Wenn Sie unsere Website nutzen, setzen wir und unsere Partner sog. Cookies. Details hierzu und zum Opt-out finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Hilfe zum Preisvergleich Tel: 030 - 94 888 740 Di-Do von 10-15 Uhr

nach oben

Günstigster Preis: 6,47 €
Preis bisher: 16,82 €*
Ersparnis*: 62%
zzgl. Versand: 3,95 €
Bei Apotheke Zur Rose
Zum Shop

Preisvergleich Hoggar Night 25 mg Schmelztablette, 20 ST

Bewertung
Zahlungsarten
Versand nach
Versand mit
Sonstiges

Apotheken und Shops werden geladen, bitte warten ...

Wird geladen ...
  • PayPal
  • Kreditkarte
Grundpreis: 0,32 € je Stück Daten vom 15.11.19 20:02
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • PayPal Express
  • Amazon Payments
  • Paydirekt
Grundpreis: 0,33 € je Stück Daten vom 15.11.19 22:32
Preis kann jetzt höher sein**
6,70 €
+ Versand 3,95 €
frei ab 20,00 €
Gesamtpreis 10,65 €
Je 50 € Rechnungsbetrag erhalten Sie von uns einen 3 € Gutschein*.

Das bedeutet: Für 50 € Rechnungsbetrag erhalten Sie einen 3 € Gutschein, für 100 € Rechnungsbetrag einen 6 € Gutschein, für 150 € Rechnungsbetrag einen 9 € Gutschein, etc.

*Rezeptpflichtige Artikel nicht anrechenbar.

Einlösbar bei VITALSANA, ausgenommen rezeptpflichtige Artikel, Bücher, Pre-Nahrung und Anfangsmilch 1.
Barauszahlung nicht möglich.
› Weitere Hinweise
  • PayPal
  • PayPal Express
  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte
Grundpreis: 0,34 € je Stück Daten vom 15.11.19 19:32
Preis kann jetzt höher sein**
6,80 €
+ Versand 4,50 €
frei ab 50,00 €
Gesamtpreis 11,30 €
  • PayPal
  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte
Grundpreis: 0,34 € je Stück Daten vom 15.11.19 22:05
Preis kann jetzt höher sein**
6,89 €
versandkostenfrei
Gesamtpreis 6,89 €
Neukunden bestellen versandkostenfrei!
Mindestbestellwert: 25,00 €› Weitere Hinweise
  • PayPal
  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte
Grundpreis: 0,34 € je Stück Daten vom 15.11.19 19:09
Preis kann jetzt höher sein**
6,95 €
+ Versand 3,90 €
frei ab 60,00 €
Gesamtpreis 10,85 €
Mindestbestellwert: 10,00 €
  • PayPal
  • Amazon Payments
  • Sofortüberweisung
  • Visa
  • MasterCard
Grundpreis: 0,35 € je Stück Daten vom 16.11.19 00:07
Preis kann jetzt höher sein**
6,99 €
versandkostenfrei
Gesamtpreis 6,99 €
mycareplus-Mitglieder profitieren immer von Gratis-Versand bei allen Standardlieferungen innerhalb Deutschlands. Mehr Information unter mycare.de/plus.

Für alle anderen Kunden gilt: Gratis-Versand bereits ab 19 € (bei Standardlieferungen in D).
› Weitere Hinweise
  • PayPal
  • Kreditkarte
Grundpreis: 0,35 € je Stück Daten vom 15.11.19 22:34
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
Grundpreis: 0,35 € je Stück Daten vom 15.11.19 22:36
Preis kann jetzt höher sein**

Apotheken und Shops werden geladen ...
Newsletter

Newsletter

Melden Sie sich an und erhalten Sie noch mehr Rabatte, Gutscheine und Infos

Mit dem Klick auf „Anmelden“ willige ich in die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten gemäß der Datenschutzerklärung von medizinfuchs.de ein.


Produktinformation zu Hoggar Night 25 mg Schmelztablette ***

Indikation

  • Das Präparat ist ein Schlafmittel (Sedativum/Antihistaminikum).
  • Es wird angewendet
    • zur symptomatischen Kurzzeitbehandlung von gelegentlichen Schlafstörungen bei Erwachsenen.
    • Hinweis:
      • Nicht alle Schlafstörungen bedürfen einer medikamentösen Therapie. Oftmals sind sie Ausdruck körperlicher oder seelischer Erkrankungen und können durch andere Maßnahmen oder eine Therapie der Grundkrankheit beeinflusst werden. Deshalb sollte das Präparat nicht zur Dauerbehandlung von länger anhaltenden Schlafstörungen angewendet werden.
      • Suchen Sie stattdessen Ihren behandelnden Arzt auf.

 

Kontraindikation

  • Das Arzneimittel darf nicht eingenommen werden
    • wenn Sie allergisch gegen Doxylamin, andere Antihistaminika oder einen der sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind
    • wenn Sie einen akuten Asthma-Anfall haben,
    • wenn Sie grünen Star (Engwinkel-Glaukom) haben,
    • wenn Sie einen Nebennieren-Tumor (Phäochromozytom) haben,
    • wenn Sie eine Vergrößerung der Vorsteherdrüse (Prostata-Hypertrophie) mit Restharnbildung haben,
    • wenn Sie eine akute Vergiftung durch Alkohol, Schlaf- oder Schmerzmittel oder Psychopharmaka (Neuroleptika, Tranquilizer, Antidepressiva, Lithium) haben,
    • wenn Sie Epilepsie haben,
    • wenn Sie gleichzeitig mit Monoaminoxidasehemmern behandelt werden.

Dosierung von Hoggar Night 25 mg Schmelztablette

  • Nehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau wie beschrieben bzw. genau nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenen Absprache ein. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.
  • Dosierung
    • Die empfohlene Dosis beträgt 1 Tablette (entsprechend 25 mg Doxylaminsuccinat).
    • Bei stärkeren Schlafstörungen können als Höchstdosis 2 Tabletten (entsprechend 50 mg Doxylaminsuccinat) eingenommen werden.
    • Nehmen Sie das Präparat ca. ½ bis 1 Stunde vor dem Schlafengehen ein.
    • Bei Patienten mit eingeschränkter Leber- oder Nierenfunktion, älteren oder geschwächten Patienten, die empfindlicher auf die Wirkung von Doxylamin reagieren, sollte eine geringere Dosis angewendet werden.
    • Für Dosierungen, die mit diesem Arzneimittel nicht erzielt werden können, stehen andere Arzneimittel zur Verfügung.

 

  • Dauer der Anwendung
    • Bei akuten Schlafstörungen ist die Behandlung möglichst auf Einzelgaben zu beschränken.
    • Die Dauer der Anwendung sollte so kurz wie möglich sein. Im Allgemeinen kann die Dauer der Behandlung einige Tage bis zu einer Woche betragen.
    • Die Behandlung sollte spätestens nach 2-wöchiger täglicher Einnahme beendet werden.

 

  • Wenn Sie eine größere Menge eingenommen haben, als Sie sollten
    • Bei einer Überdosierung kann es zunächst zu Symptomen wie Unruhe, gesteigerten Muskelreflexen, Bewusstlosigkeit, Depression der Atmung sowie Herz-Kreislauf-Stillstand kommen. Weitere Zeichen einer Überdosierung sind Pupillenerweiterung, beschleunigter Herzschlag (Tachykardie), Fieber, heiße, rote Haut und trockene Schleimhäute. Verständigen Sie unverzüglich einen Arzt, wenn diese Symptome auftreten.
    • Weiter ist nach Überdosierung das Auftreten eines Zerfalls von Muskelfasern (Rhabdomyolyse) beobachtet worden.
    • Ihr Arzt wird über erforderliche Maßnahmen entscheiden.

 

  • Wenn Sie weitere Fragen zur Einnahme dieses Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

Patientenhinweise

  • Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen
    • Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, bevor Sie das Präparat einnehmen:
      • wenn Sie eine eingeschränkte Leber- oder Nierenfunktion haben,
      • wenn Sie eine Vorschädigung des Herzens und/oder Bluthochdruck haben
      • wenn Sie chronische Atembeschwerden oder Asthma haben,
      • wenn Sie an unzureichendem Verschluss des Mageneingangs mit Rückfluss von Nahrung in die Speiseröhre (gastroösophagealer Reflux) leiden.
    • Besondere Vorsicht ist geboten bei Patienten mit neurologisch erkennbaren Hirnschäden in der Großhirnrinde und Krampfanfällen in der Vorgeschichte, da bereits durch die Einnahme kleiner Mengen Doxylamin Krampfanfälle (Grand-mal-Anfälle) ausgelöst werden können.
    • Stellen Sie eine ausreichend lange Schlafdauer (mindestens 8 Stunden) nach der Einnahme sicher, um eine Beeinträchtigung des Reaktionsvermögens am folgenden Morgen zu vermeiden.
    • Kinder und Jugendliche
      • Kinder und Jugendliche sollten nicht mit Doxylamin behandelt werden, da die Sicherheit und Wirksamkeit von Doxylamin zur Behandlung nächtlicher Schlafstörungen bei Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren nicht nachgewiesen sind.

 

  • Verkehrstüchtigkeit und Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen
    • Dieses Arzneimittel kann auch bei bestimmungsgemäßem Gebrauch das Reaktionsvermögen so weit verändern, dass die Fähigkeit zur aktiven Teilnahme am Straßenverkehr oder zum Bedienen von Maschinen beeinträchtigt wird. Dies gilt in verstärktem Maße im Zusammenwirken mit Alkohol. Sie können dann auf unerwartete und plötzliche Ereignisse nicht mehr schnell und gezielt genug reagieren. Führen Sie kein Fahrzeug, bedienen Sie keine elektrischen Werkzeuge oder Maschinen und arbeiten Sie nicht ohne sicheren Halt!

 

Schwangerschaft

  • Wenn Sie schwanger sind oder stillen, oder wenn Sie vermuten, schwanger zu sein oder beabsichtigen, schwanger zu werden, fragen Sie vor der Anwendung dieses Arzneimittels Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.
  • Schwangerschaft
    • Doxylamin soll während der Schwangerschaft nur auf ausdrückliche Anweisung eines Arztes eingenommen werden.
  • Stillzeit
    • Da der Wirkstoff in die Muttermilch übergeht, sollte während der Anwendung nicht gestillt werden.

Einnahme Art und Weise

  • Das Präparat ist zum Einnehmen.
  • Legen Sie die Schmelztablette auf die Zunge. Die Schmelztablette zerfällt sofort auf der Zunge und kann geschluckt werden. Eine zusätzliche Flüssigkeitseinnahme ist nicht erforderlich.

Wechselwirkungen bei Hoggar Night 25 mg Schmelztablette

  • Einnahme zusammen mit anderen Arzneimitteln
    • Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel anwenden, kürzlich andere Arzneimittel angewendet haben oder beabsichtigen, andere Arzneimittel anzuwenden.
    • Die Wirkungen von Doxylamin und den im Folgenden aufgeführten Arzneimitteln können sich wechselseitig verstärken:
      • zentral wirksame Arzneimittel (wie Psychopharmaka, Schlaf-, Schmerz-, Narkosemittel, Antiepileptika),
      • andere Arzneimittel mit anticholinerger Wirkung (z.B. Biperiden bei Parkinsonscher Krankheit, trizyklische Antidepressiva und Monoaminoxidasehemmer zur Behandlung depressiver Erkrankungen), mit der Folge von z.B. lebensbedrohlicher Darmlähmung, Harnverhalt, akuter Erhöhung des Augeninnendrucks.
    • Die Wirkungen der folgenden Arzneimittel können abgeschwächt werden:
      • Phenytoin (zur Behandlung von Epilepsie),
      • Neuroleptika (zur Behandlung psychiatrischer Erkrankungen).
    • Bei gleichzeitiger Anwendung von Doxylamin
      • und Arzneimitteln gegen hohen Blutdruck (Antihypertensiva), die auf das zentrale Nervensystem wirken (z.B. Guanabenz, Clonidin, Alpha-Methyldopa) können verstärkt Müdigkeit und Mattigkeit auftreten.
      • und anderen Arzneimitteln (z.B. Aminoglykosid-Antibiotika, einige Schmerzmittel, einige harntreibende Arzneimittel) können Symptome einer beginnenden Innenohrschädigung abgeschwächt sein.
      • können Ergebnisse von Hauttests verfälscht werden (falsch negativ).
      • sollte Epinephrin nicht angewendet werden (Gefäßerweiterung, Blutdruckabfall, beschleunigte Herzfrequenz können auftreten).
      • und Monoaminoxidasehemmern kann es zu Blutdruckabfall und einer verstärkten Funktionseinschränkung des zentralen Nervensystems und der Atmung kommen. Von einer gleichzeitigen Therapie mit beiden Substanzen ist deshalb Abstand zu nehmen.
  • Einnahme zusammen mit Alkohol
    • Alkohol kann die Wirkung von Doxylamin in nicht vorhersehbarer Weise verändern. Während der Anwendung sollte Alkoholgenuss vermieden werden.

Wirksame Bestandteile und Inhaltsstoffe

17,4 mg

Betadex
Hilfstoff
Cellulose, mikrokristallin
Hilfstoff
Crospovidon
Hilfstoff
Maisstärke
Hilfstoff
Mannitol
Hilfstoff
Natrium stearylfumarat
Hilfstoff
Silicium dioxid, hochdispers
Hilfstoff
Sucralose
Hilfstoff
Gesamt Natrium Ion
0,4 mg Hilfstoff
Erdbeer Aroma
Hilfstoff
Rhabarber Vanille Aroma
Hilfstoff
  = Glucose
4,47 mg Hilfstoff


Erfahrungsberichte zu Hoggar Night 25 mg Schmelztablette, 20 ST

Es sind noch keine Erfahrungsberichte vorhanden.
Helfen Sie anderen Nutzern und schreiben Sie einen Erfahrungsbericht!

Produktbewertung schreiben




* Die Ersparnis bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers oder auf den höchsten gelisteten Preis.
** Preise, Rangfolge, Versandkosten können sich zwischenzeitlich geändert haben.
*** medizinfuchs.de bezieht die Informationen seiner veröffentlichten Artikel aus gängigen medizinischen und pharmazeutischen Quellen. Ein relevanter Partner ist für uns die ifap-GmbH, die sich auf Arzneimittel-Daten fokussiert hat. Unsere Fachredakteure recherchieren und publizieren sowohl Patienten- als auch Produktinformationen aus Herstellerangaben, damit Sie spezifische Produktinformationen erhalten. Auf dieser Grundlage können Sie das passende Präparat für sich finden. Mehr über unsere Plattform und Tätigkeit finden Sie auf der „Über uns“-Seite‌.