Hilfe zum Preisvergleich Tel: 030 - 609 889 902 Mo-Fr: 10-15 Uhr

nach oben

Hersteller/ Vertriebe
Wirkstoffe
Preis
Preis max. (€):  
Kundenbewertungen

Immunsystem & Abwehrstärkung

Sortierung:
Ansicht:
Zur Kompaktansicht wechseln Zur Listenansicht wechseln Zur Gallerieansicht wechseln
Orthomol Immun Trinkfläschchen, 30 ST, Orthomol Pharmazeutische Vertriebs GmbH
ab  41,98 €
33% Ersparnis
Orthomol Pharmazeutische Vertriebs GmbH
5 von 5 Sternen (bei 1 Bewertungen)
30 Stück
Grundpreis: 1,40 € / 1 Stk.
PASCORBIN (7.5g Ascorbinsäure/50ml), 50 ML, Pascoe Pharmazeutische Präparate GmbH
ab  8,62 €
43% Ersparnis
Pascoe Pharmazeutische Präparate GmbH
50 Milliliter
Grundpreis: 17,24 € / 100 ml
Orthomol Immun Granulat, 30 ST, Orthomol Pharmazeutische Vertriebs GmbH
ab  40,93 €
31% Ersparnis
Orthomol Pharmazeutische Vertriebs GmbH
30 Stück
Grundpreis: 1,36 € / 1 Stk.
Orthomol Immun Tabletten/Kapseln 30Beutel, 1 ST, Orthomol Pharmazeutische Vertriebs GmbH
ab  36,65 €
32% Ersparnis
Orthomol Pharmazeutische Vertriebs GmbH
1 Stück
Grundpreis: 36,65 € / 1 Stk.
Orthomol Immun pro, 30 ST, Orthomol Pharmazeutische Vertriebs GmbH
ab  46,49 €
30% Ersparnis
Orthomol Pharmazeutische Vertriebs GmbH
30 Stück
Grundpreis: 1,55 € / 1 Stk.
aminoplus immun, 30 ST, Kyberg Vital GmbH
ab  35,97 €
31% Ersparnis
Kyberg Vital GmbH
30 Stück
Grundpreis: 1,20 € / 1 Stk.
Esberitox COMPACT, 60 ST, Schaper & Brümmer GmbH & Co. KG
ab  13,64 €
45% Ersparnis
Schaper & Brümmer GmbH & Co. KG
60 Stück
Grundpreis: 0,23 € / 1 Stk.
Doppelherz Magnesium + Calcium + D3, 100 ST, Queisser Pharma GmbH & Co. KG
ab  6,47 €
35% Ersparnis
Queisser Pharma GmbH & Co. KG
100 Stück
Grundpreis: 0,06 € / 1 Stk.
Cetebe Vitamin C Retard 500, 180 ST, GlaxoSmithKline Consumer Healthcare
ab  26,17 €
39% Ersparnis
GlaxoSmithKline Consumer Healthcare
180 Stück
Grundpreis: 0,15 € / 1 Stk.
Esberitox, 200 ST, Schaper & Brümmer GmbH & Co. KG
ab  13,85 €
45% Ersparnis
Schaper & Brümmer GmbH & Co. KG
200 Stück
Grundpreis: 0,07 € / 1 Stk.
ECHINACEA-ratiopharm 100mg, 50 ST, ratiopharm GmbH
ab  4,24 €
62% Ersparnis
ratiopharm GmbH
50 Stück
Grundpreis: 0,08 € / 1 Stk.
VITAMIN C 1000, 100 ST, Wörwag Pharma GmbH & Co. KG
ab  17,26 €
38% Ersparnis
Wörwag Pharma GmbH & Co. KG
100 Stück
Grundpreis: 0,17 € / 1 Stk.
Vitamin C-ratiopharm retard 500 mg, 100 ST, ratiopharm GmbH
ab  7,35 €
63% Ersparnis
ratiopharm GmbH
100 Stück
Grundpreis: 0,07 € / 1 Stk.
Polyzink, 20 ST, Symbiopharm GmbH
ab  14,75 €
40% Ersparnis
Symbiopharm GmbH
20 Stück
Grundpreis: 0,74 € / 1 Stk.
Orthomol Immun Trinkfläschchen, 7 ST, Orthomol Pharmazeutische Vertriebs GmbH
ab  12,73 €
36% Ersparnis
Orthomol Pharmazeutische Vertriebs GmbH
5 von 5 Sternen (bei 1 Bewertungen)
7 Stück
Grundpreis: 1,82 € / 1 Stk.
Dekristolvit D3 4000 I.E., 90 ST, Mibe GmbH Arzneimittel
ab  14,79 €
41% Ersparnis
Mibe GmbH Arzneimittel
90 Stück
Grundpreis: 0,16 € / 1 Stk.
Wobe-Mucos, 360 ST, MUCOS Pharma GmbH & Co. KG
ab  171,41 €
34% Ersparnis
MUCOS Pharma GmbH & Co. KG
360 Stück
Grundpreis: 0,48 € / 1 Stk.
Dekristolvit D3 2000 I.E., 120 ST, Mibe GmbH Arzneimittel
ab  9,50 €
44% Ersparnis
Mibe GmbH Arzneimittel
120 Stück
Grundpreis: 0,08 € / 1 Stk.
ECHINACEA-ratiopharm Liquid, 100 ML, ratiopharm GmbH
ab  4,15 €
63% Ersparnis
ratiopharm GmbH
100 Milliliter
Grundpreis: 4,15 € / 100 ml
aronia+ immun Monatspackung, 30X25 ML, Ursapharm Arzneimittel GmbH
ab  31,29 €
36% Ersparnis
Ursapharm Arzneimittel GmbH
5 von 5 Sternen (bei 2 Bewertungen)
30X25 Milliliter
Grundpreis: 4,17 € / 100 ml

Produkte zur Stärkung

Gerade bei nasskaltem Wetter und während der Winterzeit ist es wichtig, den Körper gegen Krankheitserreger zu schützen. Erkältungen oder eine ausgewachsene Grippe schwächen das Immunsystem und sollten nicht in den Symptomen unterdrückt werden, sondern vorbeugend behandelt werden, indem das Immunsystem schon vorab gestärkt und die Ansteckungsgefahr reduziert wird.

Auch nach einer Krankheit muss der Körper aufgebaut, entschlackt und entgiftet werden. Daneben ist es wichtig, sich ausreichend zu bewegen, Sport zu treiben, sich gesund zu ernähren und mit wichtigen Vitaminen, Mineralien und Spurenelementen zu versorgen. Verschiedene Lebensmittel, Gewürze, Kräuter und Heilpflanzen helfen dabei, das Immunsystem anzukurbeln und die körpereigenen Abwehrkräfte zu aktivieren. In dieser Kategorie finden sie die wichtigsten Präparate zur Stärkung des Körpers.

Immunabwehr in drei Stufen

Der menschliche Körper besitzt hervorragende Abwehrkräfte, die gegen Infektionen und Erregern schützen. Das geschieht auf drei Ebenen im Organismus.

Zum einen auf der anatomischen Ebene durch Schleimhäute, Haare, Haut und Knochen, zum anderen durch die natürliche Abwehr von Fresszellen, darunter Granulozyten, Monozyten und Makrophagen, durch gelöste Eiweiße im Blut und chemische Botenstoffe, und zu guter Letzt durch eine intelligente Abwehr über das Knochenmark, wo B-Lymphozyten Antikörper bilden, die gegen Schädlinge angehen und diese direkt bekämpfen.

Meistens arbeitet das Immunsystem auf vollen Touren. Es kann positiv durch viel Bewegung, frische Luft und eine ausgewogene Ernährung beeinflusst werden, darunter viel Gemüse und Obst, wichtige Vitamine, Eisen, Magnesium, Zink und andere Spurenelemente. Das ist besonders während der kalten Tage notwendig, wo die Ansteckungsgefahr höher und der Körper anfälliger ist.

Immunsystem und Ernährung

Die wesentliche Aufgabe des Immunsystems ist es, den Körper vor Krankheitserregern und Ansteckung zu schützen. Dafür muss der Körper kräftig sein, die Muskulatur wachsen können, die Zellen ausreichend mit Sauerstoff versorgt werden. Wenig Bewegung und eine unausgewogene Ernährung fördern Ablagerungen und Schlacken. Der Abbau von Giften und Schadstoffen wird damit erschwert.

Vitamine und bestimmte Obst- und Gemüsesorten helfen, den Körper zu entgiften, gerade in den Zeiten einer erhöhten Erkältungsgefahr. Hilfreich zur Stärkung des Immunsystems sind Karotten, Grünkohl, Brokkoli, Knoblauch, Zwiebeln, Meerrettich, Spinat und Tomaten. Ausreichend Vitamine enthalten Zitrusfrüchte, Bananen oder dunkle Früchte wie Johannesbeeren, Brombeeren oder rote Weintrauben. Auch verschiedene Nüsse oder Gewürze aktivieren die Abwehrkräfte.

Viele Präparate zur Stärkung enthalten diese Inhaltsstoffe, zusätzlich auch vitalisierende Gewürze, Kräuter und Heilpflanzen.

Stärkung durch Heilpflanzen

Auch bei einer guten Gesundheit ist es ratsam, das Immunsystem zu stärken. Unterschiedliche Heilpflanzen sind dafür besonders gut geeignet, die einer erhöhten Infektanfälligkeit vorbeugen.

Holunder, Sanddorn und Ingwer
Bekannte Kräuter und Mittel, die kräftigend auf den Körper wirken, sind Holunder, Sanddorn und Ingwer.

Holunder wirkt fiebersenkend und entgiftend, stimuliert die Abwehrkräfte und kann als Tee, Saft oder Nahrungsergänzungsmittel eingenommen werden, z. B. das zuckerfreie Pulver „APODAY Holunder Vitamin C + Zink“. Dieses Präparat enthält zusätzlich auch Vitamin C und Zink, um die Zellen vor oxidativem Stress zu schützen und Müdigkeit vorzubeugen.

Der natürliche und reichhaltige Vitaminspender Sanddorn hilft dabei, geistige und körperliche Anforderungen auch während der kalten Jahreszeiten zu bewältigen.

Sanddorn bietet in Frucht und Beere wertvolle Vitamine und Antioxidantien, darunter Beta-Carontin und Flavonoide, um die Zellen zu schützen. Der Vitamingehalt der Früchte übersteigt sogar den der Zitrone.

Ein Vitalstoff-Cocktail ist „WELEDA Sanddorn Ursaft“, der kalt oder heiß getrunken werden kann und dazu auch gut schmeckt. Ebenso kann er Speisen verfeinern, darunter Joghurt, Quark oder das morgendliche Müsli.

Ingwer ist eine Wurzel, die in der traditionellen chinesischen und indischen Medizin immunstärkend wirkt. Sie reinigt und entgiftet den Körper, befreit die Atemwege, kann frisch verzehrt oder mit heißem Wasser aufgebrüht werden.

Als Präparat gibt es Ingwer in Tropfenform, als Tee oder als Pastillen. „INGWER GINJER forte Tropfen“ enthalten den für die Wurzel charakteristischen Scharfstoff Gingerol.

Das Produkt ist aus biologischem Anbau und enthält auch destilliertes Wasser. Die Wirkung zeigt sich besonders wohltuend für Darm und Magen. Die Tropfen sind optimal für längere Reisen geeignet, um den Jetlag auszugleichen, gegen Übelkeit zu wirken und den Magen zu stabilisieren.

Stärkung bei Erkältung und Grippe

Bekannte Hausmittel gegen grippale Infekte und Erkältungen sind Pflanzen und Wurzeln, die viele Vitamine enthalten, die Durchblutung verbessern, Schleim lösen und eine keimhemmende Wirkung besitzen. Das ist bei Fieber, Husten, Halsschmerzen, Schnupfen oder Heiserkeit sinnvoll.

Ginseng
Mehr Energie und Kraft geben Präparate, die Ginseng enthalten, z. B. „PHARMATON Vital Kapseln“ mit dem hochkonzentrierten Extrakt G115, zusätzlichen Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen, z. B. Zink, das für den Stoffwechsel unverzichtbar ist, wichtig für das Wachstum der Haut, für die Eiweißsynthese und Insulinspeicherung ist. Das Arzneimittel dient der Besserung des Allgemeinbefindens, ist für Erwachsene und Kinder ab 12 Jahren geeignet.

Tragant
Eine Heilpflanze, die aus Asien stammt, ist Tragant. Die Wurzel und das Kraut stimulieren die weißen Blutkörperchen und helfen, den Körper vor freien Radikalen und Viren zu schützen.

Tragant steigert die körpereigene Produktion des natürlichen Interferons, das im Organismus Keime und Viren unschädlich macht. Die Wurzel ist sehr mineralstoffreich, enthält Calcium, Selen und Eisen.

Tragant kann als Tee getrunken werden oder ist in Tabletten zur Beruhigung enthalten, z. B. in „Luvased mono“ von „Hexal“. In der Erkältungszeit, wenn Fieber, Husten und Schnupfen schwächen, ist es wichtig, durchschlafen zu können. Das Medikament wirkt beruhigend und ausgleichend bei Stress, fördert aber auch die Konzentration, Belastbarkeit und Leistungsfähigkeit. Neben Tragant ist auch Baldrian als Trockenwurzelextrakt enthalten.

Echinacea
Echinacea ist eine der bekanntesten Heilpflanzen für die Stärkung des Immunsystems, besteht aus dunkelroten und harten Röhrenblüten. Sie wird daher auch Purpursonnenhut genannt und sorgt für eine Aktivierung der körpereigenen Abwehrkräfte.

Von der Pflanze wird vor allen das Kraut genutzt, das wichtige Alkamide enthält und die Zahl der weißen Blutkörperchen steigert. So hilft Echinacea bei Infekten, Erkältung und dient der Wundheilung, stärkt dabei die Immunzellen.

Meistens gibt es das Sonnenhutkraut als Presssaft oder als Fertigpräparate in Pastillen- und Tablettenform. Ein homöopathisches Mittel ohne Nebenwirkungen ist „ECHINACEA HAB D 12 Globuli“. Das benötigte Echinacea wird in Streukügelchen dosiert und einmal täglich eingenommen. Das Arzneimittel ist rezeptfrei in der Apotheke erhältlich und wirkt vorbeugend gegen Erkältungen und Grippe.

Stärkung und Unterstützung bei Therapie und Krankheit

Immundefizite treten immer dann auf, wenn der Körper nicht genügend Antikörper bildet, um Keime und Viren zu bekämpfen. Das Immunsystem ist geschwächt, Infekte treten immer wieder auf. Ebenso kann eine Strahlen- und Chemotherapie eine nutritiv bedingte Immunschwächung bewirken und wird dann mit entsprechenden Medikamenten behandelt.

Ein diätisches Nahrungsergänzungsmittel ist „ORTHOMOL Immun Granulat“. Das Lebensmittel wird vom Arzt verschrieben, ist lactose- und glutenfrei. Der Inhalt eines Beutels wird in stillem Wasser oder in Fruchtsäften aufgelöst und während oder nach der Mahlzeit eingenommen.

Es enthält leicht verfügbare Kohlenhydrate und Jod, dazu stärkende Aufbaustoffe wie Vitamin C, D und E, Selen, Zink, Folsäure, Kupfer, Vitamin A, Vitamin B6 und B12.

Zink wirkt stärkend bei der Zellteilung und Zellfunktion, Selen, Mangan, Kupfer und die verschiedenen Vitamine beugen oxidativem Stress vor.

› Ratgeber: Top Beiträge