Wir verwenden Cookies,

um Ihnen den optimalen Service zu bieten und durch Analysen unsere Webseiten zu verbessern. Wir verwenden zudem Cookies von Drittanbietern für Analyse und Marketing, wenn Sie uns mit Klick auf „Akzeptieren“ Ihr Einverständnis geben. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit ablehnen oder widerrufen. Information hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Die in unserer Datenschutzerklärung gesondert genannten Dienstleister verarbeiten Ihre Daten auch in den USA. In den USA besteht kein vergleichbares Datenschutzniveau wie in Europa. Es ist möglich, dass staatliche Stellen auf personenbezogene Daten zugreifen, ohne dass wir oder Sie davon erfahren. Eine Rechtsverfolgung ist möglicherweise nicht erfolgversprechend.

Bitte beachten Sie, dass technisch notwendige Cookies gesetzt werden müssen, um die Webseite zu betreiben.

Hilfe zum Preisvergleich Tel: 030 - 94 888 740 Di-Do von 10-15 Uhr

SYNVISC, 3 ST, Sanofi-Aventis Deutschland GmbH 53%sparen*
3 Stk.
  • rezeptfrei
  • PZN: 08531872
  • lindert schnell und lang anhaltend Schmerzen
  • bei allen Arthrosestadien
  • für Sportler, Berufstätige und mobile Personen ab 55
Günstigster Preis: 135,93 €
UVP: 287,53 €*
Ersparnis*: 53%
versandkostenfrei
Bei APONEO
Zum Shop
Aktueller Preis: 135,93 Euro
Wir informieren Sie per E-Mail, sobald der Preis sich verändert.


Preisalarm-Bestätigung

Sie erhalten in wenigen Minuten von uns eine Bestätigungs-E-Mail.
Bevor der Preisalarm für dieses Produkt aktiviert wird, müssen Sie den Aktivierungs-Link in dieser E-Mail anklicken.

Ihr medizinfuchs-Team
Preisalarm: Domain-Anbieter nicht erlaubt

Leider ist der Versand von Preisalarm-E-Mails für die von Ihnen angegeben E-Mail-Adresse nicht möglich.
Bitte wählen Sie eine E-Mail-Adresse mit einer anderen Domainendung.

Ihr medizinfuchs-Team
Preisalarm-Bestätigung

Sie haben bereits einen Preisalarm für dieses Produkt ausgelöst. Um diesen nutzen zu können, müssen Sie die Bestätigungs-E-Mail aufrufen.
Sollten Sie diese Email nicht erhalten haben, wenden Sie sich an info@medizinfuchs.de.

Ihr medizinfuchs-Team
Preisalarm-Bestätigung

Sie haben bereits einen aktiven Preisalarm auf diesem Produkt.

Ihr medizinfuchs-Team
Preisalarm-Bestätigung

Wir haben ihren Preisalarm auf dieses Produkt aktiviert.

Ihr medizinfuchs-Team

Preisalarm-Fehler

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.
Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal.

Ihr medizinfuchs-Team

Was ist der Preisalarm?

Sie können zu jedem Produkt bei medizinfuchs.de einen Preisalarm setzen. Sobald sich der Preis dieses Produktes verändert, werden Sie von uns per E-Mail benachrichtigt. Weiterhin erhalten Sie wertvolle Tipps und Infos rund um das Thema "Gesundheit".

Sie können den Preisalarm für das jeweilige Produkt jederzeit wieder deaktivieren. Klicken Sie hierfür nur den Deaktivierungs-Link in der Preisalarm-E-Mail.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Hilfe.
* Die Ersparnis bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers oder auf den höchsten gelisteten Preis.
Mit dem Klick auf „Preisalarm eintragen“ willige ich in die Verarbeitung meiner personen­bezogenen Daten gemäß der Datenschutzerklärung von medizinfuchs.de ein.
Diese Einwilligung kann jederzeit auf www.medizinfuchs.de/newsletter-abmelden oder am Ende jeder E-Mail widerrufen werden.

Preisvergleich SYNVISC, 3 Stk.

Bewertung
Zahlungsarten
Versand nach
Versand mit
Sonstiges

  • PayPal
  • Amazon Payments
  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte
  • Rechnung
  • Vorkasse
  • Lastschrift
APONEO
APONEO

PayPal wird angeboten
PayPal wird angeboten

Amazon Payments wird angeboten
Amazon Payments wird angeboten

Sofortüberweisung wird angeboten
Sofortüberweisung wird angeboten

Kreditkarte wird angeboten
Kreditkarte wird angeboten

Rechnung wird angeboten
Rechnung wird angeboten

Vorkasse wird angeboten
Vorkasse wird angeboten

Lastschrift wird angeboten
Lastschrift wird angeboten

Grundpreis: 45,31 € / 1 Stk. Daten vom 20.01.22 02:00
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • Sofortüberweisung
  • Visa
  • MasterCard
  • Rechnung
  • Vorkasse
  • Lastschrift
Meine OnlineApo
Meine OnlineApo

PayPal wird angeboten
PayPal wird angeboten

Sofortüberweisung wird angeboten
Sofortüberweisung wird angeboten

Visa wird angeboten
Visa wird angeboten

MasterCard wird angeboten
MasterCard wird angeboten

Rechnung wird angeboten
Rechnung wird angeboten

Vorkasse wird angeboten
Vorkasse wird angeboten

Lastschrift wird angeboten
Lastschrift wird angeboten

Grundpreis: 45,32 € / 1 Stk. Daten vom 20.01.22 02:06
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • Amazon Payments
  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte
  • Visa
  • MasterCard
  • Rechnung
  • Vorkasse
  • Lastschrift
Pharmeo DE
Pharmeo DE

PayPal wird angeboten
PayPal wird angeboten

Amazon Payments wird angeboten
Amazon Payments wird angeboten

Sofortüberweisung wird angeboten
Sofortüberweisung wird angeboten

Kreditkarte wird angeboten
Kreditkarte wird angeboten
UnionPay

Visa wird angeboten
Visa wird angeboten

MasterCard wird angeboten
MasterCard wird angeboten

Rechnung wird angeboten
Rechnung wird angeboten

Vorkasse wird angeboten
Vorkasse wird angeboten

Lastschrift wird angeboten
Lastschrift wird angeboten

Grundpreis: 45,32 € / 1 Stk. Daten vom 20.01.22 02:05
Preis kann jetzt höher sein**
135,98 €
+ Versand 3,89 €
Gesamtpreis 139,87 €
apotheker.com bietet Ihnen viele Produkte auf Medizinfuchs zu Sonderpreisen an. Diese Sonderpreise erhalten Sie nur, wenn Sie über Medizinfuchs bei apotheker.com einkaufen.
Bitte beachten Sie, dass bei apotheker.com einige Sonderangebote in der Abgabemenge limitiert sind!
  • PayPal
  • PayPal Express
  • PayPal Plus
  • Amazon Payments
  • Rechnung
  • Vorkasse
  • Lastschrift
  • Barzahlung
  • BillPay
apotheker.com
apotheker.com

PayPal wird angeboten
PayPal wird angeboten

PayPal Express wird angeboten
PayPal Express wird angeboten

PayPal Plus wird angeboten
PayPal Plus wird angeboten

Amazon Payments wird angeboten
Amazon Payments wird angeboten

Rechnung wird angeboten
Rechnung wird angeboten

Vorkasse wird angeboten
Vorkasse wird angeboten

Lastschrift wird angeboten
Lastschrift wird angeboten

Barzahlung wird angeboten
Barzahlung wird angeboten

BillPay wird angeboten
BillPay wird angeboten
Rechnung u. Lastschrift

Grundpreis: 45,33 € / 1 Stk. Daten vom 19.01.22 08:50
Preis kann jetzt höher sein**
Newsletter

Newsletter

Melden Sie sich an und erhalten Sie noch mehr Rabatte, Gutscheine und Infos

Mit dem Klick auf „Anmelden“ willige ich in die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten gemäß der Datenschutzerklärung von medizinfuchs.de ein.


Produktinformation zu SYNVISC

SYNVISC ist ein Arzneimittel von Sanofi Aventis mit vernetzter Hyaluronsäure zur Injektion in das Gelenk (intraartikuläre Injektion). Die Injektionslösung dient der Schmerzlinderung bei allen Stadien der von Arthrose. Im behandelten Gelenk verbessert die injizierte Hyaluronsäure die schmierenden Eigenschaften der Gelenkflüssigkeit und verlangsamt so das Fortschreiten der für Arthrose typischen Abnutzung.

Anwendungsbereich von SYNVISC

  • lindert schnell und lang anhaltend Schmerzen
  • bei allen Arthrosestadien
  • für Sportler, Berufstätige und mobile Personen ab 55

Wirkung der SYNVISC Injektionslösung

Die SYNVISC Injektionslösung enthält als Wirkstoff Hyaluronsäure. Diese ergänzt oder ersetzt die natürliche Gelenkflüssigkeit, die die Knochen und den Gelenkknorpel schützt und das Gelenk mit Nährstoffen versorgt. Bei einer Arthrose ist die Gelenkflüssigkeit häufig beeinträchtigt und kann ihrer schmierenden und stoßdämpfenden nicht mehr nachkommen. Es kommt zu Gelenkabrieb, Schmerzen und eingeschränkter Beweglichkeit.

Das Besondere an der SYNVISC Lösung ist, dass die enthaltenen Hyaluronsäure-Moleküle miteinander vernetzt sind und so die natürliche Gelenkflüssigkeit optimal nachbilden. Sie verfügt daher über verbesserte schmierende und stoßdämpfende Eigenschaften und verbleibt länger im Gelenk als die herkömmliche unvernetzte Variante. Daneben wird die Freisetzung von knorpelzerstörenden Enzymen gehemmt und die Knorpelschicht so zusätzlich vor weiterem Abrieb geschützt.

Wann Sie SYNVISC nicht anwenden sollten

  • bei Überempfindlichkeit gegenüber einem der Inhaltsstoffe der Injektionslösung
  • bei Überempfindlichkeit gegenüber Vogelprotein (Hyaluronsäure ist aviären Ursprungs)
  • bei Stauungen in den Venen und/oder Lymphbahnen der erkrankten Extremität
  • bei Entzündungen oder Infektionen in den betroffenen Gelenken (u. a. Schübe bei Arthritis, Rheuma)
  • bei Hauterkrankungen oder Infektionen im Injektionsbereich
  • bei ausgedehnten Ergüssen im zu behandelnden Gelenk
  • bei Schwangeren und Kindern vor dem 18. Lebensjahr (keine Daten zur Anwendung)

Anwendung und Dosierung von SYNVISC

Arthrose im Knie: Hier injiziert Ihr Arzt dreimal wöchentlich den Inhalt einer SYNVISC Spritzampulle in das betroffene Gelenk. Für den Erfolg der Therapie ist ausschlaggebend, dass Sie alle drei Injektionen erhalten. Insgesamt können Sie sechs Injektionen innerhalb von sechs Monaten erhalten. Zwischen den einzelnen Behandlungszyklen (= drei Spritzen pro Woche) sollten mindestens vier Wochen liegen.

Arthrose in Hüfte, im oberen Sprunggelenk oder Schultergelenk: Ihr Arzt injiziert einmalig den Inhalt einer SYNVISC Ampulle in das erkrankte Gelenk. Sollten sich Ihre Beschwerden nicht gebessert haben, kann Ihr Arzt mit einem zeitlichen Abstand von zwei bis drei Monaten eine zweite Spritze verabreichen.

Zusätzliche Patientenhinweise zu SYNVISC

  • biokompatibel und immunogen (= verursacht keine Immunantwort)
  • kaum Nebenwirkungen bei über 7 Millionen Injektionen weltweit
  • für 12 Monate wirksam

Wechselwirkungen

Zur Desinfektion des Injektionsbereichs dürfen keine Desinfektionsmittel mit quartiären Ammoniumsalzen verwendet werden. Diese fördern die Ausflockung des in der Injektionslösung enthaltenen Hyaluronans.

„Was muss ich beachten?"

Sie sollten zum Schutz Ihrer Gelenke nach der Behandlung mit SYNVISC anstrengende Tätigkeiten für einige Tage vermeiden.

Erhältliche Packungsgrößen von SYNVISC

Die SYNVISC Ampullen können Sie in Ihrer örtlichen Apotheke kaufen oder auch einfach bequem online bei einer Versandapotheke bestellen. In beiden Fällen benötigen Sie eine ärztliche Verordnung (Rezept). Sie erhalten:
  • 1 Spritzampulle pro Packung
  • 3 Spritzampullen pro Packung

Pflichtangaben ***

PDFBeipackzettel SYNVISC

Indikation

bei Gelenkerkrankungen (Knie und Hüfte) als Ersatz oder Ergänzung der Gelenksflüssigkeit

Kontraindikation

Gegen alle Arzneimittel können Überempfindlichkeitsreaktionen auftreten, dann müssen Sie das Medikament sofort absetzen. Wenn schon eine Allergie gegen den Wirkstoff oder einen der sonstigen Bestandteile des Arzneimittels bekannt ist, darf es nicht angewendet werden.

- bei Auftreten von venösen oder lymphatischen Stauungen
- bei infizierten oder stark entzündeten Gelenken
- bei Patienten mit Hautkrankheiten oder Infektionen im Injektionsbereich.
- bei Bestehen eines ausgedehnten Ergusses im Gelenk

Das Präparat wurde nicht bei Kindern unter 18 Jahren getestet.

Das Präparat enthält geringe Mengen an Vogelprotein und sollte bei Patienten, die hierauf überempfindlich reagieren, nicht angewendet werden.

Dosierung von SYNVISC

Die Dosierung hängt von dem zu behandelnden Gelenk ab:

Arthrose des Knies:
- Dreimalige Verabreichung jeweils einer Injektion in das betroffene Knie im wöchentlichen Abstand. Um eine maximale Wirkung zu erzielen, ist es notwendig, alle drei Injektionen vorzunehmen.
- Die empfohlene Maximaldosierung liegt bei sechs Injektionen innerhalb von 6 Monten, im zeitliche Abstand innerhalb von 4 Wochen zwischen den Behandlungsserien.

Arthrose der Hüfte:
- Als initiale Behandlung wird eine Einzelinjektion empfohlen.
- Sollte sich nach dieser Injektion jedoch keine Linderung der Beschwerden einstellen, wird die Verabreichung einer zweiten Injektion innerhalb von 1 bis 3 Monaten nach der ersten Injektion empfohlen.

Schwangerschaft

Während Schwangerschaft und Stillzeit sollten Sie Medikamente möglichst nur nach Absprache mit Ihrem Arzt oder Apotheker anwenden!


Das Präparat wurde nicht bei schwangeren Frauen getestet.

Einnahme Art und Weise

Die Lösung wird in das Gelenk injiziert

Wechselwirkungen bei SYNVISC

Desinfektionsmittel, die quartäre Ammoniumsalze enthalten, können eine Ausflockung des im Präparat enthaltenen Hyaluronan begünstigen. Sie dürfen daher nicht zeitgleich eingesetzt werden, etwa um die Haut für den Eingriff vorzubereiten.

Sonstiges

Für eine bestmögliche Wirkung sollen die betroffenen Gelenke aktiv und regelmäßig bewegt werden.


Erfahrungsberichte zu SYNVISC, 3 ST

Es sind noch keine Erfahrungsberichte vorhanden.
Helfen Sie anderen Nutzern und schreiben Sie einen Erfahrungsbericht!

Produktbewertung schreiben




Mehr Produkte aus den Kategorien

› Ratgeber: Top Beiträge

* Die Ersparnis bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers oder auf den höchsten gelisteten Preis.
** Preise, Rangfolge, Versandkosten können sich zwischenzeitlich geändert haben und können höher sein.
*** medizinfuchs.de bezieht die Informationen seiner veröffentlichten Artikel aus gängigen medizinischen und pharmazeutischen Quellen. Ein relevanter Partner ist für uns die ifap-GmbH, die sich auf Arzneimittel-Daten fokussiert hat. Unsere Fachredakteure recherchieren und publizieren sowohl Patienten- als auch Produktinformationen aus Herstellerangaben, damit Sie spezifische Produktinformationen erhalten. Auf dieser Grundlage können Sie das passende Präparat für sich finden. Mehr über unsere Plattform und Tätigkeit finden Sie auf der „Über uns“-Seite‌.
Sitemap / Inhaltsverzeichnis