Hilfe zum Preisvergleich Tel: 030 - 94 888 740 Mo-Fr: 10-15 Uhr

nach oben

Hersteller/ Vertriebe
Wirkstoffe
Preis
Preis max. (€):  
Kundenbewertungen

Unruhe & Verstimmung

Sortierung:
Ansicht:
Zur Kompaktansicht wechseln Zur Listenansicht wechseln Zur Gallerieansicht wechseln
LASEA Weichkapseln, 56 ST, Dr.Willmar Schwabe GmbH & Co. KG
ab  20,20 €
42% Ersparnis
Dr.Willmar Schwabe GmbH & Co. KG
4 von 5 Sternen (bei 6 Bewertungen)
56 Stück
Grundpreis: 0,36 € / 1 Stk.
HOGGAR Night Tabletten, 20 ST, STADA GmbH
ab  4,14 €
62% Ersparnis
STADA GmbH
5 von 5 Sternen (bei 1 Bewertungen)
20 Stück
Grundpreis: 0,21 € / 1 Stk.
Neurexan, 100 ST, Biologische Heilmittel Heel GmbH
ab  13,39 €
44% Ersparnis
Biologische Heilmittel Heel GmbH
3 von 5 Sternen (bei 7 Bewertungen)
100 Stück
Grundpreis: 0,13 € / 1 Stk.
Neurexan, 250 ST, Biologische Heilmittel Heel GmbH
ab  31,83 €
38% Ersparnis
Biologische Heilmittel Heel GmbH
3 von 5 Sternen (bei 7 Bewertungen)
250 Stück
Grundpreis: 0,13 € / 1 Stk.
Lioran die Passionsblume, 80 ST, Niehaus Pharma GmbH & Co. KG
ab  14,55 €
39% Ersparnis
Niehaus Pharma GmbH & Co. KG
80 Stück
Grundpreis: 0,18 € / 1 Stk.
Calmvalera Hevert, 200 ML, Hevert Arzneimittel GmbH & Co. KG
ab  22,95 €
42% Ersparnis
Hevert Arzneimittel GmbH & Co. KG
200 Milliliter
Grundpreis: 11,48 € / 100 ml
Laif 900 BALANCE, 100 ST, Bayer Vital GmbH
ab  37,92 €
37% Ersparnis
Bayer Vital GmbH
100 Stück
Grundpreis: 0,38 € / 1 Stk.
Neurexan, 50 ST, Biologische Heilmittel Heel GmbH
ab  7,03 €
48% Ersparnis
Biologische Heilmittel Heel GmbH
3 von 5 Sternen (bei 7 Bewertungen)
50 Stück
Grundpreis: 0,14 € / 1 Stk.
NEURAPAS balance, 100 ST, Pascoe Pharmazeutische Präparate GmbH
ab  14,59 €
47% Ersparnis
Pascoe Pharmazeutische Präparate GmbH
100 Stück
Grundpreis: 0,15 € / 1 Stk.
Pascoflair, 100 ST, Pascoe Pharmazeutische Präparate GmbH
ab  15,45 €
45% Ersparnis
Pascoe Pharmazeutische Präparate GmbH
100 Stück
Grundpreis: 0,15 € / 1 Stk.
Neurodoron, 200 ST, Weleda AG
ab  17,44 €
42% Ersparnis
Weleda AG
2 von 5 Sternen (bei 1 Bewertungen)
200 Stück
Grundpreis: 0,09 € / 1 Stk.
Johanniskraut AL, 100 ST, Aliud Pharma GmbH
ab  8,43 €
57% Ersparnis
Aliud Pharma GmbH
100 Stück
Grundpreis: 0,08 € / 1 Stk.
Calmvalera Hevert Tabletten, 200 ST, Hevert Arzneimittel GmbH & Co. KG
ab  22,28 €
40% Ersparnis
Hevert Arzneimittel GmbH & Co. KG
200 Stück
Grundpreis: 0,11 € / 1 Stk.
SEDARISTON KONZENTRAT, 100 ST, Aristo Pharma GmbH
ab  12,12 €
47% Ersparnis
Aristo Pharma GmbH
4.5 von 5 Sternen (bei 7 Bewertungen)
100 Stück
Grundpreis: 0,12 € / 1 Stk.
VIBURCOL N, 12 ST, Biologische Heilmittel Heel GmbH
ab  4,06 €
49% Ersparnis
Biologische Heilmittel Heel GmbH
5 von 5 Sternen (bei 1 Bewertungen)
12 Stück
Grundpreis: 0,34 € / 1 Stk.
LASEA Weichkapseln, 28 ST, Dr.Willmar Schwabe GmbH & Co. KG
ab  11,07 €
46% Ersparnis
Dr.Willmar Schwabe GmbH & Co. KG
4 von 5 Sternen (bei 6 Bewertungen)
28 Stück
Grundpreis: 0,40 € / 1 Stk.
Laif 900 BALANCE, 60 ST, Bayer Vital GmbH
ab  23,47 €
38% Ersparnis
Bayer Vital GmbH
60 Stück
Grundpreis: 0,39 € / 1 Stk.
Lioran die Passionsblume, 30 ST, Niehaus Pharma GmbH & Co. KG
ab  5,49 €
49% Ersparnis
Niehaus Pharma GmbH & Co. KG
30 Stück
Grundpreis: 0,18 € / 1 Stk.
Calmvalera Hevert Tabletten, 100 ST, Hevert Arzneimittel GmbH & Co. KG
ab  12,43 €
44% Ersparnis
Hevert Arzneimittel GmbH & Co. KG
100 Stück
Grundpreis: 0,12 € / 1 Stk.
Neuroplant Aktiv, 100 ST, Dr.Willmar Schwabe GmbH & Co. KG
ab  36,62 €
38% Ersparnis
Dr.Willmar Schwabe GmbH & Co. KG
100 Stück
Grundpreis: 0,37 € / 1 Stk.

Medikamente bei Unruhe und Verstimmung

Stimmungsschwankungen kennt wohl jeder von uns. Wenn diese jedoch über Tage anhalten und Sie ständig nervös, angespannt und unruhig sind, sollten Sie über die Einnahme beruhigender Medikamente nachdenken. In der Online Apotheke sind zahlreiche Präparate rezeptfrei erhältlich, so dass Sie bei Unruhe oder Schlafstörungen nicht gleich Ihren Arzt aufsuchen müssen. Sollte sich Ihr Gemütszustand allerdings nach spätestens vier Wochen nicht gebessert haben, sollten Sie sich doch untersuchen lassen, um eine Erkrankung wie Burn Out oder Depression auszuschließen.

Einschlafprobleme gehören mit diesen Medikamenten der Vergangenheit an

Baldrian, Hopfen und Melisse sind natürliche Mittel, die beruhigend wirken und so bevorzugt bei Schlafproblemen eingesetzt werden. Auch in den bekanntesten Medikamenten wie Hoggar Night oder Baldriparan finden Sie diese Inhaltsstoffe. Hoggar Night enthält darüber hinaus Doxylamin, ein sogenanntes Antihistaminikum. Dieses wirkt schlaffördernd. Hoggar Night hat im Gegensatz zu vielen rezeptpflichtigen Medikamenten den Vorteil, dass es je nach Bedarf eingesetzt werden kann und nicht abhängig macht. Verschreibungspflichtige Schlaftabletten sind für ihren Gewöhnungseffekt bekannt. Dies bedeutet, dass man die Dosis stets ein wenig erhöhen muss, um eine Wirkung zu erzielen. Hoggar Night hingegen setzen Sie punktuell je nach Bedarf ein. Dieses Präparat hat eine Wirkungsdauer von maximal sechs Stunden, so dass Sie am nächsten Morgen wieder voll einsatzbereit sind. Lesen Sie sich jedoch unbedingt die Packungsbeilage genau durch, denn bei einigen Erkrankungen wie Nierentumoren oder dem Grünen Star dürfen Sie Hoggar night nicht einnehmen. Eine Tablette etwa eine Stunde vor dem Zubettgehen genügt in der Regel völlig; bei sehr großen Einschlafproblemen können Sie maximal zwei Tabletten einnehmen.

Viele Menschen mit Einschlafproblemen schwören auf das Arzneimittel Baldriparan. Baldriparan "Stark für die Nacht" nutzt den hochdosierten Extrakt der Baldrianwurzel, um Einschlafproblemen vorzubeugen. Bereits ein Dragee am Abend genügt und Sie werden nicht nur schnell einschlafen, sondern auch entspannt aufwachen. Einen Gewöhnungseffekt werden Sie bei diesem natürlichen Mittel nicht feststellen. Baldriparan "Zur Beruhigung" hingegen ist mit Hopfen und Melisse angereichert und soll Ihnen tagsüber zu mehr Ausgeglichenheit verhelfen.

Empfehlenswerte Präparate bei nervlicher Belastung

Liegen Ihre Nerven manchmal ohne ersichtlichen Grund blank? Dann sollten Sie dem natürlichen Wirkstoff Johanniskraut vertrauen, der unter anderem in den Tetesept Johanniskraut Kapseln enthalten ist. Diese Kapseln sind für folgende Wirkungen bekannt:

  • Besserung des Befindens bei nervlicher Belastung
  • Stabilisierung bei emotionalen Belastungen
  • Förderung der inneren Ausgeglichenheit
  • ausgleichende und harmonisierende Wirkung

Hierbei handelt es sich um ein rein pflanzliches Produkt, welches bedenkenlos über einen Zeitraum von mehreren Tagen eingenommen werden kann. Nebenwirkungen wie Magen-Darm-Beschwerden sind sehr selten.

Auch die Jarsin Kapseln nutzen das Johanniskraut-Trockenextrakt; bei kurzzeitigen depressiven Verstimmungen kann dieses Präparat sehr hilfreich sein. Dieser pflanzliche Stimmungsaufheller aus dem Hause Klosterfrau sorgt dafür, dass vermehrt Glückshormone ausgeschüttet werden und das seelische Gleichgewicht wieder in Einklang kommt. Tanken Sie mehr Kraft und Energie für Ihren Alltag; bereits eine Filmtablette am Tag genügt.

Aus dem Hause Klosterfrau sind ebenso Hopfen Beruhigungsdragees erhältlich; auch dieses Präparat ist ein rein pflanzliches Mittel. Dieses Präparat versorgt Sie mit bis zu 1.800 Milligramm Hopfen am Tag; die Wirksamkeit der hochdosierten Minidragees ist wissenschaftlich belegt. Der Vorteil dieses Produktes: Es beruhigt Ihre Nerven sofort, ohne aber müde zu machen.

Neuroplant aktiv ist ein frei verkäufliches Medikament, welches Sie bei leichten depressiven Verstimmungen gut einnehmen können. Wenden Sie dieses Präparat keinesfalls bei schweren Depressionen an! Haben Sie jedoch etwas Geduld, denn erste Auswirkungen auf Ihre Stimmung können Sie erst in der zweiten Woche erwarten. Nach spätestens sechs Wochen sollten Sie sich deutlich besser fühlen. Nehmen Sie Neuroplant aktiv über einen Zeitraum von mindestens sechs Monaten ein, um einem Rückfall vorzubeugen.

Während der Schwangerschaft und Stillzeit sollten Sie auf beruhigende Arzneimittel mit Johanniskraut verzichten. Auch sollten Sie vorsichtig sein, wenn Sie die Antibabypille einnehmen: Bei gleichzeitiger Einnahme von Johanniskrautkapseln ist es ratsam, zusätzlich zur Verhütung ein Kondom zu benutzen.

Fazit

Wenn Sie häufig an nervöser Unruhe oder Schlafproblemen leiden, sollten Sie Ihre Lebensumstände kontrollieren. Wer beruflich sehr viel Stress hat, hat eher Schlafprobleme als ein ausgeglichener Mensch. Auch Ihre Ernährung kann eine Rolle spielen: Wenn Sie sich gesund und ausgewogen ernähren, kann sich dies auf Ihren allgemeinen Gemütszustand positiv auswirken. Verzichten Sie darüber hinaus am Abend auf den Genuss von Alkohol und Zigaretten, da auch diese Genussmittel Schlaflosigkeit fördern können.

› Ratgeber: Top Beiträge