Hilfe zum Preisvergleich Tel: 030 - 609 889 902 Mo-Fr: 10-15 Uhr

nach oben

Sedariston Tropfen, 100 ML, Aristo Pharma GmbH 44%sparen*
Günstigster Preis: 11,48 €
UVP: 20,50 €*
Ersparnis*: 44%
zzgl. Versand: 3,95 €
Bei Medipolis.de
Zum Shop

Preisvergleich Sedariston Tropfen, 100 ML

Sortieren nach: Einzelpreis | Gesamtpreis
Bewertung
Zahlungsarten
Versand nach
Versand mit
Sonstiges

Apotheken und Shops werden geladen, bitte warten ...

Wird geladen ...
  • 11,48 € + Versand 3,95 €
    frei ab 69,00 €
    Gesamtpreis 15,43 € Grundpreis: 11,48 € / 100 ml
    Daten vom 24.09.17 09:44
    Preis kann jetzt höher sein**
    PayPal PayPal Express Amazon Payments Kreditkarte Rechnung Vorkasse Lastschrift
  • 11,49 € + Versand 3,99 €
    frei ab 69,00 €
    Gesamtpreis 15,48 €
    Grundpreis: 11,49 € / 100 ml
    Daten vom 24.09.17 09:57
    Preis kann jetzt höher sein**
    PayPal PayPal Express Amazon Payments Kreditkarte Rechnung Vorkasse Lastschrift Finanz-/Ratenkauf
  • 11,50 € + Versand 3,50 €
    frei ab 75,00 €
    Gesamtpreis 15,00 € Grundpreis: 11,50 € / 100 ml
    Daten vom 24.09.17 20:44
    Preis kann jetzt höher sein**
    PayPal Rechnung Vorkasse Lastschrift
  • 11,50 € + Versand 3,95 €
    frei ab 60,00 €
    Gesamtpreis 15,45 € Grundpreis: 11,50 € / 100 ml
    Daten vom 24.09.17 06:25
    Preis kann jetzt höher sein**
    PayPal PayPal Plus Kreditkarte Rechnung Vorkasse Lastschrift
  • 12,15 € + Versand 3,95 €
    frei ab 75,00 €
    Gesamtpreis 16,10 € Grundpreis: 12,15 € / 100 ml
    Daten vom 24.09.17 10:22
    Preis kann jetzt höher sein**
    PayPal Kreditkarte Rechnung Vorkasse Lastschrift Finanz-/Ratenkauf Barzahlung
  • 12,25 € + Versand 3,50 €
    frei ab 35,00 €
    Gesamtpreis 15,75 € Grundpreis: 12,25 € / 100 ml
    Daten vom 24.09.17 06:22
    Preis kann jetzt höher sein**
    PayPal Amazon Payments Sofortüberweisung Rechnung Vorkasse Lastschrift Nachnahme Barzahlung
  • 12,25 € + Versand 4,50 €
    frei ab 49,00 €
    Gesamtpreis 16,75 € Grundpreis: 12,25 € / 100 ml
    Daten vom 24.09.17 22:36
    Preis kann jetzt höher sein**
    PayPal Kreditkarte Rechnung Lastschrift
  • 12,29 € + Versand 3,95 €
    frei ab 29,00 €
    Gesamtpreis 16,24 €
    Grundpreis: 12,29 € / 100 ml
    Daten vom 24.09.17 23:20
    Preis kann jetzt höher sein**
    PayPal Amazon Payments Kreditkarte Rechnung Vorkasse Lastschrift

Apotheken und Shops werden geladen ...


Sie benötigen Ihre Produkte noch heute?
Lokale Apotheken in der Nähe finden


Produktinformation zu Sedariston Tropfen, 100 ML

PDFBeipackzettel Sedariston Tropfen

Indikation

  • Das Präparat ist ein traditionelles pflanzliches Arzneimittel zur Besserung des Befindens bei nervlicher Belastung, zur Unterstützung des Schlafs.
  • Das Arzneimittel ist ein traditionelles Arzneimittel, das ausschließlich auf Grund langjähriger Anwendung für die Anwendungsgebiete registriert ist.
  • Wenn Sie sich nach 2 Wochen nicht besser oder gar schlechter fühlen, wenden Sie sich an Ihren Arzt.

Kontraindikation

  • Das Präparat darf nicht eingenommen werden,
    • wenn Sie allergisch gegen Baldrianwurzel, Johanniskraut oder Melissenblätter oder einen der sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind, wenn Ihnen bekannt ist, dass Ihre Haut lichtüberempfindlich ist.

Dosierung von Sedariston Tropfen

  • Nehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau wie beschrieben bzw. genau nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenen Absprache ein. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.
  • Die empfohlene Dosis beträgt
    • Die übliche Dosis bei Erwachsenen ist: 3mal täglich 20 Tropfen.
    • Die Einzeldosis entspricht 0,74 ml (0,69 g), die Tagesdosis 2,22 ml (2,07 g).
    • Die Einnahme von Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren wird wegen nicht ausreichender Untersuchungen nicht empfohlen.
    • Personen mit Leber- bzw. Nierenfunktionsstörungen
      • Für konkrete Dosierungsempfehlungen bei eingeschränkter Leber- oder Nierenfunktion gibt es keine hinreichenden Daten.

 

  • Dauer der Anwendung
    • Falls sich Ihre Symptome verschlimmern oder nach 2 Wochen keine Besserung eintritt, sollte ein Arzt oder eine andere in einem Heilberuf qualifizierte Person aufgesucht werden.
    • Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung zu stark oder zu schwach ist.

 

  • Wenn Sie eine größere Menge eingenommen haben, als Sie sollten
    • Eine Überdosierung ist in der Regel folgenlos.
    • Falls Sie dieses Arzneimittel erheblich überdosiert haben, sollten Sie Rücksprache mit einem Arzt nehmen.
    • Wenn Sie versehentlich einmal das doppelte oder dreifache der vorgesehenen Dosierung [entspricht 1,5 - 2,25 ml (= 40 - 60 Tropfen) dieses Arzneimittels] eingenommen haben, so hat dies in der Regel keine nachteiligen Folgen, außer dass Sie gleichzeitig eine Alkoholmenge einnehmen. Setzen Sie in diesem Fall die Einnahme so fort, wie es in der Dosierungsanleitung beschrieben ist oder von Ihrem Arzt verordnet wurde.
    • Beim versehentlichen Trinken durch Kinder bzw. Kleinkinder kann es - bedingt durch den Alkoholgehalt - zu Übelkeit, Erbrechen, Schwindel und Bewusstlosigkeit kommen. In diesem Fall sollte sofort ein Arzt kontaktiert werden.

 

  • Wenn Sie die Einnahme vergessen haben
    • Nehmen Sie nicht die doppelte Menge ein, wenn Sie die vorherige Einnahme vergessen haben, sondern setzen Sie die Einnahme so fort, wie es angegeben ist oder von Ihrem Arzt verordnet wurde.

 

  • Wenn Sie weitere Fragen zur Einnahme dieses Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

Patientenhinweise

  • Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker bevor Sie das Präparat einnehmen.
  • Während der Anwendung sollte eine intensive UV-Bestrahlung (lange Sonnenbäder, Höhensonne, Solarien) vermieden werden.
  • Bei fortdauernden Krankheitssymptomen oder beim Auftreten anderer als der erwähnten Nebenwirkungen sollte ein Arzt oder eine andere in einem Heilberuf tätige qualifizierte Person konsultiert werden.
  • Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren
    • Zur Anwendung dieses Arzneimittels bei Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren liegen keine ausreichenden Untersuchungen vor. Es soll deshalb und wegen des Alkoholgehaltes bei dieser Altersgruppe nicht angewendet werden.

 

  • Verkehrstüchtigkeit und Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen
    • Durch die Einnahme kann die Fahrtüchtigkeit und Fähigkeit, Maschinen zu bedienen, eingeschränkt werden.
    • In diesem Fall dürfen Sie keine Kraftfahrzeuge führen, Maschinen bedienen oder andere gefahrvolle Tätigkeiten ausführen.

Schwangerschaft

  • Wenn Sie schwanger sind oder stillen, oder wenn Sie vermuten, schwanger zu sein oder beabsichtigen, schwanger zu werden, fragen Sie vor der Einnahme dieses Arzneimittels Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.
  • Die Sicherheit während der Schwangerschaft und Stillzeit wurde nicht untersucht. Für Schwangere und Stillende wird die Einnahme nicht empfohlen. Dabei ist zu beachten, dass auch die Anwendung bei Frauen im gebärfähigen Alter, die nicht verhüten, sorgfältig abgewogen werden muss, da eine möglicherweise vorliegende Schwangerschaft noch nicht bekannt ist.

Einnahme Art und Weise

  • Nehmen Sie die Tropfen bitte vor oder zu den Mahlzeiten in etwas Flüssigkeit (vorzugsweise ein halbes Glas Wasser) verdünnt ein. Als Einschlafhilfe nehmen Sie bitte eine Einzeldosis eine halbe bis eine Stunde vor dem Zubettgehen, sowie eine weitere Einzeldosis früher am Abend, falls notwendig.

Wechselwirkungen bei Sedariston Tropfen

  • Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen/anwenden, kürzlich andere Arzneimittel eingenommen/angewendet haben oder beabsichtigen andere Arzneimittel einzunehmen/anzuwenden.
  • Untersuchungen zu Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln wurden nicht durchgeführt.
  • Die gleichzeitige Anwendung des Arzneimittels mit zentral dämpfenden Arzneimitteln wie Schlaf-, Beruhigungs- oder Narkosemitteln ist zu vermeiden.
  • Einnahme mit Nahrungsmitteln und Getränken
    • Während der Anwendung dieses Arzneimittels sollten Sie möglichst keinen Alkohol trinken.

Warnhinweise bei Hilfsstoffen

Enthält 0,5-3,0 g Alkohol pro Einzelgabe. Ein gesundheitliches Risiko besteht u. a. bei Leberkranken, Alkoholkranken, Epileptikern, Hirngeschädigten, Schwangeren und Kindern. Die Wirkung anderer Arzneimittel kann beeinträchtigt oder verstärkt werden.


Erfahrungsberichte zu Sedariston Tropfen, 100 ML

100% positive Bewertungen
Durchschnitt:
5,00 Sterne

gute Hilfe gegen Prüfungsangst

Ich nehme die Sedariston Tropfen gegen meine Prüfungsangst und konnte damit sehr gute Ergebnisse erzielen. Dadurch, dass ich mit den Tropfen meine Dosis selbst entscheiden kann und somit auch selbst beeinflussen kann wie viel für mich gut ist und welche Dosis ich benötige, konnte ich meine Prüfungsangst damit so gut wie besiegen. Ich fange mit der Einnahme der Tropfen 1-2 Wochen bevor die Prüfungsphase beginnt an und sobald diese beendet ist, nehme ich die Tropfen nicht mehr. Hatte nie Probleme mit Nebenwirkungen oder ähnlichem. Sie machen mich zu den Prüfungen entspannter und nehmen mir meine Angst. Bei anderen Produkten hatte ich oft das Problem, dass mich dieses auch müde gemacht haben, was zu Prüfungen eher schlecht war, das ist bei Sedariston nicht der Fall.

Sehr gut

Ich bin sehr überzeugt von den Tropfen von Sedariston. Ich habe lange nach der richtigen Lösung für meine innere Unruhe gesucht und habe viele Mittel ausprobiert. Das Problem war leider, dass ich mit der Dosierung von vielen Medikamenten nicht zurecht gekommen bin. Die starke Dosierung von vielen Produkten haben mich oft schläfrig und müde gemacht. So dass ich viele Produkte nicht lange einnehmen konnte, wenn ich nebenbei noch meiner Arbeit nachgehen wollte. Dann stieß ich auf Sedariston Tropfen und seitdem geht es mir um einiges besser. Durch die Tropfen kann ich die Dosierung selbst bestimmen und habe somit nicht das Problem, dass die Dosierung zu hoch wäre. Das Produkt selbst wirkt super!

Top bei Flugangst

Ich leide seit ich denken kann an Flugangst, allein der Gedanken daran, dass ich in ein Flugzeug einsteigen muss, lässt mich erstarren. Da man aber doch die Welt sehen will, habe ich bereits einige Mittel ausprobiert, um die Angst einzudämmen. Keines davon sprang wirklich an, außer starke Mittel, die mich während des Fluges quasi außer Gefecht gesetzt haben, aber das will ich ja auch nicht. Irgendwann stieß ich auf Sedariston. Dadurch, dass man bereits eine Woche vor Flugbeginn mit der Einnahme beginnt wird man Stück für Stück ruhiger und am Tag des Fluges war meine Angst so gut wie weggeblasen. Seitdem verzichte ich bei keiner Reise mehr darauf!





Mehr Produkte aus den Kategorien

› Ratgeber: Top Beiträge

* Die Ersparnis bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers oder auf den höchsten gelisteten Preis.
** Preise, Rangfolge, Versandkosten können sich zwischenzeitlich geändert haben.