Hilfe zum Preisvergleich Tel: 030 - 609 889 902 Mo-Fr: 10-15 Uhr

nach oben

Hersteller/ Vertriebe
Wirkstoffe
Preis
Preis max. (€):  
Kundenbewertungen

Kinderwunsch

Sortierung:
Ansicht:
Zur Kompaktansicht wechseln Zur Listenansicht wechseln Zur Gallerieansicht wechseln
FERRO SANOL DUODENAL magens.res.Pellets in Kapseln, 100 ST, UCB Pharma GmbH
UCB Pharma GmbH
100 Stück
Grundpreis: 0,16 € / 1 Stk.
Folsäure STADA 5mg Tabletten, 100 ST, STADA GmbH
STADA GmbH
5 von 5 Sternen (bei 1 Bewertungen)
100 Stück
Grundpreis: 0,06 € / 1 Stk.
Clearblue Fertilitätsmonitor Teststäbchen 20+4, 24 ST, Procter & Gamble GmbH
Procter & Gamble GmbH
24 Stück
Grundpreis: 1,21 € / 1 Stk.
FolPlus Laktosefrei, 120 ST, Steripharm Pharmazeutische Produkte GmbH & Co. KG
8,09 €
13% Ersparnis
Steripharm Pharmazeutische Produkte GmbH & Co. KG
120 Stück
Grundpreis: 0,07 € / 1 Stk.
Folsan 5mg, 100 ST, Teofarma S.R.L.
ab  8,68 €
Teofarma S.R.L.
100 Stück
Grundpreis: 0,09 € / 1 Stk.
Clearblue DIGITAL Ovulationstest 2.0, 10 ST, Procter & Gamble GmbH
ab  27,34 €
22% Ersparnis
Procter & Gamble GmbH
10 Stück
Grundpreis: 2,73 € / 1 Stk.
Velnatal plus Vorteilspack, 4X30 ST, Exeltis Germany GmbH
ab  49,15 €
29% Ersparnis
Exeltis Germany GmbH
5 von 5 Sternen (bei 2 Bewertungen)
4X30 Stück
Grundpreis: 0,41 € / 1 Stk.
FOLSAEURE HEVERT, 100 ST, Hevert Arzneimittel GmbH & Co. KG
ab  8,73 €
Hevert Arzneimittel GmbH & Co. KG
100 Stück
Grundpreis: 0,09 € / 1 Stk.
BabyZauber Bio-Klapperstorchtee, 75 G, Uebe Medical GmbH
Uebe Medical GmbH
75 Gramm
Grundpreis: 6,99 € / 100 g
Geratherm basal analoges Zyklusthermometer, 1 ST, Geratherm Medical AG
Geratherm Medical AG
1 Stück
Grundpreis: 7,99 € / 1 Stk.
Clearblue Fertilitätsmonitor 2.0, 1 ST, Procter & Gamble GmbH
ab  86,97 €
37% Ersparnis
Procter & Gamble GmbH
1 Stück
Grundpreis: 86,97 € / 1 Stk.
Geratherm basal digital Basalthermometer, 1 ST, Geratherm Medical AG
ab  7,72 €
39% Ersparnis
Geratherm Medical AG
1 Stück
Grundpreis: 7,72 € / 1 Stk.
LOOP Ovulationstest, 10 ST, Estrade GmbH
ab  10,10 €
Estrade GmbH
10 Stück
Grundpreis: 1,01 € / 1 Stk.
Leider keine Produktabbildung vorhanden
ab  8,93 €
44% Ersparnis
The Boots Company Plc
7 Stück
Grundpreis: 1,28 € / 1 Stk.
Velnatal plus, 30 ST, Exeltis Germany GmbH
ab  18,10 €
33% Ersparnis
Exeltis Germany GmbH
5 von 5 Sternen (bei 5 Bewertungen)
30 Stück
Grundpreis: 0,60 € / 1 Stk.

Medikamente und Produkte für Kinderwunsch

Einige glückliche Frauen werden gleich bei den ersten Versuchen schwanger - oder sogar ganz unverhofft. Andere wiederum wünschen sich so sehr, endlich ihr eigenes Kind im Arm zu halten, und doch bekommen sie Monat für Monat ihre Regelblutung. Das heißt aber natürlich nicht, dass sie niemals die Frau sein werden, die stolz ihren Nachwuchs im Kinderwagen vor sich herschiebt. Für Frauen und Männer mit Kinderwunsch gibt es eine Reihe nützlicher Hilfsmittel und Medikamente, die ihnen helfen können, schneller schwanger zu werden.

Geplant schwanger werden

Zunächst einmal muss es nichts Schlimmes heißen, wenn ein Paar es schon seit einigen Monaten versucht und die Frau bis jetzt trotzdem pünktlich ihre Tage bekommen hat. Bei den meisten Paaren klappt es nicht beim ersten Anlauf. Von einem Fruchtbarkeitsproblem sprechen sogar Ärzte erst dann, wenn seit der ersten Regelblutung nach ungeschütztem Geschlechtsverkehr mindestens 12 Monate ohne Schwangerschaft vergangen sind. Vorher aber kann es schon helfen, die Schwangerschaft zu planen - und zwar durch Kenntnis des weiblichen Zyklus. Mit einem Ovulationstest oder Ovulationscomputer kann die Frau errechnen, wann ihre fruchtbaren Tage liegen. Hat sie innerhalb dieser Zeit Sex, ist die Wahrscheinlichkeit einer befruchteten Eizelle sehr hoch. Ein solcher Ovulationstest funktioniert auch dann, wenn die Regelblutungen unregelmäßig kommen und das Paar es deshalb schwer hatte, die fruchtbaren Tage zu bestimmen. Am besten eignet sich dann ein Zykluscomputer, in den über die nächsten Monate Beginn und Dauer der Mens eingetragen werden - umso genauer kann er dann rechnen.

Vorbereitet schwanger werden

Paare mit KiWu haben Bücher, Websites und Internetforen gelesen - sie wissen, was in ihren Körpern passieren wird, wenn es endlich so weit ist. Was viele Paare aber nicht wissen, ist, dass sie diesem wunderschönen Moment durch Nahrungsergänzung auf die Sprünge helfen können. Bei Männern helfen fruchtbarkeitsfördernde Vitamine. Denn es ist nicht ausgeschlossen, dass ein kleiner Mangel herrscht und dieser die Befruchtung einer Eizelle verhindert oder erschwert. Frauen dagegen sollten es erst recht positiv sehen, dass sie noch nicht schwanger sind - zumindest, wenn sie noch keine Folsäure einnehmen. Diese braucht ein Embryo ab den ersten Lebensstunden, denn genau jetzt entwickelt er sein gesundes Nervensystem. Für Frauen mit Kinderwunsch gibt es empfehlenswerte Kombi-Präparate, die alles enthalten, was eine baldige Mutter brauchen wird. Am besten nimmt sie diese mit einem wohltuenden Tee, der ihr hilft, Entspannung zu finden und weitere wichtige Nährstoffe aufzunehmen, die ihr Körper für die baldige Schwangerschaft brauchen wird.

Wer braucht überhaupt Kinderwunsch-Medikamente: Mann oder Frau?

Obwohl die Frau in den ersten neun Monaten die meiste Arbeit fürs Kind leistet, so spielen bei der Befruchtung der Eizelle doch beide eine Rolle. Deswegen reicht es nicht, wenn sich nur einer der beiden Partner um eine baldige Schwangerschaft bemüht. Paare mit Kinderwunsch müssen beide darauf achten, dass sie sich richtig ernähren, nicht dauergestresst sind und Nahrungsergänzung einnehmen. Sofern nicht diagnostiziert wurde, dass der unerfüllte Kinderwunsch an einem von beiden Partnern liegt, hilft es am meisten, wenn sich beide bemühen. Das hat nicht zuletzt auch eine psychische Komponente. Eine Frau oder ein Mann, der alles daransetzt, endlich Mutter oder Vater zu werden, während der Partner das nicht tut, nimmt sich das zu Herzen und das kann verhindern, dass eine Schwangerschaft entsteht.

Nicht vergessen: Schwangerschaftstests

Das Paar fokussiert sich so sehr darauf, endlich schwanger zu werden. Folsäure ist im Haus, der Schwangerschafts-Tee wird jeden Tag getrunken und auch der Herr im Haus nimmt täglich seine Kapseln für gesunde Spermien. Aber was wäre eigentlich, wenn die Regel endlich einmal nicht kommt? Dann stellt die Frau fest, dass sie auch gleich den Schwangerschaftstest hätte mitbestellen können. Für Paare mit Kinderwunsch gibt es mittlerweile sehr gute und akkurate Früherkennungstests, beispielsweise von Clearblue. Diese sind dazu in der Lage, sogar vor dem Start der Menstruation eine Schwangerschaft festzustellen. Manchmal werden sie auch günstig im Set mit Ovulationstests angeboten, damit die Schwangerschaft rechtzeitig festgestellt werden kann. Schließlich wollen Paare nach all dieser Mühe auch, dass ihr Baby gesund auf die Welt kommt - und dazu gehört auch, rechtzeitig zu bemerken, dass sie bald zu dritt sein werden...