alkoholvergiftung führen; in diesem Fall besteht Lebensgefahr, weshalb unverzüglich ein Arzt aufzusuchen ist. Bei Einnahme des gesamten Flascheninhaltes werden etwa 27 g Alkohol aufgenommen.

 

  • Wenn Sie die Einnahme vergessen haben
    • Nehmen Sie nicht die doppelte Menge ein, wenn Sie die vorherige Einnahme vergessen haben, sondern fahren Sie mit der Anwendung in der verordneten Dosierung fort.

 

  • Wenn Sie weitere Fragen zur Einnahme dieses Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

Patientenhinweise

  • Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen
    • Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, bevor Sie das Präparat einnehmen.
    • Wegen des Alkoholgehaltes soll das Arzneimittel bei Leberkranken, Epileptikern und Personen mit organischen Erkrankungen des Gehirns nur nach Rücksprache mit dem Arzt angewendet werden.
    • Ein gesundheitliches Risiko besteht u. a. bei Leberkranken, Alkoholkranken, Epileptikern, Hirnkranken oder Hirngeschädigten sowie für Schwangere und Kinder. Die Wirkung anderer Arzneimittel kann beeinträchtigt oder verstärkt werden.
    • Kinder
      • Zur Anwendung dieses Arzneimittels bei Kleinkindern liegen keine ausreichend dokumentierten Erfahrungen vor. Es soll deshalb und wegen des Alkoholgehaltes bei Kindern vom 2. - 6. Lebensjahr nur nach Rücksprache mit dem Arzt angewendet werden.

 

  • Verkehrstüchtigkeit und Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen
    • Es sind keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen erforderlich.

Schwangerschaft

  • Wenn Sie schwanger sind oder stillen, oder wenn Sie vermuten, schwanger zu sein oder beabsichtigen, schwanger zu werden, fragen Sie vor der Einnahme dieses Arzneimittels Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.
  • Da keine ausreichend dokumentierten Erfahrungen vorliegen und aufgrund des Alkoholgehaltes sollte das Präparat in Schwangerschaft und Stillzeit nur nach Rücksprache mit dem Arzt angewendet werden.

Einnahme Art und Weise

  • zum Einnehmen

Wechselwirkungen bei SARSAPAROL URO

  • Einnahme zusammen mit anderen Arzneimitteln
    • Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen/anwenden, kürzlich andere Arzneimittel eingenommen/angewendet haben oder beabsichtigen andere Arzneimittel einzunehmen/anzuwenden.
    • Das Präparat kann die Wirkung gleichzeitig eingenommener Arzneimittel abschwächen (z.B. Hypnotika) oder verstärken (z.B. Digitalisglykoside).
  • Einnahme zusammen mit Nahrungsmitteln, Getränken und Alkohol
    • Die Wirkung eines homöopathischen Arzneimittels kann durch allgemein schädigende Faktoren in der Lebensweise und durch Reiz- und Genussmittel ungünstig beeinflusst werden. Falls Sie sonstige Arzneimittel einnehmen, holen Sie sich bitte medizinischen Rat ein.

Warnhinweise bei Hilfsstoffen

Enthält 0,05-0,5 g Alkohol pro Einzelgabe. Ein potenzielles gesundheitliches Risiko besteht u. a. bei Leberkranken, Alkoholkranken, Epileptikern, Hirngeschädigten, Schwangeren und Kindern.

Wirksame Bestandteile und Inhaltsstoffe


Ethanol
Hilfstoff


Erfahrungsberichte zu SARSAPAROL URO, 50 ML

Es sind noch keine Erfahrungsberichte vorhanden.
Helfen Sie anderen Nutzern und schreiben Sie einen Erfahrungsbericht!

Produktbewertung schreiben




› Ratgeber: Top Beiträge

* Die Ersparnis bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers oder auf den höchsten gelisteten Preis.
** Preise, Rangfolge, Versandkosten können sich zwischenzeitlich geändert haben.
*** medizinfuchs.de bezieht die Informationen seiner veröffentlichten Artikel aus gängigen medizinischen und pharmazeutischen Quellen. Ein relevanter Partner ist für uns die ifap-GmbH, die sich auf Arzneimittel-Daten fokussiert hat. Unsere Fachredakteure recherchieren und publizieren sowohl Patienten- als auch Produktinformationen aus Herstellerangaben, damit Sie spezifische Produktinformationen erhalten. Auf dieser Grundlage können Sie das passende Präparat für sich finden. Mehr über unsere Plattform und Tätigkeit finden Sie auf der „Über uns“-Seite‌.