Wir verwenden Cookies,

um Ihnen den optimalen Service zu bieten und durch Analysen unsere Webseiten zu verbessern. Wir verwenden zudem Cookies von Drittanbietern für Analyse und Marketing, wenn Sie uns mit Klick auf „OK“ Ihr Einverständnis geben. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Information hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bitte beachten Sie, dass technisch notwendige Cookies gesetzt werden müssen, um die Webseite zu betreiben.

Cookie-Einstellungen
Hilfe zum Preisvergleich Tel: 030 - 94 888 740 Di-Do von 10-15 Uhr

nach oben

Schwanger mit Zwillingen – Besonderheiten und Risiken einer Zwillingsschwangerschaft

Statistisch gesehen, sind 35 von 1000 Schwangerschaften mit doppeltem Glück gesegnet. Warum eine Zwillingschwangerschaft werdende Mütter nicht aus der Ruhe bringen muss, lesen Sie heute in unserem Ratgeber. 
Schwanger mit Zwillingen

Zwillingsschwangerschaft  - wenn sich Liebe und Leben verdoppeln


Im Laufe der letzten Jahren kamen gehäuft Zwillinge zur Welt. Woran das liegt? Immer mehr Frauen entscheiden sich erst in den späteren Jahren ihres Lebens für ein Kind. Die Wahrscheinlichkeit einer Zwillingsschwangerschaft erhöht sich ab 35 Jahren. Das heißt je älter die zukünftige Mama ist, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit mit Zwillingen schwanger zu werden. Durch die hormonellen Veränderungen im Alter, kommt es in einigen Fällen zu zwei Eisprüngen innerhalb eines Zyklus. Ein weiterer Grund ist die gestiegene Zahl künstlicher Befruchtungen. Die ungewollte Kinderlosigkeit kann durch den medizinischen Fortschritt immer mehr bekämpft werden. Mehr als 20.000 Kinder kamen allein 2015 in Deutschland mithilfe künstlicher Befruchtung auf die Welt.

Mehrlingsschwangerschaft gilt als Risikoschwangerschaft

Mehrlingsschwangerschaften werden in Deutschland als Risikoschwangerschaft eingestuft. Theoretisch heißt das nur, dass die Schwangerschaft engmaschiger kontrolliert wird und die Anzahl der Ultraschalluntersuchungen erhöht ist. Je nach Arzt und Wohlgefühl der werdenden Mama sollte alle zwei bis drei Wochen eine Untersuchung stattfinden. Sollte es zu Komplikationen kommen, die meisten Krankenhäuser bieten spezielle Sprechstunden für die Belange von Mehrlingsschwangerschaften. Durch die erhöhte Wahrscheinlichkeit einer Frühgeburt, alles vor der vollendeten 37. Woche wird als Frühgeburt gezählt, sind viele Ärzte oftmals unentspannt. Doch wie so immer gilt: Schwangere sollten jetzt ganz besonders auf ihren Bauch hören und sich durch die vielen Wahrscheinlichkeiten und Berechnungen nicht beirren lassen. Eine besondere Information gilt es aber noch zu beachten: Zwillingsgeburten gelten ab der 38. Woche als ausgereift.
Femibion Schwangerschaft 2 D3 + DHA + 400ug Folat, 2 × 96 Stück, P&G Health Germany GmbH

Femibion Schwangerschaft 2 D3 + DHA + 400ug Folat

von P&G Health Germany GmbH
Sehr gut
Von anonym am 07.02.2020
Mit dem Produkt bin ich mir sicher, für mich und den Kleinen alle wichtigen Vitamine zu bekommen.

Risiken in der Schwangerschaft mit Zwillingen



Die Risiken sind, wie in jeder anderen Schwangerschaft, ein Potpourri aus vielen Bereichen. Es kann zu vorzeitigen Wehen kommen, die in der Regel mit Ruhe und Medikamenten unterstützt werden können. Bei einer Plazentainsuffizienz können die Babys im Bauch nicht mehr optimal versorgt werden und in vielen Fällen muss sofort eingegriffen werden. Für die Mutter ist eine Zwillingsschwangerschaft oft sehr strapaziös, denn der Körper muss sich um die Versorgung von zwei Babys gleichzeitig kümmern. Bei sämtlichen Fragen und auftretenden Beschwerden sind Hebamme, Krankenhaus und behandelnder Frauenarzt immer die erste Anlaufstelle.

Besonderheiten bei Zwillingsschwangerschaft


Die oben bereits erwähnte Besonderheit von eineiigen Zwillingen kann in seltenen Fällen zu Komplikationen führen. Bei monochorial Zwillingen, die Plazenta wird geteilt, die Fruchthöhle jedoch nicht, besteht die Gefahr eines fetofetalen Transfussionssyndrom. Ein Zwilling gibt sein Blut ab, der andere Zwilling nimmt das abgegeben Blut auf. Durch diesen Blutaustausch kann es zu einer Steigerung des Fruchtwassers vom aufnehmenden Zwilling kommen. Diese Komplikation bedarf ärztlicher Behandlung. Unbehandelt führt das FFTS zu Fehlgeburten. Mithilfe eines Lasers werden die Gefäßverbindungen zwischen den Föten durchtrennt. Für diese spezielle Behandlung sollten sich Schwangere in eine Spezialklinik
Besonderheiten bei Zwillingsschwangerschaft

Siamesische Zwillinge


Eine weitere Besonderheit von Zwillingsschwangerschaften sind siamesische Zwillinge. Aus der Fachliteratur ist zu entnehmen, dass es bei einer von 1.000.000 Schwangerschaften mit Zwillingen zu siamesischen Zwillingen kommt. Hierbei sind die Babys aneinander gewachsen, teilen sich Haut und in vielen Fällen auch Organe. Der Begriff geht auf ein Zwillingspaar aus Siam zurück, welches an den Flanken zusammengewachsen war. Chang und Eng wurden als Attraktion auf Jahrmärkten ausgestellt.

Die Fehlbildung ist sehr selten und einige entstandene Schwangerschaften werden nicht bis zum Ende ausgetragen. Die Möglichkeiten des Verwachsens können sehr vielfältig sein: Organe können nur einmal vorhanden sein und werden von beiden Babys benutzt. Die Anzahl von Armen und Beinen kann variieren und sowohl symmetrisch, als auch asymmetrisch sein.

Das Leben mit Zwillingen


Ist die Schwangerschaft geschafft, ist die Geburt die nächste Hürde im Leben mit Zwillingen. Häufig werden Zwilling per Kaiserschnitt entbunden, die Möglichkeit einer spontanen Geburt ist bei komplikationslosen Schwangerschaften jedoch möglich. Der Alltag mit zwei gleichalten Säuglingen ist für viele Eltern ein auf und ab der Gefühle. Sämtliche Hilfsangebote sollten angenommen werden, denn die Anzahl der zu wechselnden Windeln verdoppelt sich und der Hunger ist ebenfalls riesig.

Viele Geschäfte bieten Zwillingsrabatte an und einige Hersteller haben für Eltern von Zwillingen sinnvolle Angebote: denn auch für die Erstausstattung gilt: fast alles muss doppelt angeschafft werden. Ein kleiner Tipp am Rande: Den Zwillingskinderwagen sollten Sie frühzeitig aussuchen und bestellen. Die Lieferzeiten können mehrere Monate in Anspruch nehmen.

Zwillingsforschung


Trotz der vielen erhöhten Wahrscheinlichkeiten von Komplikationen und der Sorge vor der ersten Zeit mit den Babys sind Zwillinge sehr besonders. Die unsichtbare Verbindung zwischen Zwillingen ist bis heute ein großer Forschungsbereich, der noch viele ungeklärte Fragen mit sich bringt. Die Entstehung von Zwillingen ist einzigartig und in vielen Fällen kommt es, aufgrund einer genetischen Veränderung im Erbgut, zu gehäuften Schwangerschaften mit Mehrlingen. Auch dieser Bereich wird von vielen Forschern noch immer untersucht.
Femibion Schwangerschaft 2 D3 + DHA + 400ug Folat, 2 × 96 Stück, P&G Health Germany GmbH

Femibion Schwangerschaft 2 D3 + DHA + 400ug Folat

von P&G Health Germany GmbH
Sehr gut
Von anonym am 07.02.2020
Mit dem Produkt bin ich mir sicher, für mich und den Kleinen alle wichtigen Vitamine zu bekommen.

Artikel empfehlen: